Bremsscheiben + Beläge selber wechseln




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Bremsscheiben + Beläge selber wechseln

Beitragvon B.K. » Mi 22. Aug 2012, 10:57

Hallo Smarty´s,

hat jemand von euch schon mal die Bremsen VA selbst gewechselt und kann seine Erfahrungen mit mir teilen? :P

Grüße

Ben
Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11

von Anzeige » Mi 22. Aug 2012, 10:57

Anzeige
 

Re: Bremsscheiben + Beläge selber wechseln

Beitragvon B.K. » Do 23. Aug 2012, 19:34

Da ich mich heute ans Werk gemacht habe meine Bremsbeläge + Scheiben zu wechseln, wollte ich euch nicht vorenthalten wie einfach es geht.

Ich habe die Anleitung dazu http://reficere.blogspot.de/2012/07/bremsbelage-vorne-wechseln-smart-451.html genutzt und möchte diese hier gern noch erweitern und etwas abändern.

Material:
13er Nuss mit Ratsche
17er Nuss mit Ratsche
Bremsbeläge
Bremsscheiben
Bremsenreiniger

1. Rad abmontieren
2. Mit der 13er Nuss die Halterung des Bremssattel lösen
3. Bremssattel zur Seite klappen
4. Bremsbeläge herausnehmen oder ggf. sauber machen (Drahbürste, Schmirgelpapier)
5. Mit der 17er Nuss hinten 2 Schrauben lösen (für die komplette Bremsenhalterung)
6. Schraube welche die Bremsscheibe hält lösen und Bremsscheibe entnehmen / oder ggf. sauber machen (Drahbürste, Schmirgelpapier)
7. Bremsscheibe einsetzen und wieder befestigen
8. Mit der 17er Nuss hinten 2 Schrauben wieder befestigen
9. Bremsbeläge einsetzen (die Bremsbeläge mit dem Verschleißmarkierer [dieses abstehende Metallstück, das bei zu geringem Bremsbelag auf der Bremsscheibe reibt und hässliche Geräusche macht] müssen auf die Innenseite).
11. Bremssattel drauf (Federn der Bremsbeläge beachten!!!) und wieder befestigen
12. Mit Bremsenreiniger die Bremsscheibe säubern!!

13. Bremsen vorsichtig und mit bedacht "einbremsen"


Vielleicht hilft dies dem ein oder anderen weiter.

Grüße

Ben
Zuletzt geändert von B.K. am Fr 24. Aug 2012, 09:06, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11

Re: Bremsscheiben + Beläge selber wechseln

Beitragvon singing_fish » Do 23. Aug 2012, 19:48

Seid bedankt, Ben!
Das mag wirklich dem einen oder anderen helfen.

Gute Arbeit ;)
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest



Ähnliche Beiträge

Bremsscheiben Turbo Groove und Black Dash mit ABE oder nich?
Forum: Tuning und Technik
Autor: deltatango
Antworten: 3
Stoßdämpfer wechseln
Forum: Tuning und Technik
Autor: perfect-camouflage
Antworten: 11
Kraftstoffilter wechseln
Forum: Tuning und Technik
Autor: smartz
Antworten: 2
Kombifilter / Innenraumluftfilter wechseln
Forum: Tuning und Technik
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Black Dash oder Turbo Groove Bremsscheiben legal möglich?
Forum: Tuning und Technik
Autor: deltatango
Antworten: 8

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron