Was es alles gibt




Zeitungsschnipsel - Testberichte und Vergleichstests - smart im Fernsehen?
Hier herein!
Allerdings bitte IMMER mit Quellverweis!

Was es alles gibt

Beitragvon Pickup24 » Mo 8. Feb 2010, 22:07

"Zusammenstoß" mit Jogger - Polizei sucht Zeugen

Seevetal/Maschen - Bereits am 26.01. meldete sich eine 30-Jährige Frau bei der Polizei Seevetal. Sie gab zu Protokoll, dass ihr gegen 20:30 Uhr in der Straße In den Föhren ein Jogger entgegen gekommen sei, als sie dort mit ihrem Smart Fortwo unterwegs war. Der Jogger habe gegen den Pkw geschlagen und sich auf den Boden geworfen. Als die Frau ausstieg, habe der Mann gesagt, dass sein Arm gebrochen sei und sie die Polizei rufen solle. Dies tat die Frau auch. In diesem Moment sei der Mann dann wieder aufgestanden, habe erneut gegen den Wagen geschlagen und sei in Richtung Lohe davon gelaufen. Hierbei habe er noch gerufen, dass er die Körperverletzung der Polizei melden wolle.

Beamte nahmen sich der völlig aufgelösten 30-Jährigen an. Am Pkw wurden mehrere Dellen festgestellt, der Schaden wird auf rund 800 Euro geschätzt.

Bis heute (08.02.) liegt der Polizei keine Meldung des Joggers vor. Ob es tatsächlich während der Fahrt zu einem Zusammenstoß gekommen war, oder der Unbekannte der Frau nur einen üblen Scherz gespielt hatte, ist unklar.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ca. 180-185 cm groß, schlank, ca. 40 Jahre alt, rote Jacke mit grün-gelben Warnstreifen, schwarze Mütze.

Hinweise bitte an die Polizei Seevetal, Telefon 04105/6200.

Quelle: Polizei Harburg (08.02.10)

Wenn man einen smart nicht mag, muss man ihn ja nicht gleich schlagen ;) .
Bild Bild Bild

>> Mehr Auto braucht kein Mensch.
Benutzeravatar
Pickup24
 
Beiträge: 276
Registriert: So 22. Mär 2009, 15:34
Postleitzahl: 50825
Realname: Blitzi
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 passion cdi (506.735 KM)
Kennzeichen: BM-PU 24

von Anzeige » Mo 8. Feb 2010, 22:07

Anzeige
 

Re: Was es alles gibt

Beitragvon reconais » Di 9. Feb 2010, 14:38

es gibt sachen, die gibt es nicht... :D

bin auch bei der polizei und was mir da schon alles untergekommen ist, das darf ich euch garnicht alles erzählen... :D
ForTwo CDI Coupe Passion / 41PS / DPF / 12/2006
Bild
Feb.2010
Bild
Benutzeravatar
reconais
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 07:20
Wohnort: Bornheim
Postleitzahl: 53332
Realname: daniel
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo cdi passion
Kennzeichen: SU-DA

Re: Was es alles gibt

Beitragvon MaedchenNo1 » Di 9. Feb 2010, 15:22

Wahnsinn, was da draußen Irre rumlaufen. :?

Ich dachte immer ich hätte einen an der Klatsche, aber scheinbar doch nicht ;)
LIVE - L♡VE - LAUGH
Benutzeravatar
MaedchenNo1
 
Beiträge: 554
Registriert: Di 3. Mär 2009, 21:09
Wohnort: Ingolstadt
Postleitzahl: 85120
Realname: Claudia
Ich fahre einen...: smart roadster
Kennzeichen: Saison

Re: Was es alles gibt

Beitragvon Tuxxi » Di 9. Feb 2010, 19:48

ich sach ma so.. wenn des einer bei kalle machen würde, wäre er sicherlich noch da, wenn die polizei eintrifft...

ob dann allerdings nur sein arm gebrochen ist, ist ne andere sache 8-)
Tuxxi
 

Re: Was es alles gibt

Beitragvon reconais » Mi 10. Feb 2010, 12:32

ähhhmmm... dito... :oops:
ForTwo CDI Coupe Passion / 41PS / DPF / 12/2006
Bild
Feb.2010
Bild
Benutzeravatar
reconais
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 07:20
Wohnort: Bornheim
Postleitzahl: 53332
Realname: daniel
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo cdi passion
Kennzeichen: SU-DA

Re: Was es alles gibt

Beitragvon Pickup24 » Mi 17. Mär 2010, 00:07

Verkehrte Verkehrs-Welt in München

Fünf Jahre lang bekam Computer-Techniker Richard Siepmann für seinen kleinen Smart die Handwerker-Parklizenz für 265 Euro vom Kreisverwaltungsreferat (KVR). Doch damit ist jetzt Schluss: Die Behörde lehnte seinen Plaketten-Antrag für einen neuen, sparsamen Hybrid-Smart ab – weil er zu klein ist.

Die Begründung: Mit einem Smart können „typbedingt nur kleinere Werkzeuge bzw. Ersatzteile transportiert werden“. Siepmann kontert: „Alles, was ich brauche, passt rein.“ Also etwa neue Computer, Monitore, Ersatzteile und das Werkzeug.

Die Ausnahme-Genehmigung ermöglicht das Parken im eingeschränkten Halteverbot, an Parkuhren und Parkscheinautomaten und in Parkscheibenbereichen. Für einen mobilen Techniker wie Siepmann ist das sehr hilfreich.

Bild


Beim KVR sieht man das aber anders. Der Apple-Spezialist könne seine „kleineren Werkzeuge oder Ersatzteile“ ohne weiteres „von einem öffentlichen, legalen Parkplatz zum Kunden“ bringen. In einer Millionenstadt wie München sei das unvermeidbar, möglich und zumutbar.

„Das passt doch nicht zusammen“, findet Richard Siepmann. Wer ein großes Auto kaufe, das viel verbraucht, bekomme die Plakette – aber wer die Umwelt so weit wie möglich schone, bekomme sie nicht.

Quelle: Die Abendzeitung, München (16.03.10)
Benutzeravatar
Pickup24
 
Beiträge: 276
Registriert: So 22. Mär 2009, 15:34
Postleitzahl: 50825
Realname: Blitzi
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 passion cdi (506.735 KM)
Kennzeichen: BM-PU 24

Re: Was es alles gibt

Beitragvon Pickup24 » So 23. Mai 2010, 17:39

Junger Mann kippt Smart um

Am Bahnhof von Senden hat ein junger Mann am Samstagmorgen gegen 6.40 Uhr mit der eigenen Körperkraft einen Smart umgeworfen.

Wie die Polizei berichtete, war der Mann bei der Aktion beobachtet worden. Kurz darauf traf eine Polizeistreife am Bahnhof ein und nahm den 17-Jährigen fest.

Der Täter konnte sich allerdings nur noch daran erinnern, dass er gegen Mitternacht eine Geburtstagsfeier verlassen hatte. Wo er sich in der Zwischenzeit aufgehalten hatte, konnte der junge Mann nicht sagen, so die Polizei.

Als die Polizei einen Dorgenschnelltest bei dem deutlich alkoholisierten Mann durchführte, verlief dieser positiv. Anschließend wurde durch Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme bei dem Vandalen durchgeführt. Danach wurde der Ulmer seiner Mutter übergeben.

Das Auto, das der junge Mann umgeschmissen hatte, wurde stark beschädigt. Der Schaden soll rund 7.000 Euro betragen.


Quelle: Augsburger Allgemeine (08.05.10)
Benutzeravatar
Pickup24
 
Beiträge: 276
Registriert: So 22. Mär 2009, 15:34
Postleitzahl: 50825
Realname: Blitzi
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 passion cdi (506.735 KM)
Kennzeichen: BM-PU 24

Re: Was es alles gibt

Beitragvon Pickup24 » So 23. Mai 2010, 21:08

Theaterball-Tombola: Keiner will den Hauptgewinn

Kurioser Ausgang der Theaterball-Tombola: Den Hauptgewinn, einen niegelnagelneuen schwarzen Smart im Wert von mehr als 13.000 Euro, hat niemand abgeholt. Jetzt lässt das Theater den Zweisitzer im Internet versteigern.

Bild


Freiburg - Wer auf dem Theaterball vor drei Wochen ein Los gekauft hat und jetzt noch den Abschnitt mit der Nummer in der Tasche findet, dem sei geraten: Besser gar nicht mehr draufschauen, sondern gleich in den Papierkorb werfen. Denn der Hauptgewinn der Tombola, ein Auto der Marke Smart im Wert von mehr als 13.000 Euro, wurde vom Gewinner nicht abgeholt und ist mittlerweile – so sieht es das Kleingedruckte vor – in den Besitz des Theaters übergegangen.

Dieses lässt den schwarzen Zweisitzer noch bis kommenden Freitag, 21. Mai, im Internetportal ebay unter dem Namen theater-freiburg und der Artikelnummer 200471364921 versteigern. Der Erlös der gesamten Tombola, also auch der Versteigerung des "Smart ForTwo Passion Coupé", kommt der Kinder- und Jugendarbeit des Theaters zugute.

Fast 400 Preise im Gesamtwert von 30.000 Euro – fast alles Spenden von Firmen, Geschäften und Institutionen – waren beim Theaterball am Samstag, 25. April, zu gewinnen. Verkauft wurden die Lose im ganzen Haus zum Preis von jeweils 10 Euro. Ein Abschnitt mit der Losnummer wanderte in die Lostrommel, den anderen bekam der Loskäufer zur Aufbewahrung. Um 24 Uhr wurde der Verkauf beendet, bis dahin waren rund 2000 von 4000 Losen verkauft.

Um zwei Uhr morgens wurden dann die Hauptpreise öffentlich auf der Großen Bühne verlost. Viele der Gewinner waren zu jener Zeit allerdings schon nicht mehr im Theater. Ob sein Los gewonnen hat, konnte jeder Ballbesucher am Montag danach entweder auf der Homepage des Theaters oder telefonisch oder über eine Liste an der Pforte abgleichen. Fast alle Gewinne wurden bis zum Stichtag, Freitag, 30. April, abgeholt, sagt der kaufmännische Direktor des Theaters, Klaus Engert.

Allein der Hauptgewinn blieb im Foyer des Theaters stehen. Auch ein Aufruf in den Medien half nicht, den Gewinner zu finden. Eine Frau, sagt Theatersprecherin Julia Kamperdick, habe sich beim Theater gemeldet und gesagt, sie sei sich ziemlich sicher, die Losnummer 2216 gehabt zu haben. Da sie, so die Frau, nicht so lange auf dem Ball bleiben wollte, habe sie das Los einem Bekannten gegeben, der die Nummer später aber nicht mehr hatte. Natürlich konnte das Theater den Gewinn unter diesen Umständen nicht aushändigen. Das Verfahren mit durchnummerierten Losnummern, ohne dass der Teilnehmer seine Adresse angeben muss, sei üblich bei Tombolas dieser Größenordnung, sagt Engert.

Des einen Leid, des andern Freud’: "Das Kinder- und Jugendtheater bekommt durch diese unerwartete Entwicklung erheblich mehr Mittel als geplant", räumt Klaus Engert ein. Er hofft, dass das Auto zum Listenpreis oder, da es sich um einen guten Zweck handelt, sogar etwas darüber verkauft wird. Am Freitagnachmittag lagen neun Gebote vor, das höchste Gebot betrug 8050 Euro.

Quelle: Badische Zeitung/Frank Zimmermann (14.05.10)

Nachtrag vom 21.05.10: Das Mindestgebot für den Hauptgewinn der Tombola vom Theaterball 2010 wurde bei ebay nicht erreicht, nun ist der Smart immer noch zu haben.
Benutzeravatar
Pickup24
 
Beiträge: 276
Registriert: So 22. Mär 2009, 15:34
Postleitzahl: 50825
Realname: Blitzi
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 passion cdi (506.735 KM)
Kennzeichen: BM-PU 24

Re: Was es alles gibt

Beitragvon smart-IN » Mo 24. Mai 2010, 06:12

traurig sowas... und ziemlich bescheuert! :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E



Ähnliche Beiträge


Zurück zu smart in den Medien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron