Anschlüsse/Füllmenge Klimaanlage?




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Anschlüsse/Füllmenge Klimaanlage?

Beitragvon bobby88 » Mo 8. Aug 2011, 13:59

Hallo liebe Mitglieder,

meine Klimaanlage kühlt nicht mehr wirklich und ich wollte vorhin mal den Füllstand ergänzen.
Leider konnte ich weder die Anschlüsse noch die Füllmenge finden.

Nun hoffe ich mir kann jemand sagen Wo die Anschlüsse sind? und Wie viel Kühlmittel drauf muss?

Vielen Dank...
Bild
Benutzeravatar
bobby88
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 19:50
Wohnort: Langen
Postleitzahl: 27607
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForTwo 451 Passion mit 84PS
Kennzeichen: CUX-BB ***

von Anzeige » Mo 8. Aug 2011, 13:59

Anzeige
 

Re: Anschlüsse/Füllmenge Klimaanlage?

Beitragvon smart-IN » Mo 8. Aug 2011, 15:46

hast du wirklich ein gerät zuhause, mit dem man klimaanlagen befüllen kann? :o ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Anschlüsse/Füllmenge Klimaanlage?

Beitragvon 380Volt » Mo 8. Aug 2011, 16:16

Nichts ist unmöglich - ich hab eines ;)

Also auf den ersten Blick habe ich (so nebenbei) beim Smart nur einen (Highside ? )Anschluss sehen können.
Vorne unter der Service Klappe .
Macht aber nix, mit dem kann man auch genug anfangen, es müssen nicht immer 2 Anschlüsse (High und Low ) sein. Ich musste aber auch noch nicht ran.
Die letzten Jahre war nur regelmäßig nach 12 Monaten die Klima meines Renault Megane II leer :evil: Der hatte nur einen Highside und ließ sich problemlos füllen.

Wer allerdings mit dem Begriff "Highside" bei einer Klima nichts anfangen kann sollte lieber zum Klimaservice fahren ;)

Kleiner Tip für "Werkzeugfetischisten" (so wie ich), bei Ebay.com (USA) gib es alles zum Thema "Klima" zu kaufen 8-)

http://motors.shop.ebay.com/i.html?_nkw ... m270.l1313

Die Jungs sind auf dem Klimasektor einfach 20Jahre weiter .....

Hier in D ist ne Klima für viele wie Voodoo, in den USA fachlich so ca. auf dem Level wie hier in D ein Luftfiltertausch.
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Re: Anschlüsse/Füllmenge Klimaanlage?

Beitragvon bobby88 » Mo 8. Aug 2011, 21:30

Moin,

joar in America gibts die Dinger jaa auch schon seit den 60 Jahren oder soo..^^
Naja leider hilft mir das auch nicht viel weiter...
Hat vlt jemand ein Bild? ...weil ich hab mich schon tot gesucht heute! :D
Und weiß jemand wo ich die Füllmengen finde?

Mfg
Bild
Benutzeravatar
bobby88
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 19:50
Wohnort: Langen
Postleitzahl: 27607
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForTwo 451 Passion mit 84PS
Kennzeichen: CUX-BB ***

Re: Anschlüsse/Füllmenge Klimaanlage?

Beitragvon Timo » Di 9. Aug 2011, 07:07

Ich mein die beiden Anschlüsse kann man im Radkasten auf der Beifahrerseite sehen wenn man das Lenkrad komplett nach rechts einschlägt.
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Anschlüsse/Füllmenge Klimaanlage?

Beitragvon 380Volt » Di 9. Aug 2011, 11:29

Die Füllmenge hilft Dir nur weiter wenn die Anlage völlig leer ist.
Haben sich nur 150Gramm verflüchtigt so sieht man das anhand des Ruhedruckes.
Die einfachen USA Füllgeräte orientieren sich nur am Druck. Die Einschaltung der Klima, anhand des Wertes vom Drucksensor übrigends auch.

Bewegt sich der Solldruck aus seinem Fenster zu weit nach oben oder unten so schaltet sich der Kompressor gar nicht an .

Die Füllmenge bei "komplett leer" (bspw. Kompressortausch) würde ich so im Bereich 450-550 Gramm vermuten.

PS: Bei meinem Ex-Megane konnte ich auch das Ventil im Highside (er hatte nur den) eine halbe Umdrehung nachziehen :shock: .
Geht aber nur mit Spezialschlüssel = ebay.com / USA . Kostenpunkt ein paar Euro.
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Re: Anschlüsse/Füllmenge Klimaanlage?

Beitragvon oz42 » Mi 17. Aug 2011, 10:12

Die Anschlüsse sind beim Würfel vorne rechts unter der Serviceklappe, die Füllmenge ist geringer (!) als beim Würfel. Genau weiß ich es nicht mehr, ich glaube, 450 Gramm oder so.

Olaf
oz42
 
Beiträge: 91
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 09:44
Postleitzahl: 23883
Realname: Olaf
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Roadster Coupe
Kennzeichen: RZ-

Re: Anschlüsse/Füllmenge Klimaanlage?

Beitragvon bobby88 » Sa 23. Jun 2012, 11:11

Hallo,

jaa die Anschlüsse sind unter der Serviceklappe rechts.
Der "verschollene" zweite Anschluss sitzt etwas tiefer versteckt.

Füllmenge sind 450g.
Bild
Benutzeravatar
bobby88
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 19:50
Wohnort: Langen
Postleitzahl: 27607
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart ForTwo 451 Passion mit 84PS
Kennzeichen: CUX-BB ***



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron