schnelleres Schalten möglich???




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

schnelleres Schalten möglich???

Beitragvon Lurch » So 20. Mär 2011, 17:20

Gibt es irgendeine Möglichkeit, bzw irgendjemanden der in der LAge ist, diese nervenden Shcaltzeiten zu beschleunigen???

Da muss doch was zu programmieren/optimieren sein !?!?!?
BildBildBildBildBild
Lurch
 
Beiträge: 102
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 15:53
Wohnort: Wuppertal
Postleitzahl: 42113
Realname: Markus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo, 2001
Kennzeichen: W-uppertal

von Anzeige » So 20. Mär 2011, 17:20

Anzeige
 

Re: schnelleres Schalten möglich???

Beitragvon nullkommasechs » So 20. Mär 2011, 17:40

Sicher geht das. Allein über die Software kannst du die Schaltzeiten nahezu eliminieren (Ladedruck, Aktuatorsteuerspannung). Aber wer soll den Menschen bezahlen, der sich hinsetzt und herausfindet wo diese Parameter in der 600er Software zu finden sind?
Nimm ordentlich Geld in die Hand, und gib deine Kugel für zwei Wochen in fremder Menschen Hände, dann kann soetwas sicherlich zum Erfolg führen.
Ein BOV kann hier unterstützend wirken, aber dass so ein Ventil im Grunde alles schlimmer macht, brauch ich dir ja nicht sagen - haben wir ja erst vor gar nicht langer Zeit alles durchgequatscht. Ansonsten Aktuator mal fetten, oder umbauen. Sonst hilft nur noch anderes Auto kaufen.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: schnelleres Schalten möglich???

Beitragvon Lurch » So 20. Mär 2011, 18:47

ist das denn wirklich so komplex...oder hat sich damit nur noch niemand befasst???

Es heisst doch immer, wenn ein Chiptuning verkauft wird, daß sich dann auch die Schaltzeiten verkürzen...also geht doch da was...
BildBildBildBildBild
Lurch
 
Beiträge: 102
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 15:53
Wohnort: Wuppertal
Postleitzahl: 42113
Realname: Markus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo, 2001
Kennzeichen: W-uppertal

Re: schnelleres Schalten möglich???

Beitragvon Timo » So 20. Mär 2011, 19:14

Also im Brabus mit 74kw++ und der 74kw Kupplung waren die Schaltzeiten bei Vollgas sehr sehr kurz allerdings auch viel zu hart und kaum fahrbar :(
Vielleicht hat es deine Kupplung hinter sich.
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: schnelleres Schalten möglich???

Beitragvon nullkommasechs » So 20. Mär 2011, 19:30

Lurch hat geschrieben:ist das denn wirklich so komplex...Es heisst doch immer
Schonmal ein Tuningfile gesehen? Die sind recht "ergiebig" was Einstellungsmöglichkeiten angeht. Und was alles behauptet wird... Es wird auch behauptet, smart wäre ein CO₂-Champion. Und es wird auch behauptet, dass Barbarossa wiederkommt, wenn das Reich ihn braucht.
Gegenüber der Serie bringen fast alle Tuningfiles schonmal eine leichte Veränderung. Aus welchen Gründen gechippt wird weisst du ja, mehr Reserve beim Überholen, Abregelungsaufhebung - solche Leuten wollen keine ruppigen, aber schnellen Schaltvorgänge. Aber die bezahlen die Files von der Stange nunmal.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: schnelleres Schalten möglich???

Beitragvon S452 » So 20. Mär 2011, 20:50

es gibt verstärkte/überarbeitete aktuatoren, ob die wirklich was bringen, weiss niemand, aber diejenigen, die einen haben, sagen, dass es merklich besser wird!

ich werds demnächst porbieren, mein aktuator hat seine besten zeiten auch hinter sich, demnach muss eh ein neuer her und dann nehm ich gleich den von optigear ;)
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

Re: schnelleres Schalten möglich???

Beitragvon Lurch » So 20. Mär 2011, 22:23

aber ein in der Federkraft modifizierter Aktuator kann doch nicht schneller schalten, oder doch ?
BildBildBildBildBild
Lurch
 
Beiträge: 102
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 15:53
Wohnort: Wuppertal
Postleitzahl: 42113
Realname: Markus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo, 2001
Kennzeichen: W-uppertal

Re: schnelleres Schalten möglich???

Beitragvon S452 » Mo 21. Mär 2011, 09:15

das alleine reicht nicht, was optigear genau macht, wird wohl betriebsgeheimnis seib?! aber denke, die arbeiten auch mit erhöhter spannung!
Bild
chrome wird zu S452
Ab sofort - Wankelpower! Mazda RX8 Revolution
Benutzeravatar
S452
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 20:44
Wohnort: Osnabrück
Postleitzahl: 49088
Realname: Lucas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 452,60kw,starblue/silber
Kennzeichen: OS - S452

Re: schnelleres Schalten möglich???

Beitragvon Bubis-Smart » Di 22. Mär 2011, 00:44

moinsen,
also: JA die schaltzeit kann verbessert werden!!

Der Aktuator ist ein Punkt davon, dort wierd einfach die Federvorspannung erhöt, somit muss der kleine E-Motor innen drin nicht mehr sooooo viel arbeiten und es geht etwas schneller.
Jedoch ist diese zeit sehr abhängig von der software, wer ein sehr zartes file drauf hat, wird mit den verstärketen aktuator auch net sonderlich viel merken.

Das einlegen der gänge ist in der Software relativ leicht um zu schreiben (fragt mich aber net nach der adresse).
der kleine e-motor, welcher die schaltwalzen bewebt wird mit ca. 6 A angesteuert, wenn man in der software nun den wert zb. auf 10 A umschreibt, dann geht es wirklich merklich schneller, allerdings knallt jerder schaktvorgang.
sowas geht enorm auf die synchronringe welche enorm verschleißen und eine treure reparatur zur folge haben.

einfach zu einem profi fahren und ne gute tuningsoftware drauf machen lassen.
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Bubis-Smart
 
Beiträge: 137
Registriert: Do 26. Feb 2009, 23:31
Wohnort: Esslingen
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 RS-Brabus
Kennzeichen: MY 42+MY 422+My 442



Ähnliche Beiträge

Kühlergrill ausbauen ohne Frontpanelmontage möglich ?
Forum: Tipps und Tricks
Autor: Bumblebee
Antworten: 2
Umbau auf Facelift (2012) möglich?
Forum: Tuning und Technik
Autor: Smart3636
Antworten: 11
[S] Spikeline wenn möglich 16"
Forum: Flohmarkt
Autor: Mike07
Antworten: 0
Richtiges schalten beim Smart?
Forum: Modellübergreifende Fragen und Antworten
Autor: Alexandra
Antworten: 1
Schalten
Forum: Tuning und Technik
Autor: kugelblitzchen
Antworten: 9

TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron