[Anleitung] Heckblendenumbau am Bsp. der MS-Design Blende




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

[Anleitung] Heckblendenumbau am Bsp. der MS-Design Blende

Beitragvon apicsmart » Sa 13. Jun 2009, 11:21

Hallo zusammen,

Ich habe vor knapp über nem Jahr, dieses Tutorial schon mal im Smart-Forum veröffentlicht.
Aber damit diese Informationen nun auf dem SmartFahrer-Forum zur Verfügung steht, habe ich es mal hierher transferiert.
Vielleicht kann es dem ein oder anderen hilfreich sein. ;)

---------------------
Nachdem ich von Kevin Lomax eine gebrauchte MS-Design Carbon Heckblende gekauft habe, habe ich mich heute endlich mal daran gemacht diese zu montieren.

Und auch wenn ich schon über 2 Jahre eine Kugel fahre, so war es heute das erste mal, das ich mich selber an die Demontage eines Panel gewagt habe. In diesem Fall also das gesamte Heckpanel.

Und da ja nach wie vor immer wieder Newbies zu uns ins Forum finden, die so etwas auch noch nie gemacht haben, habe ich alles schön mit der Kamera Dokumentiert und möchte hier mal ein Tutorial anbieten.

Also los geht´s:

Zuerst mal ein Bild der Ausgangsbasis:
Bild

Zuerst habe ich auf beiden Seiten des Fahrzeugs die Schrauben am Radlauf entfernt. Dazu habe ich einen T25 Torx Schraubendreher verwandt.
Bild
Bild

Als nächstes habe ich die beiden Schrauben unterhalb der schwarzen Heckblende entfernt. Die liegen etwas versteckt rechts und links des Auspuffs.
Bild

Dann zuerst die Schrauben links und rechts unter der Heckklappe entfernen.
Bild
Bild

Zum Schluss dann die Schraube in der Mitte unter der Heckklappe entfernen. Mit einer Hand habe ich das Heckpanel gestützt, weil ich sorge hatte, das mir das Teil sonst auf den Boden knallt.
Die Sorge war aber unbegründet, weil das Panel auch so noch an seinem Platz bleibt.
Bild

So, alle Schrauben sind weg, also das Panel mit einem kleinen Ruck nach hinten gezogen, so das die Kunststoffdinger, welche die Radläufe noch an der Zelle halten aus Ihren Führungen rutschen.
Danach hatte ich das komplette Heckpanel in der Hand.

Und so sah mein kleiner dann Hintenrum nackig aus.

Nana, nicht so auf den Auspuff gucken. Mein Smart ist Hetero. :lol:
Bild
Bild
Bild

Das Heckpanel:
Bild

Als nächstes musste die alte Heckblende vom Panel getrennt werden. Diese war mit Kunststoffnieten mit dem Panel vebunden. Da man diese jedoch mit montiertem Hitzeschutzblech nicht so einfach herausbekam, habe ich zuerst das Hitzeschutzblech entfernt.
Dazu einfach die 9 Schrauben mit einem Torx Schraubendreher herausdrehen.
Bild
Bild

Jetzt kann man die Kunsstoffnieten entfernen. Ich habe dazu mit einem dünnen Schraubendreher den mittigen Kunststoffstift von unten eingedrückt. Dadurch kommt auf der anderen Seite der Kopf der Niete heraus und man kann sie in den meisten Fällen dann einfach von obern herausziehen.
Wenn das nicht klappt, kann man mit einer Zange von unten die Haltenasen leicht zusammendrücken und dann von oben die Niete herausziehen.

Niete von oben:
Bild

Niete von unten:
Bild

So sehen die Nieten aus wenn sie demoniert sind:
Bild

Dann kann die Heckblende abgenommen werden. Sie ist dann nur noch auf das Panel gesteckt.
Bild

Bis ich die Blende vom Kevin Lomax gekauft hatte, war mir gar nicht bewusst, wie stark diese "Spoilerform" bei der MS-Design Blende im Vergleich zur Original Blende ist.

Hier mal 2 Bilder im direkten Vergleich:
Bild
Bild

Also weiter im Programm. Jetzt kann die MS-Design Heckblende montiert werden.
Diese wird allerdings nicht mehr mit den Kunststoffnieten mit dem Panel verbunden, sondern geschraubt.
Also erst die Blende mit ihrer Nut auf das Panel Stecken und dann an den vorgesehenen Stellen mit den beiliegenden Schrauben befestigen.

An diese Stelle sei noch angemerkt, das ich die MS-Design Heckblende von Kev gebraucht gekauft habe. Normalerweise, muss die Blende erst auf die Original Heckblende geklebt und Verschraubt werden, da MS-Design die Originale als Basisträger verwendet!

Bild

So sieht das Panel jetzt fertig aus:
Bild

Zum Schluss nur noch das Heckpanel wieder montieren. In umgekehrter Reihenfolge zur demontage natürlich.
Ach so, nicht vergessen die Plastikpinöpel an den Radläufen wieder einzuhängen und die Innenkotflügel estwas einzudrücken, damit das ordentlich aussieht.

Hier die erste Anprobe. Nur durch eine Schraube gesichert.
Bild

Nachdem nun alles richtig ausgerichtet ist und alles wieder Fest verschraubt ist, sieht das, noch etwas schmutzige, Ergebnis nun so aus:
Bild

OK OK, ich habe mir dann doch nen Eimer Wasser genommen und meinen kleinen hintenrum ein bisschen sauber gemacht.

Also hier das SAUBERE Ergebnis:
Bild
Bild
Bild

So, das war es von meiner Seite erst mal.
Vielleicht hilft mein kleines Tutorial ja dem einen oder anderen, der auch noch nie so etwas gemacht hat.

Insgesamt war es ne Aktion von ca. 1 Stunde.

Gruß
Andreas

PS: @Kevin Lomax, kennst Du die noch???
Bild

DANKE Kev
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

von Anzeige » Sa 13. Jun 2009, 11:21

Anzeige
 

Re: Tutorial: Heckblendenumbau am Beispiel der MS-Design Blende

Beitragvon BadJovish » Sa 13. Jun 2009, 11:27

apicsmart hat geschrieben:An diese Stelle sei noch angemerkt, das ich die MS-Design Heckblende von Kev gebraucht gekauft habe. Normalerweise, muss die Blende erst auf die Original Heckblende geklebt und Verschraubt werden, da MS-Design die Originale als Basisträger verwendet!
DANKE Kev


dazu sollte man noch sagen, dass man die ms-design-blende nur auf die original oldliner-blende kleben kann! die neuere version ist nicht geeignet!

noch was - wer die ms-design montageanleitung bzw. die unbedenklichkeitsbescheinigung dazu braucht, kann sich bei mir melden... ;)
Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
BadJovish
 
Beiträge: 174
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 14:33
Wohnort: Zirndorf
Postleitzahl: 90513
Realname: Oli
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo, BMW E46 Compact, Mazda MX-5

Re: Tutorial: Heckblendenumbau am Beispiel der MS-Design Blende

Beitragvon apicsmart » Sa 13. Jun 2009, 11:37

Stimmt?
BadJovish hat recht. Die MS-Blende braucht zwingend eine original OLDLINER Blende als Basis. ;)

Gruß
Andreas
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Tutorial: Heckblendenumbau am Beispiel der MS-Design Blende

Beitragvon smartz » Sa 13. Jun 2009, 12:38

Schade dass Du erste jetzt Deine Anleitung hier eingestellt hast.
Ich hab mir die Blende erst vor ca 3 Wochen selbst an meine fortwo gebaut.

Gut dass ich vorher mit BadJovish Kontakt hatte, der hat mich drauf aufmerksam gemacht, dass ich das Oldliner-Hitzeschild brauche. Da ich vorher ein Alugitterblende als Hitzeschild hatte, hätte ich mir wahrscheinlich für die MS-Blende ein Hitzeschild der neuen Generation gekauft. So konnte ich mir günstig ein Oldliner Schild besorgen und die die MS-Blende aufkleben.

@BadJovish
Auch nochmal Danke für die Übermittlung von Gutachten und Anbauanleitung!


Gruß,

smartz
Bild
smartz
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 26. Feb 2009, 23:37
Wohnort: München
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo Cabrio BJ 2004
Kennzeichen: M-M 1234

Re: Tutorial: Heckblendenumbau am Beispiel der MS-Design Blende

Beitragvon apicsmart » Sa 13. Jun 2009, 14:17

@smatz:

Diese Anleitung steht aber schon seit über einem Jahr auch im Smart-Forum. ;)
Ich habe sie jetzt nur hier Rübergeholt.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: Tutorial: Heckblendenumbau am Beispiel der MS-Design Blende

Beitragvon smart-IN » So 14. Jun 2009, 08:37

er konnte sie drüben halt nicht finden... ;)

achja - natürlich kenn ich sie noch. :D

Bild
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: [Anleitung] Heckblendenumbau am Bsp. der MS-Design Blende

Beitragvon apicsmart » So 14. Jun 2009, 09:22

He he, ja hast Recht. ;)
Das mit dem Finden dort ist ja auch recht schwierig dort. :)

Gibt es nen speziellen Grund warum Du den Titel meines Tut leicht verändert hast?
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: [Anleitung] Heckblendenumbau am Bsp. der MS-Design Blende

Beitragvon smart-IN » So 14. Jun 2009, 09:26

ja - weil ich die titel für anleitungen usw. gern einheitlich halten möchte, damit sie etwas leichter gefunden werden.
zudem kommen ja noch die sticky's... ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron