motorschaden nummer 5....?




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

motorschaden nummer 5....?

Beitragvon S452 » Fr 25. Mär 2011, 19:50

tach,

einige kennen ja meine leidensgeschichte mit der gewissen firma, die smart motoren austauscht.
nun habe ich von denen ja auf kulanz anstatt eines 599er einen 698er roadster motor bekommen, als wiedergutmachung sozusagen.

der motor lief ca. 4000km mehr oder weniger gut, software ist natürlich schwierig usw.
ich habe mit dem kleinen nun in den nächste wochen einiges vor und daher wird alles nochmal kontrolliert.

er wurde im november eingemottet in einer scheune eines bekannten und stand dort bis januar, habe keinerlei maßnahmen unternommen wegen der "langen" standzeit, seit janaur lief er nun ein paar mal auf testfahrten, seit mittwoch steht er beim hifi-spezi und vor ort fiel mir der geruch von verbranntem öl auf, ölpeilstab zeigt kaum messbar am unteren fotzel noch öl an, nach standzeit lief er geschätzte 200 km (nicht am stück).
beim starten ging er mir zwei mal direkt wieder aus...

klingt alles nicht gut, wenn meine vermutung zutrifft, wird der motor wieder hops gegangen sein, wer weiss warum?!....ich werde einen kompressionstest nächste woche ansetzen und das ergebnis mal posten.

rechtsbeistand ist informiert und wartet auf mein "go".

meine frage: was kannd er grund für den ölverlust sein? LLK ist "sauber" kein öl drin, lediglich die leitungen haben einen ölfilm bis zur drosselklappe, nach der standzeit hat er sich natürlich unten im rohr gesammelt und sah auf den ersten blick nach recht viel öl aus.

so langsam habe ich angst, dass der bock nie mehr wird, ich denke ich werde um einen anderen instandsetzer nicht herum kommen, übrigens der aufforderung meinerseits, mir endlich den gesamten vorgang schriftlich zu bestätigen sind die jungs immernochnicht nachgekommen, 4 mal habe ich schriftlich darum gebeten.....ich habe lediglich den ersten motortausch auf papier!

haben wir jemanden hier, der rechtsseitig da noch ein paar infos für mich hat?
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

von Anzeige » Fr 25. Mär 2011, 19:50

Anzeige
 

Re: motorschaden nummer 5....?

Beitragvon Bubis-Smart » Fr 25. Mär 2011, 22:49

Moin moin,
also zum 5. Motorschaden kommt meine 5. Predigt!

Wenn der besagte Motor-macher es einfach nicht hin bekommt, dann soltest mal Richtung Stuttgart fahren.
Ca. 50 km vor Stuttgart fährst von der Autobahn ab, an der Ampel dann links und nach etwa einem km hast du den Ort der auch DEINEN Motor zum richtig laufen bekommst!!

Wie gesagt, kannst auch bei uns pennen und hast dann endlich keinen Fusch mehr im Auto!!

ALSO!!
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Bubis-Smart
 
Beiträge: 137
Registriert: Do 26. Feb 2009, 23:31
Wohnort: Esslingen
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 RS-Brabus
Kennzeichen: MY 42+MY 422+My 442

Re: motorschaden nummer 5....?

Beitragvon Alucard » Fr 25. Mär 2011, 23:23

Von seiner Richtung aus kommend nicht Rechts an der Ampel :-)
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 22:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: motorschaden nummer 5....?

Beitragvon smart-IN » Sa 26. Mär 2011, 09:33

Bild

und die jungs haben recht: wenn der eine laden es nicht auf die reihe bringt, würde ich auch einem anderen die chance geben...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: motorschaden nummer 5....?

Beitragvon Timo » Sa 26. Mär 2011, 14:32

Ich sag es gerne nochmal! Stoße die Kiste ab und du hast deine Ruhe. Kauf dir einen 451, Anbauteile in Wagenfarbe, evtl. was tiefer und schöne 17" Speedys drauf und das war's.
Oder lass den Serie, ich hab's nicht bereut!
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: motorschaden nummer 5....?

Beitragvon dp2 » Sa 26. Mär 2011, 14:54

@Timo:
Genauso werde ich es auch machen! Einen Motor werde ich aber noch versuchen und wenn das nichts bringen sollte, kommt halt ein 451. Den 71PS Sauger finde ich von der Leistung her gar nicht verkehrt...es fehlt halt nur der Turbo. Motor/451 aber nur, wenn ich von einer Werkstatt 100% überzeugt bin. Ansonsten ist das Thema Smart für mich absolut gestorben.

@Chrome:
Stoß den Motor ab. Wenn es schon beim ersten nicht geklappt hat, wird es auch beim 10sten nicht klappen. Ich habe es bei meiner Werkstatt auch aufgegeben, da die einfach TALENTFREI sind. Ich teste noch eine andere Freie Werkstatt hier in NRW und dann ist Schluss. Schließlich können nicht alle jedesmal nach Stuttgart fahren, wenn was ist, oder!?
Benutzeravatar
dp2
 
Beiträge: 288
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 21:16
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450er
Kennzeichen: -halter ist Chrom

Re: motorschaden nummer 5....?

Beitragvon S452 » Sa 26. Mär 2011, 17:45

ich sehe das grösste problem in der abwicklung - wer zahlt die rechnung, wenn ich woanders hingehe????


und timo; wieso sollte ich ihn abstoßen, wenn ich noch garantie habe?!und wenn er verkauft werden würde, dann käme definitiv KEIN 451 ins haus! ;) und wenn die katze ein pferd wär, würde sie den baum hochreiten!

also entweder den bock endlich ans laufen bekommen, oder nie wieder smart!
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

Re: motorschaden nummer 5....?

Beitragvon nullkommasechs » Sa 26. Mär 2011, 18:16

Timo hat geschrieben:Stoße die Kiste ab und du hast deine Ruhe. Kauf dir einen 451
Toll. Du löst das Problem, was ist denn die Ursache? Die Ursache sind Unvermögen und Unfähigkeit eines gewissen auf smart spezialisierten KFZ-Betriebes. Da kann das Auto nichts dafür. Es gibt etliche, die mit einem Austauschmotor noch lange weitergefahren sind und noch heute fahren.
Wenn also dieser Betrieb seine verzapften Arbeiten nicht einmal imstande ist zu Papier zu bringen, warum sollte man ihm dann entgegenkommen und das Problem aus der Welt schaffen?
Chrome hat für gutes Geld anspruch auf gute Leistung. Diese würde ich einfordern.
chrome hat geschrieben:also entweder den bock endlich ans laufen bekommen, oder nie wieder smart!
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: motorschaden nummer 5....?

Beitragvon Alucard » Sa 26. Mär 2011, 18:29

Mal jetzt weiter OT weger 451er... Ich verstehe es nicht.
Ich hatte 2 450er, eine 452er, und bin jetzt beim 451er. Was habt ihr teilweise für einen Hass auf den neuen ? Er ist verarbeitungstechnisch wirklich besser als die alten geworden, die Mitsubishi Motoren sind eindeutig zuverlässiger, als die alten Mercedes Motoren, er ist nur eben ein trinker geworden durch das 5 Gang Getriebe.

Der Innenraum ist weniger verspielt, ist eben etwas erwachsener geworden. Klar, der alte hatte seinen charm, aber das muss man mögen, oder eben nicht. Mein bruder wollte NIE einen 450er fahren, weil ihm das interieur überhaupt nicht gefallen hat. Als ich meinen 451er holte, ist er den neuen gefahren, und hat sich ein Jahr später seinen Brabus gekauft, weil er auch meinte "Der neue ist einfach innen Moderner und erwachsener geworden".
Im kofferraum die alte Planne ging mal garnicht. Die neue mit dem Einzug sieht eindeutig besser aus, wirkt moderner, nur zu dumm das sie so niedrig ist, das keine Wasserkiste drunterpasst. DUMMHEIT der entwickler, aber das gibts in jedem Auto.
Ausserdem, Beifahrerseitenscheibe von der Fahrerseite aus Verstellbar, und lauter solche kleinigkeiten, sind genau das was den 451er einfach praktischer machen als den alten.

Also ich kann nur sagen, Pro 451, ich würde ihn immer wieder kaufen

Zurück zum Motorthema. Kannst du nichts erreichen mit einer Frist etc. das wenn sie es nicht hinbekommen den Motor zu richten, du dich an eine andere Firma wendest, und die Erste Firma für die Bezahlung der zweiten Firma aufkommen muss ? Weil wenn sie es beim 3en Mal nicht hinbekommen, war da nicht was mit rückgabe und Geld zurück etc. pp. ?
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 22:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: motorschaden nummer 5....?

Beitragvon nullkommasechs » Sa 26. Mär 2011, 18:34

Eigentlich wäre es mir ganz lieb, wenn wir genau von dieser OT-Schiene wieder runterkommen und uns mit den Motortausch-Kompetenzen dieses Spezis beschäftigen, als das ewige Alt gegen Neu zu diskutieren, da schließe ich mich selbst ein, meine kleine Spitzfindigkeit musste daher auch weichen. Jeder hat da seinen Standpunkt und hier wird eh niemand irgendwen bekehren können.
Der Vorschlag, das Problem durch Umstieg auf einen Würfel zu lösen, geht allerdings an der Fragestellung, den technischen Defekt auszumachen und rechtliche Möglichkeiten aufzuzeigen, vorbei.

PS: nach drei Ausbesserungsversuchen hat man das Recht auf Wandlung, korrekt.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: motorschaden nummer 5....?

Beitragvon S452 » So 27. Mär 2011, 12:57

das ist im einzelhandel korrekt!das werkstattrecht weicht etwas von diesen regelungen ab!
das "schlimmste" was mir momentan allerdings passieren kann, ist, das die typen behaupten, sie hätten mir nur einen at-motor eingebaut anstatt 4 :shock: aber auch dann habe ich noch bis märz 2012 oder weitere 25000 km garantie.
morgen habe ich ein gespräch mit dem anwalt und werde dann auch gleich mal direkt bei smart anfragen, ob die auch nen 60kw motor austauschen und mir einbauen würden!
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

Re: motorschaden nummer 5....?

Beitragvon Bubis-Smart » Mo 28. Mär 2011, 22:53

Alucard hat geschrieben:... aber das muss man mögen, oder eben nicht.


ich finde schon sehr gut das du genau das selber schreibst, was für viele hier der grund ist den 451 nicht zu mögen!!!

Ich persönlich bin der Meinung das der Motor echt gut ist, das Getriebe sch...., gefallen tut er mir nur als Tailor-Made oder 112 Edition R, was mal eben 31.000,- € oder sogar 79.000,- € wären, was nicht in meinen aktuellen Finanzplan passt.
Selbst als Exclusive finde ich den langweilig und das Smartzeichen hat er nur um Ihn unterm Dach Daimler verkaufen zu können.

ABER was mich am aller meisten Stört ist, das der Cult: "Smart" einfach weg ist beim 451.
Es ist kein "Kleinswagen" mehr aber zum richtigen Auto hat er es auch nicht gebracht!

Das ist meine rein persönliche Meinung, ich will damit keinen angreifen oder dessen Wahl einen 451 zu kaufen schlecht machen!

ICH sehe es genauso wie Luc, wenn mein Smart mal hin ist und es keinen GUTEN 450 mehr gibt, dann kommt nen Mini "WORKS" her!!

In der Hoffnung auf noch ganz ganz vile 450-km und auf nen Bierchen beim nächsten Treffen mit den 451-Fans!!
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Bubis-Smart
 
Beiträge: 137
Registriert: Do 26. Feb 2009, 23:31
Wohnort: Esslingen
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 RS-Brabus
Kennzeichen: MY 42+MY 422+My 442

Re: motorschaden nummer 5....?

Beitragvon smart-IN » Di 29. Mär 2011, 07:00

der works ist aber auch nicht gerade ein schnäppchen und ich sag es gerne wieder: wer so verrückt ist, für weniger gegenwert, noch wesentlich mehr zu bezahlen, weil er vielleicht selbst keine phantasie hat, oder den gang zum tuner und sattler scheut, um was wirklich eigenes zu kreieren, der muss wohl zum B greifen. selbst wenn man da einen motorschaden ohne garantie (da nicht von B) mit einplanen würde, käme man mit einem wahrscheinlich noch deutlich besser ausgestatteten smartie billiger, als mit den B's - wobei - wie viele 451-motorschäden sind uns bisher bekannt? :P
und mit 2,69 ist der smart immer noch ein kleinstwagen - selbst größere autos fallen noch in die kategorie. das er nicht fisch und nicht fleisch ist - ok - aber wenn uns das stören würde, hätten wir damals auch keine 450'er, 452'er oder 454'er gekauft, oder?

egal - es geht um chrome's motor-gau und ich bin gespannt, was anwalt und smart so sagen...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: motorschaden nummer 5....?

Beitragvon Bubis-Smart » Di 29. Mär 2011, 08:15

Ja luc halte uns schön auf dem laufenden!!

PS: bei der in stuttgart ansässigen Smart-Motor-Frima hatte ich mal gefragt: die haben auch schon 451er Motoren nach einem Motorschaden da gehabt!
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Bubis-Smart
 
Beiträge: 137
Registriert: Do 26. Feb 2009, 23:31
Wohnort: Esslingen
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 RS-Brabus
Kennzeichen: MY 42+MY 422+My 442

Re: motorschaden nummer 5....?

Beitragvon S452 » Di 29. Mär 2011, 09:04

lustig, wie meine story wieder die 450-451 debatte anschiebt :-D

heute ist termin mit dem anwalt, ich bin gestern 452 gefahren..... :D wenn ich nich so verdammt lang wäre....
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452



Ähnliche Beiträge

[B] Smart ForTwo Aqua Green mit Motorschaden
Forum: Flohmarkt
Autor: El Cattivo
Antworten: 0
Smart Brabus 451 Motorschaden
Forum: Off-Topic
Autor: Akdeniz47
Antworten: 10
Smart Motorschaden Reparaturwerkstatt
Forum: Tuning und Technik
Autor: apoli75
Antworten: 7
Motorschaden
Forum: Modellübergreifende Fragen und Antworten
Autor: Paula
Antworten: 11
smart in den Zulassungen Nummer eins der Minis
Forum: smart in den Medien
Autor: steve55
Antworten: 12

TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron