17 Zoll Räder, benötige Hilfe




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon alfman » Mi 9. Sep 2009, 19:32

Hallo Gemeinde,


inspiriert von > maggie's äußerlichkeiten <
genauer diese hier:

- brock rc design rc11 7,5x17" alufelgen rundum (sommerräder)
- ...
- scc adaptionsspurverbreiterungen 20mm vorne / 25mm hinten (anbindung der 5-loch felgen an 3-loch)

habe ich mir die gleichen Felgen zugelegt und an Spurverbreiterungsadaptionsplatten von SCC (vorne 20mm, Nr. 11 688; hinten 30 mm, Nr. 11670) montiert. Meine Frau war damit heute bei zwei TÜV-Stellen vorstellig geworden und hat 2 x eine Abfuhr bekommen.
Der erste Prüfer hat den Smart nicht im Teilegutachten der Räder gefunden (klar, sind ja auch für A-Klasse u.a.) Der zweite Prüfer fand die o.g. SCC-Nummern nicht in dem Teiilegutachten von SCC (stehen auch nicht drinn...)

Wer hat einen Tip für mich oder kann mir seinen Eintrag (Kev???) als Scan zuschicken.

Frustriert
Alfred
alfman
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 10:39

von Anzeige » Mi 9. Sep 2009, 19:32

Anzeige
 

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon smart-IN » Do 10. Sep 2009, 05:34

puh - also im gutachten steht der smart natürlich nicht drin - daher muss man ja auch eine Einzelabnahme machen.
muss mal schauen, dass ich die gutachten usw. raussuch und scanne - bzw. karin müsste mal gucken, denn ich bin noch heute und morgen in dingolfing...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon MaggieSimpson » Do 10. Sep 2009, 06:24

ich werd heut nachmittag gleich auf die suche der unterlagen von damals gehen, falls ich es finde, werd ich's morgen früh in der arbeit einscannen und als pdf an alfman versenden - meld mich dann nachmittags hier nochmal :)
Benutzeravatar
MaggieSimpson
 
Beiträge: 59
Registriert: So 22. Feb 2009, 17:13
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Karin
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: BMW 120d 177 PS
Kennzeichen: (D) PAF-II 187

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon Sitzi » Do 10. Sep 2009, 17:19

Hallo,

kann dir den Tipp geben, zu einer Prüfstelle zu gehen, die auf der SCC-Seite empfohlen wird.

Diese empfohlenen Prüfstellen, wissen um was es geht und da dürfte es keine Probleme geben.

War mit meiner Adaption auch bei meinem TÜV vor Ort, den ich schon über 20 Jahre kenne, war Chaos pur,
bin dann nach Neumarkt gefahren (von SCC empfohlen), das ganze dauerte grad mal ne gute Stunde und sowohl Sommer- als auch Winterbereifung (beides 5-Loch) waren eingetragen.

Versuchs mal so.

Gruß aus Oberfranken, Sitzi.
Bild
* * * powered by ARAL ultimate diesel * * * * maintenance by Autohaus Moll GmbH & Co, 90441 Nürnberg * * *
Benutzeravatar
Sitzi
 
Beiträge: 141
Registriert: So 22. Mär 2009, 08:16
Wohnort: Forchheim
Postleitzahl: 91301
Realname: Adi
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II cdi cabrio passion
Kennzeichen: FO R 7070

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon alfman » Do 10. Sep 2009, 17:24

MaggieSimpson hat geschrieben:ich werd heut nachmittag gleich auf die suche der unterlagen von damals gehen, falls ich es finde, werd ich's morgen früh in der arbeit einscannen und als pdf an alfman versenden - meld mich dann nachmittags hier nochmal :)


Vielen Dank schon mal im Voraus. Ein Kopie des FZ-Scheines wäre ebenfalls hilfreich.

P.S. Ich war heute beim 3. TÜV, wo der Prüfer sich mit dem "Laborbericht" von der SCC-Webseite nicht zufrieden gab, sondern explizit ein TÜV-Teilegutachten haben wollte.

Gruß
Alfred
alfman
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 10:39

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon alfman » Do 10. Sep 2009, 17:25

Sitzi hat geschrieben:Hallo,

kann dir den Tipp geben, zu einer Prüfstelle zu gehen, die auf der SCC-Seite empfohlen wird.

Diese empfohlenen Prüfstellen, wissen um was es geht und da dürfte es keine Probleme geben.

War mit meiner Adaption auch bei meinem TÜV vor Ort, den ich schon über 20 Jahre kenne, war Chaos pur,
bin dann nach Neumarkt gefahren (von SCC empfohlen), das ganze dauerte grad mal ne gute Stunde und sowohl Sommer- als auch Winterbereifung (beides 5-Loch) waren eingetragen.

Versuchs mal so.

Gruß aus Oberfranken, Sitzi.



Die nächste (Hanau) wäre 200 km entfernt, alle anderen noch viel weiter...


Gruß
Alfred
alfman
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 10:39

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon Sitzi » Do 10. Sep 2009, 17:45

Hallo,

ja, das stimmt, hab ich auch gesehen, andererseits, hast du ja schon 3 Prüfstellen ausprobiert ohne Ergebnis.

Drück dir die Daumen, dass es mit Hilfe des Forums klappt, andernfalls wäre nur noch die Prüfstelle in Hanau der letzte Rettungsanker.

Gruß aus Oberfranken, Sitzi.

P.S.: Frag doch mal bei SCC nach, vielleicht haben die noch nen Tipp für ne nähere Prüfstelle.
Bild
* * * powered by ARAL ultimate diesel * * * * maintenance by Autohaus Moll GmbH & Co, 90441 Nürnberg * * *
Benutzeravatar
Sitzi
 
Beiträge: 141
Registriert: So 22. Mär 2009, 08:16
Wohnort: Forchheim
Postleitzahl: 91301
Realname: Adi
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II cdi cabrio passion
Kennzeichen: FO R 7070

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon MaggieSimpson » Do 10. Sep 2009, 17:48

hallo alfman,
schickst du mir deine mailaddy, dann mail ich dir morgen vormittag von der arbeit aus einige pdf's inkl. meinem schein....
Benutzeravatar
MaggieSimpson
 
Beiträge: 59
Registriert: So 22. Feb 2009, 17:13
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Karin
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: BMW 120d 177 PS
Kennzeichen: (D) PAF-II 187

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon smart-IN » Do 10. Sep 2009, 19:39

och schatzi - klick doch einfach auf den brief da unter seinem namen links... ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon tagdog2405 » Fr 11. Sep 2009, 06:21

Würde mich auch über post freuen, will das auch machen und mal bei meinem örtlichen Tüv versuchen! BÜDDÜ BÜDDÜ BÜDDÜ!!!
tagdog2405
 
Beiträge: 89
Registriert: So 7. Jun 2009, 13:55
Wohnort: Verden
Realname: Benny
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Brabus Cabrio 2006 "white Edition"
Kennzeichen: HRO-B 1

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon MaggieSimpson » Fr 11. Sep 2009, 06:24

nix briefchen, aber die PDF sind auf der reise :lol:
Benutzeravatar
MaggieSimpson
 
Beiträge: 59
Registriert: So 22. Feb 2009, 17:13
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Karin
Geschlecht: F
Ich fahre einen...: BMW 120d 177 PS
Kennzeichen: (D) PAF-II 187

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon alfman » So 13. Sep 2009, 08:29

MaggieSimpson hat geschrieben:nix briefchen, aber die PDF sind auf der reise :lol:


Hallo und vielen Dank.

Ich habe nun den begehrten Abnahmebescheid - näheres per Mail - und sobald ich mein Kamera-USB-Kabel finde, stelle ich ein Foto ein, um zu zeigen wie die RC11 an einem schwarzen mit Chrom-Paket aussehen.

Gruß
Alfred
alfman
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 10:39

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon smart-IN » So 13. Sep 2009, 11:22

subba - haben die pdf's geholfen? :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon alfman » Mo 14. Sep 2009, 19:42

So schaut's nun aus:

edit: Bild gelöscht


Was noch fehlt, ist eine moderate Tieferlegung (wer hat Brabus-Federn zu verkaufen?)
Ansonsten bleibt er so von außen...


Gruß
Alfred
Zuletzt geändert von alfman am So 22. Mai 2016, 11:59, insgesamt 1-mal geändert.
alfman
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 10:39

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon smart-IN » Mo 14. Sep 2009, 19:59

die H&R's sind doch moderat... ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon tyke » Di 15. Sep 2009, 20:24

Hallo
@alfman, was hast du fürs Lackieren der Kunststoffteile bezahlt?

Gruß tyke
tyke
 
Beiträge: 229
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 20:50
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon alfman » Mi 16. Sep 2009, 16:49

tyke hat geschrieben:Hallo
@alfman, was hast du fürs Lackieren der Kunststoffteile bezahlt?

Gruß tyke


Die Brabus-Teile (Spoiler und Seitenschweller) hatte ich ab Händler bezogen


Brabus-Spoiler: 224,10 € plus 195,00 € für Montage und Lackierung
Brabus-Seitenschweller: 358,20 € plus 195,00 € für Montage und Lackierung

Gruß
Alfred
alfman
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 10:39

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon dado » Mo 12. Apr 2010, 19:32

Hallo lieb leute brauche hilfe bin seit einem monat stolzer besitzer eines smart fortwo 451 passion habe mir felgen von mercedes geholt 7,5 x 17 ET 47 so jetzt die frage bin sehr ahnungslos würde gern die adapter holen nur weiss ich net wie breit den ich möchte das die wirklich nur bis zum radhaus anfang gehen und wie gesagt da ich da noch nicht so erfahren bin müsste ich wissen wie das ist auch wegen der et und ob ich kom. 195/45 reifen rundum drauf mach könnte bittteee heeelllfffttt mirrr aaaaaaahhhhh
Benutzeravatar
dado
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 18:18
Postleitzahl: 60311
Realname: Dado
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForTwo Passion 451 71 PS
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon Alucard » Mo 12. Apr 2010, 19:38

Guckst du HIER

Ich hab 7.5x17 ET50 mit 30 und 35er Scheiben. Wenn du auf Sicher gehen willst (mit radkasten wie du meinst) würde ich dir 25 und 30 empfehlen. Die 50-30 bei mir ergeben 20. Die 47-25 würden 22 ergeben. Man könnte auch mal nach 20er gucken, aber weiss nicht ob das dann wieder zuweit in den Radkasten reinragt.
Hinten mit 30er Scheiben (und 195er bereifung) bist du aboslut safe. Da dürfte auch noch 35er scheiben gehen (bei 215er Bereifung kommt man da etwas weiter an die aussenseite).
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon dado » Mo 12. Apr 2010, 19:41

hi grüsse dich und was meinst zu vorne 20mm und hinten 25mm mit rundum 195/45 reifen
Benutzeravatar
dado
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 18:18
Postleitzahl: 60311
Realname: Dado
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForTwo Passion 451 71 PS
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon smart-IN » Mo 12. Apr 2010, 19:42

195/45 kannst du bei 17" schon mal vergessen - geht leider mit dem abrollumfang nicht aus - da jammert dann nicht nur der tüv, sondern je nach tieferlegung evtl. auch deine karosse. ;)
es gehen nur 195/40, 215/35 usw...

noch mal zur veranschaulichung...
7,5x17 ET50 mit 20mm vorne und 25mm hinten:

Bild
Bild

und noch mal, nur mit meinen 7,5x17 ET48 mit 20 und 35mm scheibchen im hintergrund...

Bild
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon dado » Mo 12. Apr 2010, 19:46

ja gut sieht gut aus aber das ist et50 und ich hab ja 47
Benutzeravatar
dado
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 18:18
Postleitzahl: 60311
Realname: Dado
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForTwo Passion 451 71 PS
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon Alucard » Mo 12. Apr 2010, 19:50

Das sind 3mm. Das ist nicht die Welt.
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon dado » Mo 12. Apr 2010, 19:52

ja hast recht sind das dann aber 3mm nach aussen oder innen weil das bei dem gelb gefällt mir gut ach und wie ist das mit dem tüv dann gibt es stress oder wie sieht es aus
Benutzeravatar
dado
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 18:18
Postleitzahl: 60311
Realname: Dado
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForTwo Passion 451 71 PS
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon smart-IN » Mo 12. Apr 2010, 19:53

eben - siehe meine ET48... ;)
auf jeden fall hinten nicht unter 30mm gehen - sieht mit 20mm nämlich RICHTIG sch... aus. :P dann steht nämlich das hintere rad deutlich weiter im radhaus, als das vordere.

beim tüv ganz normal einzelabnahme - am besten gleich mit der tieferlegung!
wie gesagt - das wichtigste ist mit der abrollumfang und die laufflächenüberdeckung. würde ich meine kombi noch mal neu kaufen, würde ich 30mm vorne und 40 hinten nehmen. :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon dado » Mo 12. Apr 2010, 19:57

hi ja naja ich will das ja net denke so wie bei dem gelb ist das genau das richtig für mich aber hej bei sieht es super aus viel arbeit ach und wegen dem tieferlegen hatte ich nicht vor meiner ist schon rundum 10mm tiefer vom vorbeitzer denke das reicht mir :D
Benutzeravatar
dado
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 18:18
Postleitzahl: 60311
Realname: Dado
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForTwo Passion 451 71 PS
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: 17 Zoll Räder, benötige Hilfe

Beitragvon dado » Mo 12. Apr 2010, 20:01

ach was würde mich dann der tüv kosten mit der einzelabnahme die dann ja anscheinend ein muss ist
Benutzeravatar
dado
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 18:18
Postleitzahl: 60311
Realname: Dado
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForTwo Passion 451 71 PS
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234



Ähnliche Beiträge

Ölverlust Bitte um Hilfe
Forum: Tuning und Technik
Autor: rudi.z
Antworten: 2
Suche breitere 15 oder 16 Zoll Winterkomplettradsatz für 451
Forum: Flohmarkt
Autor: Bumblebee
Antworten: 0
Benötige einen Fake meines Brabus :)
Forum: Off-Topic
Autor: willi
Antworten: 1
Smart 451 CDi R Gang geht nicht HILFE
Forum: Tuning und Technik
Autor: Smarty451F2
Antworten: 4
16 Zoll-Felgen ohne Tieferlegung ??
Forum: Tuning und Technik
Autor: sabine
Antworten: 9

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron