451er, Benziner:welche Arbeiten beim gr. KD bei 30.000km ?




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

451er, Benziner:welche Arbeiten beim gr. KD bei 30.000km ?

Beitragvon derjan » So 2. Sep 2012, 22:12

Hallo

bei meinem 451Bj. 2008 ca. 28.000km (Benziner mit 61 PS) sind im Display 2 Schraubenschlüssel zu sehen
-> das beudeutet doch großer Kundendienst

beim Smart Center soll es ca.380 Euro kosten

1.welche Arbeiten werden hier durchgeführt ?

2.wäre es u.U. sinnvoll es bei ATU oder ähnlichen zu machen ? (Ölwechsel und Filterwechsel sollten ie auch hinbekommen und dort kostet es 49 Euro zzgl: Material)

Danke
derjan
 

von Anzeige » So 2. Sep 2012, 22:12

Anzeige
 

Re: 451er, Benziner:welche Arbeiten beim gr. KD bei 30.000km

Beitragvon Cee » So 2. Sep 2012, 23:09

in der anleitung, ich glaube fast ganz hinten, ist aufgelistet was jeweils gemacht wird. meiner meinung nach kann man wenn man nicht zwei linke hände hat alles selber machen.
Cee
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr 27. Apr 2012, 13:42
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 Diesel
Kennzeichen: ABC-DE 1234

Re: 451er, Benziner:welche Arbeiten beim gr. KD bei 30.000km

Beitragvon ud-10 » Mo 3. Sep 2012, 07:43

hi,

und geh bitte NICHT zu atu, dein smart wird es dir danken

lg
Bild
Benutzeravatar
ud-10
 
Beiträge: 484
Registriert: Do 5. Mär 2009, 11:12
Wohnort: wiesbaden
Postleitzahl: 65195
Realname: Uli
Geschlecht: m
Ich fahre einen...: pure, fast alles serienmäßig
Kennzeichen: ud 20

Re: 451er, Benziner:welche Arbeiten beim gr. KD bei 30.000km

Beitragvon apicsmart » Mo 3. Sep 2012, 14:45

Stimmt, geh wohin du willst, aber NIEMALS zu atu (atu = alle total unfähig)

Der große Service ist aber auch mehr als nur ein Ölwechsel.
Im Handbuch oder im Service Checkheft ist der Inspektionsumfang aber auch abgedruckt.

Vergleiche lieber die Preise bei verschiedenen Smart Centern, wenn du die auswahl hast.
Mein Stamm SC bietet z.B. Pauschalpreise an. Da kostet der B-Service (große Inspektion) z.B. 229 Euro für nen 451er.
http://www.ccc-mobile.com/index.php?id=540

Wohlgemerkt, nur die Inspektion inkl. Material. Wenn bei Dir noch andere Sachen fällig sind, wie Bremsen oder so, dann wird´s natürlich teurer.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: 451er, Benziner:welche Arbeiten beim gr. KD bei 30.000km

Beitragvon derjan » Mo 3. Sep 2012, 15:31

Ich bin natürlich auch kein Freund von ATU..

Aber...
- bei Smart 380 Euro
- bei ATU 207 Euro (incl. Bremsflüssigkeit und 1 Jahr Mobilitätsgarantie)

Da kommt man schon ans überlegen

Wenn ich aber sehe, dass die Smart Center so unterschiedliche Preise haben, werde ich einfach mal verschiedene anrufen.
derjan
 

Re: 451er, Benziner:welche Arbeiten beim gr. KD bei 30.000km

Beitragvon Smartville » Mo 3. Sep 2012, 15:45

und wenn man dann hört, das A.T.U. beim Smartcenter anruft und fragt, wo die Ölablassschraube sitzt und wieviel Öl reinkommt und
beim 450er nur 3 Zündkerzen wechselt, dann fahr ich lieber ins Smartcenter, wo ich weiß, das die sich mit dem Auto auskennen.

A.T.U hat auch beim Werkstättentest schlecht abgeschnitten, warum wohl.

Wer seinem Smart was Gutes tun will, macht alles, aber NIEMALS A.T.U. ! :twisted: Geiz ist nicht immer geil!
Bild
Smart 451.432 Pulse 62 kw + X Bild
Benutzeravatar
Smartville
 
Beiträge: 270
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 08:58
Postleitzahl: 34132
Realname: Torsten
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo pulse 62 kw
Kennzeichen: KS-MY 451

Re: 451er, Benziner:welche Arbeiten beim gr. KD bei 30.000km

Beitragvon apicsmart » Mo 3. Sep 2012, 18:46

Vor einigen Jahren musste ich sogar lernen das ATU noch nicht mal Reifen montieren kann ohne die Alufelgen zu zerstören.
Zum TÜV liess man meine Frau damals ohne Sicherungssplinte oder selbstichernde Muttern an der Aufhängung fahren.
Beispiele über die Qualität von ATU habe ich mehr als genug. Selbst wenn ATU die Inspektion umsonst machen würde, würde ich die dort nicht machen lassen.

Wenn Dir die Smart Center Preise trotz vergleich zu hoch sind, dann gibt es immer noch auf smart spezialisierte freie Werkstätten.

Im PLZ 5xxxx Bereich z.B. den www.smartprofi.com oder www.sm-art.net
oder im PLZ 7xxxx Bereich den www.der-smarte-service.de
oder im PLZ 4xxxx Bereich die www.die-smarte-werkstatt.de

Und wenn man wüsste woher du kommst, dann könnte man dir sicher noch mehr empfehlenswerte Werkstätten nennen.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: 451er, Benziner:welche Arbeiten beim gr. KD bei 30.000km

Beitragvon derjan » Mo 3. Sep 2012, 19:55

Ich komme aus Ulm..

Bin natürlich für jeden Tipp dankbar
derjan
 

Re: 451er, Benziner:welche Arbeiten beim gr. KD bei 30.000km

Beitragvon DaCAP » Mo 3. Sep 2012, 22:38

Na dazu kann ich doch auch was beitragen! Habe vor ca. 1 Woche genau diese Wartung durchführen lassen.

Ich war bei "Auto Heusel" in Metzingen (PLZ 72555). Ein Mercedes-Benz Vertragshändler, der auch Smart verkauft und wartet.

Was genau gemacht wird, hängt von der Kilometerzahl und dem Alter des Fahrzeugs ab. Die ausführliche Auflistung aller Arbeiten hat der Mechaniker behalten...auf der Rechnung steht nur noch was gemacht wurde. (Auf dem anderen Zettel stand auch was bei 30.000km, 40.000km usw gemacht werden muss, kann ich jetzt aber nicht mehr nachschauen.)

Bei mir wurde der Wartungsdienst durchgeführt. Alles mal durchgecheckt, Ölwechsel, Wechsel der Bremsflüssigkeit, Ölfilter neu, Kombifilter neu, Licht einstellen und einige weitere Kleinigkeiten. Das Öl hatte ich selbst mitgebracht. (Prüfzeichen 229.5) Gesamtpreis war dann 247,20€. Dafür, dass es knappe 2Std. gedauert hat find ich das in Ordnung. Mir ist wirklich lieber es schaut sich das Auto jemand an, der da wirklich Ahnung von hat! Außerdem ist mein Smart gerade 2 Jahre alt und ich hab gerne ein gepflegtes Scheckheft ;)

Gruß Chris
Smart Fortwo Edition Greystyle 2010

Bild

Bild
Benutzeravatar
DaCAP
 
Beiträge: 159
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 20:59
Wohnort: nähe Stuttgart
Realname: Chris
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo II Coupé Edition Greystyle 71PS
Kennzeichen: XX : MY 451

Re: 451er, Benziner:welche Arbeiten beim gr. KD bei 30.000km

Beitragvon apicsmart » Mi 5. Sep 2012, 07:49

Naja, im Ulm kenne ich jetzt leider keine freie Werkstatt die sich auf smart spezialisiert hat.
Aber der smarte Service hat zwei Standorte. Einmal in Plüderhausen bei Stuttgart und dann in Ilsfeld bei Heilbronn.
Und Plüderhausen wäre doch vielleicht für Dich noch zu erreichen, oder? Ich meine das das von Ulm so ca. 70km sind.
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart

Re: 451er, Benziner:welche Arbeiten beim gr. KD bei 30.000km

Beitragvon NickCroft » Do 16. Mär 2017, 11:11

apicsmart hat geschrieben:Stimmt, geh wohin du willst, aber NIEMALS zu atu (atu = alle total unfähig)...


Das ist arg pauschalisiert und stimmt auch nicht. Ich habe schon ATU-Mechaniker 1 Jahr später bei VW/Audi arbeiten sehen und umgekehrt. SO unfähig können die also nicht alle sein. ;)
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: 451er, Benziner:welche Arbeiten beim gr. KD bei 30.000km

Beitragvon 380Volt » Fr 17. Mär 2017, 10:29

Wechsel die Öle und die Filter ( Mehrzahl) selber. Dazu noch die Bremsflüssigkeit. Prüfe die Bremsbeläge. Korrekt - und nicht nur die Dicke. Und und und ... Da du aber lediglich von 49,- Öl-und Ölfilterwechsel aus gehst , kann ich vermuten dass du 100% Laie bist.
Diese Klientel gehört definitiv in eine Fachwerkstatt. Dort werden dann ALLE nötigen Arbeiten und ALLE Filter gewechselt.

Fahr ins SC. Ich hätte sonst Angst dass du den Wagen eher kaputt schraubst.
Fängt schon mit der Ölablasschraube an, die ein Laie niemals anfassen sollte. Spezielles Thema beim 451.
....und einen wirklichen Profi am 451 erkennt man daran dass er die Finger von der Schraube lässt und saugt.
Erklärungen zu jedem(!) hier genannten Punkt würden den Rahmen sprengen, kannst alles googeln.



Wenn du diese Kosten 1x im Jahr nicht übrig hast solltest du sie woanders einsparen, aber verständige Naturen wissen bereits 12 Monate vor der
Inspektion dass da eine kommen wird. Wer nicht wirtschaften kann sollte jeden Monatsende 50,- Euro für Inspektion und Reparaturen ins Sparschwein stecken.

Die Alternative ist Bus fahren.
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Re: 451er, Benziner:welche Arbeiten beim gr. KD bei 30.000km

Beitragvon 380Volt » Mo 1. Mai 2017, 10:35

Ich habe hier mal aus einem PDF raus kopiert:

Bei Interesse PN mit Mailadresse, ich kann auch was versenden.


AP00.20-P-1229MCC SERVICEÜBERSICHT für ASSYST 26.11.13
TYP 451.3 (außer 451.39), 451.4 (außer 451.49)
Änderungshinweise
19.11.13 Lay-out-Umstellung
Ölservice Plus
Wartung
Z Zusatzarbeiten
Bei jedem Service
Einmalig nach 2 Jahren
Alle 40.000 km (25.000 mi)
Alle 45.000 km (28.000 mi)
Alle 60.000 km (37.500 mi)
Alle 60.000 km (37.500 mi)/4 Jahre
Alle 90.000 km (56.000 mi)
Alle 100.000 km (62.000 mi)
Nach 80.000 km (50.000 mi), dann bei jeder Wartung
P00.00-4960-11
Nach 90.000 km (56.000 mi), dann bei jeder Wartung
Kunde Auftragsnummer
FIN/Kennzeichen Kilometerstand
Servicecode Werkstattcode
Restlaufstrecke Restlaufzeit
Ölsorte/Viskosität Fertigstellungstermin
Serviceberatung am Fahrzeug durchgeführt Ja Nein
Hinweise/Erklärungen
Nachfolgende Tätigkeiten werden bestätigt:
- Durchführung der relevanten Servicearbeiten
Unterschrift
Ö W Z Eingangszustand nicht in
Ordnung:
Durchgeführt
Nachfolgende Tätigkeiten sind im
Bereich der Dialogannahme
durchzuführen:
© Daimler AG, 26.02.14, G/01/14, ap00.20-p-1229mcc, SERVICEÜBERSICHT für ASSYST Seite 1 von 5
TYP 451.3 (außer 451.39), 451.4 (außer 451.49)'
Bremsanlage
Bremsentest durchführen
AP42.00-P-4290MCC
Feststellbremse prüfen
AP42.20-P-4240MCC
Karosserie, Dach, Verdeck
Karosserie auf Lackschäden prüfen
AP98.00-P-9850MCC
Sichtkontrolle ohne Demontage
von Teilen.
Frontscheibe auf Zustand prüfen
Verdeck auf Funktion prüfen
TYP 451.4
Fahrzeuginnenraum
Kombiinstrument, Serviceanzeige
zurücksetzen
AP00.20-P-0042MCU
Leuchten im Kombiinstrument und
Innenbeleuchtung prüfen
AP54.30-P-5452MCC
Hupe, Lichthupe, Warnblinkanlage,
Blinkanlage, Leuchtweitenregulierung auf
Funktion prüfen
Elektrische Fensterheber,
Heckscheibenheizung, Sitzheizung,
Zigarettenanzünder und Spiegeleinstellung
auf Funktion prüfen
Heizung und Lüftung, Bedienelemente auf
Funktion prüfen
Scheibenwischer, Scheibenwaschanlage,
Scheinwerfer-Reingungsanlage auf
Funktion prüfen
AP82.35-P-8252MCC
Reifen, Bremsen
Vorderachse, Bremsbelagstärke prüfen,
Bremsscheiben auf Zustand prüfen
AP42.10-P-4251MCC
Nur Sichtkontrolle durchführen.
Hinterachse Bremsbelagstärke prüfen
AP42.10-P-4253MCC
Erstmalig nach 60.000 km
(25.000 mi), dann bei jedem
Ölservice Plus.
Nur Sichtkontrolle durch die
Schaulöcher in den
Bremsträgerplatten.
Nähert sich die Bremsbelagstärke
der Verschleißgrenze, muss die
Bremsbelagstärke, gegen
gesonderte Berechnung, bei
ausgebauten Bremstrommeln
gemessen werden.
Reifen auf Beschädigung und Rissbildung
prüfen, Reifenprofiltiefe messen
AP40.10-P-4051MCC
Das Ergebnis in die Tabelle
eintragen.
Fahrzeugunterseite
Kontrolle aller sichtbaren Teile auf
Undichtheiten und Beschädigungen
Nur im sichtbaren Bereich
prüfen.
Abgasanlage auf Beschädigung und
Dichtheit prüfen, einschließlich
Befestigungselemente
Nur im sichtbaren Bereich
prüfen.
Motor und Getriebe auf Beschädigungen,
Undichtheiten und schadhafte Befestigung
prüfen
Nur im sichtbaren Bereich
prüfen.
© Daimler AG, 26.02.14, G/01/14, ap00.20-p-1229mcc, SERVICEÜBERSICHT für ASSYST Seite 2 von 5
TYP 451.3 (außer 451.39), 451.4 (außer 451.49)'
Nachfolgende Tätigkeiten sind im
Bereich der Werkstatt durchzuführen:
Fahrzeugfront-, Fahrzeugheckseite
Außenbeleuchtung auf Funktion prüfen
AP82.10-P-8251MCC
Scheinwerfereinstellung prüfen,
richtigstellen
AP82.10-P-8260MCC
Scheibenwaschanlage, Waschwasserstand
prüfen, richtigstellen
AP82.35-P-8210MCC
Bremsanlage - Flüssigkeitsstand prüfen
AP42.10-P-4210MCC
Bremsflüssigkeit, Nasssiedepunkt prüfen
AP42.00-P-4298MCC
Nicht erforderlich, vor dem
erstmaligen
Bremsflüssigkeitswechsel nach 2
Jahren.
Motorkühlsystem Flüssigkeitsstand prüfen,
richtigstellen
AP20.00-P-2010MCC
Korrosions- / Frostschutz hier
eintragen: __________________I
Karosserie, Dach, Verdeck
Zentralverriegelung auf Funktion prüfen
AP72.00-P-7223MCC
Schlösser und Scharniere
schmieren.
Heckklappenscharnier wachsen.
Fahrzeuginnenraum
Sicherheitsgurte und Gurtschlösser auf
äußere Beschädigung und Funktion prüfen
AP91.40-P-9150MCC
Reifendichtmittel, Verfallsdatum prüfen
AP40.10-P-4054MCC
Verfallsdatum hier eintragen:
__________________
Batterieflüssigkeitsstand prüfen,
richtigstellen
Außer TYP 451.334/380/480 AP54.10-P-5410MCC
Schlüssel mit Fernbedienung, Batterie
erneuern
AP80.20-P-8080MCC
Motorraum
Motor Öl- und Filterwechsel durchführen
MOTOR 132.9 AP18.00-P-0101MCC
MOTOR 660.9 AP18.00-P-0101MCD
Kraftstoffanlage auf Dichtheit und Zustand
prüfen
AP47.00-P-4750MCC
Reifen, Bremsen
Reifendruck prüfen, richtigstellen
AP40.15-P-4061MCC
Eingestellten Reifendruck in die
Tabelle eintragen.
Fahrzeugunterseite
Keilrippenriemen auf Verschleiß und
Beschädigung prüfen
TYP 451.334/380/480 mit MOTOR AP13.22-P-1351MCC
132.910
Keilrippenriemen auf Verschleiß und
Beschädigung prüfen
MOTOR 132.9, 660.9 AP13.22-P-1351MCC
Vorderachse - Gelenke auf Spiel prüfen,
Gummimanschetten auf Zustand prüfen
© Daimler AG, 26.02.14, G/01/14, ap00.20-p-1229mcc, SERVICEÜBERSICHT für ASSYST Seite 3 von 5
TYP 451.3 (außer 451.39), 451.4 (außer 451.49)'
Spur- und Lenkstangengelenke auf Spiel
prüfen, Gummimanschetten auf Zustand
prüfen
AP46.00-P-4653MCC
Fahrzeuginnenraum
Bei jedem Service
Aktivkohle-Staubfilter erneuern
Fahrzeuge mit CODE I01 AP83.00-P-8384MCC
(Klimaanlage Plus)
Fahrzeugunterseite
Einmalig nach 2 Jahren
Bremsflüssigkeit erneuern
AP42.00-P-4280MCC
Wechsel der Bremsflüssigkeit
im Serviceheft dokumentieren.
Motorraum
Alle 40.000 km (25.000 mi)
Luftfiltereinsatz erneuern
MOTOR 132.910 AP09.10-P-0980MCC
Erneuern des Luftfiltereinsatzes
im Serviceheft dokumentieren.
Zündkerzen erneuern
MOTOR 132.910 in TYP 451 bis AP15.10-P-1580MCC
Fahrzeugidentifikationsendnummer
K418899
Erneuern der Zündkerzen im
Serviceheft dokumentieren.
Motorraum
Alle 45.000 km (28.000 mi)
Luftfiltereinsatz erneuern
MOTOR 132.930 AP09.10-P-0980MCC
MOTOR 660.9 AP09.10-P-0980MCD
Erneuern des Luftfiltereinsatzes
im Serviceheft dokumentieren.
Zündkerzen erneuern
MOTOR 132.930 in TYP 451 bis AP15.10-P-1580MCC
Fahrzeugidentifikationsendnummer
K418899
Erneuern der Zündkerzen im
Serviceheft dokumentieren.
Fahrzeugunterseite
Alle 60.000 km (37.500 mi)
Kraftstofffilter erneuern
MOTOR 660.9 AP47.20-P-0780MCD
Erneuern des Kraftstofffilters im
Serviceheft dokumentieren.
Keilrippenriemen erneuern
MOTOR 660.9 außer CODE I01 AR13.22-P-1202MCD
(Klimaanlage Plus)
MOTOR 660.9 mit CODE I01 AR13.21-P-1202MCD
(Klimaanlage Plus)
TYP 451.334/380/480 bis 30.08.10 AR13.22-P-0005MCC
mit MOTOR 132.910
TYP 451.334/380/480 ab 31.08.10 AR13.22-P-0005MCB
mit MOTOR 132.910
Erneuern der Keilrippenriemen
im Serviceheft dokumentieren.
Fahrzeugunterseite
Alle 60.000 km (37.500 mi)/4 Jahre
Kühlmittel erneuern
MOTOR 132.9 AP20.00-P-2080MCC
Kühlmittelzusammensetzung
beachten.
© Daimler AG, 26.02.14, G/01/14, ap00.20-p-1229mcc, SERVICEÜBERSICHT für ASSYST Seite 4 von 5
TYP 451.3 (außer 451.39), 451.4 (außer 451.49)'
Motorraum
Alle 90.000 km (56.000 mi)
Zündkerzen erneuern
MOTOR 132.930 in TYP 451 ab AP15.10-P-1580MCC
Fahrzeugidentifikationsendnummer
K418900
Ventilspiel prüfen, einstellen
MOTOR 132.930 AP05.30-P-0560MCC
Fahrzeugunterseite
Alle 90.000 km (56.000 mi)
Keilrippenriemen erneuern
MOTOR 132.930 ohne CODE I01 AR13.22-P-1202MCC
(Klimaanlage Plus)
MOTOR 132.930 mit CODE I01 AR13.21-P-1202MCC
(Klimaanlage Plus)
Motorraum
Alle 100.000 km (62.000 mi)
Zündkerzen erneuern
MOTOR 132.910 in TYP 451 ab AP15.10-P-1580MCC
Fahrzeugidentifikationsendnummer
K418900
Ventilspiel prüfen, einstellen
MOTOR 132.910 AP05.30-P-0560MCC
Fahrzeugunterseite
Alle 100.000 km (62.000 mi)
Keilrippenriemen erneuern
MOTOR 132.910 außer CODE I01 AR13.22-P-1202MCC
(Klimaanlage Plus)
MOTOR 132.910 mit CODE I01 AR13.21-P-1202MCC
(Klimaanlage Plus)
Reifen, Bremsen
Nach 80.000 km (50.000 mi), dann bei jeder Wartung
Dichtmanschetten, Radbremszylinder und
Bremsnachsteller auf Beschädigung prüfen
MOTOR 132.910 AP42.20-P-4241MCC
Dazu Bremstrommeln
ausbauen.
Reifen, Bremsen
Nach 90.000 km (56.000 mi), dann bei jeder Wartung
Dichtmanschetten, Radbremszylinder und
Bremsnachsteller auf Beschädigung prüfen
MOTOR 132.930, 660.9 AP42.20-P-4241MCC
Dazu Bremstrommeln
ausbauen.
Bremswerte in kN
Links Rechts
Vorn
Hinten
Feststellbremse
Zustand und Profiltiefe der Reifen
Vorn rechts Vorn links Hinten rechts Hinten links
Zustand i. O.
Zustand n. i. O.
Profiltiefe
Eingestellter Reifendruck in bar oder psi
Vorderachse
Hinterachse
© Daimler AG, 26.02.14, G/01/14, ap00.20-p-1229mcc, SERVICEÜBERSICHT für ASSYST Seite 5 von 5
TYP 451.3 (außer 451.39), 451.4 (außer 451.49)'
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio



Ähnliche Beiträge

Welche 195/45 R15 Bereifung auf Monoblock IV für 450 Cabrio?
Forum: Tuning und Technik
Autor: rugerclub
Antworten: 10
Smart Benziner oder CDI (2 Sitzer )
Forum: Ich werde smartFahrer!
Autor: smarto
Antworten: 3
Welche Reifengröße ?
Forum: Zubehör
Autor: kugelblitzchen
Antworten: 3
Welche Doppeldin Radioblende?
Forum: Carhifi
Autor: ph3nomic
Antworten: 10
welche kennzeichen....
Forum: Off-Topic
Autor: smartieLady
Antworten: 18

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron