K&N Filter bringt das was ?




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

K&N Filter bringt das was ?

Beitragvon willi » Mi 9. Mär 2011, 16:09

hat von euch schon jemand damit Erfahrung?

K&N Filter wurden von neutralen Testinstitutionen geprüft und übertreffen die von den Motorenherstellern geforderte Filterwirkung / Benzinsparend - der höhere Luftdurchlass kann zu einer Reduzierung der Verbrauchswerte führen / Wartungskostensparend - es muss nicht bei jeder Inspektion ein neuer teurer Werks-Papierfilter gekauft werden / Einfach gegen den Serienfilter auswechseln - Fertig. / Reinigung nur alle 80.000 bis 160.000 km / Nie mehr Filterwechsel - das ölimprägnierte Baumwollgewebe des Filters sorgt für eine wartungsfreie Lebensdauer, in der der Filter lediglich ab und zu gereinigt und wieder eingeölt werden muss. Der Filter muss erst gereinigt werden, wenn sich eine 2-3 mm starke Schmutzschicht auf dem Filtermaterial gebildet hat. Gleich das Reinigungsset mitbestellen und Versandkosten sparen. Alle Tauschfilter sind Tüv zugelassen.

http://www1.kfzteile24-shop.de/index.ph ... ld=Ebene_5
Bild

Bild

Bild
willi
 
Beiträge: 869
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 17:08
Postleitzahl: 12439
Realname: Bernd
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Skoda Yeti 110 PS Tdi 4x2
Kennzeichen: B-..

von Anzeige » Mi 9. Mär 2011, 16:09

Anzeige
 

Re: K&N Filter bringt das was ?

Beitragvon Smartenser » Mi 9. Mär 2011, 16:17

Das würde mich auch interessieren, denn ich habe auch schon überlegt, mal einen zu verbauen. Allerdings haben mir die Experten im Forum abgeraten. Der originale Luftfilter ist nach dem Wechsel schließlich neu und kostet nur einen Bruchteil. Da kommst du trotz Wechsel bei der Inspektion günstiger als mit dem K&N. Ob er allerdings leistungsmäßig was bringt oder motorschonender ist, weiß ich auch nicht :roll:
MONSTERmäßige
Bild
Benutzeravatar
Smartenser
 
Beiträge: 707
Registriert: So 5. Sep 2010, 22:05
Postleitzahl: 86504
Realname: Stefan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 cdi cabrio
Kennzeichen: ist dran

Re: K&N Filter bringt das was ?

Beitragvon smart-IN » Mi 9. Mär 2011, 17:15

"leider" haben wir beim einbau des filters bei meinem (ITG-Filter) auch gleich das turborohr geändert. daher kann ich nicht sagen, wie viel von dem besseren durchzug nun vom filter oder dem rohr kommt.
bei meinem 450'er damals hatte ich den K&N-Klon von JR Filters - brachte geringfügigst mehr durchzug und sparte ungefähr das an sprit, was die nachgerüsteten breiteren reifen schluckten - also auch vernachlässigbar.
nimmt man die "klone", spart man aber auch ein paar euro beim kaufpreis, so das sie sich schneller amortisieren. das regelmäßige reinigen sollte man halt nicht vergessen. ich mach es mindestens 1x im jahr und wenn man sieht, was da an dreck raus kommt, weis man auch, warum man den reinigt. ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: K&N Filter bringt das was ?

Beitragvon Alucard » Mi 9. Mär 2011, 17:19

Hab den K&N Drin im Diesel.
Leistungsgewinn.... jaja ^^ Subjektiv zieht er jetzt wie en Porsche :->
Nein, er dreht aber (eben subjektiv) leichter hoch, ohne größeres Stottern. Aber unbedingt schneller ist er dadurch jetzt sicherlich nicht.
Er klingt (Beim Diesel zumindest) etwas tiefer und grolliger, aber wirklich SEHR dezent. Man hört es nur, wenn man genau hinhört, und eine Passende Drehzahl erwischt.

Würde ich es wieder machen: Einfach: Ja :-)
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 22:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: K&N Filter bringt das was ?

Beitragvon snowman » Mi 9. Mär 2011, 19:02

Hi,

ich habe auch einen K&N Tauschfilter drin und bin bisher positiv davon überzeugt. Es kommt mir so vor als ob der Motor besser Gas annimmt, und der Spritverbrauch ging auch etwas runter.

Nur aufpassen, für den 451 nicht bei FK bestellen, sonst: das hier
Gruß Snowman

2008 - 2012 451 Pulse Cabrio
2014 - 450 Pulse Cabrio
Benutzeravatar
snowman
 
Beiträge: 323
Registriert: So 13. Jun 2010, 20:34
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo cabrio pulse
Kennzeichen: WND-

Re: K&N Filter bringt das was ?

Beitragvon nullkommasechs » Mi 9. Mär 2011, 20:54

Stahlratte hat geschrieben:Also ich habe früher bei jedem Auto einen K&N-Filter verbaut - und mache es NICHT mehr!
Der geölte Filter alleine bringt keine Mehrleistung...ich würde sogar sagen, selbst klanglich tut sich da nix...
Letztlich ein reines Placebo-Produkt, welches man sich nicht mal schönrechnen kann: wie schon geschrieben, ein Papierfilter kostet kaum was im Vergleich. Hinzu kommt, dass die K&N´s bei mir recht schnell versifft waren, so dass ich auch schon bald den Reiniger+Öl kaufen mußte von K&N...
Für den Preis eines K&N´s + Öl/Reiniger bekomme ich also ca. 7 Papierfilter. Selbst wenn ich den Papierfilter jedes Jahr (!) wechsele, komme ich also mit 7 Jahren hin! Da ist die Karre schon seit 3-4 Jahren verkauft... :mrgreen:
Quelle: Link

Ergänzend: Link. Der Test ist zwar nicht mehr sehr aktuell, aber die Motoren dieser Welt sind ja seither kaum anspruchsloser geworden. Außerdem sollte man immer bedenken, dass ein gröberes Sieb auch gröberen Schmutz durchlässt - was sich irgendwann beispielsweise am Turboladerschaufelrad abzeichnet.
nullkommasechs - ohne 451, ohne LED, ohne Carlsson. Ohne Scheiß.
nullkommasechs
 
Beiträge: 1319
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 19:09
Postleitzahl: 41460
Geschlecht: M
Kennzeichen: NE-IN 451 (03-10)

Re: K&N Filter bringt das was ?

Beitragvon Stahlratte » Mi 9. Mär 2011, 22:30

Hey,

der ergänzende Link war recht interessant - und zeigt deutlich, was man von den "Sportluft-Filtern" zu halten hat... :mrgreen:

Aber ich geb´s ja zu: früher (als ich noch jung war) hatte ich auch immer K&N´s, dazu noch Reifengas und Shell-Vpower genutzt - der Glaube war stärker als die Vernunft. Aber ist nur Placebo! :lol:
Grüße aus dem smarten Berlin

Stahlratte
Bild
Smart Brabus Xclusive
Benutzeravatar
Stahlratte
 
Beiträge: 434
Registriert: So 8. Mär 2009, 22:26
Postleitzahl: 13465
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Brabus Xclusive
Kennzeichen: ...

Re: K&N Filter bringt das was ?

Beitragvon snowman » Mi 9. Mär 2011, 23:29

Hi,

der Link ist echt toll, der alte Filter besser als der neue. Also, am besten gar keinen Filter mehr wechseln, und schon wird mit zunehmender Laufleistung eine immer bessere Leistung erzielt.

Ich wundere mich nur wieso Spritmonitor den geringeren Durchschnittsverbauch belegt, wie kommt das nur?

Schade dass die "Spezialisten" nicht noch Motoröl getestet haben, wahrscheinlich wird das Altöl auch besser werden. Erst jetzt verstehe ich auch warum im letzten Werkstattbesuch neben den Zapfhähnen für Wasser, Mineralöl und Synthetiköl auch noch ein Zapfhahn mit "Altöl" beschriftet war!
Gruß Snowman

2008 - 2012 451 Pulse Cabrio
2014 - 450 Pulse Cabrio
Benutzeravatar
snowman
 
Beiträge: 323
Registriert: So 13. Jun 2010, 20:34
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo cabrio pulse
Kennzeichen: WND-

Re: K&N Filter bringt das was ?

Beitragvon 380Volt » Di 26. Apr 2011, 21:35

Ein sauberer Lufi ist genau so gut wie ein K&N. Ich habe selber aber das "Power" Ansaugrohr drin von Berlin Tuning.

Die ori. Luftführung mit den beiden großen Pötten habe ich entfernt. Wird nur alles warm und warme Luft ist nicht gut für die Leistung. Außerdem ist der Wechsel des Lufi dadurch ENORM leichter geworden .

Des weiteren ist meiner auf 81 PS gechippt . Kann ich empfehlen 8-)

Gruß, Heiko
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 11:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron