Normal, wenn der Motor kaum Gas annimmt?




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Normal, wenn der Motor kaum Gas annimmt?

Beitragvon smart forever » Di 19. Sep 2017, 17:52

Hallo zusammen,

gleich noch eine Frage vom Smart-Neuling. Ich bin von unserer Limousine (Automatik mit rund 280 PS) gewohnt, dass der Wagen sofort losrollt, sobald man von der Bremse geht. Beim Smart, der ebenfalls Automatik hat, muss man das Gaspedal ungefähr zu einem Drittel treten, damit der Wagen überhaupt anfährt. Ist das normal und den wenigen PS geschuldet?

Grüße
Mark
smart forever
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Sep 2017, 17:12
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450´er Passion, Bj. 2002

von Anzeige » Di 19. Sep 2017, 17:52

Anzeige
 

Re: Normal, wenn der Motor kaum Gas annimmt?

Beitragvon steve55 » Di 19. Sep 2017, 20:18

Hallo! Der smart hat keine Wandlerautomatik sondern ein automatisiertes Schaltgetriebe. Das heißt, ein elektriches Helferlein namens Aktuator kuppelt und legt die Gänge ein. Daher kriecht der smart nicht wenn du von der Bremse gehst.
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 14:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: Normal, wenn der Motor kaum Gas annimmt?

Beitragvon smart forever » Di 19. Sep 2017, 21:26

Ah... also ist das normal. Danke für die beruhigende Antwort. :P
smart forever
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Sep 2017, 17:12
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450´er Passion, Bj. 2002

Re: Normal, wenn der Motor kaum Gas annimmt?

Beitragvon 451er » Fr 22. Sep 2017, 10:29

Wie schon erwähnt hat Smart keinen Wandler sondern eine normale Kupplung, diese ist im Stand bei eingelegtem Gang offen und hat keinen Kraftschluß. Erst mit Betätigung das Gaspedales schliesst der Aktuator die Kupplung und der Kraftschluß findet statt
451er
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 09:40
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 & 452

Re: Normal, wenn der Motor kaum Gas annimmt?

Beitragvon smart forever » Fr 22. Sep 2017, 13:51

Ah ja, nach ein paar Tagen gewöhnt man sich daran. Das Schalten der Gänge erfolgt mittlerweile auch etwas sanfter als bei den ersten Fahrten.
smart forever
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Sep 2017, 17:12
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450´er Passion, Bj. 2002



Ähnliche Beiträge

84PS Motor klackert/tickert manchmal
Forum: Tuning und Technik
Autor: MadD
Antworten: 7
Licht an, Motor aus :-(
Forum: Tuning und Technik
Autor: Daniel 73
Antworten: 4
Harte Federung normal oder nicht ...
Forum: Tuning und Technik
Autor: OAL
Antworten: 14
Motor kaputt die 2....!
Forum: Modellübergreifende Fragen und Antworten
Autor: Froggi
Antworten: 9
Neuer Motor?
Forum: Tuning und Technik
Autor: Turbo-Forfour
Antworten: 4

TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron