90.000 km und einige Mängel




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

90.000 km und einige Mängel

Beitragvon BZ99 » Do 7. Mai 2009, 10:29

Hallo,
nachdem ich hier schon seit einiger Zeit fleißig mitlese melde ich mich aus gegebenem Anlass auch mal zu Wort.
Ich fahre einen 04er fortwo Benziner der mich noch nie im Stich gelassen hat.
Nun hat meine geliebte Kugel 90.000 km auf dem Tacho und da ich nächste Woche einen Termin für den anstehenden B-Service habe, habe ich schonmal selbst nachgeschaut was alles gemacht werden muss. Das was ich gesehen habe hat mich dann doch etwas geschockt, aber seht selbst:
Der Auspuff ist wohl bald fällig
Bild
Hier ist wohl etwas nicht ganz dicht
Bild
Was mich am meisten beunruhigt ist der Riss im Turbo,
Bild
Dieses Teil wo die Schubstange vom Turbo reingeht ist auch ölverschmiert. Konnte die Ursache jedoch nicht finden. Meine Theorie ist, dass das Öl von der Antriebsachse durch die Fliehkraft dorthin geschleudert wird, denn die Achse sitzt genau gegenüber. Was meint Ihr dazu?
Bild

Was nun? Dummerweise ist auch der TÜV fällig, was sagt denn der zu all den Mängeln?
Eigentlich möchte ich momentan nur den B-Service und die Antriebsachse machen lassen. Ich hoffe der Turbo hält noch ne Weile, und was den Auspuff betrifft hoffe ich demnächst einen günstigen bei eBay zu ergattern.

Viele Grüße
Daniel
BZ99
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 18:45
Wohnort: augusta vindelicorum
Postleitzahl: 86
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo passion
Kennzeichen: A-T xxxx

von Anzeige » Do 7. Mai 2009, 10:29

Anzeige
 

Re: 90.000 km und einige Mängel

Beitragvon michael825 » Mo 20. Sep 2010, 20:05

Hallo,

ich hatte das Problem auch bei meinem Smart mit dem Riss im Krümmer.
Da ich Metallbauermeister bin und ausgebildeter Schweißer, habe ich ihn selbst geschweißt.
Er hält super und ich habe mir die 1000€ gespart...
Zuletzt geändert von michael825 am Sa 12. Dez 2015, 17:29, insgesamt 1-mal geändert.
michael825
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Sep 2010, 19:54
Postleitzahl: 93051
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: 90.000 km und einige Mängel

Beitragvon LuckyMacchiato » Di 21. Sep 2010, 10:32

ein riss im turbo ist noch kein problem! viele haben risse im turbo und fahren ohne probleme weiter, hast du wohl nicht ordendlich warm gefahren oder abkühlen lassen ;-) ist halb so wild!

der ölverlust ist bei der laufleistung "beim smart 450er" ganz normal!

öl unterm auto kommt meistens von der Antriebswelle oder simmerringe! kann man machen lassen, muss man aber nicht zwangsweise! wobei das kein hoher kostenfaktor ist.

das öl an der druckdose kann vom turbo kommen es passiert schon, das bei 90tkm der turbo öl zieht.


jetzt kommt der Standard Satz: ein Smart 450er hält ca. 125.000 km also fang schon mal an für ein ATM zu sparen! ;-) ersten Zeichen treten ja schon auf ;-)

lg

Lucky
Bild
"Du brauchst ein Fahrzeug, was zu Dir passt, mit Stil, eins mit Charakter - Verstehste? Ein Baby, zum liebhaben. Du musst es pflegen, streicheln, tanken, auch Geld reinstecken, son Baby will unterhalten werden! Aber dafür bleibts vielleicht auch bis zum Ende Deines Lebens bei Dir." Zitat: Kalle Grabowski in Bang Boom Bang
Benutzeravatar
LuckyMacchiato
 
Beiträge: 272
Registriert: Do 26. Feb 2009, 13:24
Wohnort: Neuss
Postleitzahl: 41470
Realname: Bjoern
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo II 08er Pulse 84ps
Kennzeichen: NE:IN 450

Re: 90.000 km und einige Mängel

Beitragvon BZ99 » Mi 6. Okt 2010, 19:08

Cool, sehe gerade zufällig dass meine Frage nach fast 1,5 Jahren beantwortet wurde :-)

Aaalso, meine Kugel hat mittlerweile 120.000 km auf dem Tacho und erfreut sich allerbester Gesundheit.
Der rostige Auspuff wurde sehr kostengünstig bei der letztjährigen ATU-Aktion für 61 € erneuert, das Öl kam vom Achswellensimmerring und der Riss im Turbi ist immer noch drin. Aber dieser Riss wird von mir einfach irgnoriert, denn Symptome sind keine vorhanden. Es ist zwischen den Ölwechseln (mache ich immer selbst bei 10tkm) auch kein nennenswerter Ölverbrauch feststellbar.

Die 200.000 werden also mindestens vollgemacht bis die Kugel in Rente gehen darf ;-)
BZ99
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 18:45
Wohnort: augusta vindelicorum
Postleitzahl: 86
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo passion
Kennzeichen: A-T xxxx

Re: 90.000 km und einige Mängel

Beitragvon dedetto » Do 7. Okt 2010, 08:44

Hallo BZ99

PLZ 86830 ist doch wohl eher "Menkingen", oder?
Da werden wir schon mal aneinander vorbeigefahren sein.
:D :D :D
Grüße aus Bayern
.dedetto
dedetto
 
Beiträge: 81
Registriert: Do 3. Dez 2009, 21:26
Postleitzahl: 86830
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo mhd passion cabrio 71ps blau/silber
Kennzeichen: Augsburg Land

Re: 90.000 km und einige Mängel

Beitragvon BZ99 » Do 7. Okt 2010, 10:19

Hi,

SMÜ ist korrekt, ja.
Hier fahren ja eigentlich schon recht viele smarts rum, daher kann es schon sein dass wir mal aneinander vorbeigefahren sind...
Werde mal die Augen nach nem blau/silbernen Cabrio aufhalten ;-)
BZ99
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 18:45
Wohnort: augusta vindelicorum
Postleitzahl: 86
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo passion
Kennzeichen: A-T xxxx



Ähnliche Beiträge

Mängel am 451er ?! & Software Update
Forum: Tuning und Technik
Autor: saschathie
Antworten: 6
[EBAY] Einige Smart Teile (Rial Felgen, Fahrradträger, usw.)
Forum: Flohmarkt
Autor: BadJovish
Antworten: 0
Hilfe zu einige Themen
Forum: Tuning und Technik
Autor: Smart79
Antworten: 8

TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron