Adapterplatten für MB Felgen




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Adapterplatten für MB Felgen

Beitragvon Smartschubser » Di 15. Jun 2010, 10:05

Moinsen!

Sagt mal, wie viel Platte brauche ich bei Benzfelgen so ca.? Gibt ja zig verschiedene mit 5x112, aber die sind meist dann auch so breit!? Hab z.B. schon ne 7J gesehen mit ner ET44! Das wird doch vorne inkl. Adapter gar nicht mehr drunter passen, oder?

Gäbe da schon einige Designs die mir gefallen würden. :mrgreen:

lg René
Smartschubser
 
Beiträge: 80
Registriert: So 13. Dez 2009, 15:32
Wohnort: Minden Westf.
Postleitzahl: 32429
Realname: Rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2005'er smart ForTwo cdi "passion"
Kennzeichen: MI-IN 42

von Anzeige » Di 15. Jun 2010, 10:05

Anzeige
 

Re: Adapterplatten für MB Felgen

Beitragvon bienchen » Di 15. Jun 2010, 13:03

Wir fahren auf unseren 450er vorne eine 20er Scheibe, hinten eine 45er Scheibe. Mit Felgen fürn Sommer vorne ET 47 und hinten ET 38, fürn Winter vorne ET45 hinten ET40.

Alles mit 6,5x15er Felgen.
Gruss Bienchen :)

"Ich übernehme die Verantwortung für alles was ich sage,
aber NIEMALS für das, was andere meinen zu verstehen!!!"
Benutzeravatar
bienchen
 
Beiträge: 69
Registriert: So 8. Mär 2009, 18:00
Ich fahre einen...: 450 42 Pulse Coupe

Re: Adapterplatten für MB Felgen

Beitragvon Chiemgausmartie » Di 15. Jun 2010, 14:31

Servus,
lies Dir mal den Thread durch 33019390nx31579/tuning-und-technik-f51/welche-rad--reifenkombinationen-passen-auf-meinen-451-t893.html

Vielleicht findest Du ja was passendes !

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Adapterplatten für MB Felgen

Beitragvon S452 » Di 15. Jun 2010, 14:56

ich hab 7x16 et 38 mit va 20mm und hinten 50mm!

is echt schwer da durchzusteigen :oops: bin auch grad am grübeln ob ich meine momo et38 gegen brock b24 et 42 tauschen soll?! geht das denn?
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

Re: Adapterplatten für MB Felgen

Beitragvon Smartschubser » Di 15. Jun 2010, 15:46

Hey!

Naja, sind dann 4mm weiter drinnen. Also eigentlich kein Problem wenns jetzt auch passt.

Wie viel Platz hast du denn aktuell noch nach außen zwecks Radabdeckung? Dann hätte ich ja schon mal grob nen Anhaltspunkt weil ich dann Felgenbreite, ET und Adapterscheibendicke habe.

@Chiemgausmartie: Beim 451er bringt mir das nichts, weil der doch eh andere ET's und Co. hat, oder?

lg René
Smartschubser
 
Beiträge: 80
Registriert: So 13. Dez 2009, 15:32
Wohnort: Minden Westf.
Postleitzahl: 32429
Realname: Rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2005'er smart ForTwo cdi "passion"
Kennzeichen: MI-IN 42

Re: Adapterplatten für MB Felgen

Beitragvon S452 » Di 15. Jun 2010, 15:49

ich habe vorne genug platz, hinten die auflagen, die verbeiterungen zu montieren, allerdings würde es meiner ansicht nach auch ohne gehen! passt halt gerade so! viel spielaraum ist da nicht!
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

Re: Adapterplatten für MB Felgen

Beitragvon Smartschubser » Di 15. Jun 2010, 19:18

Hey!

Also hast du 50mm pro Rad oder auf der Achse (also 2x25mm)?

Dann wäre es ja effektiv

VA 7x16" ET18 und HA 7x16" ET-12

Jut, dann sollte das ja mit allem Benztechnischem was so ET40 oder ET50 oder so hat auf jeden Fall passen. 8-)

lg René
Smartschubser
 
Beiträge: 80
Registriert: So 13. Dez 2009, 15:32
Wohnort: Minden Westf.
Postleitzahl: 32429
Realname: Rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2005'er smart ForTwo cdi "passion"
Kennzeichen: MI-IN 42

Re: Adapterplatten für MB Felgen

Beitragvon lieberbub » So 4. Jul 2010, 23:22

Hallo,

beschäftige mich auch gerade damit beim 450 cdi cab... (über Leistung danach nicht grübeln - das passt)

Gibt es denn keine "Formeln" was mache ich drauf bei welchen Adapterplatten? Die gibts ja in x Varianten. Wie breit dürfen denn die Reifen maximal werden? Ist zumindest hinten an 7x 16 oder 7x17 zu denken?

und was ist vorne das maximum? (werde das sicher nicht ausreizen da keine Servo)

würde mich über info´s freuen.
lieberbub
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 2. Jul 2010, 21:40
Postleitzahl: 72793
Realname: Markus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo 450 passion CDI Cabrio
Kennzeichen: RT-......
Skype: lieberbub

Re: Adapterplatten für MB Felgen

Beitragvon smart-IN » Mo 5. Jul 2010, 05:23

vorne geht man eh so gut wie nie über 195 raus. bei extrem seltenen/exotischen fällen sind auch schon 205 und 215 gesichtet worden...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Adapterplatten für MB Felgen

Beitragvon Smartschubser » Mo 5. Jul 2010, 10:44

Hey!

Hab jetzt ne 7,5x17" gesehen mit ET46... *sabber*

Dürfte eigentlich unter die VA passen! Aber bin noch am grübeln. :roll:

lg René
Smartschubser
 
Beiträge: 80
Registriert: So 13. Dez 2009, 15:32
Wohnort: Minden Westf.
Postleitzahl: 32429
Realname: Rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2005'er smart ForTwo cdi "passion"
Kennzeichen: MI-IN 42

Re: Adapterplatten für MB Felgen

Beitragvon Sitzi » Mi 6. Jul 2011, 08:27

Hallo,

habe auf meinem 450 cdi cabrio rundum Original AMG Felgen in 7x15 ET37
mit VA 20mm und HA 50mm montiert, Bereifung 195/45-15, alles eingetragen.

Hab eine Excel Tabelle angelegt, basierend auf der Serienbereifung des 450,
man kann ausgehend von der Anlagefläche der Felgen berechnen lassen,
wie weit die Felge (man kann Breite und ET selber festlegen) jeweils nach
außen und innen ragt, so bekommt man einen guten Überblick bezüglich der
Möglichkeiten, die resultierenden Einpresstiefen berechnet man auch damit.

Falls jemand Interesse daran hat, kann ich die Datei per Mail verschicken.

Gruß aus Oberfranken, Sitzi.
Bild
* * * powered by ARAL ultimate diesel * * * * maintenance by Autohaus Moll GmbH & Co, 90441 Nürnberg * * *
Benutzeravatar
Sitzi
 
Beiträge: 141
Registriert: So 22. Mär 2009, 09:16
Wohnort: Forchheim
Postleitzahl: 91301
Realname: Adi
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II cdi cabrio passion
Kennzeichen: FO R 7070



Ähnliche Beiträge

Welche Adapterplatten für MomoCorse
Forum: Tuning und Technik
Autor: Smartenser
Antworten: 9
Felgen mit Adapterplatten 451 ?
Forum: Tuning und Technik
Autor: Anonymous
Antworten: 10
[B] Adapterplatten für Wesem NSW für 450
Forum: Flohmarkt
Autor: Sitzi
Antworten: 0
[B] Adapterplatten für WESEM Scheinwerfer
Forum: Flohmarkt
Autor: Sitzi
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron