Felgen Federn Spurverbreiterung




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon Dublin » So 9. Nov 2014, 20:26

Moin.
Erstmal das ist mein erster Beitrag hier, sehr schönes Forum !!!!

Habe mir eine Smart fortwo 451 Baujahr 2010 als Zweitwagen zugelegt.
Zum Sommer hin würde ich mir gerne AluFelgen zulegen.
Ein Satz H&R Federn und ne Spurverbreiterung einbauen.

Dazu habe ich ein paar Fragen.

Als Alufelge hätte ich gerne die Alutec Cult 15 Zoll auf 175 Vorn und 195 Hinten.
Welche Felgen Größe muss ich da Bestellen / Kaufen ?
Wo drauf muss ich achten ?

Tieferlegung sollte die Federn von H&R sein 15 / 35 mm, Blau oder Schwarz wo ist da der Unterschied ?

Spurverbreiterung Marke ????? 30 mm oder 40mm Pro Achse ???? WAS GEHT OHNE Probleme beim TÜV.

Besten Dank im Vorraus
Dublin
Dublin
 
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:10
Postleitzahl: 46145
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo II
Kennzeichen: JUPP

von Anzeige » So 9. Nov 2014, 20:26

Anzeige
 

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon Mattes » Mo 10. Nov 2014, 07:54

Hallo Dublin und herzlich willkommen im Forum!

Ich bin zwar selber noch net allzu lange dabei, aber mithilfe der Suchfunktion habe ich mal was für dich rausgesucht, wo du dich selber mal schön einlesen und informieren kannst:

In diesem Thread solltest du eigentlich alles Wesentliche finden, was Räder, Reifen, Spurverbreiterungen und deren mögliche Kombinationen untereinander angeht...

33019390nx31579/tuning-und-technik-f51/welche-rad--reifenkombinationen-passen-auf-meinen-451-t893.html

Das ist ein Thread, der sich mal grundsätzlich und generell mit den H&R-Federn befasst...

33019390nx31579/tuning-und-technik-f51/h-und-ampr-tieferlegungsfedern-t2125.html

Und hier geht´s um die "Unterschiede" zwischen blauen und schwarzen H&R-Federn, wo ich mich selber auch mal zu schlau gemacht hatte...

33019390nx31579/tuning-und-technik-f51/h-und-ampr-federn-blau-oder-schwarz-t5868.html#p55086

Zu den von dir favorisierten Alutec Cult glaube ich dich enttäuschen zu müssen, da die augenscheinlich net mehr hergestellt werden, zumindest werden die bei den bekannten Shops wie bspw. RS-Parts net mehr im Sortiment geführt... Optisch ähnlich wären die OXXO Trias in der schwarz-polierten Variante, hätten afaik auch die selben Felgenmaße:

VA 5,0x15 ET20 mögliche Reifenbreite 155/60R15 oder 175/55R15
HA 6,0x15 ET25 mögliche Reifenbreite 175/55R15 oder 195/50R15

Ach, und zum Thema Spurplatten: was geht und was möglich ist, kannst du dir im ersten von mir genannten Thread mal anschauen, an Herstellern gibt es drei namhafte, nämlich H&R, die für den 451er allerdings nur 15er-Platten mit Gutachten haben, dann Eibach, dort ist das Gutachten etwas weiter gefasst, was die Kombinationsmöglichkeiten angeht, und letzten Endes SCC, deren Gutachten zwar meiner Meinung nach etwas unübersichtlich gestaltet ist, aber die gerade auch sehr gerne von Leuten genommen werden, die mittels Lochkreis-Adaptern bspw. Mercedes-Felgen auf´m Smart fahren wollen...

Sodele, das soll´s erst mal gewesen sein, ich hoffe, dass ich dir für´s Erste schon mal´n bissi hab helfen können...

In diesem Sinne,
mfG Alex
Mattes
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 15:32
Postleitzahl: 53844
Realname: Alex
Geschlecht: m

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon 380Volt » Mo 10. Nov 2014, 13:13

Nimm doch den gängigen "Aufrüststandard" mit 16 Zöller Rimstock in der Kombi 195/215.

Fahren sich perfekt, außerdem gilt beim 451 uneingeschränkt die Faustregel : " Je breiter desto geradeaus " :)

Zwischen der Serien-Passion-Kombi 155/175 und der Rimstock Kombi liegen Welten beim Geradeauslauf.

Und dann lässt du dir auf die 16 Zöller den Michelin Pilot Sport3 auf ziehen, dann hast du Grip und Bremspower ohne Ende 8-)

Habe vor 2 Monaten von Falken auf Michelin Pilot Sport 3 gewechselt.
Nochmals Welten, von eh schon breiter Basis und von Drittklassigem Gummi auf Spitzen-Gummi.

Mir graust schon vor dem Termin wenn ich für den Winter auf 155/175 downgraden muss :cry:
Dann ist wieder "Kampf" am Lenkrad, speziell bei Wind, angesagt. :evil:

Gruß, Heiko
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon Dublin » Mo 10. Nov 2014, 17:39

@Mattes
Danke für die Tips / Links werde sie mir mal in Ruhe durchlesen.

@ Focus-cc an 16 Zöller habe ich auch schon gedacht, aber nicht mit 195/215.
Habe noch einen Satz fast Neue 155 /175 ( 15 Zoll ) Gummis und da wohlte ich, die 175 auf die neuen Alus ziehen lasse.
Spart Geld :D

Die Würden doch auch gehen oder ?
OZ Felgensatz COOL X2 5,5x15” und 6,5×15, bin mir nicht sicher wegen den 5,5 und 6,5 !!
Wenn ich das richtig verstanden habe Vorderachse 5 bis 5,5 und hinten 6 bis 6,5 für 175 / 195 Reifen.

So habe ich mir das jetzt Vorgestellt.

OZ Felgensatz COOL X2 - Smart 451
Die Felgenmaße sind 5,5x15” an der Vorder - und 6,5×15” an der Hinterachse.
H&R Tieferlegung Vorderachse 15 mm / Hinterachse 35 mm. Die Blauen sollen wohl Weicher sein !
SCC Spurverbreiterung MCC smart fortwo for two 451 30mm oder 40mm.

Bei der Spurverbreiterung bin ich mir nicht sicher, die eine sage es geht die anderen wiederum sagen, es kommt auf den TÜV an .
40 mm pro Achse soll wohl hart an der Grenze sein.

Muss ich auf beiden Achsen die gleichen Reifen (Marke) draufhaben ? Bei meine Mercedes A Klasse habe ich vorne und Hinten verschiedene drauf.
Ist aber ne rundum Bereifung von 195 / 17 Zoll.

Gruß Dublin
Dublin
 
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:10
Postleitzahl: 46145
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo II
Kennzeichen: JUPP

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon Mattes » Di 11. Nov 2014, 07:46

Hallo Dublin (nochmal)

Scheint, als wüsstest du ziemlich genau, was du haben willst, leider funzt das mit der 155/175er-Bereifung in Verbindung mit den OZ X2 nicht!
Laut Gutachten, welches du dir auf http://www.oz-racing.de herunterladen kannst (dort dann auf "Konfigurator" klicken, Fahrzeugtyp wählen etc.pp.) sind die nur für die Pulse-Kombi, also 175/195 geeignet... Wenn du dich aber so drauf eingeschossen hast, dann könnteste ja bspw. die 175er eben vorne drauf machen und bräuchtest dann lediglich neue 195er für hinten... Generell und grundsätzlich ist es so, dass Felgen, die 5 und 6 Zoll breit sind (VA/HA) sowohl für die 155/175er als auch für die 175/195er geeignet sind, alles was drüber liegt, ist dann nur noch für die 175/195er geeignet...

Bezüglich Mischbereifung bzw. unterschiedlicher Reifen vorne und hinten kommt´s drauf an, was dazu im Gutachten steht, das ist dann meistens im "Kleingedruckten" zufinden, dort heißt es dann "es sind nur Reifen eines Herstellers und achsweise eines Profiltyps zulässig", was dann soviel heißt, als dass du rundum nur von einer Marke fahren darfst (Conti, Michelin, Hankook), aber dann eben vorne nen andren Reifen als hinten...

Wenn wir also mal von den von FocusCC vorgeschlagenen Smarties ausgingen, die haben dann vorne 195/45R16 und hinten 215/40R16, da bekämst du bspw. den Pirelli PZeroNero in beiden Formaten, ebenso den Kumho KU31, aber wenn du jetzt nen Hankook haben wollen würdest, da gibt´s dann in 195 den Ventus S1 Evo, den es aber wiederum net in 215 gibt, wodurch du dann eben den Ventus V12 Evo für hinten nehmen müsstest, was dir eben durch den oben genannten Vermerk möglich wäre... Was allerdings net gehen würde, wäre bspw. Hankook vorne und Pirelli hinten...

Tja und bezüglich Spurplatten, es gibt hier jemanden, ich glaube la_oveja_negra war´s, der hat die OZ X2 mit rundum 15er Platten verbaut, müsste dir eigentlich beim Durchstöbern des Rad-Reifen-Kombi-Threads aufgefallen sein, und ja, ich denke, es kommt auch auf den jeweiligen Prüfer mit an, einfach ob der weiß was er tut und ob er gute Laune hat, wenn du jemanden erwischst, der nen schlechten Tag hat, und sich mit derartigen Sonderabnahmen und "Spinnereien" net befassen will, dann hast natürlich Pech...

Das soll´s erst mal wieder gewesen sein...
In diesem Sinne,
mfG Alex
Mattes
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 15:32
Postleitzahl: 53844
Realname: Alex
Geschlecht: m

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon 380Volt » Di 11. Nov 2014, 17:10

Mattes hat geschrieben:Hallo Dublin (nochmal)


............Wenn wir also mal von den von FocusCC vorgeschlagenen Smarties ausgingen, die haben dann vorne 195/45R16 und hinten 215/40R16, da bekämst du bspw. den Pirelli PZeroNero in beiden Formaten, ebenso den Kumho KU31, aber wenn du jetzt nen Hankook haben wollen würdest, da gibt´s dann in 195 den Ventus S1 Evo, den es aber wiederum net in 215 gibt, wodurch du dann eben den Ventus V12 Evo für hinten nehmen müsstest, was dir eben durch den oben genannten Vermerk möglich wäre... Was allerdings net gehen würde, wäre bspw. Hankook vorne und Pirelli hinten.......



Laß uns der Einfachheit wegen einfach beim Michelin Pilot Sport 3 und dem Pirelli Pzero bleiben. Der Dritte Hersteller der die Kombi liefert, ist Falken.

Aber wenn man die Wahl hat, beim Erstkauf, dann ist Falken ein NoGo. Leider hatte ich damals nicht die Wahl, ich bekam meine Räder gebraucht, neuwertig für ein Appel und nen Ei - aber leider mit Falken. Wie groß der Unterschied zu Michelin ist, das merke ich seit ein paar Wochen.
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon Dublin » Di 11. Nov 2014, 18:51

Erstmal ein Danke an euch beiden für die Tips und Hilfe.
Das soll es wohl im Sommer werden!!!!

Felgen
OZ X Line X 2
5,5 X 15H2 ET30 und 6,5 X 15H2 ET30

Reifen.
Bridgestone 175/55 R15 77T B
den habe ich schon.

Bridgestone 195/50 R15 82H Turanza ER 300
den gibt es leider nicht als 82T. Müsste doch auch so gehen ?

Oder so
Continental 175/55 R15 77T PremiumContact 2 FR
Continental 195/50 R15 82T PremiumContact 2 FR

Oder doch andere Reifen ??? Bin für alles Offen.

Feder werden es auf jeden Fall die 15/30 von H&R.


@ Mattes
Spurverbreiterung mal schauen , den Beitrag vom User l a_oveja_negra habe ich gefunden, auf Seite 2 im Rad-Reifen-Kombi-Threads.

Werde Ihn mal anschreiben er hat 30 mm pro Achse.
Beim TÜV hat er aber geschrieben …....beim richtigen Prüfer problemlos Eingetragen.
???? Weiss nicht was ich davon halten soll. Da andere hier ja stellen weise 40mm oder 50 mm Mit TÜV haben.

16 Zoll sprengt wohl mein Budget habe für alles mit Einbau 1200 Euro zur Verfügung.

MfG Dublin
Zuletzt geändert von Dublin am Mi 12. Nov 2014, 18:53, insgesamt 1-mal geändert.
Dublin
 
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:10
Postleitzahl: 46145
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo II
Kennzeichen: JUPP

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon Tom69 » Mi 12. Nov 2014, 06:55

hi!
ich hab die original pulse felgen drauf mit 175 / 195er bereifung.
fahrwerk ist von H&R 15/35 (die blauen federn)
spurplatten sind von SCC 30mm pro achse.denke mal 40mm sollte auch möglich sein bei dieser kombination.
alles problemlos eingetragen.

ich hänge dir mal bilder an :

Bild

Bild

Bild
451 mhd 71PS Bild
Benutzeravatar
Tom69
 
Beiträge: 160
Registriert: Di 28. Feb 2012, 22:07
Postleitzahl: 66450
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo Passion BJ 2010
Kennzeichen: ...ist dran

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon Mattes » Mi 12. Nov 2014, 08:19

Sodele, ich nochmal...

@ FocusCC:
Das mit den Reifen sollte auch lediglich tiefer erläutern, was die von mir angeführte Einschränkung bezüglich Reifen in nem Gutachten denn nun bedeutet, also anhand eines konkreten Beispiels eben...

@ dublin
Wo hast du denn die ETs her, von den OZ X2? Meines Wissens nach gibt´s die nur in 30er ET?

Und, wie ich ja auch schon angedeutet hatte, musste halt eben nen Prüfer haben, der sich mit solchen Sachen einigermaßen auskennt, bzw. der weiß, was er zu tun hat und in welchen Unterlagen er nachschauen muss, wenn du einen erwischst, der keinen Bock hat, dann isses eben blöd gelaufen...

BTW: wo kommste denn eigentlich her, oder anders gefragt, wie weit wäre denn bspw. RS-Parts in Witten von dir entfernt, vielleicht kannste mit denen mal in Kontakt treten, ob die dir ein Komplettpaket schnüren können?

Zu den Reifen, das T (oder eben H) ist der Speedindex, also die höchtsmöglich zulässige Geschwindigkeit, die der Reifen dauerhaft aushalten kann, ohne dass er dir um die Ohren fliegt, T steht eben für 190km/h, das H wiederum für 210km/h, heißt also, dass du den beruhigt nehmen kannst, weil der Reifen schneller fahren könnte als dass Auto (andersrum wär blöd), zur Vertiefung des Themas mal Folgendes:

http://www.adac.de/infotestrat/reifen/p ... hnung-pkw/

Dort ist u.a. der Lastindex wie auch der Speedindex erläutert, einfach mal durchklicken, ist recht aufschlussreich...

So, das reicht jetzt jetzt aber auch erst mal wieder,
in diesem Sinne,
mfG Alex
Mattes
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 15:32
Postleitzahl: 53844
Realname: Alex
Geschlecht: m

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon haibikeqrc » Mi 12. Nov 2014, 09:36

Tom69 hat geschrieben:hi!
ich hab die original pulse felgen drauf mit 175 / 195er bereifung.
fahrwerk ist von H&R 15/35 (die blauen federn)
spurplatten sind von SCC 30mm pro achse.denke mal 40mm sollte auch möglich sein bei dieser kombination.
alles problemlos eingetragen.

ich hänge dir mal bilder an :

Bild

Bild

Bild



Hallo Tom,

hab soeben gesehen, dass Du auch Saarländer bist !!

Schönen Smart fährst Du da ! Sieht klasse aus !

Wo hast Du denn die Heckscheibe folieren lassen, und was hast Du dafür bezahlt ???

Gruß
Peter
haibikeqrc
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 14:03
Postleitzahl: 66802
Realname: Peter
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo passion 84 PS
Kennzeichen: SLS

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon Dublin » Mi 12. Nov 2014, 10:20

@ Mattes , jo hast Recht ET30 hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen.
Bis nach Witten sind es von mir aus 40 Minuten wollte so oder so dahin, aber vorher mal wissen ob das auch alles so geht, wie ich mir das vorgenommen habe.

Preislich liegen RS Part ja so wie im Internet ,halt nur bei den Fendern ist RS Part 70 Euro Teurer.
Mal schauen was die für ein Gesamtpreis haben wollen.

Laut Gutachten / Spurverbreiterung 30mm / Federn und Felgen ist ja alles erlaubt. Sollte also kein Prob.. werden. :D

@ Tom69 Danke für den Hinweis !

Gruß Dublin.
Dublin
 
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:10
Postleitzahl: 46145
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo II
Kennzeichen: JUPP

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon Tom69 » Mi 12. Nov 2014, 14:56

haibikeqrc hat geschrieben:

Hallo Tom,

hab soeben gesehen, dass Du auch Saarländer bist !!

Schönen Smart fährst Du da ! Sieht klasse aus !

Wo hast Du denn die Heckscheibe folieren lassen, und was hast Du dafür bezahlt ???

Gruß
Peter


Hi !
Wurde in Neunkirchen bei Carglass gemacht.War das dunkelste was es so gibt.Kostete 100€ !

Gruss Tom
451 mhd 71PS Bild
Benutzeravatar
Tom69
 
Beiträge: 160
Registriert: Di 28. Feb 2012, 22:07
Postleitzahl: 66450
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo Passion BJ 2010
Kennzeichen: ...ist dran

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon haibikeqrc » Mi 12. Nov 2014, 16:37

Tom69 hat geschrieben:
haibikeqrc hat geschrieben:

Hallo Tom,

hab soeben gesehen, dass Du auch Saarländer bist !!

Schönen Smart fährst Du da ! Sieht klasse aus !

Wo hast Du denn die Heckscheibe folieren lassen, und was hast Du dafür bezahlt ???

Gruß
Peter


Hi !
Wurde in Neunkirchen bei Carglass gemacht.War das dunkelste was es so gibt.Kostete 100€ !

Gruss Tom



Danke !!

Das kommt auf meine to-do-Liste :D

Vielleicht sieht man sich ja mal ! Unser Bundesland ist ja nicht soooooooo groß :!:
haibikeqrc
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 14:03
Postleitzahl: 66802
Realname: Peter
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo passion 84 PS
Kennzeichen: SLS

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon Dublin » So 16. Nov 2014, 18:47

So Federn sind Bestellt und werden am Samstag eingebaut. :D
Dublin
 
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:10
Postleitzahl: 46145
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo II
Kennzeichen: JUPP

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon jmarquardt » Mo 17. Nov 2014, 04:38

haibikeqrc hat geschrieben:
Tom69 hat geschrieben:[quote="haibikeqrc"]


Hallo Tom,

hab soeben gesehen, dass Du auch Saarländer bist !!

Schönen Smart fährst Du da ! Sieht klasse aus !

Wo hast Du denn die Heckscheibe folieren lassen, und was hast Du dafür bezahlt ???

Gruß
Peter


Hi !
Wurde in Neunkirchen bei Carglass gemacht.War das dunkelste was es so gibt.Kostete 100€ !

Gruss Tom



Danke !!

Das kommt auf meine to-do-Liste :D

Vielleicht sieht man sich ja mal ! Unser Bundesland ist ja nicht soooooooo groß :!:[/quote]
Hey, hier ist noch einer... also den Grünen hab ich noch nicht gesehen, obwohl ich im Raum Homburg auch öfter mal unterwegs bin. Sieht schick aus!
jmarquardt
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 23:18
Postleitzahl: 66386
Realname: Jochen
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo Brabus Cabrio
Kennzeichen: IGB-OJ1
Skype: jochenmarquardt

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon Dublin » Mo 17. Nov 2014, 20:41

Nabed ich nochmal :D

Habe mir gerade mal das Gutachten von den H&R Spurverbreiterung angeschaut .
Sehe ich das richtig, das ich bei einer Bereifung von 175 / 195, vorne die Platten nur mit einer 5X15 Felge fahren darf ?
Oder geht auch eine 5,5X15 Felge ?

Bild

Danke
Dublin
 
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:10
Postleitzahl: 46145
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo II
Kennzeichen: JUPP

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon Mattes » Di 18. Nov 2014, 07:34

Hey Dublin,

ja, das siehst du grundsätzlich richtig, die schmäleren wären die Pure/Passion-Kombis, die breiteren die originalen Pulse-Räder, H&R haben halt ihr Gutachten für die serienmäßig verfügbaren Rad-Reifen-Kombis erstellt, bspw. fehlt da ja auch die Brabus-Kombi drin, welche du im Eibach-Gutachten finden würdest...

Ob und inwieweit du dann vorne ne 5,5er-Felge fahren kannst/darfst, müssteste dann mit deinem TÜV-Menschen klären, aber wenn du das ja so machen willst, wie es bei la_oveja_negra ist, dann müsste das auch klappen, weil wenn´s bei ihm geklappt hat, warum sollte das dann bei dir net funzen?

Dem Reifen ist es ja eigentlich relativ egal, ob er nun auf einer 5 oder 5,5 Zoll breiten Felge sitzt (sonst wäre es ja in dem OZ-Gutachten nicht so freigegeben), und ich kann mir auch net vorstellen, dass der TÜVi sich weigert, dir das abzunehmen...

Das ist immerhin nur ein halbes Zoll, also 12,7mm, die deine Felge dann breiter ist als die von H&R gedachte, was dann wiederum bedeutet, dass von ebendiesen 12,7mm jeweils 6,35mm nach außen und nach innen die Felge breiter ist, darüberhinaus kommen ja auch noch mal die jeweils 4mm weiter außenstehenden Felgen dazu (wegen der ET), sodass du vorne gute 10mm breiter insgesamt bist nach außen, und sich diese 4mm wiederum von den nach innen breiteren 6,35mm runterrechnen (ergo nur noch 2,35mm nach innen breiter übrig bleiben), und bei la_oveja_negra gab´s eben afaik keinerlei Probleme, das eingetragen zu bekommen...

In Verbindung mit der Tieferlegung im Rahmen einer Einzelabnahme (klingt komplizierter als es tatsächlich ist, heißt halt eben nur, dass du, weil zwei Dinge verbaut hast, die sich gegenseitig beeinflussen können) sollte das platzmäßig auch kein Problem darstellen...

Und mal ganz ehrlich, hier haben verschiedene Mitglieder die (positiv) verrücktesten Kombinationen drauf, ohne Probleme, also wird das bei dir auch klappen, mach dir da mal keinen Kopp!

In diesem Sinne,
mfG Alex
Mattes
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 15:32
Postleitzahl: 53844
Realname: Alex
Geschlecht: m

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon Dublin » Fr 21. Nov 2014, 20:04

Danke Mattes für die Info. Bis zum Sommer ist ja noch Zeit, mal schauen was dann kommt.
Die Rondel 0216 Gefallen mir auch.
Egal Morgen kommen erstmal die H&R Federn rein. :D

Gruss Dublin
Dublin
 
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:10
Postleitzahl: 46145
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo II
Kennzeichen: JUPP

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon Dublin » Mo 16. Mär 2015, 13:13

So , nun ist es soweit.
Werde mir die Woche meine Felgen holen.
Es werden die Rondell 0216.
Habe da aber noch eine frage, besser gesagt ich kann mich nicht entscheiden.
Soll ich die 15 Zoll mit 175/195 Bereifung oder lieber
16 Zoll mit 195 / 215 nehmen .
Habe den kleinen Motor mit 61 PS , Chippen wohle ich aber nicht .
Tieferlegung ist auch drin 15/30 mm.

MfG Slim
Dublin
 
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:10
Postleitzahl: 46145
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo II
Kennzeichen: JUPP

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon la_oveja_negra » Di 17. Mär 2015, 17:29

Hi!

Du merkst bei 195/215 schon deutlich, dass Leistung flöten geht. Ich hab auch jetzt 16" drauf mit 175/195... die breiteren Reifen sind nicht zwingend erforderlich... gerade bei 61PS... da wirds zäh.

Aber was du nimmst ist letztendlich deine Entscheidung und du musst abwägen, was Dir wichtig ist. Ich hatte zuerst die 16er mit 195/215 drauf und mit rundum 15mm Platten eingetragen, aber er hatte mir auch gleich die 175 / 195 Kombi eingetragen und ich bin nach ner Weile runter gewechselt... da mir die Fahrleistungen nicht ganz egal sind - hab die 71PS :D
if you aren't a smartie - u are a loser :D

gruß
sascha
smart 451 cabrio pulse 09, schwarz klima, softtouch, leder vom sattler, sitzheizung nachgerüstet, ambiente-, einstiegs- und kofferraumbeleuchtung nachgerüstet, H&R 15/35, td smartie schwarz im sommer 175/195, 15mm spurplatten rundum, AA165G & AA28G, clarion apa4320 & esx vision 500D,MoPf schweller, brabus spoiler, carlsson heck und endblenden
Benutzeravatar
la_oveja_negra
Administrator
 
Beiträge: 482
Registriert: Di 8. Mär 2011, 13:36
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22589
Realname: Sascha
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II pulse cabrio mhd
Kennzeichen: ist dran
Skype: vorhanden

Re: Felgen Federn Spurverbreiterung

Beitragvon Dublin » Do 19. Mär 2015, 19:30

Besten Dank , dann werden es wohl 175 / 195 .
Dublin
 
Beiträge: 13
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:10
Postleitzahl: 46145
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo II
Kennzeichen: JUPP



Ähnliche Beiträge

[S] Spurverbreiterung 10mm VA 450er Cabrio
Forum: Flohmarkt
Autor: david88
Antworten: 0
Newbie braucht Hilfe: H&R Federn + Spurverbreiterung
Forum: Tuning und Technik
Autor: DaCAP
Antworten: 12
SUCHE 451 Brabus Federn
Forum: Flohmarkt
Autor: 380Volt
Antworten: 0
[S] 451 Tieferlegungs FEDERN
Forum: Flohmarkt
Autor: dolthan
Antworten: 0
[B] 451 Teile (Federn/Bremsen)
Forum: Flohmarkt
Autor: Josmart
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron