Traggelenke gibt´s nur noch im Satz!!!!!




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Traggelenke gibt´s nur noch im Satz!!!!!

Beitragvon kuebel181 » Mi 7. Apr 2010, 18:42

Also gestern hab ich echt gedacht, die bei Daimler haben se nicht mehr alle auffe Latte.
Ich war bei meinem Kollegen in Willich zum Tüven, musste aber vorher noch das untere Traggelenk auf der Beifahrerseite wechseln.

Ich sach, "Mach schomma los, ich geh eben bei Benz eins kaufen".
Ich hatte da morgens schon angerufen und eins reserviert.
Als ich da aufschlug, brachte der Mitarbeiter auch schon den Karton....
"Macht 71,17....."

Ich , "Wie, ich denk die kosten nur so 35€?"

"Is´n Satz"

"Wie´n Satz? Ich brauch nur eines" :o

"Jaaaa, die gibts aber nur im Satz"

"Warum :-? "

"Ja, das wurd so festgelegt"

"Aber wieso muss ich jetzt zwei kaufen, wenn ich nur eins brauche? We wechselt denn ein Teil was ganz ist bitteschön????" :evil:

So langsam wurd ich ein bischen ungehalten, der Verkäufer ging noch mal nach hinten, warscheinlich, um sich noch mal zu erkundigen, kam ihm wohl auch Panne vor.

Als er nach ne Minute wieder kam, hatte er den Teilechef im Schlepptau.

Der wiederholte die ganez Sache dann auch noch mal, daß es die Traggelenke nur noch im Satz gibt.

Da fragte ich ihn, "Was ist denn, wenn ich nen Platten hab, muss ich dann auch 2 Reifen kaufen, wer denkt sich denn so einen Schwachsinn aus?"

Und jetzt kam die Antwort, die daß Fass zum überlaufen brachte:

"Wir können da nichts für....."

Da platzt mir der Sack, daß ist genau die Antwort, die man jedesmal, wenn man irgendwo nen Verkäufer fragt bekommt....sei es bei Aldi, Karstadt oder im Phantasialand.....

"Wir können da nichts für"

Na wer denn......ich etwa? :-x

Als ich ihn fragte, warum da noch nicht mal einer nachgefragt hätte, was denn der Schwachsinn soll, antwortete er nur

"Wir haben da gar keinen Ansprechpartner"

" :-? "

Ich war fassungslos....sowas kann ich nicht verstehen.

Als ich ihn fragte, was denn wäre, wenn mir einer in die Tür fährt, ob ich dann auch noch ne zweite kaufen müsste, wusste er auch keinen Antwort.......

Ich frage mich, ob die mit Kinden, die ne E-Klasse haben, auch so umspringen.
Wenn die einen neuen Tragarm für warscheinlich über 400€ brauchen, ob die denen dann auch zwei andrehen.......

Natürlich fragte ich auch ihn, wer denn bitteschön so doof ist und ein Teil wechselt, welches gar nicht kapput ist und es dann wegschmeißt.

Antwort war natürlich wieder mal, "Wir können da nix für, die haben das so festgelegt, daß man nur noch den Satz bekommt und daran müssen wir uns halten....." :evil:

Die Dame an der Kasse, die den Vorfall mitbekommen hatte meinte nur, "Ich würde da jemanden anschreiben, da würde ich auf jeden Fall jemanden finden......" :lol:

Sie fand dieses Geschäftsgebahren wohl selber unerhört.......

Ich finds einfach nur unverschämt.....und ich werd auch einfach mal schauen, ob es da nicht jemanden bei Benz gibt, der mir mal erklärt, warum daß so ist........

So, Frust zu 2% weniger.... :-D

Wenigstens gabs 10%, die hatten bestimmt Angst vor mir, so sauer wie ich war.... :evil:
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

von Anzeige » Mi 7. Apr 2010, 18:42

Anzeige
 

Re: Traggelenke gibt´s nur noch im Satz!!!!!

Beitragvon kuebel181 » Fr 9. Apr 2010, 16:18

So, Onkel Benz hat doch tatsächlich geantwortet, auch wenn noch nix bei rumgekommen ist.

Wollten erst mal nur meine Fahrgestellnummer haben.
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Traggelenke gibt´s nur noch im Satz!!!!!

Beitragvon kuebel181 » Di 27. Apr 2010, 15:07

So, kaum zu glauben, Smart hat mir doch tatsächlich zu dem Thema einen Brief geschrieben:

Ich werde hier aber nur abwandelnd abtippen, sonst gibts noch einen auf den Deckel wegen Verstoß gegen das Fernmelde- oder Briefgeheimnis [img]images/forum/smilies/icon_biggrin.gif[/img]

Erst mal haben sie zur Kenntnis genommen, daß ich mich "abgezockt" fühle, was ja an sich nicht schlecht ist.
Leid tuts ihnen auch.

"Ihre Hinweise vervollständigen zwar unser Bild, verändern aber nicht unsere Entscheidung."

Toll [img]images/forum/smilies/icon_evil.gif[/img]

Da Traggelenke einem gleichmäßigen Verschleiß unterliegen, wurde aus technischer und aus kaufmännischer (also doch abzocke) Sicht entschieden Traggelenke nicht einzeln anzubieten. Auch weil dies mit regelmässig mit höheren Reparaturkosten einher geht.

Komisch, daß dies 11 Jahre lang technisch ging.

Außerdem ist die Bereitstellung von einzelnen Teilen mit höheren Lagerkosten verbunden.

Also der Karton ist der gleiche wie bei dem Traggelenk, welches ich vor einem Jahr gekauft habe.
Es steht sogar noch drauf, daß es sich um 1 Stück handelt.

Klar ist für mich immer noch, es handelt sich einzig und alleine um abzocke.
Wenn man vorher "ein" Traggelenk kaputt hatte, hat man auch nur eins gewechselt.
Da die Kartongröße dieselbe geblieben ist, hat sich das mit den höheren Lagerkosten ja wohl erledigt, allerdings hat man den Gewinn verdoppelt.
Schließlich werden jetzt Teile ausgebaut, die noch ganz sind und ersetzt durch Teile die auch ganz sind.

Nebenbei hat mich der Wechsel in meiner freien Werkstatt 30€ gekostet.
Und hier liegt jetzt ein neues Teil rum welches 35€ gekostet hat.
Von wegen höhere Reparaturkosten
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: Traggelenke gibt´s nur noch im Satz!!!!!

Beitragvon Ahnungslos » Di 27. Apr 2010, 15:10

Hallole Kübelino.

Wenn Du den Text von einem Forum ins andere übernimmst, passt offensichtlich die Syntax der Smilies nicht ganz! ;)
Außerdem trifft's doch bei Dir keinen Armen! :lol:
Hast aber schon recht, da gibt es auch noch andere Beispiele zu dieser Ersatzteilpolitik! :x
Ahnungslos
 
Beiträge: 400
Registriert: So 8. Mär 2009, 08:13
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio
Kennzeichen: S-EP 2302



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron