fensterheber elektrik...wo???




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

fensterheber elektrik...wo???

Beitragvon S452 » Mo 1. Jun 2009, 13:09

sooo...

diese woche ist es so weit, ich werde meinen inneraum umgestalten!
dazu gibt es eine neue mittelkonsole mit zusatzinstumenten anstelle der lüftung in schwarz hochglanz, eine neue schaltkulisse ebenfalls schwarz glänzend mit 2 ccabrioverdeckschaltern, wo ich die fensterheber mit steuern möchte!

nach möglichkein, wollte ich die originalen schalter in den türen behalten, vorerst, bis diese gecleant und auch lackiert werden ;)

dazu brqauche ich nun die info, wo die kabel für fahrer- und beifahrerfenster verlaufen, um dort die schaltung für den verdeckschalter abzuzweigen!

irgendwer kann mir da doch bestimmt weiterhelfen, oder muss ich von den türen aus "rückwärts" gehend die kabel verfolgen und dazu abrett und den kompletten innenraum auf den kopf stellen`?! :shock:

kann ich überhaupt einfach die kabel splitten um so aus einem schalter je seite zwei zu machen, oder geht das so nicht?


edit sagt: sr für die vielen vertipper, aber ich bin 1. zu faul um sie auszubessern und 2. grad an meiner neuen minilaptoptastatur ;)
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

von Anzeige » Mo 1. Jun 2009, 13:09

Anzeige
 

Re: fensterheber elektrik...wo???

Beitragvon MBNalbach » Mi 10. Jun 2009, 18:08

nochmal: Da ist keine elektronik oder ähnliches zu finden.

Es gehen 12 Volt inne Tür auf den Taster und von da aus ab zum Hebermotor, ende. Der Taster isn ganz "dummes" elektrisches (mechanisches) Bauteil.

Das was du brauchst sind solche "Beifahrerfensterhebermodule" wie sie MDC anbietet (nen haufen relais sinnvoll verschaltet für teuer geld). Im Smart-forum.de hab ich dazu maln bauplan gepostet.
rePowered by SmartProfi.com

Bild
MBNalbach
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 6. Jun 2009, 22:22
Postleitzahl: 66809
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fortwo Cabrio bj00
Kennzeichen: SLS-BM 235

Re: fensterheber elektrik...wo???

Beitragvon S452 » Do 11. Jun 2009, 09:52

ich kann nich einfach die elektrick abgriefen und umlegen?


:(


ich werds einfach versuchen :D
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

Re: fensterheber elektrik...wo???

Beitragvon MBNalbach » Mo 15. Jun 2009, 11:53

wenn du einen weiteren taster parallel schaltest, ohne wechslerrelais, kannst du bei gleichzeitigen schalten kurzschlüsse verursachen
rePowered by SmartProfi.com

Bild
MBNalbach
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 6. Jun 2009, 22:22
Postleitzahl: 66809
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fortwo Cabrio bj00
Kennzeichen: SLS-BM 235



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron