Frage an die Tachobeleuchungsumbauer...




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Frage an die Tachobeleuchungsumbauer...

Beitragvon BobbyCarFDS » Di 23. Jun 2009, 08:36

Hi Leute,

also mir gefällt die Idee, die Tachobeleuchtung farblich anders zu gestalten, allerdings stelle ich mir einen weniger "invasiven" Versuch vor:

Wie wäre es, wenn man eine Leuchtfolie nimmt, diese entsprechend zuschneidet und zwischen Zifferblatt und Originalbeleuchtung befestigt? Damit wäre die Lösung mit wenigen Handgriffen rückrüstbar, und man könnte eine beliebige Farbe einsetzen (was eben an Folien angeboten wird). Das entspricht dann eigentlich den Plasmatachoscheiben, nur dass die Optik von außen noch original wäre.

Da gäbe es eben eine entscheidende Frage: Die Folie wird angegeben mit einer Dicke <1mm, müsste somit doch auch zwischen Zifferblatt und Platine passen, oder?

Das LCD-Display im 451 wird ja ebenfalls durch die LED's auf der Hauptplatine beleuchtet, damit müsste man also auch da die Möglichkeit haben, die Beleuchtung zu ändern.

Hat das schon mal jemand versucht? Gibt es Argumente dafür oder dagegen?
Luftige Grüße....

BobbyCarFDS

451 - Passion - blau/silber

Bild
BobbyCarFDS
 
Beiträge: 27
Registriert: So 7. Jun 2009, 08:39
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Passion blau/silber
Kennzeichen: FDS-XS ???

von Anzeige » Di 23. Jun 2009, 08:36

Anzeige
 

Re: Frage an die Tachobeleuchungsumbauer...

Beitragvon smart-IN » Di 23. Jun 2009, 17:11

kann sein, dass die folie dazwischen passt. allerdings kenn ich mich mit diesen ganzen el-folien usw. nicht aus.

interessant und etwas zum thema passend finde ich übrigens diese amerikanische seite. ;)
im ami-forum haben die schon die abenteuerlichsten anzeigen gebastelt. :D
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Frage an die Tachobeleuchungsumbauer...

Beitragvon BobbyCarFDS » Mi 24. Jun 2009, 08:38

Ja, das habe ich auch schon mal gesehen. Die Ami's sind in vielen Belangen kreativ, können sie aber auch ein Stück weit sein, ich glaube nicht dass die so strenge Vorschriften und einen TÜV wie unseren haben.

Naja, ich habe mit den Folien auch keine Erfahrungen, aber ich werde mir mal eine besorgen und dann schaue ich mir das mal an. Ich überlege schon, ob ich damit nicht eine Beleuchtung für den Kofferraum realisieren kann. Das steht auch noch auf meiner "Änderungsliste". Ich will einfach so wenig Löcher wie möglich in meinen Kleinen machen...

Ich werde dann berichten, sobald ich mal die Zeit finde mich der Sache anzunehmen...
Luftige Grüße....

BobbyCarFDS

451 - Passion - blau/silber

Bild
BobbyCarFDS
 
Beiträge: 27
Registriert: So 7. Jun 2009, 08:39
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Passion blau/silber
Kennzeichen: FDS-XS ???



Ähnliche Beiträge

Frage zu Webasto HL 10011.05
Forum: Off-Topic
Autor: SMARTom
Antworten: 3
hab da mal ne frage...
Forum: Tuning und Technik
Autor: Anonymous
Antworten: 29
Arbeitsrecht: Frage zwecks möglicher Abfindung
Forum: Off-Topic
Autor: tobsim
Antworten: 3
Frage zu Reifen mit asymetrischem Profil
Forum: Modellübergreifende Fragen und Antworten
Autor: NickCroft
Antworten: 8
Frage: Bremssättel vorne Smart 44
Forum: Tipps und Tricks
Autor: Schaefca
Antworten: 2

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron