[Anleitung / Tipps] Armaturenbrett und Türtafeln beledern




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

[Anleitung / Tipps] Armaturenbrett und Türtafeln beledern

Beitragvon smartz » So 8. Mär 2009, 23:09

Gestern habe ich zusammen mit ChristianOberbayern das Armaturenbrett seines fortwo beledert. Die Türtafeln wurden von ihm auch mit demselben Leder bezogen.
Da ich das auch schon mal in meinem fortwo gemacht habe, hinterlasse ich hier ein paar Tipps für interessierte Selberbastler.

Bilder haben wir leider keine gemacht, allerdings existiert hierzu schon einiges Material auf das verwiesen bzw. verlinkt werden kann.
Sollten hier verwendete Bilder einem Copyright unterliegen, so bitte ich um kurze Mitteilung.


Armaturenbrett

Der Ausbau (Einbau in umgekehrter Reihenfolge) des Armaturenbretts wird HIER beschrieben.

Zum Beledern wird folgendes benötigt:

  • Leder oder Kunstleder ca 1,40m x 50 cm reichen für das Armaturenbrett.
    Als Bezugsquelle empfiehlt sich z.B. ebay. Einige Händler bieten gegen eine kleine Kostenaufwandsentschädigung an, vorab Muster zu versenden. Kunstleder ist natürlich billiger, allerdings nicht so robust wie Echtleder.

  • Kleber
    Bewährt hats sich von Pattex der Classic Kleber hochwärmefest. Am besten gleich eine große Dose kaufen, da der Stoff, mit dem das Armaturenbrett bezogen ist, ziemlich viel von dem Kleber aufsaugt. Den Kleber mit einem Pinsel auftragen

  • Cuttermesser

  • eine gute Schere

  • Bohrmaschine mit verschieden starken Bohrern

  • ein Lötkolben

  • evtl. ein Haarfön


Vorbereitung:

Falls Lautsprecher an dem Armaturenbrett angeschraubt sind, diese lösen. Ebenfalls die Lüftungskugeln mit einem kräftigen Ruck abziehen. Die Ringe in denen die Lüftungskugeln stecken entfernen. Diese mit einem flachen Schraubenzieher vorsichtig heraushebeln.

Das Armaturenbrett besteht aus vier Teilen, die miteinander verschweißt sind:

  • aus dem Grundteil auf das der Stoff gezogen ist

  • aus dem sogenannten "Nudelsieb" (mit den kleinen Löchern für die Lautsprecher), s. roter Rahmen Bild 1

    Bild


  • und zwei Seitenteilen, s. rote Kreise Bild 2:

    Bild

Diese vier Teile sind an insgesamt 16 Punkten miteinander verschweißt, s. rote Punkte Bild 2.
Damit das Leder problemlos alle relevanten Stellen bedeckt müssen diese 4 Teile voneinander getrennt werden.
Zuerst die beiden Seitenteile, danach das "Nudelsieb" ablösen.
Um diese Teile voneinander zu trennen ist es zuerst notwendig die 16 Schweißstellen mit einem Bohrer vorsichtig aufzubohren. Dabei darauf achten, dass nicht zu weit gebohrt wird. Die anfallenden Plastikreste sammeln, sie werden für den Zusammenbau wieder benötigt.
Engültig lösen lassen sich die Teile mitttels eine Lötkolbens. Dabei die vorgebohrten Stellen mit dem Lötkolben anschmelzen und die Teile mit Zug voneinander trennen.

So sieht das zu beledernde Grundteil ohne Seitenteile und Nudelsieb aus:

Bild


Jetzt kann das vorher ungefähr angepasste Lederstück (nicht zu knapp zuschneiden!) aufgeklebt werden.
Dazu den Kleber am besten mittig auf einen begrenzten Bereich der zu beklebenden Stelle mit dem Pinsel auftragen und das Leder Stück für Stück zu den Rändern hin verkleben. Nicht zu große Stellen auf einmal mit Kleber bestreichen, da dieser sonst zu früh trocknen könnte.
Das Leder mit mäßigem Zug über das Armaturenbrett spannen um an gebogenen Stellen keine Luftblasen zu bekommen. An engen Stellen oder an Stellen an denen das Leder zur Faltenbildung neigt, immer wieder mit Fingern und Handballen glattstreichen und anformen. Ggfs. einen Fön verwenden um das Leder etwas geschmeidiger zu machen (keine Ahnung ob das bei Kunstleder gut ist!)
Die Löcher für die Lüftungskugeln sternförmig mit dem Cuttermesser einschneiden, das Leder an der Mulde in der der Haltering der Lüftungskugel sitzt akribisch festdrücken, bis der Kleber trocken ist und sich das Leder nicht mehr löst. Überstehende Lederreste mit dem Cuttermesser oder der Schere abschneiden.
Die Löcher für die Haltezapfen der Mittelkonsole freischneiden.


Zusammenbau der vier Armaturenbrettteile

Zum Zusammenbau der vier Teile müssen diese an den 16 Stellen wieder miteinander verschweißt werden. Dafür mit dem Lötkolben die aufeinanderliegenden Stellen anschmelzen und zusammendrücken. Die beim Bohren angefallenen Reste mit in die Löcher einschweißen. Evtl. können auch Schrauben miteingedreht werden um den Halt zu verstärken. Das ist aber in der Regel nicht notwendig.


Türtafeln

zum Ausbau der Türtafeln die Schrauben (Torx) an den markierten Stellen herausdrehen:

Bild

Die Türtafel am unteren Rand kräftig abziehen, danach ringsum von der Tür lösen. Nach vorne herausnehmen.
Das Beledern funktioniert genauso wie oben beschrieben. Wichtig ist das Leder im Bereich der Armmulde zugfrei und mit akribischem Ausstreichen an die Form der Türtafel anzupassen, das dort gerne Luftblasen entstehen. Auch hier ggfs. einen Fön verwenden.

Alles wieder einbauen und sich am neuen Look erfreuen.


Gruß,

smartz
Bild
smartz
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 26. Feb 2009, 23:37
Wohnort: München
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo Cabrio BJ 2004
Kennzeichen: M-M 1234

von Anzeige » So 8. Mär 2009, 23:09

Anzeige
 

Re: Tipps - Leder im Innenraum - Armaturenbrett und Türtafeln

Beitragvon amue » So 8. Mär 2009, 23:29

hey smartz,

toller beitrag, und gut nach zu vollziehen - danke dafür. ich selbst spiele ja schon seit geraumer zeit mit dem gedanken dies bei mir genauso zu machen und schieb es ebensolange vor mir her, da ich doch etwas "manschetten" davor habe.
mal schaun ob mich aufraffen kann, dein beitrag könnte meine motivation unterstützen.

ach, geht ja gar nicht, ich hab ja keinen lötkolben - :mrgreen:

bg
Bild

Bild
"Fahre nicht als gehöre Dir die Strasse, sondern so, als gehöre Dir der Wagen!"
Benutzeravatar
amue
 
Beiträge: 459
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 20:15
Wohnort: Steyr
Ich fahre einen...: 450.432 61+

Re: Tipps - Leder im Innenraum - Armaturenbrett und Türtafeln

Beitragvon smartz » Mo 9. Mär 2009, 11:40

7,95 EUR bei Conrad, also kein Hinderungsgrund :D

Gruß,

smartz
Bild
smartz
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 26. Feb 2009, 23:37
Wohnort: München
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo Cabrio BJ 2004
Kennzeichen: M-M 1234

Re: [Anleitung / Tipps] Armaturenbrett und Türtafeln beledern

Beitragvon smart-IN » Mo 9. Mär 2009, 19:01

oder noch billiger im ebay... ;)
hab für plastikschmelzereien auch nen alten lötkolben rumliegen - wichtiges teil. :D

war so frei und hab den threadtitel "angepasst"...

jetzt muss ich mal meine bilder vom be-kunstledern raussuchen und mit dazu posten. :roll:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: [Anleitung / Tipps] Armaturenbrett und Türtafeln beledern

Beitragvon Extrem » Mo 9. Mär 2009, 20:13

hat mir jemand die anleitung auch für den 451 und ja da mit dem Airbag weiß ich leider auch...
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1508
Registriert: So 22. Feb 2009, 19:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: [Anleitung / Tipps] Armaturenbrett und Türtafeln beledern

Beitragvon smart-IN » Mo 9. Mär 2009, 20:33

das a-brett bei maggie hatten wir schon raus - is net soooo schwer, wenn man weis, wie's geht.
allerdings kann dir ne versicherung nen schönen strick drehen, wenn z.b. der airbag bei nem crash net aufgegangen is.
glaub mir - wär dieses sch...teil net, hätt ich unsere beiden a-bretter schon LANG mit kunstleder bespannt... :evil: :cry:

und von den ganzen gefühlten tausend verschweißpunkten bei den türinnenteilen red ich erst garnet. :(
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: [Anleitung / Tipps] Armaturenbrett und Türtafeln beledern

Beitragvon Extrem » Mi 11. Mär 2009, 19:01

Ja Dom, das ist auch mein Problem, und das untere Teil möchte ich nun auch nicht nur beziehen, sieht bestimmt dann scheiße aus
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1508
Registriert: So 22. Feb 2009, 19:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: [Anleitung / Tipps] Armaturenbrett und Türtafeln beledern

Beitragvon DOLLAR » Do 26. Mär 2009, 02:08

na christian könnte ja mal vielleicht ne kamera in die hand nehmen und ein paar fotos des prachtstücks zeigen?
Bild
Benutzeravatar
DOLLAR
 
Beiträge: 100
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 13:54
Wohnort: München
Postleitzahl: 80000
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: BRABUS Xclusive Cabrio
Kennzeichen: M-AD xxxx

Re: [Anleitung / Tipps] Armaturenbrett und Türtafeln beledern

Beitragvon Extrem » Fr 27. Mär 2009, 19:19

Naja, ich bin am überlegen, mir alles Ledern zu lassen und das obere Amaturenbrett schwarz zu färben, aber das soll ja nicht so sehr halten
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1508
Registriert: So 22. Feb 2009, 19:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: [Anleitung / Tipps] Armaturenbrett und Türtafeln beledern

Beitragvon Extrem » Fr 27. Mär 2009, 19:22

Naja, er selbst wollte es nicht unbedingt machen, da er auch nicht soviel davon weiß,

da er halt wohl nur ledert und nicht färbt.

Und das obere Amaturenbrett macht er auch nicht zwingend, denn er möchte gerne Garantie geben und beim Airbag ist das für in wohl nicht so easy
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1508
Registriert: So 22. Feb 2009, 19:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: [Anleitung / Tipps] Armaturenbrett und Türtafeln beleder

Beitragvon No.Trace » Do 27. Jan 2011, 20:56

Hey ...

na das könnt man ja echt mal selbst versucht ...
... habe noch ne kleine Rolle Kunstleder rumliegen
und die Türtafeln kann ich noch vom Bekannten
bekommen ...

Danke für die Infos hier ... CU und Gruß Kai !!!
04/2010-06/2014 - Smart ForTwo 450 Passion Coupé - 2003 - 0.7 l Turbo - powered by smartJW.de -
06/2014 - aktuell - Smart ForTwo 451 Passion Coupé - 2009 - 1.0 l Turbo - powered by smartJW.de -

Die Münsterland-Smarties treffen sich jeden 3. Sonntag im Monat ab 15 Uhr im Cafe Jedermann in Neuenkirchen.

Bild
Benutzeravatar
No.Trace
 
Beiträge: 150
Registriert: Di 17. Aug 2010, 11:47
Postleitzahl: 48432
Realname: Kai
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForTwo Coupé 451 84 PS
Kennzeichen: ST XS XXX
Skype: No.Trace

Re: [Anleitung / Tipps] Armaturenbrett und Türtafeln beleder

Beitragvon sargent » Di 26. Apr 2016, 14:04

Moin, kann mir jemand sagen warum ich die Bilder nicht sehen kann? Warum sie nicht angezeigt werden?
Komisch das ist...
Benutzeravatar
sargent
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 26. Apr 2016, 14:00
Postleitzahl: 21465
Realname: Sascha
Geschlecht: M
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: [Anleitung / Tipps] Armaturenbrett und Türtafeln beleder

Beitragvon smart-IN » Di 26. Apr 2016, 14:13

Schau mal von wann der Beitrag ist. ;)
Er hatte die Bilder wohl auf seiner privaten Seite hochgeladen und dann hier verlinkt. Inzwischen ist die Seite wohl gekündigt und daher auch die Bilder fort...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: [Anleitung / Tipps] Armaturenbrett und Türtafeln beleder

Beitragvon sargent » Di 26. Apr 2016, 19:11

Ja das mag sein,
nur ist das verlinkt auf der Übersichtsseite:
http://www.smart-club.de/linksammlung/i ... t=450#h3.1

macht ja so irgendwie wenig sinn ...
Kennt jemand was vergleichbares?
Möchte Armaturenbrett und Türinnentafeln neu (sind bei mir gelb wuaaa :o :shock: )
Ebenso die Sitze. :shock:
Am aller liebsten wäre mir die Braune Innenausstattung komplett, mal sehen ... vielleicht hab ich Glück
Benutzeravatar
sargent
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 26. Apr 2016, 14:00
Postleitzahl: 21465
Realname: Sascha
Geschlecht: M
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron