kompressionswerte




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

kompressionswerte

Beitragvon S452 » Fr 8. Apr 2011, 22:28

hi,

da ja beim typischen smart motorschaden, immer wieder auf kompressionswerte hingewiesen wird, wollte ich mal wissen?!

ich jabe bei mir jüngst die werte messen lassen!
die werte:
1. zylinder 11bar
2. " 12,5
3. 11,5

ansich ja im ok bereich, oder?
aber ich hab mal gelesen, dass die werte nich mehr als 1 bar auseinander liegen sollten!

ich habe mit anderen werten gerechnet, da dass öl "verschwindet".

wo liegen die grenzen zum defekt?
ab wann ist ein motor verschlissen?
4500 km hat der motor runter!

sind die werte ok?
gruss, lucas
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

von Anzeige » Fr 8. Apr 2011, 22:28

Anzeige
 

Re: kompressionswerte

Beitragvon steve55 » Fr 8. Apr 2011, 23:21

Aus meiner Sicht sind die Werte ok und die geringen Abweichunge können am Messenden oder der Messtoleranz liegen.
Eine gute Kompression sagt allerdings nichts über den Zustand der Ölabstreifringe oder der Ventilschaftdichtungen aus.
Hast du im Ansaugweg irgendwo Öl gefunden?
Zuletzt geändert von steve55 am Fr 8. Apr 2011, 23:27, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 14:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: kompressionswerte

Beitragvon dp2 » Fr 8. Apr 2011, 23:23

ich glaube, dass er da nur so einen leichten Film hatte und nun eine andere Ursache sucht.
Benutzeravatar
dp2
 
Beiträge: 288
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 21:16
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450er
Kennzeichen: -halter ist Chrom

Re: kompressionswerte

Beitragvon S452 » Sa 9. Apr 2011, 09:21

richtig, ansaugtrakt ist nicht wirklich stark verölt!

ok, werte also i.O. weiter geht die suche!


ab wann ist ein motor "tot"?

7 bar? 9bar?
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

Re: kompressionswerte

Beitragvon dp2 » Sa 9. Apr 2011, 12:48

Wenn er nur auf zwei Pötten läuft.
Benutzeravatar
dp2
 
Beiträge: 288
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 21:16
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450er
Kennzeichen: -halter ist Chrom

Re: kompressionswerte

Beitragvon steve55 » Sa 9. Apr 2011, 14:47

Es gibt einige, die mit 9 bar noch recht gut längere Zeit gefahren sind.
Meines Wissens nach sind folgende Werte aktuell für 450er Benziner:

Soll max 12 bar
Soll min 9,5 bar
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 14:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron