Was erzählte Annette in Luzern?




Zeitungsschnipsel - Testberichte und Vergleichstests - smart im Fernsehen?
Hier herein!
Allerdings bitte IMMER mit Quellverweis!

Was erzählte Annette in Luzern?

Beitragvon Schaefca » Fr 30. Aug 2013, 10:14

Tach!

In der alten Heimat gibt magejo Folgendes zu Protokoll:

"Ich hab mich vorgestern mit Frau Dr.Winkler unterhalten, - die sollte vorab klar:

2014 kommt 44 und 42.
Der 42 hat Heckantrieb, der Twingo wird Frontantrieb haben."


Wie das? Drehen die die Plattform je nach Modell um 180° - und hat der 44 dann also auch Frontantrieb :?: :shock:
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 16:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

von Anzeige » Fr 30. Aug 2013, 10:14

Anzeige
 

Re: Was erzählte Annette in Luzern?

Beitragvon xxmanoxx » Fr 30. Aug 2013, 13:25

Ich meine gehört zu haben, dass die gemeinsame Plattform nur sehr grob und dafür sehr variabel gehalten ist und sowohl Front- als auch Heckantrieb unterstützen soll.
So sollen sowohl 42 als auch 44 Heckmotor und Heckantrieb bekommen.
Den Twingo gibts dann wie bisher mit Frontantrieb und Frontmotor.
So wurde die Plattform variabel für Front/Heck entwickelt, aber spart trotzdem Kosten ein, da einige Gleichteile vorkommen und verwendet werden können. Soweit zumindest nach meinen Informationen...
xxmanoxx
 
Beiträge: 295
Registriert: So 15. Mär 2009, 18:08
Wohnort: Stuttgart
Postleitzahl: 70193
Realname: Manuel
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 453 Prime Coupé 90PS Twinamic

Re: Was erzählte Annette in Luzern?

Beitragvon Schaefca » Fr 30. Aug 2013, 17:06

@ xxmanoxx:

Smart war ja schon immer erpicht darauf, auf Biegen umd Brechen als innovativ dazustehen. Aber von solch' einer Murksidee habe ich noch nie in meinem (Auto-)Leben gehört. Da wundert es mich nicht, wenn es zwischen DAIMLER und RENAULT scheppert. Das wird so nix ... :roll:
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 16:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Was erzählte Annette in Luzern?

Beitragvon P-roniX » Mo 2. Sep 2013, 00:09

man man... die machen Sachen :oops:

einfach bei seiner eigenen Sache bleiben, wäre sicher das Beste!

Halte eine Twingoplattform auch für zu groß, wie für einen smart!!!
Bild

ultimate green cube

...was uns an Leistung fehlt, wird durch Wahnsinn ersetzt...


Die Facebookseite: https://www.facebook.com/ultimategreencube
Benutzeravatar
P-roniX
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 22:55
Postleitzahl: 75196
Realname: Phil
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 pulse Carlsson 120PS
Kennzeichen: PF-PY 91



Ähnliche Beiträge

Annette Winkler heizt gerne?
Forum: smart in den Medien
Autor: Schaefca
Antworten: 0
Interview Smart-Chefin Annette Winkler
Forum: smart in den Medien
Autor: Schaefca
Antworten: 0
Annette findets toll
Forum: smart in den Medien
Autor: Bavaria_Online
Antworten: 9
[22.08.-25.08.2013] smart times 2013 in Luzern (Schweiz)
Forum: Event- und Bilderarchiv
Autor: smart-IN
Antworten: 22
Arme Annette! Erneut miese Zahlen
Forum: Zulassungszahlen
Autor: Schaefca
Antworten: 7

Zurück zu smart in den Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron