ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)




Alles was grundsätzlich für alle smarties gilt, wie zum Beispiel das Schütteln beim Tanken usw. bitte hier rein...
Für modellspezifische Probleme oder Anleitungen aber bitte möglichst die jeweiligen Unterforen für die einzelnen Modelle nutzen!

ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon Turbo-Forfour » Mi 21. Dez 2011, 19:37

Hallo liebes Smartfahrer-Forum,

Turbo-Forfour meldet sich zurück und will euch bisschen was erzählen, was das ESP/ASR mit sich bringt.

Also ich fang mal an :D (ESP)

Es ist der 20.12.2011 ca 22:00 Uhr auf den Straßen im Landkreis Traunstein. Wo ist denn der Räumdienst? Ich sehe ihn nicht. Und ich merke es, dass er nicht da war.
Straßenverhältnisse gleichen denen in Norwegen im Tiefsten Winter. Der Mattschwarz-Silberne - orange Beleuchtete Forfour fährt so durch die Stadt, will rechts und gleiche wieder links abbiegen.
Turbo-Forfour setzt den Blinker, fährt um die Kurve. Das Auto sagt "nein, nein so nicht lieber Simon. Da verderbe ich dir den Spaß". Auto fährt --> Auto rutscht --> ESP regelt vorne rechts --> ESP regelt hinten rechts --> man rutscht quer --> ESP regelt vorne links --> Auto dreht sich aufgrund von ESP --> Auto rutscht weiter und gibt lustige Töne von sich -->Turbo-Forfour gibt Gas aber Auto will nicht --> ASR hatte was dagegen, dass ich Gas gebe --> Auto kommt ungewollt ca. 20 cm vor nem Audi RS 4 zu stehen.

Muss das sein?

Laut Hersteller ja.
Warum?
Fehlendes Gehirn.
ESP Ausschalten?
Nö warum auch?

Hätte meinen Puls normal gehalten.


Also nichts gegen ESP. Ich bin einerseits froh dass ich dieses Sicherheitssystem genießen darf. Aber ich manchen Situation, wie z. B. der beschriebenen oder bei einer Parkplatzrallye sollte man es ausschalten können.

Nächste Geschichte ASR. (Keine Sorge ich hab für alles ne Lösung also weiterlesen :D)

Turbo-Forfour will bisschen Blödsinn machen und muss deshalb ne verschneite Straße hochfahren. Leider war die Steigung etwas höher und der Berg hat ca. eine Länge von 500M.
Fast oben angekommen ohne durchdrehende Räder (danke ASR >.<) kommt mir ein wahnsinniger VW-Fahrer entgegen. Da ich zur smarten Gesellschaft gehöre und achtsam bin, war ich so freundlich und bin rechts rangefahren. Wollte vermeiden dass mit der Rost küsst. VW vorbei und der Mattschwarz-Silberne will am verschneiten Berg anfahren. Räder drehen leicht durch. ASR machte mir nen Strich durch die Rechnung. Das ging dann soweit, dass ich trotz versuchen und fluchen umkehren musste, um den Berg erneut in Angriff zu nehmen.

Vielen Dank ASR.


Ich hoffe ihr habt soweit gelesen und euch ein wenig amüsiert, aber nun zur multifunktionellen Lösung by Turbo-Forfour:


ESP/ASR deaktivieren - mit Kosten verbunden:
Man kaufe sich ein Smartphone mit Betriebssystem Android.
Dazu bestellt man einen Diagnosestecker der kompatibel für Fahrzeug (OBD) und Smartphone ist.
Dazu lade ich mir eine Diagnosesoftware für´s Handy runter.

Habe ich diese Komponenten, dann mache ich mich damit vertraut und stöbere in den Steuergeräten rum.
Man gehe zu ESP und aktiviert den Rollenprüfstandmodus. Nach kurzer Suche ist der leicht gefunden.
Dieser Rollenprüfstandmodus deaktiviert ESP/ASR, wunderlicherweiße funktioniert ABS noch.
Kontra: Sobald die Zündung ausgeschaltet wird, muss man den Rollenprüfstandmodus erneut aktivieren. Dieser Vorgang kann ca 1-2 Minuten in Anspruch nehmen. Naja wer´s mag.


ESP/ASR deaktivieren - mit Kosten verbunden:
Für diese Möglichkeit braucht man echt Systemkenntnis (die ich ehrlich zugegeben diesbezüglich nicht hab).
Man sucht dieses Regelventil und guckt sich die Stecker/Pin`s mithilfe eines Schaltplans an.
Richtige Pins gefunden? Herzlichen Glückwunsch aber ich passe.
Überbrücke diese Pins und leg dir einen Schalter in Fahrernähe in den Innenraum und hab Spaß damit.
Aber vorsicht!!
Erwischt du den falschen Pin, könnte das Steuergerät leiden, oder du schaltest dein ABS aus.


ESP/ASR deaktivieren - kostenlos:
Das sind abgespeckte Versionen mit Nachwort.
Man suche sich die entsprechende Sicherung und zieht sie ab, oder überbrückt sie und macht einen Schalter ans andere Ende.
Auch hier Vorsicht!!
Mit abziehen der Sicherung deaktiviert ihr auch leider das ABS.


ESP/ASR deaktivieren - kostenlos (oder extrem teuer)
Ihr könnt den Stecker eure´s entsprechenden Steuergerätes abziehen. Aber macht das bitte NIEMALS. Durch abziehen/anstecken des Steuergerätes könnten Spannungsspitzen entstehen, die euch euer Steuergerät schwarz aussehen lassen könnten. Und was ein neues kostet, wollt ihr gar nicht wissen.


Nachwort und Sicherheitshinweise.

Diesen Text habe ich zu Unterhaltungszwecken und Gedankenunterstützung verfasst. Sollte die aufgeführten Beispiele jemand durchführen, der läuft gegen das Gesetz und auf eigene Verantwortung. Von mir wird keine Haftung für eventuelle Schäden übernommen.
Es gibt keine legale/sichere Lösung für das deaktivieren der Ausgelisteten sicherheitsrelevanten System im Fahrzeug. Man kann sich das in der Werkstatt umbauen lassen. Wie weiß ich nicht, du kannst eines dieser Beispiele gegen gesonderten Auftrag durchführen lassen, denn so ist im Schadensfall nicht der Einzelne haftbar. Aber bitte, macht nichts selbst an diesen System. Durch Ausfall/deaktivierung dieser System können schwerwiegende Unfälle mit Sach-/ und Personenschäden verursacht werden.
Die alternative Lösung zum Deaktivieren:
Die Knöpfe beim DZM und Geschwindigkeitsanzeige gleichzeitig drücken und 5 sekunden halten. Danach Zündung anschnippen und die Systeme sind deaktiviert oder? Nein sind sie nicht. Ich und ein paar Freunde haben diesen Versuch zu hunderten durchgeführt. Ohne Erfolg. Es passiert nichts, außer dass die Uhr verstellt wird.


Die aufgeführten Tipps sind nicht zur Nachahmung zu empfehlen und können im Straßenverkehr tödlich enden.
Sollte es doch jemand versuchen. Ihr habt es nicht von mir und jeder haftet für sich selbst.
Jeder der diesen Thread auch nur geöffnet hat, gibt sich damit einverstanden.


Wer es versucht:
Übertreibt es bitte nicht, ich will dass jeder gesund lebt und dankbar für Gesundheit und Vitalität ist.
Hat jemand Erfolg, erzählt mir von euren Erfahrungen.



Ich hoffe ich konnte Hoffnung schenken.

Viel Spaß weiterhin
Liebe Grüße

Turbo-Forfour
Smart ForFour 1.3 VTec 70KW 95 PS Schwarz Silber Metallic <-- Das ist ein Auto c(-:
Benutzeravatar
Turbo-Forfour
 
Beiträge: 36
Registriert: Do 14. Apr 2011, 21:01
Postleitzahl: 83361
Realname: Simon
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Forfour 1.3 Pulse VTec 70KW
Kennzeichen: TS-FR 826

von Anzeige » Mi 21. Dez 2011, 19:37

Anzeige
 

Re: ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon FOR CUBE » Mi 21. Dez 2011, 20:06

hallo simon
geht das nicht einfacher wenn man einfach die SICHERUNGEN des ESP ,ASR zieht ?
werde es wenn nötig diesen winter ausprobieren !
GRUSS P.
FOR CUBE
 
Beiträge: 84
Registriert: Di 21. Jun 2011, 18:26

Re: ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon fehni » Mi 21. Dez 2011, 21:19

FOR CUBE hat geschrieben:hallo simon
geht das nicht einfacher wenn man einfach die SICHERUNGEN des ESP ,ASR zieht ?
werde es wenn nötig diesen winter ausprobieren !
GRUSS P.


Siehe hier:

Turbo-Forfour hat geschrieben:ESP/ASR deaktivieren - kostenlos:
Das sind abgespeckte Versionen mit Nachwort.
Man suche sich die entsprechende Sicherung und zieht sie ab, oder überbrückt sie und macht einen Schalter ans andere Ende.
Auch hier Vorsicht!!
Mit abziehen der Sicherung deaktiviert ihr auch leider das ABS.
~~~ Ex smart fortwo & forfour Fahrer ~~~

~~~ vielleicht bald wieder fortwo Fahrer ~~
fehni
 
Beiträge: 128
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 22:18
Realname: Christian
Ich fahre einen...: Ford Focus .........noch :-)

ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon GT24 » Mi 21. Dez 2011, 21:38

Also im 451er macht die Technik ein tollen Job. Hatte noch nie den Wunsch ohne zufahren. Habe es beim Fahrsicherheitskurs mal ausgeschaltet und im normalen Straßenverkehr ist das keine Schläue Option.
Beim 451er Brauch man nur zwei Schalter drücken dann ist es aus, aber ich denke das sollte man wirklich nur abseits der Straße machen.
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

Re: ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon FOR CUBE » Mi 21. Dez 2011, 21:43

bei schnee und eis ists sowieso besser ohne abs, weil sich der bremsweg erheblich verlängert .
FOR CUBE
 
Beiträge: 84
Registriert: Di 21. Jun 2011, 18:26

Re: ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon blacksmartcdi » Do 22. Dez 2011, 18:39

GT24 hat geschrieben:Beim 451er Brauch man nur zwei Schalter drücken dann ist es aus, aber ich denke das sollte man wirklich nur abseits der Straße machen.


Na, das ist mir neu. Nur für den Notfall, welche Schalter drücken?
Gruß vom hohen Westerwald
HP

CDI Cabrio 2010 ganz schwarz, Design Rot, Normverbrauch 3,3 l
Toyota Prius III Vollhybrid, Perlmutt-Weiß-Metallic, Normverbrauch 3,9 l
Benutzeravatar
blacksmartcdi
 
Beiträge: 309
Registriert: Di 5. Jul 2011, 22:24
Realname: HP
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart CDI Cabrio 2010
Kennzeichen: WW-Wilder Westen

ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon GT24 » Do 22. Dez 2011, 21:01

Haste ne Nachricht.
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

Re: ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon DaCAP » Do 22. Dez 2011, 23:53

Diese zwei Schlater würden mich auch interessieren...=)

Mir ist nur die Variante mit den Tasten am Tacho und Zündung auf Stufe 1 (oder so ähnlich - müsste nochmal nachlesen) bekannt. Damit aktiviert man aber den Rollenprüfstandsmodus. Was zur Folge hat das so ziemlich alle Helferlein ab geschaltet werden oder?

Also wenn das nur fürs ESP geht - ich würd mich auch über eine PN freuen :P

Gruß Chris
Smart Fortwo Edition Greystyle 2010

Bild

Bild
Benutzeravatar
DaCAP
 
Beiträge: 159
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 20:59
Wohnort: nähe Stuttgart
Realname: Chris
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo II Coupé Edition Greystyle 71PS
Kennzeichen: XX : MY 451

Re: ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon Alucard » Fr 23. Dez 2011, 01:43

Das ist das~
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon FOR CUBE » Fr 23. Dez 2011, 15:25

Ok !?
thomas !
bitte genauer.
nicht nur das ist es oder so !
gruss P. :twisted:
FOR CUBE
 
Beiträge: 84
Registriert: Di 21. Jun 2011, 18:26

Re: ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon Alucard » Fr 23. Dez 2011, 15:40

Schlüßel 0 Stellung, Beide Tasten am Cockpit gedrückt halten, Schlüßel 1 Stellung, ESP Lampe beginnt zu blinken, nach 10Sec dauerhaft an, Dann Zündung an, ESP Lampe bleibt an~ ESP ASR Whatever alles aus, Prüfstandsmodus aktiviert.
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon Turbo-Forfour » Fr 23. Dez 2011, 15:53

hey Alu,

deine Instruktion klingt brauchbar, aber leider nicht für 44er =(
Prüfstandmodus irgendwie nur über Werkstatttester zu aktivieren.
Hat noch jemand eine funktionierende Alternative?

Mfg Turbo-Forfour
Smart ForFour 1.3 VTec 70KW 95 PS Schwarz Silber Metallic <-- Das ist ein Auto c(-:
Benutzeravatar
Turbo-Forfour
 
Beiträge: 36
Registriert: Do 14. Apr 2011, 21:01
Postleitzahl: 83361
Realname: Simon
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Forfour 1.3 Pulse VTec 70KW
Kennzeichen: TS-FR 826

Re: ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon Alucard » Fr 23. Dez 2011, 16:07

Beim 44 müssen wohl alle 3 Tasten gedrückt werden am Bordcomputer~ selbe Prozedere wohl auch hier. Alle drücken, schlüßel auf 1 drehen, und dann müsste leuchten.
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon Turbo-Forfour » Fr 23. Dez 2011, 16:10

Ich habe das zu hunderten versucht, jedoch ohne Erfolg.
Wie beschrieben, hat es mir nur die Uhrzeit verstellt.

Werde es demnächst wieder paar mal versuchen und erzähle euch von meinen Ergebnissen.

MfG Turbo-Forfour
Smart ForFour 1.3 VTec 70KW 95 PS Schwarz Silber Metallic <-- Das ist ein Auto c(-:
Benutzeravatar
Turbo-Forfour
 
Beiträge: 36
Registriert: Do 14. Apr 2011, 21:01
Postleitzahl: 83361
Realname: Simon
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Forfour 1.3 Pulse VTec 70KW
Kennzeichen: TS-FR 826

ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon GT24 » Fr 23. Dez 2011, 17:00

@Chris , ja das meine ich. Drum auch den dringenden Hinweis auf nicht Öffentlichen Straßen testen, den alle Helferlein machen Pause und lassen sich erst wieder durch Zündung aus/an einschalten.
Also lieber am Wochenende im Industriegebiet oder so testen, aber nicht sofort Wilde Sau spielen. Erst langsam steigern. Der Smart verändert sich sich merklich und habe ka wie die Versicherung findet und ob der Smart sich das irgendwo merkt. ;)
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

Re: ESP - nein danke. Möglich? Klar (451, 454)

Beitragvon Turbo-Forfour » Fr 23. Dez 2011, 20:39

@GT24:

der Smart merkt sich das leider, egal welcher. Aber wie ich mitbekommen hab, wird diese rumfuchtelei als "Rollenprüfstandmodus" gewertet.
Das heißt im Schadensfall wird nachgesehen ob was verändert wurde. Ja wurde es, der Rollenprüfstandmodus und schon ist gut.
Aber ich glaube auch, dass man die Fahrzeughistorie bezüglich der Aktuellen/gespeicherten Fehlercodes nullen kann.


Aber egal wer/wie/wann/wo/was/warum probiert, GT24 hat recht. Auf abgesperrtem oder großen Plätzen probieren. Kann sehr doof enden, weil smart ForTwo einen sehr geringen Radstand hat.
Forfour ist das leichter zu bedienen im ESP off modus. hab bei meinem per computer den modus aktiviert.
Mit den 3 knöpfen hatte ich leider noch keinen erfolg.
haltet mich auf dem laufenden bezüglich eurer erfahrungen

mfg turbo-Forfour
Smart ForFour 1.3 VTec 70KW 95 PS Schwarz Silber Metallic <-- Das ist ein Auto c(-:
Benutzeravatar
Turbo-Forfour
 
Beiträge: 36
Registriert: Do 14. Apr 2011, 21:01
Postleitzahl: 83361
Realname: Simon
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Forfour 1.3 Pulse VTec 70KW
Kennzeichen: TS-FR 826



Ähnliche Beiträge

Danke an smart-IN
Forum: Rund um das smartFahrer-Forum
Autor: Extrem
Antworten: 21
Ja ne, is klar!
Forum: Vorstellungsforum
Autor: Morro
Antworten: 3
Ramsauer: Rasche Einführung der Pkw-Maut möglich
Forum: Off-Topic
Autor: acc
Antworten: 5
Rallye Streifen ja oder nein
Forum: Modellübergreifende Fragen und Antworten
Autor: Kissi
Antworten: 6
Hallo und Danke [singing_fish]
Forum: Vorstellungsforum
Autor: singing_fish
Antworten: 2

Zurück zu Tipps und Tricks

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron