[Vergleichstest] Autobild Sportscars testet drei 451er......




Zeitungsschnipsel - Testberichte und Vergleichstests - smart im Fernsehen?
Hier herein!
Allerdings bitte IMMER mit Quellverweis!

[Vergleichstest] Autobild Sportscars testet drei 451er......

Beitragvon kuebel181 » Sa 21. Mär 2009, 23:30

......und zwar von Königseder mit 105 PS, ML Tuning mit 102 PS und Smart JW mit 117 PS.

Quelle

BildBild


BildBild


BildBild

......und schönen Dank noch mal für das Medienforum :D
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

von Anzeige » Sa 21. Mär 2009, 23:30

Anzeige
 

Re: [Vergleichstest] Autobild Sportscars testet drei 451er......

Beitragvon amue » Sa 21. Mär 2009, 23:48

boahh, das nenn ich mal nen service - kaum wurde der wunsch geäusert, wurde er erhört und darauf reagiert. ich finde die rubrik auch erfreulich und freue mich.
besten dank dom, aka .......*schlagmichtot*


den köingseder sieht man recht häufig in den sc's in österreich. die scheinen auf irgend einer art zu kooperieren, genauso der lorinser. obwohl mir einiges nicht so gut am königseder gefällt, gibt es doch genug, um ihn unter dem strich als ganz "ok" zu finden. eigenartig, muß da beim nächsten sc besuch mal genauer forschen, was das ist. :mrgreen:

nur zur absicherung, nie würde ich ihn mir kaufen noch je einen gedanken in diese richtung zulassen. 8-)
Bild

Bild
"Fahre nicht als gehöre Dir die Strasse, sondern so, als gehöre Dir der Wagen!"
Benutzeravatar
amue
 
Beiträge: 459
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 20:15
Wohnort: Steyr
Ich fahre einen...: 450.432 61+

Re: [Vergleichstest] Autobild Sportscars testet drei 451er......

Beitragvon Stahlratte » Sa 21. Mär 2009, 23:58

Komischerweise sind alle drei vorgestellten Modelle bei 0-100km/h trotzdem langsamer als der Serien-Brabus mit geringeren 98PS (9,9s)! Gut, der Brabus hat vorne etwas schmalere 175er, aber hinten sind dafür auch wieder breite 225er drauf. Selbst der JW mit 118 PS (!) ist langsamer auf 100 km/h - wo lassen die die 20 Mehr-PS denn?! :lol:
Grüße aus dem smarten Berlin

Stahlratte
Bild
Smart Brabus Xclusive
Benutzeravatar
Stahlratte
 
Beiträge: 434
Registriert: So 8. Mär 2009, 22:26
Postleitzahl: 13465
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Brabus Xclusive
Kennzeichen: ...

Re: [Vergleichstest] Autobild Sportscars testet drei 451er......

Beitragvon nullkommasechs » So 22. Mär 2009, 00:03

Warum einfach, wenn auch kompliziert geht: Klick :mrgreen:
Schade, dass die drei "großen" der Szene nicht da waren: RS, CS und MDC. Ich weiss nicht, wie Robert dazu steht, aber Thomas hat dazu ganz klar gesagt, dass er kein Interesse hätte, warum auch immer
cs-tuning hat geschrieben:Es wäre vielleicht einer mehr dabei gewesen, nur hatte dieser kein
Interesse an dem Vergleichstest.
Dann wäre es wirklich interessant geworden, denn Königseder und ML sind (aus der Zeit des 450er) nie auf einen wirklich grünen Zweig gekommen, ML existiert irgendwie so vor sich hin und an JW scheiden sich die Geister - wenn ich das 220km/h Video denke (Link) und die ganzen "Recherchen" die drüben dazu stattfanden, bleibt der Eindruck, dass bei JW nicht alles Gold ist was Glänzt. Keiner von beiden ist "groß" rausgekommen, Königseder hatte für den 450er zumindest ein Umfangreiches Programm für's Exterieur zu bieten.
Verwundern tut mich der letzte Satz:
AutoBild hat geschrieben:die Gute Verarbeitungsqualität der Tuningteile aller drei Konkurrenten
Sehr verwirrend - abgesehen vom Königseder (qualitativ schon immer gut), dem Innenraum und dem Puff des ML ist alles original, bzw wiederrum zugekauft :mrgreen:
Zuletzt geändert von nullkommasechs am So 22. Mär 2009, 00:05, insgesamt 2-mal geändert.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: [Vergleichstest] Autobild Sportscars testet drei 451er......

Beitragvon CM50K » So 22. Mär 2009, 00:04

ja, da fragt man sich, wofür man die ~700 EUR + TÜV + Garanieverlust bezahlt?
nur wegen der vmax?!

wie kann man da denn behaupten, die getunten 451er fahren spritziger bzw. flotter?
Platz statt Leistung... Bild
Bild
Benutzeravatar
CM50K
 
Beiträge: 257
Registriert: Do 26. Feb 2009, 23:23
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 0
Realname: Robert
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Skoda Octavia RS 2.0TFSI
Kennzeichen: B ** ****

Re: [Vergleichstest] Autobild Sportscars testet drei 451er......

Beitragvon kuebel181 » So 22. Mär 2009, 02:32

Stahlratte hat geschrieben:Komischerweise sind alle drei vorgestellten Modelle bei 0-100km/h trotzdem langsamer als der Serien-Brabus mit geringeren 98PS (9,9s)! Gut, der Brabus hat vorne etwas schmalere 175er, aber hinten sind dafür auch wieder breite 225er drauf. Selbst der JW mit 118 PS (!) ist langsamer auf 100 km/h - wo lassen die die 20 Mehr-PS denn?! :lol:


Serienangabe?
Haste bei dir schon mal gemessen?
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: [Vergleichstest] Autobild Sportscars testet drei 451er......

Beitragvon smart-IN » So 22. Mär 2009, 08:37

@ acktrion:
cs-thomas hat wahrscheinlich aus dem selben grund nix mit solchen tests am hut, wie z.b. anselm andrian mit tests seiner lautsprecher in der "fachpresse" - nämlich das solche tests zu 90% "gekauft" sind, bzw. unter falschen voraussetzungen laufen.
wie ist es denn bei den hifi-magazinen? die testen lautsprecher in einem labor und in einer wand - aber praktisch nie im auto! aber wo werden die teile in wirklichkeit eingesetzt? genau - IM auto - und dort können sie ganz anders klingen. und da anselm kaum werbung in den magazinen schaltet und erst recht keine ein- oder gar zwei-/dreiseitigen monsteranzeigen, KANN im grunde kaum ein andrian-chassis nen vergleichstest gewinnen...
da wo es drauf ankommt, sind die chassis aber immer ganz vorne mit dabei.

ok - es ist ja schon mal schön, dass sich überhaupt eine zeitschrift an das thema smart-tuning so ausführlich rangewagt hat, aber trotzdem geb ich nicht viel auf den test.

das thema 0-100...
also ich hab anscheinend einen 84'er vom unteren bereich der serienstreuung erwischt. :(
er brauchte vor dem tuning ca. 2-3 sekunden länger auf 100, als die serienangabe. nun mit tuning ist er in etwa in dem nötigen bereich...
wenn demnächst das neue ansaugrohr verbaut ist, kommt mein kleiner mal im vergleich zu kurt's (451) und vielleicht auch werner's (450) kleinen auf die rolle - bin schon sehr gespannt, was da raus kommt. :roll:

der subjektive eindruck macht übrigens auch sehr viel aus!
mir kommt karin's 84'er-coupé immer nen tick spritziger vor, wie mein gechiptes cabrio. macht wohl die doch ein wenig bessere verwindungssteifigkeit und der andere geräuschpegel aus. und evtl. hat sie einen 84'er von der oberen serienstreuung erwischt... ;)

was ich mal wirklich interessant finden würde, wär so eine art "mastertest", in dem immer das selbe modell im vorher/nacher test auf die rolle usw. geschickt wird.
und dann eben mit möglichst ALLEN tunern - rs - cs - königseder - jw - ml - mdc - autoladen - wetterauer - fismatec - digi-tec - sportec usw. :twisted:

naja - also wegen der möglichen höheren endgeschwindigkeit hab ich mir das tuning sicher nicht augespielt, sondern einfach wegen dem etwas besseren durchzug, bzw. als ausgleich für die größeren räder. die merkt man ja schließlich auch noch. :roll:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: [Vergleichstest] Autobild Sportscars testet drei 451er......

Beitragvon nullkommasechs » So 22. Mär 2009, 11:29

Was den Sprint angeht, der Brabus hat doch wieder ein kürzeres Getriebe, genau wie der 450er. Darauf schiebe ich die 1,5s.
Und @ CM50K, das sich ein getunter smart spritziger fährt steht doch ausser Frage, oder? Nicht nur, dass "Tuning-PS" immer spritziger sind, als "Serien-PS", mit Hilfe von den angepassten Ladedruckkurven etc wird der Wagen da im Rahmen seiner Möglichkeiten ruck zuck flotter. Die Endgeschwindigkeit sehe ich aber genau wie Kev als Abfallprodukt - wer chippt seinen smart zum 190km/h rasen?
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: [Vergleichstest] Autobild Sportscars testet drei 451er......

Beitragvon CM50K » So 22. Mär 2009, 11:43

hab mal einen berliner smartjw-fahrer angeschrieben.
mal gucken, ob er antwortet und ob man da mal ´ne probefahrt hinbekommt ;)
Platz statt Leistung... Bild
Bild
Benutzeravatar
CM50K
 
Beiträge: 257
Registriert: Do 26. Feb 2009, 23:23
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 0
Realname: Robert
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Skoda Octavia RS 2.0TFSI
Kennzeichen: B ** ****

Re: [Vergleichstest] Autobild Sportscars testet drei 451er......

Beitragvon kuebel181 » So 22. Mär 2009, 20:56

Obwohl die bei smartjw ja schon lustige Ideen haben.

smartjw.de

DEN würd ich gern mal testen :twisted:
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: [Vergleichstest] Autobild Sportscars testet drei 451er......

Beitragvon smart-IN » So 22. Mär 2009, 21:08

naja - DEREN idee is das ja schon mal ganz und garnicht - da waren die thommys damals schneller. ;)
und der wichtigste satz in zusammenhang mit den ganzen motorradmotorumbauten steht ja auch drin...

Dieser Smart ist ohne Strassenzulassung!!
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: [Vergleichstest] Autobild Sportscars testet drei 451er......

Beitragvon nullkommasechs » So 22. Mär 2009, 21:23

Zu dem 220km/h Video von JW habe ich hier irgendwo noch eine Excel Darstellung vom RPGamer aus der hervorgeht, dass es gefälscht ist. Nicht nur, dass man fast schon am Video selbst erkennt (hört), dass es gefälscht ist, mithilfe des Bildmaterials kann man es noch weiter untermauern.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: [Vergleichstest] Autobild Sportscars testet drei 451er......

Beitragvon nullkommasechs » Mo 23. Mär 2009, 18:27

Hast vollkommen Recht - habe eben gerade nachgesehen, die Anhand der Streckenpfosten errechnete V/Max liegt bei 173,10km/h, die Durchschnittsgeschwindigkeit bei 159,20km/h, also Werte, die jeder getunte und nicht mehr Geschwindigkeitsbegrenzte Brabus mit etwas Anlauf schafft, sonst nix. Aber Hauptsache die Leute reden drüber und das funktioniert bis heute.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: [Vergleichstest] Autobild Sportscars testet drei 451er......

Beitragvon smart-IN » Mo 23. Mär 2009, 20:59

wie schon so häufig geschrieben - die haben einfach eine andere scheibe reingepappt und fertig.
wenn ich bei mir ne 300'er rein mach, ohne den neu zu eichen, geht meiner auch 300. :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu smart in den Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron