Elektrik: Starten unmöglich,Scheibenwischer läuft von allein




Alles was grundsätzlich für alle smarties gilt, wie zum Beispiel das Schütteln beim Tanken usw. bitte hier rein...
Für modellspezifische Probleme oder Anleitungen aber bitte möglichst die jeweiligen Unterforen für die einzelnen Modelle nutzen!

Elektrik: Starten unmöglich,Scheibenwischer läuft von allein

Beitragvon Berti » Mo 5. Jul 2010, 17:37

Hallo Leute,

also mein Smartie cabrio (Bj. 2001) ärgert mich ein wenig:
Das Dach wollte nicht mehr zu gehen, also schloss ich es per Notfallschlüssel.
Anschließend habe ich mal die Sicherungen kontrolliert - da schien eine etwas lose zu sein. Also hab ich alle Sicherungen kontrolliert und alles war bestens - auch das Dach funktionierte wieder per Knopfdruck.
Als ich den Sicherungskasten wieder zurück in seine Ecke gestopft hatte und die Verkleidung drauf hatte, gings dann los: Beim Einschalten der Zündung startet der Scheibenwischer von alleine, die Blinkerkontrollleuchte ist im Dauerbetrieb, im Display erscheint das Schlüsselsymbol. Starten unmöglich. Auch ein Abklemmen der Batterie hilft nicht.
Wer hat Rat für mich - ich brauche das Auto doch dringend.
Vielen Dank für jeden Tip
Berti
Berti
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 17:21
Realname: Berti
Geschlecht: m
Ich fahre einen...: Smart fortwo passion cdi Cabrio
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

von Anzeige » Mo 5. Jul 2010, 17:37

Anzeige
 

Re: Elektrik: Starten unmöglich,Scheibenwischer läuft von al

Beitragvon Chiemgausmartie » Di 6. Jul 2010, 05:57

Servus,
denke mal da hast Du mit deinem Ausbau des Sicherungskastens mehr kaputt gemacht als repariert .
Würde den Kasten nochmal "Vorsichtig" ausbauen , alle Kabel checken (Könnte ein Kabelbruch auf der Rückseite sein) und danach den Kasten wieder
"gaaaaannnnz Vorsichtig! " -nicht stopfen- :o :o :o einbauen !!!

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Elektrik: Starten unmöglich,Scheibenwischer läuft von al

Beitragvon g68nge » Di 6. Jul 2010, 09:03

Hi!

Ich plädiere eher auf massiven Wasserschaden, dass die ZEE etwas zuviel davon abbekommen hat. Schau mal, ob du Feuchtigkeit entdecken kannst, nicht nur bei der Zentralelektrik, sondern auch hinter dem Fahrersitz unterm Teppich.
mit smarten Grüßen,
G68NGE

BildGolf GTE
g68nge
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 12:43
Wohnort: Steiermark
Postleitzahl: 8020
Realname: Claus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Golf GTE
Kennzeichen: G-68NGE

Re: Elektrik: Starten unmöglich,Scheibenwischer läuft von al

Beitragvon apicsmart » Di 6. Jul 2010, 17:56

Tja, ich tippe auch das die ZEE in die ewigen Jagdgründe eingegangen ist. :(

Bei mir vor kurzem auch passiert. Bei mir Heisst das Ding allerdings SAM, weil ich einen 2003er habe.
Aber auf jeden Fall ist die ZEE, genauso wie die SAM das Hirn der Kugel und leider bekommt die schon mal Kopfweh. :(

Warum meine kaputt ging ist nach wie vor unklar. Feuchtigkeit war es bei mir jedenfalls nicht. Auf jeden Fall sind bei mir auch ne Menge "lustiger" Dinge passiert.
Es fing mit einem Flackern in der Displaybeleuchtung im Kombiinstrument an. Dann wollte er nicht mehr starten. Nach ein Paar mal Auf- und Zuschliessen per Fernbedinung ging es dann erst mal wieder.
Das hat er innerhalb einer Wochen 2-3 mal mit mir gemacht. Dann war endgültig Schicht im Schacht.

Per Abschlepper ging es dann zum Smart Profi nach Bergisch Gladbach. Dort die gleichen Phänomene.
Ingendwann ging er dann noch mal an, aber dann kamen noch mehr lustige Dinge. Die Kontollleuchten spielten Lichtorgel, die Zentralverriegelung Ver- und Entriegelte lustig vor sich hin und während der Fahrt schmiss die Elektronik die Wegfahrsperre rein und wieder raus.
Fazit: Wenn man so will ein Schlaganfall, Meine Kugel war nur noch ein sabbernder Lappen und reif für´s Heim. :(

Also musste ne neue SAM her, denn Gebraucht teil geht nicht. Das Ding muss nämlich nicht nur ausgetauscht werden, sondern der kleine muss anschliessend auch wieder laufen lernen. Und das geht nur per Neuprogrammierung in einem Smart Center oder Mercerdes Werkstakk mit StarDiagnose mit Onlineverbindung. Und nur mit nem Neuteil, weil sich bestimmte Dinge nur einmal programmieren lassen sollen.

Tja, hätte ich alles im SC machen lassen, wäre ich wohl über 1000 Euro los geworden. Dadurch das ich es beim Smartprofi haben machen lassen waren es dann "Nur" 600 Euronen.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Elektrik: Starten unmöglich,Scheibenwischer läuft von al

Beitragvon Pesciautomobile » Mi 13. Apr 2016, 18:52

Hallo ihr liegt alle Falsch. Ich hatte gerade Exact das gleiche Problem. Zuerst habe ich eine zweite Batterie angeschlossen weil ich von Unterspannung ausgegangen bin. Kein erfolg.

Dann wollte ich die Sicherungen kontrollieren. Die Zündung war hierbei an , was ausnahmsweise gut war den als ich am SAM ein wenig gewackelt habe waren Die Wischer plötzlich aus!


Es gibt am SAM einen Stecker ca 1 cm Breit ca 8cm lang, ziemlich in der Mitte, dieser Steckte bei mir einseitig nicht richtig drauf! Stecker richtig rein und alle Probleme weg, Dach geht wieder , Startet wieder , Wischer aus , Blinker im Tacho aus!

Habe mich gerade extra hier registriert um die Antwort zu verfassen , ich gehe davon aus das der Stecker lose war weil jemand mit dem Fus dagegen gekommen ist , und ich bin mir sicher das noch mehr dieses Problem haben werden. Wenn ein neues Sam verbaut wird ist der Fehler bestimmt weg weil dann ja normalerweise der Stecker auch wieder richtig Sitzt.

Lg!
Pesciautomobile
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 18:43
Postleitzahl: 56656
Realname: Stefano
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Crossblade ForTwo
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Elektrik: Starten unmöglich,Scheibenwischer läuft von al

Beitragvon apicsmart » Mi 13. Apr 2016, 20:04

6 Jahre alter Thread, aber Kann schon sein.
Der Thread Opener hatte jedoch ein 2001er Modell und die hatten noch keine SAM sondern ein ZEE.
Aber natürlich kann es auch ein loser Stecker gewesen sein.

Nur halt vor 6 Jahren...
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Elektrik: Starten unmöglich,Scheibenwischer läuft von al

Beitragvon yueci » Mi 13. Apr 2016, 20:30

Hallo Stefano,

danke für deinen Beitrag - Wissen kennt kein Alter - sicherlich wird es jemandem irgendwann helfen seinen Fehler zu finden.

Gruß
Marc :mrgreen:
yueci
 
Beiträge: 509
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 19:49
Postleitzahl: 22111
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo 451 Turbo pulse cabrio (CS-Tuning 120T)
Kennzeichen: vorn und hinten

Re: Elektrik: Starten unmöglich,Scheibenwischer läuft von al

Beitragvon Pesciautomobile » Do 14. Apr 2016, 09:43

ich hab gesehen das der thread 6 jahre alt ist nur mein smart hatte den nicht gelesen ;)

....kann sein das ich auch kein sam habe sondern ein zee ist ein 02er cabrio. das war echt zufall und glück das ich das so schnell gefunden habe, ich hab mich selbst schon das ganze auto zerlegen sehen.
Pesciautomobile
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 18:43
Postleitzahl: 56656
Realname: Stefano
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Crossblade ForTwo
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tipps und Tricks

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron