Reifen für regnerische Regionen?




Alles was grundsätzlich für alle smarties gilt, wie zum Beispiel das Schütteln beim Tanken usw. bitte hier rein...
Für modellspezifische Probleme oder Anleitungen aber bitte möglichst die jeweiligen Unterforen für die einzelnen Modelle nutzen!

Reifen für regnerische Regionen?

Beitragvon Hoffel » Mi 11. Jul 2018, 14:33

Moin!

Ich muss bald für etwas mehr als ein Jahr nach Glasgow ziehen (wegen dem Job) und freue mich schon total!
Allerdings habe ich bei meiner Recherche festgestellt, dass es dort an ungefähr 265 (!!!!) Tagen im Jahr regnet. Finde ich gar nicht so schlimm, weil
meine Herbst-Garderobe sieht sowieso am besten aus.
Habe mich nur gefragt, ob man dann extra "Regen-Reifen" holen muss? Nehme meinen Smartie natürlich mit :)
Wird nur etwas komisch mit dem auf der falschen Seite zu fahren...hm
Benutzeravatar
Hoffel
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 10. Jul 2018, 14:19
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 10629
Realname: Ralf
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo prime
Kennzeichen: B-HL639
Skype: Hoffel

von Anzeige » Mi 11. Jul 2018, 14:33

Anzeige
 

Re: Reifen für regnerische Regionen?

Beitragvon GewitterZwerg » Do 12. Jul 2018, 12:25

Moin!

Extra „Regen-Reifen“ gibt es nicht, allerding gibt es bei Reifen massive Unterschiede bei der Nässehaftung.
Ich z.B. und viele in meinem Freundeskreis sind total überzeugt vom Hankook Ventus V12 Evo2 K120, sowohl bei Trockenheit als auch bei extremer Nässe.

So long!

GewitterZwerg
GewitterZwerg
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 14:04
Postleitzahl: 14167
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Reifen für regnerische Regionen?

Beitragvon Kirara » Do 12. Jul 2018, 15:08

Ach krass.. es regnet dort wirklich SO VIEL!
Bekommt man da nicht irgendwann schlechte Laune? :D Aber so lange du dich freust ist ja alles gut.

Ich muss GewitterZwerg zustimmen: es gibt keine Reifen, die eine Klassifizierung "Regen" haben so wie Sommerreifen oder auch Winterreifen.
Es gibt aber spezielle Rainsport Reifen (https://www.oponeo.de/reifen/uniroyal-rainsport-3), die über ihr Laufflächenprofil überschüssiges Wasser unter
der Reifenstirn sehr schnell abführen können. So hat der Reifen noch Grip auf der Straße.

Ich fürchte mich immer sehr vor Aquaplaning.. da rauf würde ich vor allem bei den ganzen Tests achten.
In regenreichen Regionen kann das schon einmal öfter vorkommen. Wusstest du, dass Autoreifen auch vom Tierreich inspiriert sind?
Reifen die vor Aquaplaning schützen haben die Struktur von Haihaut! So kann der Wasserfluss besser kontrolliert werden.. finde ich
ziemlich spannend :D
Benutzeravatar
Kirara
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 10. Jul 2018, 14:43
Wohnort: Stuttgart
Postleitzahl: 70469
Realname: Kira
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: Smart Roadster
Kennzeichen: S-KRL 56
Skype: KiraR



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Tipps und Tricks

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron