BRABUS Monoblock VI auf 450




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon nullkommasechs » Fr 20. Mär 2009, 16:50

Gefällt mir - trotzdem muss ich immer an Claus denken, dessen Roady ganz ähnlich gemacht ist:
Bild
Aber ist ja dieses Jahr eh im Trend, sich seine Felgen derart zu verzieren.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

von Anzeige » Fr 20. Mär 2009, 16:50

Anzeige
 

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon nullkommasechs » Fr 20. Mär 2009, 18:59

Kein Grund zum Hadern, dass der Roady eingestellt wurde, ist eine Schande. Der Roady ist zwar keine smarte Elise, aber immernoch ein klasse Kurvenräuber und eine Fahrmaschine. Ich trauer immer noch um ihn...
Passend dazu, zum schwelgen:
Bild
AutoBild
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon limited-one » Fr 20. Mär 2009, 19:07

Hat der Utzle nicht auch so dicken Felgen drauf?!!?
Benutzeravatar
limited-one
 
Beiträge: 405
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:18
Wohnort: Neuss
Postleitzahl: 41464
Realname: Dieter
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio Bj.2003 & Smart 44 Bj.2005
Kennzeichen: (D) NE -MY 42/ MY 44

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon nullkommasechs » Fr 20. Mär 2009, 19:24

Über die Bereifung/"Befelgung" von Utzle streiten sich die Gelehrten... Fahren tut er die Felgen vom Roady, 8x17 ET-15 mit 225/35R17 und Vorne die 7Jx17 ET20 mit 195/40R17. Verbaut hat er die Anklipsverbreiterungen und die großen Panelabstandshalter (nur an der vorderen Aufnahme). Leute die versucht haben das nachzubauen, sagen, dass es an der HA partout nicht passt, die Felge steht fast 3cm raus, mit den normalen Kotflügeln. Seine allerdings stehen fast gar nicht über, irgendwo hat er da getrickst, ich habe eine Ahnung, aber naja...
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon limited-one » Fr 20. Mär 2009, 19:27

genauso wie er es schafft ca. 210km/h zu fahren bleibt sein Geheimnis 8-)
Benutzeravatar
limited-one
 
Beiträge: 405
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:18
Wohnort: Neuss
Postleitzahl: 41464
Realname: Dieter
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio Bj.2003 & Smart 44 Bj.2005
Kennzeichen: (D) NE -MY 42/ MY 44

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon nullkommasechs » Fr 20. Mär 2009, 19:41

Auch wenn es noch tiefer ins OT führt... :mrgreen: Das Schlimme ist ja, dass es viele Zeugen für Gewisse Behauptungen über die Kugel gibt, die durchdrehenden Räder beispielsweise. Aber wenn ich diese ganzen Dinge mit der Tatsache kombiniere, dass ein wirklich vernünftiger LLK/WLLK noch nicht vorhanden ist und die Leistung dazuzähle, die der Motor laut Prüfstand hat, dann kommt etwas faszinierendes, fast unmögliches dabei heraus...
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon limited-one » Fr 20. Mär 2009, 19:46

ESP off Schalter und die Räder drehen schon ;)
und was Leistung angeht da wundere ich mich immer wieder.
Wenn Du siehst was der Bubis für einen Aufwand betreibt und dann kommt da so ein Grundi der nur einen großen Turbo und Standard Tuning Software hat und der verblässt dann den Bubis!?!??
Alles strange und meiner kommt immer nur so auf maximal 174km/h mit seeeeeeeeeeeehr viel anlauf
Benutzeravatar
limited-one
 
Beiträge: 405
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:18
Wohnort: Neuss
Postleitzahl: 41464
Realname: Dieter
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio Bj.2003 & Smart 44 Bj.2005
Kennzeichen: (D) NE -MY 42/ MY 44

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon nullkommasechs » Fr 20. Mär 2009, 19:55

Das mit dem ESP-Schalter könnte natürlich sein... Wenn der aber Schuld ist, dann fehlt die Kraft, die seine Kugel mit den Winterrädern in den Begrenzer drückt - der Begrenzer bedeutet bei ihm auf WR ca die Geschwindigkeit, die du vorhin genannt hast (mit Sommerreifen afaik so 195) und liegt damit bissel höher, als bei Bubi, Speedfreak, FT700 und Konsorten (bezogen auf WR Topspeed, net verwirren lassen). Und Grundi, ja *grübel* Serienstreuung? Man weiss es nicht - ging schon immer wie Hölle das Teil und ich schätze mal, durch das Upgrade mit den gehärteten und verstärkten Innereien des neuen Motors dürfte das nicht schlimmer geworden sein :mrgreen:
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon Extrem » Sa 21. Mär 2009, 11:26

Fällt das nur mir auf, oder sieht die vordere Felgen einfach 2 Nummern kleiner aus?
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon SmartV12 » Sa 21. Mär 2009, 11:45

Ist sie ja auch, zumindest 2,54 Zentimeter kleiner im Durchmesser.
Vorne 16 Zoll und Hinten 17 Zoll.
SmartV12
Bild
SMART - Einfach mehr Spass pro Kilometer
http://facebook.com/franconian.smart.drivers - http://www.mobileaudiosolutions.de

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
SmartV12
 
Beiträge: 210
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 14:50
Postleitzahl: 90429
Realname: Klaus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo II cabrio und noch ein paar Weitere..
Kennzeichen: N MY 451 etc.

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon Extrem » Sa 21. Mär 2009, 12:37

Ja schon, bei mir ja auch, jedoch ich finde vom optischen passt das nicht und werde wohl auch auf 17 vorne umsteigen...

sieht einfach bekna*** aus
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon SmartV12 » Sa 21. Mär 2009, 12:55

Also beim 451er isses für mich vorne und hinten 17 oder vorn 17 und hinten 18 Zoll.
Die 16er find ich etwas zu klein.
SmartV12
Bild
SMART - Einfach mehr Spass pro Kilometer
http://facebook.com/franconian.smart.drivers - http://www.mobileaudiosolutions.de

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
SmartV12
 
Beiträge: 210
Registriert: Fr 6. Mär 2009, 14:50
Postleitzahl: 90429
Realname: Klaus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo II cabrio und noch ein paar Weitere..
Kennzeichen: N MY 451 etc.

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon Extrem » Sa 21. Mär 2009, 13:29

So sehe ich das ja auch,

jedoch deinen habe ich in Zell ja gesehen, der wahnsinn, muss man schonmal sagen, prima gemacht

Aber ich will vorne nur die 17er haben, müsste sogar mit den hinterfelgen gehen, denn auf die hintern 7,5 bekomme ich auch 195er drauf, und dann von der ET identisch passt das Teil vorne super drauf
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon smart-IN » Sa 21. Mär 2009, 19:13

jaja - etwas klein in zell... ;)

Bild
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon Extrem » So 22. Mär 2009, 16:52

was hat der V12 nochmal auf der vorder Achse?
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon nullkommasechs » So 22. Mär 2009, 16:59

7Jx18H2 ET20 mit 205/35/18er Bereifung - ein bissel viel für deinen Sauger :mrgreen:
Das Bild ist übrigens jedesmal genial... "Allerweltsfelge" :mrgreen:
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: BRABUS Monoblock VI auf 450

Beitragvon Extrem » So 22. Mär 2009, 17:03

@Chris, ja ich weiß, aber ich will es ja gar net haben, wollte nur das wissen, da im Vordergrund die hintere 17er ist und die kleiner aussah, aber jetzt auch verständlich:-)

Freu mich schon auf die Smartweihe, wo ich in treff
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider



Ähnliche Beiträge

[S] Brabus Monoblock VI W451 hi. Achse
Forum: Flohmarkt
Autor: Extrem
Antworten: 0
[B] Brabus Monoblock VI 16"+17"
Forum: Flohmarkt
Autor: singing_fish
Antworten: 0
[B] 451 Brabus Monoblock VI Satz
Forum: Flohmarkt
Autor: Extrem
Antworten: 0
[B] Brabus Monoblock VI 16 Zoll Smart ForTwo 450
Forum: Flohmarkt
Autor: TommySSL
Antworten: 0
Monoblock A
Forum: Flohmarkt
Autor: MWB
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron