Bremse zieht unregelmäßig




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Bremse zieht unregelmäßig

Beitragvon Olai » Di 31. Jul 2012, 10:18

Moin,

bei meinem 451 Mj. 2011 bin ich mit der Bremsleistung nicht zufrieden.

Wenn ich normal stark auf die Bremse trete (Autobahnausfahrt, Ampel etc.), scheint die Bremswirkung unregelmäßig stark zu sein, als ob die Bremsscheiben eine Unwucht haben oder an einer Stelle mit Seife eingeschmiert sind. Sehen kann ich da jedenfalls nichts.

Hatte das schon mal jemand oder kann mir jemand einen Tipp geben?
Olai
 
Beiträge: 64
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 14:32
Wohnort: Oldenburg
Postleitzahl: 26133
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Cabrio, 452 Roadster-Coupé
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

von Anzeige » Di 31. Jul 2012, 10:18

Anzeige
 

Re: Bremse zieht unregelmäßig

Beitragvon Chiemgausmartie » Di 31. Jul 2012, 11:41

Servus,

ich würd mal ins SC oder ne Werkstatt fahren und mir die Bremsen auf dem Prüfstand kontrollieren lassen . Kostet meistens nix und Du weißt bescheid was los ist .
Auch bietet der ADAC ab und zu Bremsentests an . Vielleicht ist der Prüfstand i.wo bei Dir in der Nähe .

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Bremse zieht unregelmäßig

Beitragvon Olai » Di 31. Jul 2012, 13:04

Ja, ist vielleicht doch einfacher als der Blick in die Glaskugel...

Oder hat doch noch jemand eine Idee?
Olai
 
Beiträge: 64
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 14:32
Wohnort: Oldenburg
Postleitzahl: 26133
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Cabrio, 452 Roadster-Coupé
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Bremse zieht unregelmäßig

Beitragvon 380Volt » Mi 1. Aug 2012, 17:28

Garantiefall wenn sich auf dem Bremsenprüfstand das gleiche Phänomen zeigt.

Unrunde Scheiben sind kein "Verschleißteil" ...
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Re: Bremse zieht unregelmäßig

Beitragvon Olai » Di 7. Aug 2012, 17:38

So, Diagnose des SC: Bremse vorne rechts fest. Abhilfe:Bremse gangbar gemacht.

Kosten, da Verschleissteil: 55,00 €.
Olai
 
Beiträge: 64
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 14:32
Wohnort: Oldenburg
Postleitzahl: 26133
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Cabrio, 452 Roadster-Coupé
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron