Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Lissy1301 » Mi 28. Dez 2011, 23:18

Hab heute entdeckt das ich hinten im Verdeck ne Lampe habe. Die allerdings defekt ist. Hab mich gewundert das es so verdammt dunkel ist in meiner Kugel wenn nicht die Sonne scheint :D weiß jemand direkt was da für Lämpchen rein kommen. Und welche LED ich vielleicht vorne rein machen kann. Diese gelbe Licht ist total unschön ;)
Es gibt sie die wahre, bedingungslose Liebe.
Benutzeravatar
Lissy1301
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 19:29
Postleitzahl: 33415
Realname: Larissa
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: smart cabrio
Kennzeichen: GT-LT 13

von Anzeige » Mi 28. Dez 2011, 23:18

Anzeige
 

Re: Mein Seat Arosa ist kaputt

Beitragvon nullkommasechs » Do 29. Dez 2011, 16:12

In der Innenraumleuchte sitzt eine Sofitte, genau wie in der Kennzeichnbeleuchtung. Müssten sogar die gleichen sein. 36mm, 12V und 5W, wenn ich mich recht erinnere. 5 Watt ist aber nicht sehr gebräuchlich und auch nicht sehr hell. Nimm 8, oder 10. Oder eine passende LED-Sofitte. Die gibt's im Netz und bei den regulären smart-tunern, die normale sollte jeder Benz-Händler, bzw jeder Auto-Händler da haben.
Beim Innenraumlichtschalter unter der Schublade sollten LED der Größe B8.5D passen, da eine 2W Diode rein und der Unterschied zu vorher sollte relativ deutlich ausfallen. Jedoch glaube ich nicht, dass die kleine Lampe es rausreißt. Dafür sitzt sie zu tief und ist zu klein. Ich rate daher eher zu einer fußraumbeleuchtenden Lösung, oder einer konventionellen Dachkonsolenbeleuchtung, was etwas Bastelei bedeuten würde. Eine Fußraumbeleuchtung habe ich nun seit über sechs Jahren, erst eine Eigenbau Lösung, seit längerem nun eine bessere zugekaufte Variante (Link) und das genügt aus lichttechnischer Sicht definitv.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon la_oveja_negra » Fr 30. Dez 2011, 00:21

Kannst Du alles fertig passend kaufen bei diversen Internetversendern...

ich hab da einen im Kopf... will aber mal die Schleichwerbung lassen...

Fußtraumbeleuchtung ist ein must have.

Hatte ich auch in meiner Kugel... im Würfel jetzt sowieso ...

Ich suche mal nen Bildchen davon. Kontakt zum Plug & Play Satz kann ich vermitteln.. ist in Mercedesqualität und wirklich supi... kann jeder einbauen..

Hast Du Nebelscheinwerfer?
if you aren't a smartie - u are a loser :D

gruß
sascha
smart 451 cabrio pulse 09, schwarz klima, softtouch, leder vom sattler, sitzheizung nachgerüstet, ambiente-, einstiegs- und kofferraumbeleuchtung nachgerüstet, H&R 15/35, td smartie schwarz im sommer 175/195, 15mm spurplatten rundum, AA165G & AA28G, clarion apa4320 & esx vision 500D,MoPf schweller, brabus spoiler, carlsson heck und endblenden
Benutzeravatar
la_oveja_negra
Administrator
 
Beiträge: 482
Registriert: Di 8. Mär 2011, 13:36
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22589
Realname: Sascha
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II pulse cabrio mhd
Kennzeichen: ist dran
Skype: vorhanden

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Lissy1301 » Fr 30. Dez 2011, 17:42

Ne hab keine nebelscheinwerfer.leider. Aber kann man sicher nachrüsten ;-)
Das kann jeder ? Meinst du damit auch Frau ?
Es gibt sie die wahre, bedingungslose Liebe.
Benutzeravatar
Lissy1301
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 19:29
Postleitzahl: 33415
Realname: Larissa
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: smart cabrio
Kennzeichen: GT-LT 13

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Ahnungslos » Fr 30. Dez 2011, 18:17

Dort mal ein Link zu einer Anleitung zum Austausch der Innenbeleuchtung, auch der vorderen.

Und hier eine Anleitung zum Nachrüsten der Neblers, dort ist auch noch einmal eine gute Anleitung.
Am besten schaust Du vorher schon mal nach, ob die Kabel und Stecker schon vorhanden sind.
Dann ist die Nachrüstung der Nebler und des Schalters ein Kinderspiel!

Bei beiden verlinkten Fakultäten sind übrigens noch viel mehr geniale Anleitungen zu allen möglichen Arbeiten am Smart zu finden, wenn man es versteht, sich dort zum Ziel zu navigieren! ;)
Ahnungslos
 
Beiträge: 400
Registriert: So 8. Mär 2009, 08:13
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio
Kennzeichen: S-EP 2302

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Lissy1301 » Fr 30. Dez 2011, 21:50

Ja cool. Also das kleine Lämpchen vorne muss ich also komplett raus holen so wie der Typ bei ATU es auch gesagt hat. Mal schaun vielleicht komm ich da morgen nochmal vorbei.

Hier mal mein neues tolles Licht hinten


Bild

Und die olle Funzel vorne


Bild
Es gibt sie die wahre, bedingungslose Liebe.
Benutzeravatar
Lissy1301
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 19:29
Postleitzahl: 33415
Realname: Larissa
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: smart cabrio
Kennzeichen: GT-LT 13

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Lissy1301 » Fr 30. Dez 2011, 21:54

Zur Fußbodenbeleuchtung.......

Also mein Zigarettenanzünder ist quasi nie in gebrauch. Bin Nichtraucher. Und Navi macht man ja heutzutage über smart phone. Kann ich dann nicht so nen LED Zeug da rein basteln wo ich nur den Stecker in Zigarettenanzünder stecken muss. Hab das damals bei meinem Ex gesehen. Gibt es sowas noch?
Es gibt sie die wahre, bedingungslose Liebe.
Benutzeravatar
Lissy1301
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 19:29
Postleitzahl: 33415
Realname: Larissa
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: smart cabrio
Kennzeichen: GT-LT 13

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Lissy1301 » Fr 30. Dez 2011, 23:22

so hab was gefunden

http://www.ebay.de/itm/LED-Fusraumbeleu ... 721851987c

Denke in der Farbe rot machen die sich ganz gut im meinem smart. Zu brauner Leder Aussattung passt ja nicht so viel.
Es gibt sie die wahre, bedingungslose Liebe.
Benutzeravatar
Lissy1301
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 19:29
Postleitzahl: 33415
Realname: Larissa
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: smart cabrio
Kennzeichen: GT-LT 13

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Lissy1301 » Fr 30. Dez 2011, 23:36

Ist es eigentlich schwierig die Beleuchtung vom Tacho zu ändern? In meinem arosa war da alles rot. Das hat mir schon zugesagt ;)

Die süße Runde Uhr läuft auch nicht mehr rund. Mal tickt sie. Mal nicht. Muss ich immer nachstellen. Und der CD Wechsler hatte seine besten Jahre auch schon hinter sich. Note mangelhaft. Hab es heute einmal geschafft das er die Cd´s abspielt. Hat irgendwie nen wackler oder so. Wenn man auf öffnen drückt macht er auch nichts. Er wenn man mit was nachhilft.

Ach ja da hab ich mir nen bisschen was fürs nächste Jahr vorgenommen. Aber erst das Ventil. Denke das mache ich im Februar. Wenns Kohle technisch wieder nen bisschen Berg auf geht ;)
Es gibt sie die wahre, bedingungslose Liebe.
Benutzeravatar
Lissy1301
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 19:29
Postleitzahl: 33415
Realname: Larissa
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: smart cabrio
Kennzeichen: GT-LT 13

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Ahnungslos » Sa 31. Dez 2011, 00:22

Lissy1301 hat geschrieben:Ist es eigentlich schwierig die Beleuchtung vom Tacho zu ändern?

Dazu muß das Kombiinstrument demontiert und die Beleuchtung geändert werden, wie das geht, wäre dort unter "Tacho MCC-Smart" beschrieben.
Allerdings würde ich dort keine LEDs einbauen, weil die LEDs ein sehr punktuelles Licht erzeugen und dies im Tacho sehr unbefriedigende Ergebnisse hinsichtlich der gleichmässigen Ausleuchtung des Tachos erzielt!
Da sind farbige Glühlämpchen die bessere Lösung!
Zuletzt geändert von Ahnungslos am Sa 31. Dez 2011, 00:27, insgesamt 1-mal geändert.
Ahnungslos
 
Beiträge: 400
Registriert: So 8. Mär 2009, 08:13
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio
Kennzeichen: S-EP 2302

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Ahnungslos » Sa 31. Dez 2011, 00:26

Lissy1301 hat geschrieben:Die süße Runde Uhr läuft auch nicht mehr rund. Mal tickt sie. Mal nicht. Muss ich immer nachstellen.

Dann solltest Du Dir mal diesen Fred durchlesen und am besten jemanden an der Hand haben, der die Lötstellen der Uhr nachlöten kann, dann wird sie ihre Dienste wieder lange Zeit verrichten! ;)
Ahnungslos
 
Beiträge: 400
Registriert: So 8. Mär 2009, 08:13
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio
Kennzeichen: S-EP 2302

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Lissy1301 » Sa 31. Dez 2011, 10:07

Ah ok... hab grad gesehen da kann ich dann auch die Lämpchen umändern. hmm schön schön :) Ok wenn ich jetzt keinen zum löten habe und mir vielleicht selber auch keinen Lötkolben ect. kaufen will kann ich dann nicht einfach ne neue Platine kaufen. Gibt es doch bestimmt auch oder? Oder eher schwierig dran zu kommen?
Es gibt sie die wahre, bedingungslose Liebe.
Benutzeravatar
Lissy1301
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 19:29
Postleitzahl: 33415
Realname: Larissa
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: smart cabrio
Kennzeichen: GT-LT 13

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Lissy1301 » Sa 31. Dez 2011, 10:15

Ok grad gesehen.... ich glaub löten kommt günstiger ;)
Es gibt sie die wahre, bedingungslose Liebe.
Benutzeravatar
Lissy1301
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 19:29
Postleitzahl: 33415
Realname: Larissa
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: smart cabrio
Kennzeichen: GT-LT 13

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Ahnungslos » Sa 31. Dez 2011, 10:20

Lissy1301 hat geschrieben: kann ich dann nicht einfach ne neue Platine kaufen. Gibt es doch bestimmt auch oder? Oder eher schwierig dran zu kommen?

Ich denke eher nicht, daß Du die Platine einzeln zu kaufen bekommst!
Dann wäre noch die Möglichkeit, eine gebrauchte Uhr bei Ebay zu kaufen, wobei Du dort beachten musst, daß sie in Ordnung sein muß und daß es verschiedene Arten von Zifferblättern gibt, so ca. 5-6. Wenn das dann nicht das gleiche Zifferblatt ist, sieht es entweder beknackt aus oder Du musst das Zifferblatt umbauen!

Für die Zusatzinstrumente gtilt im Falle von LEDs übrigens das Gleiche als für das Kombiinstrument.
Die meistens LEDs strahlen ihr Licht ziemlich punktuell ab und das sieht dann einfach blöde aus, wenn man LEDs in die Zusatzinstrumente einbaut.
Und bei der Mittelinsel, in der auf der Unterseite die Glühbirne für die Heizungsbedienelemente eingebaut ist, verhält es sich noch kritischer.
Von dieser Glühbirne wird das Licht nämlich über Lichtleiter zu den Bedienelementen geleitet und mit einer LED triffst Du niemals den Eintritt in die Lichtleiter, deshalb ist an dieser Stelle eine einfache LED ziemlich kontraproduktiv!
Ahnungslos
 
Beiträge: 400
Registriert: So 8. Mär 2009, 08:13
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio
Kennzeichen: S-EP 2302

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Lissy1301 » Sa 31. Dez 2011, 14:06

ok aber ich könnte da bunte Lämpchen einsetzten.

War heut noch bei ATU der hat nur dieselben Lämpchen wenn überhaupt (für meine Funzel inner Mitte). Gibt es einen online anbieter der so ne kleine Lampe als LED anbietet? Oder bekomme ich die im Smart Center?
Es gibt sie die wahre, bedingungslose Liebe.
Benutzeravatar
Lissy1301
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 19:29
Postleitzahl: 33415
Realname: Larissa
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: smart cabrio
Kennzeichen: GT-LT 13

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Smartville » Sa 31. Dez 2011, 15:37

Bild
Smart 451.432 Pulse 62 kw + X Bild
Benutzeravatar
Smartville
 
Beiträge: 270
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 08:58
Postleitzahl: 34132
Realname: Torsten
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo pulse 62 kw
Kennzeichen: KS-MY 451

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon fehni » Sa 31. Dez 2011, 17:05

Vielleicht wäre es mal angebracht dass du dich mit anderen smart-Fahrer triffst.

Da würde sich doch zum Beispiel der User Smartville bei den smarties-nordhessen.de eignen ;)

Sollte ja nicht weit von dir entfernt sein. Bei so einen kleinen Treffen lassen sich Tipps und Tricks

etwas leichter austauschen.



@Lissy1301: dein Profil noch ändern; schleßlich fährst du deinen kleinen ja schon ;)
~~~ Ex smart fortwo & forfour Fahrer ~~~

~~~ vielleicht bald wieder fortwo Fahrer ~~
fehni
 
Beiträge: 128
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 22:18
Realname: Christian
Ich fahre einen...: Ford Focus .........noch :-)

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Timo » Sa 31. Dez 2011, 17:49

Fußraumbeleuchtung:
Bild
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Lissy1301 » So 1. Jan 2012, 13:57

Smartville hat geschrieben:http://www.blauertacho4u.de/de/LED-Umbausets/Komplettangebote/Smart

evtl musst Du die Tachoscheibe bearbeiten...



Danke für den link. Ich denke da werd ich mal was bestellen.
Nen Lötkolben muss ich mir auch noch zulegen.

Achso für die Männer die sich grad wundern..... es gibt auch Frauen die gerne basteln ;) Nur als Beispiel: Letztes Jahr habe ich Laminat verlegt, ne Küche aufgebaut, Lampen angebracht, tapeziert usw. Selbst ist die Frau. Es ist zwar manchmal nicht perfekt. Aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Genauso will ich jetzt halt auch mehr am Auto kennenlernen. Bei meinem Arosa hab ich ja schon angefangen. Nur waren das da zu viele Baustellen :cry:

Achso ganz vergessen. Euch Allen ein frohes Neues. Ich hoffe das ich den einen oder anderen vielleicht mal live dieses Jahr treffe und nicht nur virtuell :D
Es gibt sie die wahre, bedingungslose Liebe.
Benutzeravatar
Lissy1301
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 19:29
Postleitzahl: 33415
Realname: Larissa
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: smart cabrio
Kennzeichen: GT-LT 13

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Smartville » So 1. Jan 2012, 14:24

ist doch gut, wenn Frau selbst Hand anlegt...

Dir auch ein guten Neues.. und allzeit knitterfreie Fahrt
Bild
Smart 451.432 Pulse 62 kw + X Bild
Benutzeravatar
Smartville
 
Beiträge: 270
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 08:58
Postleitzahl: 34132
Realname: Torsten
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo pulse 62 kw
Kennzeichen: KS-MY 451

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Lissy1301 » Mo 2. Jan 2012, 00:09

Smartville hat geschrieben:ist doch gut, wenn Frau selbst Hand anlegt...


Sehr zweideutig. Aber sehe ich genauso ;)
Es gibt sie die wahre, bedingungslose Liebe.
Benutzeravatar
Lissy1301
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 19:29
Postleitzahl: 33415
Realname: Larissa
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: smart cabrio
Kennzeichen: GT-LT 13

Re: Innenraumbeleuchtung: welche Lampen?

Beitragvon Smartville » Mo 2. Jan 2012, 09:27

war zwar so nicht gedacht, aber...... :lol:
Bild
Smart 451.432 Pulse 62 kw + X Bild
Benutzeravatar
Smartville
 
Beiträge: 270
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 08:58
Postleitzahl: 34132
Realname: Torsten
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo pulse 62 kw
Kennzeichen: KS-MY 451



Ähnliche Beiträge

Welche HU im 451er??
Forum: Carhifi-Grundlagen
Autor: icesmart
Antworten: 0
Welche Werkstatt in Nürnberg??
Forum: FSD - FranconianSmartDrivers
Autor: Smartianer
Antworten: 2
Welche Bildschirmauflösung nutzt Ihr?
Forum: Rund um das smartFahrer-Forum
Autor: smart-IN
Antworten: 55
welche kennzeichen....
Forum: Off-Topic
Autor: smartieLady
Antworten: 18
Welche Anhängekupplung
Forum: Anhänger und -kupplungen
Autor: Smartenser
Antworten: 13

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron