Motorabdeckung löst sich immer wieder




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon Mesh » Do 4. Nov 2010, 15:09

Wie im Titel geschrieben, löst sich meine Motorabdeckung nach ca. 100km wieder von selbst.

Der Drehverschluss sitzt gut, man muss schon mit etwas Schmackes in den Griffeln des Teil zudrehen. Man hat also nach getaner (dreh)-Arbeit das Gefühl, der Verschluss ist ZU.

Plötzlich fängt es wieder an zu vibrieren von hinten, dann weisst'e, der Verschluss ist wieder offen und der Deckel hüpft da hinten auf und ab...

???
Grüsse
-Marc-


Bild

...echte Autos haben den Motor hinten...
Benutzeravatar
Mesh
 
Beiträge: 249
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 09:50
Wohnort: CH - Basel
Postleitzahl: 4000
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 / 451 / 452

von Anzeige » Do 4. Nov 2010, 15:09

Anzeige
 

Re: Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon Chiemgausmartie » Do 4. Nov 2010, 15:47

Servus,
vielleicht ist der "Bajonett " Verschluß im Boden schon ziemlich ausgenörgelt und die Verschlußschraube rutscht durch die Vibration wieder zurück .

Vielleicht kannst du den Verschluß mit einer Schraube und Mutter (wie im Fahrzeugbau verwendet werden) modifizieren (Die Mutter sitzt in so einer Klammer ) .
Hoffe du weißt was ich meine .

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon smart-IN » Do 4. Nov 2010, 21:00

"rastet" der verschluss richtig ein? beim zudrehen meint man nämlich nur "so jetzt gehts nicht mehr weiter", aber eben dieser leichte rasterungspunkt muss überschritten sein, damit es auch wirklich zu bleibt.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon Mesh » Do 4. Nov 2010, 21:32

Werd ich mal checken, dank Euch!
Grüsse
-Marc-


Bild

...echte Autos haben den Motor hinten...
Benutzeravatar
Mesh
 
Beiträge: 249
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 09:50
Wohnort: CH - Basel
Postleitzahl: 4000
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 / 451 / 452

Re: Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon Timo » Fr 5. Nov 2010, 00:08

Hab heute meinen 451 bekommen und dort lässt sich der Verschluss auch nicht bis zum einrasten verdrehen. An der Lasche die an die Tridion gesteckt ist erkennt man 2 Nasen eine davon ist bei mir abgedreht und deswegen vermute ich das der Bajonettverschluss nicht mehr hält
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon kuebel181 » Fr 5. Nov 2010, 18:46

Timo hat geschrieben:Hab heute meinen 451 bekommen und dort lässt sich der Verschluss auch nicht bis zum einrasten verdrehen. An der Lasche die an die Tridion gesteckt ist erkennt man 2 Nasen eine davon ist bei mir abgedreht und deswegen vermute ich das der Bajonettverschluss nicht mehr hält


Immer dat selbe mit dir........ :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Kauft sich wat und is direkt im Ar*** :D
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon Timo » Fr 5. Nov 2010, 19:41

Also nach der Übergabe gestern im SC Oberhausen wird wohl der Hammer in der Werkstatt kreisen, vom Verkauf her alles zu 100% in Ordnung ;)
Sind Dinge passiert die nicht hätten sein dürfen und deswegen musste ich heute morgen schon wieder hin. Wenn du mehr wissen willst nachbar ruf mich an!
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon kuebel181 » Fr 5. Nov 2010, 19:51

Na so viel Zeit hab ich auch nich, flieg morgen in Urlaub :mrgreen: :mrgreen:
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon Timo » Fr 5. Nov 2010, 22:06

Machen wirs kurz, Starterbatterie leer, Schlauch Heckscheibenwaschanlage an der Pumpe vorne ab, Rücklicht rechts kaputt, Luftdruck rundum 2,8Bar und halt die lose Motorabdeckung...........
Fahrzeug hat am 28.10.10 die Wartung bekommen..............
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon kuebel181 » Fr 5. Nov 2010, 23:13

Timo hat geschrieben:Machen wirs kurz, Starterbatterie leer, Schlauch Heckscheibenwaschanlage an der Pumpe vorne ab, Rücklicht rechts kaputt, Luftdruck rundum 2,8Bar und halt die lose Motorabdeckung...........
Fahrzeug hat am 28.10.10 die Wartung bekommen..............


Suuuuuuuuuuper SC, echt.
Ich tippe mal, die haben die Wartung abgehakt und einfach nicht gemacht :evil:

Aber mal wieder back to topic, das mit der Motorabdeckung ging mir auch ne ganze Zeit auf den Wecker
Zu gedreht, wieder auf, zu gedreht, wieder auf, zu gedreht, wieder auf................. :shock:

Bis ich dann einfach mal mit Gewalt das Mistvieh so zugedreht hab, wie man es einfach mal macht, wenn man denkt, "Scheißegal ob das jetzt kaputt geht, Hauptsache versucht"..............und siehe da :!: :!: :!:

Einfach mal mit Gewalt versuchen, klappt fast immer :mrgreen:
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon smart-IN » Sa 6. Nov 2010, 08:36

@ timo:
lass dir lieber gleich die diesel-batterie geben!
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon Timo » Sa 6. Nov 2010, 10:56

Hab doch kein Regen/Lichtsensor, wenn ich mich richtig erinnere lag es ja da dran
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon smart-IN » Sa 6. Nov 2010, 10:57

die war auch bei mir leer/kaputt und ich hab keinen RLS...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon Timo » Sa 6. Nov 2010, 14:34

Ich hab gerade mal nach der neuen Batterie geschaut und es ist eine 62Ah, denke das die "große" vom Diesel :)
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon smart-IN » Sa 6. Nov 2010, 15:34

stimmt - die hat 62 und ist vor allem keine mistige varta mehr. :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Motorabdeckung löst sich immer wieder

Beitragvon Timo » Sa 6. Nov 2010, 18:44

Timo hat geschrieben:Machen wirs kurz, Starterbatterie leer, Schlauch Heckscheibenwaschanlage an der Pumpe vorne ab, Rücklicht rechts kaputt, Luftdruck rundum 2,8Bar und halt die lose Motorabdeckung...........
Fahrzeug hat am 28.10.10 die Wartung bekommen..............


Dazu kommt jetzt noch eine komplett leere Scheibenwaschanlage! :evil:

Ich glaub das sind doch alles Punkte die bei einer Wartung berücksichtigt werden....................... :?
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron