Kühlwasser - Menge zwischen Min und Max?




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Kühlwasser - Menge zwischen Min und Max?

Beitragvon Crawford Tillinghast » Mo 12. Okt 2015, 11:40

Am Wochenende hab ich mal nach meinen Wasserständen in der Front geschaut und da war der Kühlwasserstand auf Min.
OK, dachte ich, dann fülle ich etwas nach, dass er zwischen Min und Max steht. Trichter schief hingehalten und keine zwei Schluck später war der Stand schon auf Max. Da lief wirklich kaum was rein.
Weiß jemand, wieviel das zwischen Min und Max ist?
Wo sollte der Stand idealerweise sein?
Der Behälter hat doch im Deckel ein Ventil für den Überdruck, oder?
Crawford Tillinghast
 
Beiträge: 122
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 14:59
Postleitzahl: 70000
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Turbo

von Anzeige » Mo 12. Okt 2015, 11:40

Anzeige
 

Re: Kühlwasser - Menge zwischen Min und Max?

Beitragvon Crawford Tillinghast » Do 15. Okt 2015, 19:55

Nu habe ich den Stand mal bei warmen Motor kontrolliert und der war das über Max, was ich letztens (im kalten Zustand) reingeleert habe. Als ich den Deckel geöffnet habe, lief noch mal was nach. Das Wasser dehnt sich ja ordentlich aus. Und bei im kalten Zustand gehts so zurück?
Crawford Tillinghast
 
Beiträge: 122
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 14:59
Postleitzahl: 70000
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Turbo



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron