Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Zappes » Sa 16. Jun 2012, 09:08

Ich habe ein ganz blödes Problem, das vor allem deswegen blöde ist, weil ich nicht weiß, ob es sich überhaupt um ein Problem handelt. :)

Bei meinem 2012er Brabus ist mir gestern zum ersten Mal ein leichtes "Schlagen" aufgefallen, das man bei der Fahrt am Lenkrad spürt. Das Gefühl zu beschreiben ist nicht ganz einfach... Man stelle sich vor, man wäre mit dem Fahrrad unterwegs und hätte am Lenker ein Stromkabel hängen, das immer mal wieder leicht gegen die Gabel klackert - das ist noch der beste Vergleich, der mir einfahrt. Es ist kein starkes Schlagen, sondern nur ganz leicht, und ich könnte nicht mal beschwören, dass es vorher nicht da war, aber seit es mir aufgefallen ist, achte ich halt ständig darauf.

Meine Frage ist jetzt, ob das irgendein Symptom ist, das der Fachmann sofort an der Beschreibung erkennt und wegen dem man zur Werkstatt muss oder ob ich es einfach ignoriere, bis ich tatsächlich irgendein konkretes Problem habe.
Bild
Benutzeravatar
Zappes
 
Beiträge: 117
Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:01
Wohnort: Ottobrunn
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo brabus 102 PS

von Anzeige » Sa 16. Jun 2012, 09:08

Anzeige
 

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » Sa 16. Jun 2012, 10:35

Ist es eine Art Pock Pock Pock....?
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Zappes » Sa 16. Jun 2012, 11:13

Hmm. Es ist halt nicht regelmäßig, und halt auch nicht hör- sondern nur spürbar. Schwer zu beschreiben, aber irgendwie "pockig" könnte man es schon nennen.

Sorry für die grottige Beschreibung, aber ich wüsste echt nicht, wie ich es sonst ausdrücken sollte ...
Bild
Benutzeravatar
Zappes
 
Beiträge: 117
Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:01
Wohnort: Ottobrunn
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo brabus 102 PS

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » Sa 16. Jun 2012, 11:41

Hab ich auch aber nur sobald es draussen warm ist.
Meine Vermutung es kommt von Spurstange in Fahrtrichtung rechts.
Leider ist es nur warm wenn ich keine Zeit habe ins SC zu fahren :(
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Radical Audio » Sa 16. Jun 2012, 20:16

schon mal darauf geachtet ob es bei der gleichen geschwindigkeit ist ?
bei rechts - links kurve oder geradeaus fahrt..
Benutzeravatar
Radical Audio
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 18:00
Postleitzahl: 91174
Realname: Matthias
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Fortwo II Passion 84 PS
Kennzeichen: RH UU 5

Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Schokomanu » So 17. Jun 2012, 03:25

Nur wenn es warm ist schreibst du?
Also eventuell (aber bei einem so neuen Auto eigentlih nicht) könnte es sein, dass irgendwo ein Defekt an der Bremse ist, und die bei Wärme zu macht. Da eine Bremse aber immer irgendwann warm wird müsste dann dieses Problem auch bei Kälte nur erst nach häufigerem bremsen auftreten. Wenn nicht, kannst meinen Kommentar vergessen.
Schokomanu
 

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Gerry F. » So 17. Jun 2012, 08:01

Morgen Zappes!
Das gleiche "Geruckel" spüre ich auch an meinem Lenkrad! :roll: :shock:
Und mir geht es wie Dir:
- ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll! Deine Beschreibung kommt dem Ganzen ja schon sehr nah!
- ich weiß nicht, ob es immer schon so war oder erst allmählich entstanden ist! :?:
Es ist ja kein mächtiges Ruckeln - es ist eine sporadische, ganz kurze, schwache Vibration am Lenkrad!!
Ich vermute, dass es etwas mit der Servolenkung in Verbindung mit dem geringen Gewicht auf der Vorderachse zu tun hat, würde aber sagen wollen, dass es eher normal ist!
Grüße vom
Gerry
Benutzeravatar
Gerry F.
 
Beiträge: 256
Registriert: So 16. Mai 2010, 18:03
Realname: Gerry
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart 451 coupé turbo - stahlblau gebürstet/silber
Kennzeichen: IN-

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon acc » So 17. Jun 2012, 08:14

Ist ja lustig, mein 2009er hat das auch, nur wenn es über ca. 23 Grad hat, je wärmer desto mehr, leichtes bollern in der Lenkung.
Sc hat nichts gefunden, war ja klar,
Ich denke es ist das Lenkgetriebe, da hatte es doch am Serienanfang des 451 schon Probleme gegeben, angeblich wurde das Lenkgetriebe überarbeitet, Pustekuchen.
Da gab es eine große Diskussion im anderen Forum , hier der Link:

http://www.smart-forum.de/modules.php?op=modload&name=Forum&file=viewtopic&topic=69502&forum=19
Benutzeravatar
acc
 
Beiträge: 354
Registriert: So 18. Dez 2011, 10:13
Wohnort: Bayern
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 Fortwo Pulse Turbo
Kennzeichen: FFB-.....

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Zappes » So 17. Jun 2012, 08:55

Die Diskussion im anderen Forum beschreibt exakt, was ich meine - dann scheint das aber ganz normal zu sein und ich muss nicht befürchten, dass mir das Auto zeitnah während der Fahrt auseinanderfällt. ;) Es ist auch nichts, was sich wirklich alarmierend anfühlen würde ... ich bin nur bei neuen Sachen imm schrecklich paranoid. :)
Bild
Benutzeravatar
Zappes
 
Beiträge: 117
Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:01
Wohnort: Ottobrunn
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo brabus 102 PS

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » So 17. Jun 2012, 09:18

Wenn es warm ist wackel mal an der Spurstange in Fahrtrichtung rechts nach vorne und hinten.
Auto sollte aber auf allen Rädern stehen.
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon acc » So 17. Jun 2012, 10:00

Ich habe bei meinem an den Spurstangen bei gleichzeitigen Lenkrad hin und her klocken vernommen, bei beidseitig entlasteten Rädern, das muss das Lenkgetriebe sein. Kommt devinitiv von den Spurstangen, die Köpfe sind fest, daran liegt es nicht.

Habe auch den Verdacht ob die Gummibuchsen der Lengetriebeverschraubung defekt sind,

So ein Lenkgetriebe gibt es im Zubehör von TRW als Austauschteil, gar nicht teuer:

http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/TRW/JRM526?categoryId=1385&kbaTypeId=52225

Bild
Zuletzt geändert von acc am So 17. Jun 2012, 10:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
acc
 
Beiträge: 354
Registriert: So 18. Dez 2011, 10:13
Wohnort: Bayern
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 Fortwo Pulse Turbo
Kennzeichen: FFB-.....

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » So 17. Jun 2012, 10:02

acc hat geschrieben:
Timo hat geschrieben:Wenn es warm ist wackel mal an der Spurstange in Fahrtrichtung rechts nach vorne und hinten.
Auto sollte aber auf allen Rädern stehen.


Ich habe bei meinem an den Spurstangen bei gleichzeitigen Lenkrad hin und her klocken vernommen


Dito!
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon acc » So 17. Jun 2012, 10:08

Habe ein Bild gefunden von den Gummibuchsen der Verschraubung, allerdings Tuningteile aus Polyurethan, diese original Gummis könnten auch das Problem sein.

Bild
Benutzeravatar
acc
 
Beiträge: 354
Registriert: So 18. Dez 2011, 10:13
Wohnort: Bayern
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 Fortwo Pulse Turbo
Kennzeichen: FFB-.....

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Zappes » Mo 18. Jun 2012, 14:01

Noch ein kleines Update dazu. Ich habe gerade mit meiner Lieblingssmartdame telefoniert und am Rande auch mal dieses Thema angesprochen. Ihrer Aussage nach hat sie das bei ihrem eigenen Smart auch und es läge wohl an der Servolenkung. Sie sagte, das sei weder ein Defekt noch besorgniserregend und ich könne ruhig schlafen.

OK, Verkäufer sagen viel, aber zu der Dame habe ich eigentlich einen sehr guten Draht und ihr Mann ist der Werkstattleiter oder sowas in dem Smartcenter, so dass ich definitiv keinen Grund sehe, Täuschung oder Inkompetenz zu unterstellen. Thema für mich erledigt. :)
Bild
Benutzeravatar
Zappes
 
Beiträge: 117
Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:01
Wohnort: Ottobrunn
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo brabus 102 PS

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon gismo2810 » So 24. Jun 2012, 08:49

Hallo zusammen,

ich fahre seit ca. 4 Wochen einen Fortwo II Brabus und habe das gleiche Problem...

Ich wohne an der CH Grenze bei Basel und habe bei einem Mercedes Händler in Müllheim mich vorgestellt und sind wegen dem Problem ein paar Meter gefahren.
Nach der Aussage des "Meisters" war: Die Räder haben eine Unwucht, daher kommt das schlagen...... :?: :?:

Nun habe ich am 9.7.12 einen Termnin in der CH beim Smart-Center, bin mal gespannt, was die sagen... Bei der kurzen Probefahrt habe die nichts gespürt, wenn ich den Wagen abgebe, werde ich ein bisschen mit denen rumfahren und dann wollen wir doch mal sehen, ob die nichts spüren... :x :x

Die Aussage von denen ist: Da ich die Lorinser drauf habe, kann es zu vibrationen kommen. Sie werden mal eine Originalbereifung draufmachen und es dann testen..

Werde mich dann melden, sobald das Ergebnis da ist.

Hat schon jemand was positives in Ehrfahrung gebracht?? So das ich die darauf lüpfen könnte??

Grüsse
gismo2810
gismo2810
 
Beiträge: 9
Registriert: So 24. Jun 2012, 08:35
Postleitzahl: 79588
Realname: Lars
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo II Brabus 102 PS
Kennzeichen: LÖ - L 2810
Skype: kein

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Zappes » So 24. Jun 2012, 09:36

Da mich die Sache etwas genervt hat, bin ich auch mal zum Service. Der Mechaniker hat es bei der Probefahrt auch gemerkt, konnte auf die Schnelle aber keine Ursache finden. Auch ich habe dann einen Termin am 9.7. - danach können wir ja die Ergebnisse vergleichen ... Meine Reifen sind übrigens original, daran kann es also kaum liegen.
Bild
Benutzeravatar
Zappes
 
Beiträge: 117
Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:01
Wohnort: Ottobrunn
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo brabus 102 PS

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » So 24. Jun 2012, 09:48

Mit 17" Speedys oder 15" Serie ist es bei mir gleich!
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Kissi » So 24. Jun 2012, 18:16

Da schließe ich mich mal an.
Ab ca. 22° Aussentemparatur beginnt es mir mir auch. Fühlt sich so an als wenn irgendwo ein leichtes Spiel vorhanden ist bei Überqueren von Unebenheiten. Geschwindigkeit ist dabei egal. Nicht zu hören und auch nicht extrem doll aber spürbar.
SC konnte nichts feststellen und hat bei mir die Stabibuchsen gewechselt jedoch ohne den versrechenden Erfolg :roll:
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon gismo2810 » Mo 25. Jun 2012, 12:29

Hallo zusammen,

muss euch recht geben, habe heute bei 15C nichts festgestellt. Gestern wo es über 25C hatte, war es wieder zu spüren.

Naja, mal abwarten, was die in der CH dazu sagen.....
Vielleicht haben die ja ein besseres Gefühl in den Fingern als die Deutschen.... ;) ;) ;)

Grüssle
Lars
gismo2810
 
Beiträge: 9
Registriert: So 24. Jun 2012, 08:35
Postleitzahl: 79588
Realname: Lars
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo II Brabus 102 PS
Kennzeichen: LÖ - L 2810
Skype: kein

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Zappes » Mo 25. Jun 2012, 16:15

Bestätige die Beobachtungen, was die Temperaturabhängigkeit angeht: Heute bei 15° morgens war nichts, heute nachmittag bei 20° nur ganz leicht. Dann hoffe ich mal, dass es bei meinem Werkstatttermin brüllend heiß ist, sonst finden die das garantiert nicht ...
Bild
Benutzeravatar
Zappes
 
Beiträge: 117
Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:01
Wohnort: Ottobrunn
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo brabus 102 PS

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Zappes » Mo 9. Jul 2012, 07:39

Entschuldigt den Doppelpost, aber der zeitliche Abstand war ja hinreichend groß und ich wollte das Thema wieder nach oben holen.

Ich habe den Wagen heute morgen abgegeben und nach etwa einer Stunde den Anruf bekommen, dass man mir eine neue Vorderachse und neue Stoßdämpfer verbauen wird. Das ist jetzt etwas heftiger, als ich vermutet hätte - schaun wir mal, ob es was hilft. Ich werde zu berichten wissen, wie die Ergebnisse der Prozedur ausgefallen sind.
Bild
Benutzeravatar
Zappes
 
Beiträge: 117
Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:01
Wohnort: Ottobrunn
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo brabus 102 PS

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Kissi » Mo 9. Jul 2012, 10:09

Da bin ich aber mal gespannt. Auf das es auch noch mal über 22° warm wird um zu testen :)
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » Mo 9. Jul 2012, 13:21

Stoßdämpfer und Federn hat meiner auch bekommen, Erfolg gleich Null.
Bei mir tritt es nur bei längerer Fahrt und Temperaturen über 13Grad.
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Zappes » Mo 9. Jul 2012, 13:29

Vielleicht ist es ja die Vorderachse, dann habe ich noch eine Chance. ;) Bei mir tritt das Problem allerdings auch gleich beim Losfahren auf, nicht erst nach längerer Fahrt, insofern könnte es auch eine andere Sache sein als bei Dir.
Zuletzt geändert von nullkommasechs am Mo 9. Jul 2012, 17:38, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fullquote
Bild
Benutzeravatar
Zappes
 
Beiträge: 117
Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:01
Wohnort: Ottobrunn
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo brabus 102 PS

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon gismo2810 » Mo 9. Jul 2012, 14:54

Sodele, nun kann ich auch berichten was das CH-Center dazu meinte:

Bei der ersten Probefahrt wurde nichts festgestellt, darauf hin habe ich den Wagen dort gelassen und gegen mittag die Info bekommen, das eine neue Lenkung eingebaut wird.
Bei der zweiten Probefahrt hat man dann das Problem erkannt und sie sind mit einem anderen Smart gefahren (als Vergleich....) und siehe da, es war auch zu spüren....
Daraufhin haben sie sich dann mit Smart in Verbindung gesetzt und siehe da, ich bin nicht der einzige mit diesem Problem.
Diese Info ist recht neu bei Smart, da sie erst am 26.6.12 rausgebracht worden ist.

Nun muss er erst mal schauen, bis wann er eine neue Lenkung bekommt. Weiterfahren kann ich, es kann nichts passieren....
Sobald ich die neue Lenkung drinhabe, werde ich wieder das Ergebnis runterschreiben...

Bin mal gespannt, welcher Lösungsversuch (Vorderachse, Stoßdämpfer oder auch meine Lenkung...) Besserung bringt.

Bis denne
Grüsse
Lars
gismo2810
 
Beiträge: 9
Registriert: So 24. Jun 2012, 08:35
Postleitzahl: 79588
Realname: Lars
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo II Brabus 102 PS
Kennzeichen: LÖ - L 2810
Skype: kein

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » Mo 9. Jul 2012, 15:34

Sag ich ja das es von der Lenkung kommt!
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Zappes » Di 10. Jul 2012, 14:03

Meine Reparatur hat jedenfalls keinen großen Unterschied gemacht. Etwas schwächer ist es wohl geworden, aber weg ist es nicht.

Mein Gedanke dazu ist der: Die haben die Karre halb auseinander gehabt, es sind zwei Mechaniker damit gefahren - eigentlich kann es zumindest nichts sein, was irgendwie gefährlich wäre. Schlimm stören tut es mich auch nicht, also werde ich es jetzt wohl einfach mal so lassen, sofern es nicht schlimmer wird.

Trotzdem: Ich bin gespannt auf das Ergebnis der Aktion mit der neuen Lenkung.
Bild
Benutzeravatar
Zappes
 
Beiträge: 117
Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:01
Wohnort: Ottobrunn
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo brabus 102 PS

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » Di 10. Jul 2012, 17:25

Gleiches bei mir ;)
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon MiNei » Di 10. Jul 2012, 19:18

Ich habe dieses Problem nicht und mein 451er ist einer der ältesten hier im Forum , ich habe das Gefühl das manch einer das Gras wachsen hört. ;)

Mfg.Mike
Benutzeravatar
MiNei
 
Beiträge: 222
Registriert: So 29. Mär 2009, 09:36
Wohnort: Südbaden
Realname: Mike
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 Turbo pulse cabrio
Kennzeichen: EM-MB-65

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » Di 10. Jul 2012, 19:22

Ne du das Poltert ganz gut, wenn deiner vor 07/2007 ist hat er ja schon eine neue Lenkung drin. ;)
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon MiNei » Di 10. Jul 2012, 19:39

Nein Timo ich habe noch die erste Lenkung drin meiner ist Erstzul. Juni 2007 und keine derartigen Probleme. ;)

Mfg.Mike
Benutzeravatar
MiNei
 
Beiträge: 222
Registriert: So 29. Mär 2009, 09:36
Wohnort: Südbaden
Realname: Mike
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 Turbo pulse cabrio
Kennzeichen: EM-MB-65

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » Di 10. Jul 2012, 19:44

Dann ist die ggf. VOR Auslieferung getauscht worden, die ersten waren von einem Rückruf betroffen.

Stuttgart 22.06.2007
Smart-Rückruf wegen defekter Lenkung

Der Autokonzern DaimlerChrysler hat 1.650 smart wegen eines Lenkungsdefekts zurückgerufen. Die betroffenen Kunden erhielten bereits Ersatz. Im ungünstigsten Fall wäre das Fahrzeug nicht mehr lenkfähig gewesen.

Wie der Konzern weiter mitteilte, handelte es sich um eine Charge des Zulieferers Delphi. Bei dieser mechanischen Lenkung sei ein Sicherungsring nicht ordnungsgemäß montiert gewesen. Alle betroffenen Käufer seien rechtzeitig ausfindig gemacht worden. "Es befindet sich kein fehlerhaftes Auto mehr auf der Straße", hieß es.

Betroffen waren Modelle des neuen zweisitzigen smart for two, der seit April an die Kunden ausgeliefert wird. Mit diesem Modell will smart nach Milliardenverlusten aus der Krise fahren und in diesem Jahr erstmals schwarze Zahlen schreiben. Im Mai waren bereits 12.200 neue smart ausgeliefert worden. In den USA, wo der Marktstart Anfang 2008 vorgesehen ist, gibt es bereits 20.000 unverbindliche Vorbestellungen.
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon MiNei » Di 10. Jul 2012, 20:21

Stuttgart 22.06.2007
Smart-Rückruf wegen defekter Lenkung

Zu diesen Zeitpunkt hatte ich meinen Smart schon Zuhause stehen kann also nicht sein das vorher eine neue Lenkung verbaut wurde ;)
Nach diesen Datum wurden ja nachweislich noch Smarts mit diesem Problem ausgeliefert.

Mfg.Mike
Benutzeravatar
MiNei
 
Beiträge: 222
Registriert: So 29. Mär 2009, 09:36
Wohnort: Südbaden
Realname: Mike
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 Turbo pulse cabrio
Kennzeichen: EM-MB-65

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » Di 10. Jul 2012, 20:30

1:0 für dich! :D
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon gismo2810 » Mi 11. Jul 2012, 08:35

Hallo zusammen,

Mein "Team" im Smart-Center Frenkendorf in der CH hatte gemeint, dass es bei Smart erst am 26.06.12 die Meldung über das Problem herrausgekommen ist und als Lösung eine neue Lenkung eingebaut wird.
Ich hatte dann gefragt, ob es mit dem Problem von damals zusammen hängt. Sie meinten dann, dass ist nicht das selbe, da bei mir eine andere Lenkung drin wäre.....

Leider können die noch nicht sagen, bis wann sie die Lenkung haben.
Aber sobald ich den Umbautermin habe, und auch das Ergebnis merke, melde ich mich wieder...

In diesem Sinne
Schöne Woche noch
gismo2810
gismo2810
 
Beiträge: 9
Registriert: So 24. Jun 2012, 08:35
Postleitzahl: 79588
Realname: Lars
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo II Brabus 102 PS
Kennzeichen: LÖ - L 2810
Skype: kein

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Kissi » Di 24. Jul 2012, 18:25

Hey,

gibt´s mittlerweile schon neue Erkenntnisse :roll:
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon gismo2810 » Do 26. Jul 2012, 08:38

Sodele,

soeben von meinem Smart-Center erfahren, dass die Lenkung im Laufe der nächsten Woche eintrifft. :)
Der Werkstattermin ist am 10.08.2012 für den Umbau.... :D :D

Danach werde ich das "Gefühl" im Lenkrad wieder niederschreiben........

In diesem Sinne bis dann
gismo2810
gismo2810
 
Beiträge: 9
Registriert: So 24. Jun 2012, 08:35
Postleitzahl: 79588
Realname: Lars
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo II Brabus 102 PS
Kennzeichen: LÖ - L 2810
Skype: kein

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » Do 26. Jul 2012, 08:47

Ich muss gestehen ich merke es im Moment trotz der hohen Temperaturen nicht!
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Kissi » Do 26. Jul 2012, 08:50

Dank dir. Habe am 09.08. einen Termin unter anderem auch wegen der Lenkung. Wollte nur mal hören ob´s schon was neues gibt worauf man sich eventuell berufen könnte :roll:

Zitat:
Ich hatte dann gefragt, ob es mit dem Problem von damals zusammen hängt. Sie meinten dann, dass ist nicht das selbe, da bei mir eine andere Lenkung drin wäre.....


Was genau meinst du damit? Hattest du schonmal Probleme :?:

Gruß
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon gismo2810 » Do 26. Jul 2012, 12:11

Ne ne ne,

hatte noch keine Probleme.
Habe es nur in verschiedenen Foren gelesen, dass es schon mal sowas vor Jahren gegeben hat. Daraufhin habe ich den Nachgefragt...

Grüße
gismo2810
gismo2810
 
Beiträge: 9
Registriert: So 24. Jun 2012, 08:35
Postleitzahl: 79588
Realname: Lars
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo II Brabus 102 PS
Kennzeichen: LÖ - L 2810
Skype: kein

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Kissi » Do 26. Jul 2012, 15:21

Habe es nur in verschiedenen Foren gelesen, dass es schon mal sowas vor Jahren gegeben hat


So ist es. Und meiner war auch dabei. Dei Lenkung wurde schon 2x getauscht und es wurde nicht besser. Dann sagte ma nmir das wäre normal das der 451 keinen Lenkungsdämpfer mehr hat :roll:
Was auch immer das für mich bedeuten soll?
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon be-smart » Sa 28. Jul 2012, 13:11

Hallo @ all,
nun das Problem habe ich leider auch. Bei der Probefahrt hatte ich das nicht festgestellt da es da etwas kühler war und ich nur 15 min. gefahren bin.
Habe bei einer reinen Smart-Werkstatt (ehem. Smart-Mstr) mich erkundigt. Dieser hat dann bei Smart nachgefragt was Sache sein soll.
Nach seinen Erkundigungen sind es wohl die Querlenker. Es wurden zwar Anfangs die Lenkgetriebe getauscht aber daran lag es nicht.
Zudem hab ich es auch feststellen können wenn ich nicht am lenken war.
Hat da jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht??
VG Thomas 8-)
be-smart
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 11:19
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon be-smart » Fr 3. Aug 2012, 21:08

Hallo,
gibts was Neues???
Macht es denn Sinn die Lenkung zu wechseln??
Wer hat denn damit Erfolg??
Gibt es andere erfolgreiche Maßnahmen??
VG Thomas
be-smart
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 11:19
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » Sa 4. Aug 2012, 10:29

War heute wegen einer anderen Sache im SC und hab mal nach dem knacken in der Lenkung gefragt.
Bekannt, die Woche hätten Sie schon 5 Lenkungen getauscht und soll über Kulanz geregelt werden.
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Kissi » Sa 4. Aug 2012, 10:37

Danke Timo für Deine Info.
Bin mal gespannt was dann mein SC nächste Woche erzählt :roll:
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » Sa 4. Aug 2012, 10:46

Hab's dem zuständigen Servicemitarbeiter schon gemault das ich das gerne in Angriff nehmen würde.
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Kissi » Sa 4. Aug 2012, 11:21

Timo hat geschrieben:..und soll über Kulanz geregelt werden.


Das wohl sicherlich nur bei jungen Modellen von bis zu 3 Jahren oder hat man mit Bj. 2008 da noch Chancen :roll:
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » Sa 4. Aug 2012, 11:25

Nun eine Lenkung sollte nicht nach 27tkm nicht kaputt sein!
Zur Not gibt es noch bei mir die Car Garantie!
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Timo » Mi 8. Aug 2012, 09:07

So meiner bekommt eine neue Lenkung!
75% auf Lohn und Material, Eigenanteil 150€.
Ez. 11/08, 27tkm
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Leichtes "schlagen" am Lenkrad - ist das normal?

Beitragvon Kissi » Mi 8. Aug 2012, 11:55

Na das ist doch gut, oder?
Kann denn mittlerweile jemand den Fehler schon benennen oder schweigt Smart mal wieder dazu :roll:
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron