Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon GT24 » Mo 3. Okt 2011, 07:54

.
Zuletzt geändert von GT24 am Di 8. Nov 2011, 23:07, insgesamt 1-mal geändert.
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

von Anzeige » Mo 3. Okt 2011, 07:54

Anzeige
 

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon 380Volt » Mo 3. Okt 2011, 13:54

102 PS sind zu wenig ? :roll:

Schon mal über einen M3, M5 oder R8 nachgedacht ?

Zur Sache:
Ich kann mir gut vorstellen dass Smart das Softwaretuning eindämmen will, gerade beim Turbo. Man kann nicht frisieren auf Teufel komm raus und dann später den geschrotteten Motor auf Garantie abwickeln .....

Eine Literleistung von 102PS ist schon ok, man sollte es nicht übertreiben. Selbst wenn der Motor die 120PS aushält, das (jedes) Getriebe hat vom Hersteller genaue Spezifikationen hinsichtlich max. Drehmoment.
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon steve55 » Mo 3. Okt 2011, 14:05

Es ist dir schon bewusst, daß der Motor des Brabus schon eine getunte Maschine ist?
Gruß Stefan

der nun, nach 10 Jahren smart, seit Ende 2013 Spass am Fahren mit einem Mini Cooper hat


Die Horizonte der Menschen sind verschieden.
Bei manchen ist das Sichtfeld so eingeengt, dass es sich auf einen einzigen Punkt beschränkt.
Den nennen sie dann Standpunkt.
Benutzeravatar
steve55
 
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 13:26
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1120
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Mini Cooper R56
Kennzeichen: W ***

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon blacksmartcdi » Mo 3. Okt 2011, 14:30

Ich möchte nicht der sein, der die Kiste gebraucht kauft.
Gruß vom hohen Westerwald
HP

CDI Cabrio 2010 ganz schwarz, Design Rot, Normverbrauch 3,3 l
Toyota Prius III Vollhybrid, Perlmutt-Weiß-Metallic, Normverbrauch 3,9 l
Benutzeravatar
blacksmartcdi
 
Beiträge: 309
Registriert: Di 5. Jul 2011, 22:24
Realname: HP
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart CDI Cabrio 2010
Kennzeichen: WW-Wilder Westen

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon GT24 » Mo 3. Okt 2011, 16:03

.
Zuletzt geändert von GT24 am Di 8. Nov 2011, 23:08, insgesamt 1-mal geändert.
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon Ahnungslos » Mo 3. Okt 2011, 16:13

Max hat geschrieben:und nach dem Leasing wieder problemlos rückrüstbar sein.

Was soll man dazu schon sagen!
Würde mich wundern, wenn der arme Käufer dieses Smarts erfährt, daß der mal getunt war.
Erst wenn ihm der Motor um die Ohren fliegt vermutlich.
Bei vorzeitigem Motorschaden während des Leasings wird es vermutlich auch ganz schnell wieder runter genommen und im Schadensfall nach der Garantie gerufen!
TE, Du hast Dir ganz klar das falsche Fahrzeug gekauft! :roll:
Ahnungslos
 
Beiträge: 400
Registriert: So 8. Mär 2009, 08:13
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio
Kennzeichen: S-EP 2302

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon blacksmartcdi » Mo 3. Okt 2011, 16:50

Der Meister im SC hat mir gesagt, wenn ich einen neuen Smart kaufen will, kann ich vorbei kommen und er hängt ihn dann ans Diagnosegerät an und checkt, ob da mal Tuning drauf war. Ist also kein Problem, das zu testen. Kann dann auch jedes SC machen und auch der Käufer, wenn er mal nen Schaden hat.

Leasing ist nur mieten, Nutzung auf Zeit. Jeder weiß sicher, wie das rechtlich einzuschätzen ist :)
Gruß vom hohen Westerwald
HP

CDI Cabrio 2010 ganz schwarz, Design Rot, Normverbrauch 3,3 l
Toyota Prius III Vollhybrid, Perlmutt-Weiß-Metallic, Normverbrauch 3,9 l
Benutzeravatar
blacksmartcdi
 
Beiträge: 309
Registriert: Di 5. Jul 2011, 22:24
Realname: HP
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart CDI Cabrio 2010
Kennzeichen: WW-Wilder Westen

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon nullkommasechs » Mo 3. Okt 2011, 18:24

Nochmal: jeder der allein Auto fahren darf, ist volljährig und somit rechtlich mündig. Man darf also vorraussetzen, dass er weiss, was er tut. Daher wäre es schön, wenn sich weitere Antworten auf die eingangs angeführte Frage beziehen und auf nichts weiter!

Max hat geschrieben:Auch auf sämtlichen Websites von Tuningfirmen wird keine leistungssteigernde Software für den Smart angeboten.
Weiss ja nicht wo du nachgesehen hast, aber das ist nicht wahr. Gibt viele namhafte smarttuner.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon Gerry F. » Mo 3. Okt 2011, 19:21

"Nochmal: jeder der allein Auto fahren darf, ist volljährig und somit rechtlich mündig. Man darf also vorraussetzen, dass er weiss, was er tut. Daher wäre es schön, wenn sich weitere Antworten auf die eingangs angeführte Frage beziehen und auf nichts weiter!"

aCKtrion, Du findest also, man sollte dem Stier nicht sagen, dass ihm die Eier fehlen? :roll:
Ok! Dann sag's ich dem Ochsen nicht! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Gerry F.
 
Beiträge: 256
Registriert: So 16. Mai 2010, 18:03
Realname: Gerry
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart 451 coupé turbo - stahlblau gebürstet/silber
Kennzeichen: IN-

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon Smart450 » Mo 3. Okt 2011, 21:10

Nicht böse nehmen, aber das is doch krank. 102PS reichen doch schon völlig. Auch wenn es wieder rückrüstbar ist, ist die Belastung des Motors nicht ohne. Bin aber trotzdem neugierig wie er sich dann fährt. Ich wäre echt schon froh wenn ich nur 54PS statt meinen 45PS hätte.
Quack der Bruchpilot
Smart450
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 26. Apr 2011, 11:05
Wohnort: Nürnberg Gebersdorf
Postleitzahl: 90449
Realname: Markus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Forfour "for me" 68PS
Kennzeichen: N-.. ...

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon GT24 » Mo 3. Okt 2011, 21:40

.
Zuletzt geändert von GT24 am Di 8. Nov 2011, 23:08, insgesamt 1-mal geändert.
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon ud-10 » Mo 3. Okt 2011, 21:59

hi,

ich habe zwar keinen 2011 brabus, aber ca 120 ps.
ich kann nur sagen, hammer und das mit den probs....da kann ich nicht zstimmen.
ok, ich fahre ja nicht von wbn bis münchen mit vollgas.

wenn du die leistungssteigerung vernünftig nutzt, passiert da auch nix.

axo. ruf dochmal den thomas von cs an, eventl. hat der ja eine idee

lg
Bild
Benutzeravatar
ud-10
 
Beiträge: 484
Registriert: Do 5. Mär 2009, 11:12
Wohnort: wiesbaden
Postleitzahl: 65195
Realname: Uli
Geschlecht: m
Ich fahre einen...: pure, fast alles serienmäßig
Kennzeichen: ud 20

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon smart-IN » Di 4. Okt 2011, 06:50

rekord lag liegt bei 206 @ GT24. ;)
leicht erreichbar sind so um die 195...
mit einem xclusive ohne veränderte bremsen und seinem prügelharten "serienfahrwerk", würde ich diese geschwindigkeiten aber nicht wagen. mir hat es damals schon gereicht, in einem xclusive mal dessen maximal 160 zu "erfahren" - wie schlimm mag das gefühl bei den kisten erst bei 190 sein. :shock:

sei dir im klaren darüber, dass eine solche leistungssteigerung eigentlich unbedingt mindestens mit besseren bremsscheiben und -belägen kombiniert werden sollte! alles andere ist grob fahrlässig, weil die serienbremse mit solchen geschwindigkeiten überfordert ist. ich hatte ja schon immer das gefühl, kaum bremsleistung zu haben, wenn ich in unsere Maggie umstieg.

und ja - die höhere endgeschwindigkeit macht ab und an mal spaß in sachen verdutzte gesichter, aber man fährt sie relativ selten aus, da der kleine dann extremst säuft, bzw. eh ständig einer meint "oh da im rückspiegel ist ein lahmer smart - da zieh ich doch mal gemütlich auf die linke spur"...
eben für diese spezies braucht man dann die besseren bremsen. :evil:
hauptgrund für das tuning war bei mir nie die erreichbare höchstgeschwindigkeit, sondern der erhöhte spaßfaktor auf landstraße und stadt. :twisted:
in den bereichen müssten die 102 des B aber eigentlich auch ausreichend sein. zudem haben einige B's sogar ne nette serienstreuung nach oben - der 98'er von unserem Smart-93 hat meines wissens nach auf der selben rolle, auf der meiner 109 pferdchen brachte, sowas um die 105 angezeigt.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon 380Volt » Di 4. Okt 2011, 20:57

Max hat geschrieben:160 auf der AB sind mir teilweise zu wenig. Mit 180 wäre ich zufrieden. Die fahre ich dann zwar fast nie aus, aber in gewissen Situationen ist sowas einfach besser.



:?:

Sollte ein 102er NICHT 180km/h gehen, dann drückst du entweder das rechte Pedal nicht vollständig runter oder du hast was mit den Augen. Mein gechippter 71er, der mit viel viel Glück 80PS (Werbeversprechen...) drückt, der geht schon 165 km/h nach GPS. Dann wird ein 102er wohl 180km/h schaffen .

Ergo, eine Vmax Aufhebung sollte reichen. Es müssen nicht gleich 3,5 bar Ladedruck sein..... ;)

@GT24

Wegen der 80PS:
Ich suche immer noch verzweifelt nach einem Leistungsprüfstand - Sch** Provinz hier ......
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon GT24 » Di 4. Okt 2011, 23:04

.
Zuletzt geändert von GT24 am Di 8. Nov 2011, 23:09, insgesamt 1-mal geändert.
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon Timo » Mi 5. Okt 2011, 06:16

Max hat geschrieben:Samstags gehts übrigens auf nach Dortmund. RS-Leistungskit Stufe 2 mit 125 PS ;)


Nur gut das das keine Strassenzulassung hat...... 8-)
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon GT24 » Mi 5. Okt 2011, 09:30

.
Zuletzt geändert von GT24 am Di 8. Nov 2011, 23:09, insgesamt 1-mal geändert.
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon Timo » Mi 5. Okt 2011, 09:59

Du glaubst auch die Staatsgewalt ist ganz doof oder?
Mich haben sie in Rheinland Pfalz nur angehalten weil ich das Brabus Tagfahrlicht habe und der Verdacht bestand das ich mit Standlicht und Nebelscheinwerfer fahren, bei der Kontrolle konnte das dann alles schön vorführen das die Lampen auch mit einschalten des Abblendlichts ausgehen und die Nebelscheinwerfer daneben sind.
Sollte Sie dich anhalten und nur den Verdacht haben und es vor Ort nicht beweisen könnten bekommst eine Polizeieskorte zur nächsten Prüfstelle und da findet man es raus und dann bleibt die Kiste da stehen.
Aber ich glaub in dieser Richtung herscht Einbahnstr. im Verständnis......
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon Alucard » Mi 5. Okt 2011, 11:53

Lasst ihn doch einfach machen~ er wurde genug belehrt was für konsequenzen sich daraus ziehen können. Er will ein nicht Eigentumsauto modifizieren, auf Nicht-Strassemzulassung, meint er wird NIE erwischt, und das doch alles gut gehen wird, und man das Tuning NIE im Leben auslesen kann, und beim zurückgeben alles wieder im Originalzustand ist.

Mein Liebling an der ganzen Story ist bis jetzt noch immer "ich fahr Brabus Xclusive, ihr könnt euch das garnicht leisten, PAH" und dann kommt mimimi weil die Felgen 2000€ kosten würden, das Chippen nicht geht, und man ja nichtmal ein gekauftes Auto hat, sondern nach 3 Jahren den Hobel wieder abgeben mussen, yeah, super sach. Wenn etwas nicht mein richtiges Eigentum ist, würde ich einfach garnicht damit rumprallen.

Lasst ihn doch einfach machen, er ignoriert das. Er hat ja die tollste beste Erfahrung~ lasst ihn doch den Karren komplett schrotten. Das mit dem Auslesen ist ihm auch noch nicht klar, dass das Motorsteuergerät sich auch mal merkt wie hoch der Ladedruck Maximal war, und das beim Tuning eben erhöht wird~ und das jedes normale STAR-Diagnosegerät auslesen kann. Oder die VMax abgespeichert wird etc. pp. Lasst ihn machen~
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon Timo » Mi 5. Okt 2011, 12:04

Beim 450 Brabus geht beim auslesen sogar ein "Pop Up" Fenster auf wo steht:" Fahrzeug ist mit einer nicht freigegeben Leistungssteigerung versehen".
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon GT24 » Mi 5. Okt 2011, 13:58

.
Zuletzt geändert von GT24 am Di 8. Nov 2011, 23:09, insgesamt 1-mal geändert.
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon la_oveja_negra » Mi 5. Okt 2011, 14:22

Tja wenn das einer nicht merkt... im Falle eines Unfalls wird nachgeforscht...


"edited"

Dann würde ich das Kennzeichen nicht Googlefreundlich hier mit drinne stehen haben...
Zuletzt geändert von la_oveja_negra am Mi 5. Okt 2011, 15:46, insgesamt 1-mal geändert.
if you aren't a smartie - u are a loser :D

gruß
sascha
smart 451 cabrio pulse 09, schwarz klima, softtouch, leder vom sattler, sitzheizung nachgerüstet, ambiente-, einstiegs- und kofferraumbeleuchtung nachgerüstet, H&R 15/35, td smartie schwarz im sommer 175/195, 15mm spurplatten rundum, AA165G & AA28G, clarion apa4320 & esx vision 500D,MoPf schweller, brabus spoiler, carlsson heck und endblenden
Benutzeravatar
la_oveja_negra
Administrator
 
Beiträge: 482
Registriert: Di 8. Mär 2011, 13:36
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22589
Realname: Sascha
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II pulse cabrio mhd
Kennzeichen: ist dran
Skype: vorhanden

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon la_oveja_negra » Mi 5. Okt 2011, 15:47

So ists gut... und hoffentlich auf allen Bildern im Netz sind auch keine Kennzeichen zu sehen!?
if you aren't a smartie - u are a loser :D

gruß
sascha
smart 451 cabrio pulse 09, schwarz klima, softtouch, leder vom sattler, sitzheizung nachgerüstet, ambiente-, einstiegs- und kofferraumbeleuchtung nachgerüstet, H&R 15/35, td smartie schwarz im sommer 175/195, 15mm spurplatten rundum, AA165G & AA28G, clarion apa4320 & esx vision 500D,MoPf schweller, brabus spoiler, carlsson heck und endblenden
Benutzeravatar
la_oveja_negra
Administrator
 
Beiträge: 482
Registriert: Di 8. Mär 2011, 13:36
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22589
Realname: Sascha
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II pulse cabrio mhd
Kennzeichen: ist dran
Skype: vorhanden

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon Timo » Mi 5. Okt 2011, 17:25

Warum nimmst denn jetzt dein Kennzeichen raus? Dachte alle sehen es sooooo locker! :lol:
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon 380Volt » Mi 5. Okt 2011, 17:47

Max hat geschrieben:Ich weiß ja ned, ob du Nachts von nackten Weißwürsten träumst, aber mein X geht lt. GPS genau 162km/h.


Dann hast du ne Sperre drin, ggf. bist Du noch keine 18 ? :lol:

....oder fummel mal die Bierdose unter dem Gaspedal raus. ;)

Ne Weißwurscht, genau das könnte ich jetzt gebrauchen 8-) Nackig mache ich Sie selber :)
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon GT24 » Do 6. Okt 2011, 02:34

.
Zuletzt geändert von GT24 am Di 8. Nov 2011, 23:10, insgesamt 1-mal geändert.
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon smart-IN » Do 6. Okt 2011, 07:12

der airscoop bringt außer beschissener optik (so gut wie) nix.
das einzige, was den motor etwas kühler macht, ist fahrtwind (im stand macht jeder motor hitzestau) und ein ölkühler.
übernächste woche wird endlich meine öltemperaturanzeige angeschlossen - bin mal gespannt, was da für werte bei rumkommen...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon Gerry F. » Do 6. Okt 2011, 11:33

"übernächste woche wird endlich meine öltemperaturanzeige angeschlossen - bin mal gespannt, was da für werte bei rumkommen..."
Wird ja auch langsam Zeit!!! ;)
Benutzeravatar
Gerry F.
 
Beiträge: 256
Registriert: So 16. Mai 2010, 18:03
Realname: Gerry
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart 451 coupé turbo - stahlblau gebürstet/silber
Kennzeichen: IN-

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon smart-IN » Do 6. Okt 2011, 12:19

Beim umräumen sind mir auch wieder zwei so Spiegelkappen in die Hände gefallen... ;)

Gesendet von meinem Defy via Tapatalk...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Brabus MJ 2011 nicht Chip-bar, was tun?

Beitragvon Gerry F. » Do 6. Okt 2011, 18:21

Da siehste mal, dass Umräumen doch wieder neue Arbeit erzeugt!
Hättest das bloß nicht getan!
Grüße vom
Gerry
(mit iPhone4 in Memorandum gesendet!)
Benutzeravatar
Gerry F.
 
Beiträge: 256
Registriert: So 16. Mai 2010, 18:03
Realname: Gerry
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart 451 coupé turbo - stahlblau gebürstet/silber
Kennzeichen: IN-



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron