[Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

[Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon apicsmart » So 28. Jun 2009, 14:00

Hallo,

Im folgenden biete ich Euch eine Anleitung zum Umbau Eurer Scheinwerfer an.
Dabei geht es darum das Chrom Innenleben durch lackierte Einsätze zu ersetzen.
In meinem Fall in matt schwarz.

Das Lackieren beschreibe ich nur kurz.
Man sollte sich am besten einen zweiten Satz Scheinwerfer Inlays z.B. über die Bucht besorgen.
Dann beginnt man zuerst mal damit die Chromoberfläche zu entfernen.
Entweder durch schleifen oder man benutzt Aceton um die Chromschicht aufzulösen.
Aber vorsicht, Aceton greift auch den Kunststoff selbst an. Also nicht übertreiben.

Anschliessend sollten die Innenleben noch mal geschliffen werden und anschlissend mit Kunststoff Grundierung und Filler lackiert werden.
Nach einem weiteren Schleifgang sollte dann der eigentliche Lackauftrag geschehen.

Nicht vergessen immer alles Staub- und Fettfrei zu machen, bevor ihr Lackiert.

Die so vorbereiteten Innenleben sind dann fertig für die Montage.

Als Vorarbeit für den Scheinwerferumbau ist zuerst die Demontage des Frontpanels notwendig.
HIER findet Ihr eine Anleitung dazu.

Werkzeug:
Es wird eigentlich nur ein handelsüblicher Föhn gebraucht. Nehmt bitte keinen Heissluftföhn aus dem Baumarkt, die werden zu heiss.

So, hier meine Ausgangsbasis:
Bild
Bild

Nachdem Ihr also das Frontpanel demontiert habt, geht es jetzt an den Scheinwerfer Umbau.

Zum Umbau, kann man die Scheinwerfer komplett ausbauen und den Umbau zu Hause machen. Dann muss man nach der Montage aber die Scheinwerfer wieder einstellen lassen.

Weil ich mir das ersparen wollte, habe ich die Scheinwerfer nicht ausgebaut und direkt am Fahrzeug die Modifikationen vorgenommen.

Auf den Bildern seht Ihr durch Pfeile gekennzeichnet die 6 Halteklammern, die das Scheinwerferglas mit dem Scheinwerfer verbinden. Diese Klammern müsst Ihr öffnen.

Weil der Kunststoff aber sehr spröde ist, solltet ihr die Klammern erst mit dem Föhn Warm machen. Dann lassen sie sich leichter biegen.

Bild
Bild


Wenn Ihr das Scheinwerferglas vorsichtig nach vorne abgenommen habt, müsst Ihr die Blinkebirne mit samt Sockel abnehmen.
Dazu hinter den Scheinwerfer fassen und den gesamten Blinkersockel um ca. 90° drehen. Dann könnt ihr den Blinker herausziehen.

Jetzt ist der Weg frei zum Entnehmen des Innenlebens. Einfach noch vorne aus dem Scheinwerfer ziehen.

Bild


Das Lackierte Innenleben könnt ihr jetzt wieder von Vorne in den Scheinwerfer schieben.
Darauf achten das die Haltenasen wieder in Ihren Führungen stecken und den Blinker wieder einbauen.

Bild


Jetzt kann das Scheinwerferglas wieder montiert werden. Ich habe dazu vorsichtshalber wieder die Halteklammern erwärmt, damit nichts bricht. (Ist aber doch eine Klammer gebrochen :( )

Bild


So, jetzt das gleiche noch mal mit dem zweiten Scheinwerfer wiederholen und schon sind wir fast fertig.

Bild


Ach so, es empfiehlt sich die Scheinwerfergläser bei der Gelegenheit auch mal von Innen gründlich zu reinigen. Man glaubt gar nicht wie viel Dreck von innen auf den Gläsern war.
Wahrscheinlich bräuchte man gar keine High Power Glühlampen, wenn die Scheinwerfer auch von innen sauber wären. ;) :lol:

So, dann feht nur noch die Montage des…

Bild


Und fertig ist die Schose. 

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Ich hoffe ich konnte Helfen.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2334
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

von Anzeige » So 28. Jun 2009, 14:00

Anzeige
 

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon smart-IN » So 28. Jun 2009, 14:45

super - genau wie deine anderen anleitungen! weiter so! :D
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon apicsmart » So 28. Jun 2009, 14:53

Danke für die Blumen. :D
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2334
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon blueandrew » So 28. Jun 2009, 15:27

Find ich gut gemacht!

Bei den Vorfaceliftmodellen ist der Umbau genauso möglich. Ich habe den Umweg gemacht und die Scheinwerfer ausgebaut. Daher musste ich sie auch im Anschluss neu einstellen lassen. Also ist der beschriebene Weg zum empfehlen.
Bild
blueandrew
 
Beiträge: 347
Registriert: So 8. Mär 2009, 16:28
Realname: Andre
Ich fahre einen...: passion coupe 2001
Kennzeichen: B-AW 84

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon ud-10 » So 28. Jun 2009, 16:33

hi

tolle anleitung, aber mal doof frag:

warum hast du die streuscheiben der blinker nicht rausgebaut und dir osram diadem eingebaut?
wenn dir das nicht gefällt, hat sich die frage erledigt

danke

bsp.

Bild
Bild
Benutzeravatar
ud-10
 
Beiträge: 484
Registriert: Do 5. Mär 2009, 11:12
Wohnort: wiesbaden
Postleitzahl: 65195
Realname: Uli
Geschlecht: m
Ich fahre einen...: pure, fast alles serienmäßig
Kennzeichen: ud 20

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon apicsmart » So 28. Jun 2009, 16:55

An die Osram Diadem hatte ich natürlich gedacht, aber zum einen habe ich leider beim abschleifen des Chroms nicht ganz so sauber gearbeitet, wie sich das gehört und hatte ein paar Schleifriefen im Reflekor. Das hätte wahrscheinlich nicht so toll ausgesehen, obwohl ich nicht sicher bin ob man das im eingebauten Zustand überhaupt hätte sehen können.
Der andere Grund ist der das ich Freitag dennoch bei Conrad Elektronik und bei ATU war um ein paar Diadem zu kaufen.
Aber die wollten beide über 20 Euro für zwei Blinkerbirnen haben.

Da war dann endgültig die Entscheidung für die Streuscheiben gefallen. :(
Wenn ich irgendwo mal billige Diadem sehe, dann ändere ich das vielleicht noch. ;)
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2334
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon smart-IN » So 28. Jun 2009, 18:41

es müssen ja keine diadem sein - wobei - ich hab die nun von meinem ersten zum zweiten und nun zum dritten smartie "umgezogen" und sie gehen immer noch alle (bei karin's kleiner im grunde das gleiche spiel). also die haltbarkeit spricht absolut für die dinger.
alternativ eben philips silvervision oder eben billige kopien. aber bei den beiden markenprodukten haste mit sicherheit laaaange freude dran. :D

und die schleifspuren - naja - solang keiner direkt rein schaut, wird er die sicher nicht bemerken. alternativ kann man ja so brutal zu-lackieren, wie es bubis gemacht hat - auch wenn das wahrscheinlich wirklich äußerst grenzwertig ist, in sachen tüv. :roll:
wobei - einen tick heller wie so billige orangene leuchten, sind die o.g. meiner meinung nach auch, was es wieder ausgleicht. ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon apicsmart » So 28. Jun 2009, 19:12

Naja, vielleicht ändere ich das noch mal, aber 20 Euro für 2 Blinkerbirnen war dann doch was heftig. :(
Leider gibt es in meinem Umkreis keinen ANSTÄNDIGEN Kfz-Zubehörladen und die Jungs bei Conrad, ATU und Obi hatten nur die teuren Osram.
Ich werd mal schauen ob man Online nicht was billigeres findet.

Ich habe da sowiso noch ne Idee was die Blinker angeht.
Aber dazu muss ich noch jemand finden der mir Ringe nach meinen Vorstellungen aus Alu oder Edelstahl dreht und dafür kein Vermögen verlangt. ;)
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2334
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon Alucard » So 28. Jun 2009, 19:17

Meinst du etwa das, was unser ForumsAdmin gemacht hatte xD
Bild
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon smart-IN » So 28. Jun 2009, 19:18

im iBäh findet man einiges an alternativen. musst halt nur meistens noch den versand dazu bedenken...

edit:
huch - da hat sich alucard noch dazwischen geschoben... :P
ich meinte eigentlich alternativen zu den birnchen. ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon apicsmart » So 28. Jun 2009, 19:23

Nääää, die nicht... :(
Was änliches, aber edler. Eher sowas ähnliches wie das Audi TT Innenleben.
Ach ist schwer zu beschreiben und gibt es in der benötigen Größe definitiv nicht fertig zu kaufen.

Ich war schon mit ner Zeichnung bei nem Metallverabeitenden Betrieb in meiner Gegend aber der wollte von mir fast 90 Euro für 2 Ringe.
Dafür bin ich dann doch zu geizig... ;)
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2334
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon Alucard » So 28. Jun 2009, 20:40

Jaja dazwischengeschoben ^^

Ausserdem hab ich ja von den Ringen die apic meinte geredet , und du meinst wat von den birnsche ^^
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon andreasheinen » So 24. Jan 2010, 15:46

Alucard hat geschrieben:Meinst du etwa das, was unser ForumsAdmin gemacht hatte xD
Bild


Hi,
du mußtest dafür doch bestimmt eine zeichnung machen damit man die Ringe anfertigen konnte, würde Sie auch gerne bei mir Verbauen sieht echt gut aus. Also wie komme ich an diese Zeichnung? Danke im Voraus :!:
andreasheinen
 
Beiträge: 1
Registriert: So 24. Jan 2010, 13:18
Postleitzahl: 53919
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart For Two Brabus Bjh. 2006
Kennzeichen: EU-AH-18

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon apicsmart » So 24. Jan 2010, 18:18

Diese Ringe die Du da auf dem Bild siehst sind keine Sonderanfertigung.
Die sind nur normalerweise für was anderes gedacht. ;)

Soweit ich weis, sind das Alu Akzentringe für den Roadser von RS-Parts.
Kev, korrigier mich wenn das nicht stimmt. ;)
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2334
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon smart-IN » Mo 25. Jan 2010, 18:38

stimmt - ringe für die roadster-rundinstrumente. :D
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon BadJovish » Mo 25. Jan 2010, 19:14

danke für die anleitung :D

werde demnächst darauf zurückgreifen. ein zweiter satz scheinwerfer-einsätze liegt schon bereit zum lackieren. ringchen für die blinker sind auch schon bestellt. :mrgreen:
Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
BadJovish
 
Beiträge: 174
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 13:33
Wohnort: Zirndorf
Postleitzahl: 90513
Realname: Oli
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo, BMW E46 Compact, Mazda MX-5

[Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon Schokomanu » Fr 30. Dez 2011, 10:30

Wie verändert sich denn die Lichtausbeute des Scheinwerfers? Ich mein das Teil, welches lackiert wird, ist nicht der Reflektor aber dennoch "verspiegelt". Also reflektiert es ja auch Licht bis zum Scheinwerferaustritt.

Mir gefällt das ganze sehr gut, und ich möchte es gerne auch machen, allerdings nicht auf kosten von weniger Licht
Schokomanu
 

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon smart-IN » Fr 30. Dez 2011, 16:45

das einzige was weniger wird, ist das streulicht nach OBEN.
ich fand es danach deutlich angenehmer...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E

[Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon Schokomanu » Fr 30. Dez 2011, 22:16

Aha ok. Hat sich eigentlich bei irgendwem der Tüv beschwert? Oder gab es dort keine Beanstandungen?
Edit: die weiter am Anfang verwendeten Teile von RS-Parts: handelt es sich um die Instrumentenringe für Ladedruck und Motortemperatur vom Roadster?
Schokomanu
 

AW: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon apicsmart » Fr 30. Dez 2011, 23:17

Ich bin mit den Scheinwerfern zwei mal durch den TÜV gekommen ohne das es irgendwelche Probleme gab. Die licht ausbeute war in meinem Fall auch nach dem Umbau besser. Zumindest subjektiv.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2334
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: [Anleitung] Scheinwerfer umbauen Fortwo (450)

Beitragvon smart-IN » Sa 31. Dez 2011, 08:21

keine beanstandungen - egal bei welchem unserer sechs smarties und ja - genau diese ringe sind das gewesen.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7001
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D & MB GLA 45 AMG
Kennzeichen: PAF DP 85 E



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron