fernlicht zu heiss?




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

fernlicht zu heiss?

Beitragvon S452 » So 22. Mär 2009, 01:55

hi,

ich habe soeben mit erschrecken etwas seltsames festgestellt:

meine freundin fuhr seit längerem mal wieder bei mir im duklen mit und frgate, ob das licht heller geworden sei?! ich verneinte es, da ich nix geändert hatte, mir vielen jedoch bei näherem hinsehen auch 2 lichtkegel auf, die ich bis dato nicht kannte!

nach näherem betrachten der scheinwerfer, fiel mir auf, dass neben der fernlichtbirne, der reflektor (nennt man dieses chromgedöns im scheinwerfer so??) eingeschmolzen ist und blasen wirft!


auf beiden seiten! :shock:

wtf??? das kann doch nicht angehen, ist ja ne potetielle brandquelle und normal sein kann das nicht, muss aber eigentlich schon länger sein, wobei mir wie gesagt diese beiden lichtkegel vorher nicht aufgefallen sind!

ich versuche morgen mal, bilder davon zu machen....bin nur grad nach hause gekommen und dachte, ich frag schonmal an.....komisch komisch!
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

von Anzeige » So 22. Mär 2009, 01:55

Anzeige
 

Re: fernlicht zu heiss?

Beitragvon smart-IN » So 22. Mär 2009, 07:43

den grund dafür hab ich grad in deinem album gefunden...
und zwar sind deine scheinwerferreflektoren ja auch schwarz lackiert!
dadurch nimmt der reflektor die hitze besser "an" und was das bedeutet, haste ja schon geschrieben. :D
bei serien-belassenen reflektoren wirste dieses phänomen nicht so häufig finden... ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: fernlicht zu heiss?

Beitragvon cadiostro » So 22. Mär 2009, 10:07

...was ja im übrigen auch verboten ist - also das Reflektor-lackieren ;)... Damit ist die Betriebserlaubnis deines Fahrzeuges erloschen!
Aber ich schätze, das interessiert Dich nicht wirklich?!
Naja - die Polizei bei nem Unfall aber sicherlich bzw. ein Gutachter dann oder den TÜV...
Wenn ich Du wäre...
...wär´ ich lieber ich! :mrgreen:
Benutzeravatar
cadiostro
 
Beiträge: 46
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 10:45
Postleitzahl: 27327
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: 450er Cabrio
Kennzeichen: DH-NN77

Re: fernlicht zu heiss?

Beitragvon nullkommasechs » So 22. Mär 2009, 10:19

Also zunächst einmal, hat es 1.) mit dem schwarzen Reflektor zu tun, Schwarz nahm schon immer gut Hitze an, 2.) mit deiner Fernlicht-Lampe, je heller und stärker, desto wahrscheinlicher das Phänomen und 3.) finde ich, dass wir diese TÜV Diskussion hier aus sowas raushalten sollten, man muss dem Admin die Arbeit ja nicht vor die Füße werfen ;) Die Scheinwerfereinsätze sind rechtliche Grauzone Deluxe und davon abgesehen, war das ja nicht die Frage. Wir sind hier nicht "drüben"... :mrgreen:
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: fernlicht zu heiss?

Beitragvon S452 » So 22. Mär 2009, 11:37

also liegt es "nur" an meinen schwarzen reflektoren, die garnicht sooo schwarz sind......ich mache gleich mal fotos!
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

Re: fernlicht zu heiss?

Beitragvon nullkommasechs » So 22. Mär 2009, 11:49

Kannste so nicht sagen - da du nicht weisst, was an Leuchtmitteln drin ist... Eventuell hat der André damals MTec verbaut, Power2Night, oder die Osram Nightbreaker, sind allesamt sehr hell und werden entsprechend warm. Bloß siehste mit den kümmerlichen Serienfunzeln viel weniger, deswegen habe ich starke Lampen drin, aber benutze die sehr eingeschränkt.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: fernlicht zu heiss?

Beitragvon S452 » So 22. Mär 2009, 11:57

soso, aber hätte das dann nicht schon früher ne andere lichtbrechung geben müssen?

mag sein, dass mir die beiden kegel vorher nicht aufgefallen sind, aber ich meine, sie waren vorher NICHT da!

das hiesse ja, dass dieses reflektorschmelzen erst seit kurzem auftritt und sooo viel fernlicht habe ich nicht benutzt....
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

Re: fernlicht zu heiss?

Beitragvon limited-one » So 22. Mär 2009, 12:37

es liegt bestimmt an Deinen H4 Birnchen, welche sind denn verbaut? Denn so Xenon Gas Birnchen werden schon verdammt heiß
Benutzeravatar
limited-one
 
Beiträge: 405
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:18
Wohnort: Neuss
Postleitzahl: 41464
Realname: Dieter
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio Bj.2003 & Smart 44 Bj.2005
Kennzeichen: (D) NE -MY 42/ MY 44

Re: fernlicht zu heiss?

Beitragvon smart-IN » So 22. Mär 2009, 12:44

also bei mir isses damals im bereich des normale abblendlichts geschmolzen - bzw. leicht angeschmolzen...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: fernlicht zu heiss?

Beitragvon S452 » So 22. Mär 2009, 13:14

so, nach näherer betrachtung liegt es wohl doch einfach an dem schwarzen reflektor....komisch, dass mir das nicht schon vorher aufgefallen ist :(

fahrerseite:

Bild



beifahrerseite:

Bild
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

Re: fernlicht zu heiss?

Beitragvon limited-one » So 22. Mär 2009, 13:44

ich habe auch Schwarze Einsätze aber bisher ist noch nix geschmolzen. Wie gesagt evtl. sind die Abblendlicht Birnchen zu stark
Benutzeravatar
limited-one
 
Beiträge: 405
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:18
Wohnort: Neuss
Postleitzahl: 41464
Realname: Dieter
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio Bj.2003 & Smart 44 Bj.2005
Kennzeichen: (D) NE -MY 42/ MY 44

Re: fernlicht zu heiss?

Beitragvon kamikaze.flori » So 22. Mär 2009, 15:43

blöderweise ist mir vor ein paar tagen dass gleiche aufgefallen...

Habe im anderen Forum schon etwas gepostet...

Bei mir sind MTEC´s verbaut...
Sehr komische Sache, ich muss aber auch noch hinzufügen, ich fahre zu 75% bei Nacht und mir sehr viel Fernlicht benutzung...

gruß flori
time to say goodbye kugel....

...welcome würfel :-)

KW 44 / 2011
Benutzeravatar
kamikaze.flori
 
Beiträge: 131
Registriert: So 22. Feb 2009, 23:13
Wohnort: Sulzbach-Rosenberg
Postleitzahl: 92237
Realname: Florian
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion cabrio CDI 54 PS /Nov 2011
Kennzeichen: AS MY 42

Re: fernlicht zu heiss?

Beitragvon cadiostro » So 22. Mär 2009, 21:33

ich habe keine Diskussion über "erlaubt oder nicht erlaubt" gestartet sondern habe nur etwas angemerkt - wenn irgendwer (so wie Du jetzt) da eine Diskussion draus macht ist das nicht mein Problem!
Und man sollte mal bedenken, dass es ja vielleicht auch noch Leute gibt, die eben nicht wissen, dass das Lacken der Reflektoren eine rechtliche Grauzone ist - und eben diese kann man doch wohl mal freundlich informieren!

Ich werfe keinen Admin "Arbeit" vor die Füße und wenn solche harmlosen Anmerkungen schon gelöscht werden würden wäre ich hier def. falsch!

Mannmannmann - dass Du aber auch gleich so rumnörgeln musst :evil: :roll:
Wenn ich Du wäre...
...wär´ ich lieber ich! :mrgreen:
Benutzeravatar
cadiostro
 
Beiträge: 46
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 10:45
Postleitzahl: 27327
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: 450er Cabrio
Kennzeichen: DH-NN77



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron