"pulsierendes" tachodisplay & kurz ausgehendes radio




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

"pulsierendes" tachodisplay & kurz ausgehendes radio

Beitragvon SirDaniel » Do 4. Jun 2009, 12:51

das problem ist folgendes: (450 BJ 2002)
ich stehe an der ampel, plötzl. geht das radio aus. bevor ich richtig gecheckt hab was los ist und es wieder anmachen konnte, gings wieder von alleine an.. 2-3 ampeln später das gleiche spiel wieder...
dann gings bis zuhause gut.. als ich dann geparkt hab und ausmachen wollte, seh ich wie die beleuchtung der temperatur- sprit- usw.-anzeige so am "pulsieren" ist.. also wie immer an einem dimmer rumgespielt: "normal-dunkler-normal-dunkler-..." hab ihn ausgemacht, zündung wieder an.. weg!

was könnte das sein?!

würd mich freuen, wenn jmd. eine idee hat..
vielen dank schon mal im vorraus.
daniel
Benutzeravatar
SirDaniel
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 23:53
Wohnort: Hagen
Postleitzahl: 58097
Realname: Daniel
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 CDI Passion Coupe
Kennzeichen: HA

von Anzeige » Do 4. Jun 2009, 12:51

Anzeige
 

Re: "pulsierendes" tachodisplay & kurz ausgehendes radio

Beitragvon Alucard » Do 4. Jun 2009, 13:21

A) Hat der spaß im Blinkertakt gepulst :-P ?
B) Spannung der Batterie bei laufendem Motor mal messen. Wenn diese auch wie Kuhschwanz wackelt, würde ich mal gucken weger Batterietausch (wenn Batterie schon älter~) oder eben mal die Lichtmaschine kritisch anschauen ^^
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 22:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: "pulsierendes" tachodisplay & kurz ausgehendes radio

Beitragvon SirDaniel » Do 4. Jun 2009, 13:40

ne, nicht im blinkertakt, aber man hatte das gefühl, fast im takt zur musik :o
nach der batterie haben wir schon mal geguckt, aber ich glaube nicht bei laufendem motor..
kann man selbst nach der lichtmaschine gucken?? und wenn ja, was müsste man dann beachten?!
Benutzeravatar
SirDaniel
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 23:53
Wohnort: Hagen
Postleitzahl: 58097
Realname: Daniel
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 CDI Passion Coupe
Kennzeichen: HA

Re: "pulsierendes" tachodisplay & kurz ausgehendes radio

Beitragvon smart-IN » Do 4. Jun 2009, 16:04

na wenn's im takt der musik war, würd ich schon sehr stark auf die batterie oder eben lichtmaschine tippen. :o
also bei "alle stromverbraucher aus" sollte bei laufenden motor schon so gut 14-14,4 an volt direkt bei der batterie gemessen ablesbar sein.

wie alt ist denn deine batterie?
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: "pulsierendes" tachodisplay & kurz ausgehendes radio

Beitragvon SirDaniel » Do 4. Jun 2009, 18:00

das ist noch die erste von 2002.. also 6,5Jahre sowie der smart..
Benutzeravatar
SirDaniel
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 23:53
Wohnort: Hagen
Postleitzahl: 58097
Realname: Daniel
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 CDI Passion Coupe
Kennzeichen: HA

Re: "pulsierendes" tachodisplay & kurz ausgehendes radio

Beitragvon smart-IN » Do 4. Jun 2009, 18:19

na dann tipp ich noch deutlicher auf die batterie. :D
meine hielten nie länger wie 3 jahre... :roll: :P
aber wirklich erst mal durchmessen - nicht das du die austauschst und dann war es doch die Lima.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron