motor ablassen? anleitung




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

motor ablassen? anleitung

Beitragvon S452 » So 6. Mär 2011, 18:43

hi,

da ich wohl mal komplett das triebwerk entnehmen muss, um auf fehlersuche zu gehen, suche ich eine anleitung, möglichst mit bildern, wie ich den motor ablasse, bzw. die komplette hinterachse ausbauen kann.

ist es möglich, den motor so abzulassen, dass man an allen seiten arbeiten kann und der motor läuft???


danke, gruß, lucas
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

von Anzeige » So 6. Mär 2011, 18:43

Anzeige
 

Re: motor ablassen? anleitung

Beitragvon apicsmart » So 6. Mär 2011, 18:58

Da gibt´s ne Anleitung von Möma zu: HIER
Aber ich denke nicht, das der motor im abgelassenen Zustand laufen kann, da Kühlschläuche und wohl auch ein paar Kabelverbindungen gelöst werden müssen.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: motor ablassen? anleitung

Beitragvon S452 » So 6. Mär 2011, 19:18

danke, die habe ich gesucht aber nicht gefunden!

ich würde natürlich die entsprechenden leitungen verlängern bzw. überbrücken.

intention ist, die stelle zu finden, wo er anscheinend falschluft zieht!

hat da evtl noch jemand ne idee?

folgendes liegt vor:

- 60kw block+turbo auf 599er steuregerät, software von smartJW auspuff serie 60kw, 74kw TIK
- ladedruck baut sich kontinuierlich auf bis maximal 1,4 bar (wurde auch so von JW angegeben) gemessen unterhalb der ansaugbrücke
- motor läuft in kaltem zustand unruhig, drehzahl schwankt stark, klingt als würde er absaufen
- wenn er warm ist, sind die schwankungen so gut wie weg
- man hört unterwschwellig beim fahren ein zischen, ortung ist unmöglich da sehr leise und auch nur während der fahrt (also unter last) aber es gehört meiner meinung nach nicht dahin
- er fährt sich ansich gut (aktuator ist sehr schwach, ansonsten keine probleme)
- laut prüfstand: 60kw 128nm

ich denke, er zieht irgendwo luft, wo er nicht soll. nur wo weiss ich nicht.
es kann ja theoretisch nur ein unterdruckschlauch sein, der ladedruck fällt ja nicht ab oder "fattert", beschleunigung ist auch gleichmäßig nur die leistung fehlt!

er hatte definitv mal mehr leistung, ist mir aber alle paar km in den notlauf gesprungen, somit wieder zum tuner, teuer geld für die fehlersuche bezahlt und letztendlich wurde das taktventil getauscht, seit ich das BOV nicht mehr drin habe, hat er weniger leistung :(

ich bin mit meinem latein am ende und will deswegen den motor von allen seiten anschauen könne, am besten eben,w enn er läuft :(


jemand noch ne idee???+


danke, gruß, lucas
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

Re: motor ablassen? anleitung

Beitragvon Timo » So 6. Mär 2011, 19:24

Da gibt es doch so ein Spray womit man verdächtige Stellen absprühen kann und vom Motor dann eine Reaktion folgt (Dreht hoch oder so).
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: motor ablassen? anleitung

Beitragvon S452 » So 6. Mär 2011, 19:36

ja startpilot, richtig, aber ich weiss ja nichtmal wo ich anfangen soll zu suchen ^^
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

Re: motor ablassen? anleitung

Beitragvon Timo » So 6. Mär 2011, 19:51

Ich würd dann erstmal grob drauflossprühen :D
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: motor ablassen? anleitung

Beitragvon S452 » So 6. Mär 2011, 19:52

mir bleibt ja nix anderes ^^ aber dafür bruache ich unter anderem ne bühne, die hab ich nich :(
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

Re: motor ablassen? anleitung

Beitragvon Timo » So 6. Mär 2011, 20:04

Wenn dann kann es ja nur rund um die Ansaugbrücke sein, da kommt man durch die Motorklappe dran. Den Rest sollte man durch abnehmen des Heckpanels erreichen können.
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: motor ablassen? anleitung

Beitragvon Ahnungslos » So 6. Mär 2011, 20:05

Timo hat geschrieben:Ich würd dann erstmal grob drauflossprühen :D

Das würde ich nicht tun! Bei Start-Pilot handelt es sich nämlich um ein hochentzündliches Gas und wenn Du da lustig drauflos sprühst und es findet irgendwo eine Funkenbildung statt, dazu reicht schon ein schlechtes Zündkabel, kann es nämlich ganz schnell sein, daß die ganze Bude in die Luft fliegt!!!
Ahnungslos
 
Beiträge: 400
Registriert: So 8. Mär 2009, 09:13
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio
Kennzeichen: S-EP 2302

Re: motor ablassen? anleitung

Beitragvon Timo » So 6. Mär 2011, 20:21

Ich dachte auch eher an sowas
Bild
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: motor ablassen? anleitung

Beitragvon S452 » So 6. Mär 2011, 22:09

ja irgendwie sowas werd ich wohl nehmen!und wild rumsprühen werd ich schon nicht ;)

danke@all
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

Re: motor ablassen? anleitung

Beitragvon Ahnungslos » So 6. Mär 2011, 22:11

Ich hab das auch nur geschrieben, weil chrome von "Startpilot" sprach, und das ist nur wirklich hochentzündlich und sch.....gefährlich, wenn man das in der Gegend verteilen würde!
Ein Funke genügt! ;)
Ahnungslos
 
Beiträge: 400
Registriert: So 8. Mär 2009, 09:13
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio
Kennzeichen: S-EP 2302

Re: motor ablassen? anleitung

Beitragvon KayLi » Mo 7. Mär 2011, 19:36

Hast Du schon mal die Anschlüsse um die DK dicht gemacht?
Bevor Du den Motor zerlegst, check diese Anschlüsse. Hast Du auch eine zweite Drosselklappe, dann wechsel auch die Testweise. Nach dem Ausschlußverfahren also.

Hehe, bau Dir eine Lambdasonde ein, dann siehst Du auch ob er eventuell zuviel Sprit bekommt.
Man, ich hab hier alles liegen, aber Du suchst Dir halt ein Zuhause am anderen Ende der Republik :roll:
Benutzeravatar
KayLi
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 11:27
Postleitzahl: 80
Realname: Kay
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: ForTwo Oldliner mit 700ccm und...PS (weiß nicht)
Kennzeichen: M-;-)

Re: motor ablassen? anleitung

Beitragvon S452 » Mo 7. Mär 2011, 21:09

ja kay, worauf wartest du denn? pack die sachen ein und komm her ^^

ich habe ne gute ausrede: solange ich nicht weiss, wo der hase im pfeffer liegt, fahre ich damit keine 800 km ^^


aber ich habe nen plan:

habe nen termin zum wechsel der ölwanne, dabei sollen die eh die handbremse nachstelln und bremsflüsigkein wechseln (habe einen seeeeehr langen pedalweg) un wenn die schonmal dabei sind auch die lambda werte checken und und motor auf undichte schläuche prüfen, ich hab im mom einfach keine zeit dafür!
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452



Ähnliche Beiträge

Motor PS
Forum: Tuning und Technik
Autor: indigo
Antworten: 2
E-Motor der neuen SMART-Generation von RENAULT
Forum: smart in den Medien
Autor: Schaefca
Antworten: 0
[Anleitung] Ausbau Antriebseinheit / Motor 450
Forum: Tuning und Technik
Autor: moema
Antworten: 3
F1 Lenkrad nachrüsten (Anleitung?)
Forum: Tuning und Technik
Autor: Trailrider
Antworten: 8
[Anleitung] LED Fußraumbeleuchtung
Forum: Tuning und Technik
Autor: Anonymous
Antworten: 14

TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron