Lüfter vom Ladeluftkühler wechseln aber wie - 451 84PS Turbo




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Lüfter vom Ladeluftkühler wechseln aber wie - 451 84PS Turbo

Beitragvon SMART|451 » Do 11. Jul 2019, 01:51

Hallo Liebe Community,



bei mir stehen einige Reparaturen an und ich beiße mir die Zähne an so etwas banalem aus.



Grund den zu kaufen war dass ich das meiste selbst reparieren kann und natürlich die Parksituation in Berlin.



Der Lüfter am Ladeluftkühler ist defekt und nach einigen Forenbeiträgen habe ich einen neuen gekauft und wollte ihn heute einbauen.... Ab auf die Hebebühne und Pustekuchen.



Der Schlauch/Rohr vom Filtergehäuse ist im Weg um den Lüfter oben raus zu kriegen und unten rum stört auch etwas. Offensichtlich galt die Anleitung im anderen Forum einer anderen Ausführung.



Nun habe ich einige original Servicepläne in die Finger bekommen und da steht dass man den gesamten Motor absenken muss um diese Prozedur zu machen. Mal abgesehen dass das ein riesen Aufwand ist, braucht man anscheinend auch Spezialwerkzeug.



Jetzt hat schon dieser Lüfter 150€ gekostet und es stehen noch andere Sachen an(148.000km).



Kennt jemand einen Weg mir aus der Patsche zu helfen?



Liebe Grüße aus Berlin,

Artur
SMART|451
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 11. Jul 2019, 01:38
Postleitzahl: 10623
Realname: Artur
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Turbo 84PS BR
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

von Anzeige » Do 11. Jul 2019, 01:51

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron