Morgens schwärfälliger Motorstart




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Morgens schwärfälliger Motorstart

Beitragvon SMARTom » Di 4. Sep 2012, 19:20

Sodele,

nach dem das Problem mit den Faltdach gelöst ist .... kommt das nächste um die Ecke. 80000 km scheint wohl so ´ne magische Grenze beim Smart zu sein. Entweder die Kiste verreckt vorher oder wir über dieser Laufleistung hinaus ein Groschengrab.

Zum Prob. Morgens und nur morgens macht die Kiste Zicken beim Motorstart. Der Anlasser dreht ganz normal durch und bring den Motor auch auf Startdrehzahl. Dabei scheint der Motor aber nur auf zwei Zylindern zu laufen. Nach ein paar Umdrehungen, in Zeit gar nicht ausdrückbar, läuft der Motor gewohnt rund. Nach Feierabend tritt das Problem nicht auf.

Hat jemand ´ne Idee was das jetzt wieder sein könnte?


Gruß
Frank
No Airbag .... wir sterben wie Männer


Bild
Benutzeravatar
SMARTom
 
Beiträge: 85
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 17:18
Geschlecht: M

von Anzeige » Di 4. Sep 2012, 19:20

Anzeige
 

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron