Federn von LowTec 30/40 kürzere Stoßdämpfer?




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Federn von LowTec 30/40 kürzere Stoßdämpfer?

Beitragvon smart-and-cool » Di 10. Okt 2017, 22:11

Wollte mal fragen wer von euch die LowTec 30/40 fährt und das mit den normalen Stoßdämpfern vom Smart, ich habe auf der suche nach dem besten Preisen als zusatz bei einer Auflistung das hier gelesen.
Die Sportfedern sind mit Serien- und Sportstoßdämpfern einsetzbar. Tieferlegungen ab 40mm sind nur in Verbindung mit gekürzten Sportstoßdämpfern zu verwenden.

Ich such mir jetzt schon den ganzen Tag ein Teilegutachten/Abe im Netz aber nur das auf der Herstellerseite für 8€ ist zu bekommen, und ich kauf doch nicht das Gutachten bevor ich überhaupt weiß ob das Passt.

Eventuell kann mir jemand von euch mal das Gutachten zukommen lassen oder seine Erfahrung bei der Eintragung/TÜV sagen...

Danke
smart-and-cool
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 6. Sep 2012, 01:44
Postleitzahl: 30627
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo Pulse 451 84PS Bj. 08/2009
Kennzeichen: H-xxxx

von Anzeige » Di 10. Okt 2017, 22:11

Anzeige
 

Re: Federn von LowTec 30/40 kürzere Stoßdämpfer?

Beitragvon kendall » Fr 13. Okt 2017, 10:31

Meine ML-Federn sind deutlich tiefer als 40mm, keine Auflagen von wegen Stoßdämpfern.
Ich würd nach anderen Herstellern suchen, ohne derartige Zusätze bei der ABE/Eintragung.
-bury me upside down so the world can kiss my ass-
Benutzeravatar
kendall
 
Beiträge: 197
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 18:13
Postleitzahl: 53919
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2008er Pulse Coupé



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron