Klimaanlage Füllmenge - wieviel darf fehlen?




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Klimaanlage Füllmenge - wieviel darf fehlen?

Beitragvon mr400watt » Di 5. Mai 2015, 21:29

Hi zusammen,

Habe nun seit nicht mal 2 Wochen und nach fast 3 Jahren Abstinenz wieder einen 451 Turbo. Gekauft beim Händler mit 1 Jahr Garantie (<- Gut so!)
Nun habe ich mich hier auch mal angemeldet.

Heute (auf dem Weg zum Händler) kam zum ersten Mal so richtig die Klimaanlage zum Einsatz. Draußen deutlich über 30 Grad, 110km Autobahn.
Die Klimaanlage schaffte es nach Ewigkeiten (ca. 30 Minuten) den Innenraum auf eine angenehme Temperatur zu bringen (Lüfterstufe 2, Temperaturregler auf Antarktis gestellt).
Da ich sowieso beim Händler war, hat der mir die Klima gleich mit gemacht.

Ergebnis:
380g Kältemittel abgesaugt
450g befüllt (+5g Kontrastmittel)

Nun tut sie wieder so wie sie soll.

Lange Rede gar kein Sinn … War da nun schon SEHR wenig drin, oder ist die Klima im Smart einfach nur empfindlich bei der Füllmenge?
Wieviel darf max. fehlen, dass sie noch anständig tut? 70g sind ja scheinbar schon zu viel, wenn sie fehlen.

In welchen Zeitabständen sollte man nen Klimaservice machen lassen? 1 Jahr? 2 Jahre?

Kenne sowas bislang nicht. Bei meinen alten 5er BMW (bis BJ 95) ist das immer nur: Einschalten - geht. Nach 10 Sekunden kommts kalt und gut. Wartungsbedarf: nicht vorhanden.
Daher ist das etwas neu für mich und ich brauche da erstmal ein paar Orientierungspunkte :mrgreen:


Danke,
Grüße - Flo
Schluckt Bild
mr400watt
 
Beiträge: 3
Registriert: So 3. Mai 2015, 18:45
Realname: Flo
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Turbo Bj 2008
Kennzeichen: W-E34

von Anzeige » Di 5. Mai 2015, 21:29

Anzeige
 

Re: Klimaanlage Füllmenge - wieviel darf fehlen?

Beitragvon bigM » Sa 23. Mai 2015, 14:39

..lt. smart ist die Klima wartungsfrei...meiner ist BJ. 4/2008 - wurde noch nie bei einer Wartung was gemacht...
bigM
 
Beiträge: 18
Registriert: So 6. Jun 2010, 16:15
Postleitzahl: 10969
Realname: Michael
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 passion, 71 PS mhd
Kennzeichen: B-

Re: Klimaanlage Füllmenge - wieviel darf fehlen?

Beitragvon NickCroft » So 24. Mai 2015, 11:01

"wartungsfrei" sind alle - es ist ja ein eigentlich "geschlossenes" System. Dennoch heisst es von Herstellern, dass ca. 5% pro Jahr "verfliegen" können.

Im Moment habe ich nach einem erfolgten Klimaservioce an meinem Audi ein techn. Problem (Kühlmttel fehlte nach 7 Jahren aber kaum) und selbst bei AUDI sagte man mir mal, dass man nichts machen lassen sollte, solange die Anlage funktioniert und gut kühlt - das werde ich ab sofort beherzigen.
(ich hatte es machen lassen weil ich den Verkauf plane und einfach nur "ordentlich" sein wollte, zusätzlich zur gr. Inspektion)
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 08:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron