plötzlich spielt meine Elektrik verrückt




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

plötzlich spielt meine Elektrik verrückt

Beitragvon yueci » Fr 9. Aug 2013, 05:49

Moin,

jetzt hat mich der elektrische Teufel auch erwischt - während der Fahrt (Automatik - Licht - Radio laut ) bemerkte ich in folgender Reihenfolge:

Ausfall der Instrumenten-Beleuchtung
kein Auskuppeln beim Anbremsen an der roten Ampel (kurz danach)
Motor geht aus
der MDC BC zeigte kurz Unterspannung (11,5 V) an

Danach gab es keine Reaktion auf den Startbefehl (man hört aber ein Relais klacken) - er zeigte die Gänge an 1-N-R, schaltete aber nicht. Habe dann das Getriebe auf N gestellt und den Wagen zur Seite geschoben. Nach ein wenig Probiererei habe ich die Batterie abgeklemmt und ein Weile gewartet. Möglicherweise zu kurz - nach dem erneutem Anklemmen zeigte er die drei Striche im Display, die Innenbeleuchtung flackerte (bis Zündung-AN-AUS ).

habe dann den Smart ca. 2 Km nach Hause geschoben - bin immer noch ganz fertig - und mit dem Golf meiner Frau überbrückt - Reaktion auf den Startbefehl hat sich nicht verändert - aber Gänge werden wieder angezeigt.

Momentan sind folgende Symptome zu beklagen

die Instrumentenbeleuchtung ist immer noch aus
das Verdeck lässt sich nicht schließen
zeitweilig funktionierte die Zentralverriegelung nicht mehr (nach Überbrückung mittlerweile wieder)
Fensterheber - Licht - Radio funktionieren einwandfrei
OBD lässt sich nicht ansprechen

Der Akku ist nicht mal ein Jahr alt.

Habe mit der Suche noch nichts gefunden - hat jemand vielleicht einen Tip in welche Richtung ich noch suchen könnte.

Gruß
Marc
yueci
 
Beiträge: 514
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 19:49
Postleitzahl: 22111
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo 451 Turbo pulse cabrio (CS-Tuning 120T)
Kennzeichen: vorn und hinten

von Anzeige » Fr 9. Aug 2013, 05:49

Anzeige
 

Re: plötzlich spielt meine Elektrik verrückt

Beitragvon Timo » Fr 9. Aug 2013, 06:54

Sicherungen hast bestimmt schon nachgeschaut?
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: plötzlich spielt meine Elektrik verrückt

Beitragvon yueci » Fr 9. Aug 2013, 09:10

Moin,

das war im ersten Moment zwar auch meine Hoffnung, aber nein ich hatte gestern Abend keine Zeit dafür - ich vermute eher die Batterie als Hauptverdächtigen, mit der Lichtmaschine als Komplizen. Für eine Sicherung sind meiner Meinung nach auch zu viele verschiedene Systeme betroffen - aber sicherheitshalber werde ich sie natürlich alle einmal checken - danke für den Hinweis. Im schlimmsten Fall wäre es die SAM selbst, ich hoffe das dies nicht der Fall ist - bei Unterspannung passieren aber die merkwürdigsten Dinge - ich checke gleich erst einmal die Batterie und messe die Spannung unter Last - ich werde berichten.

Gruß
Marc
yueci
 
Beiträge: 514
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 19:49
Postleitzahl: 22111
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo 451 Turbo pulse cabrio (CS-Tuning 120T)
Kennzeichen: vorn und hinten

Re: plötzlich spielt meine Elektrik verrückt

Beitragvon yueci » Sa 10. Aug 2013, 07:50

Moin,

ich bin jetzt einige Schritte weiter, nachdem ich die Batterie (11,8 V) ausgebaut hatte, habe ich sie geladen. die Batterie ist "leider" ohne Fehler und hat die Ladung sofort angenommen und auch eine stabile Spannung (12,5V) zur Verfügung gestellt.

Alle Fehler sind aber geblieben.

- nach dem Anschließen der Batterie flackert das Innenlicht, bis ich die Zündung einmal betätige
- Instrumentenbeleuchtung funktioniert nicht
- Verdeck funktioniert nicht
- Motor lässt sich nicht starten - Relais zieht an - sonst keine Reaktion
- Gänge werden neu angelernt (drei Striche bis 1,N oder R erscheint) und werden auch angezeigt aber es wird entweder kein Gang eingelegt oder eingekuppelt - Aktuator fährt beim Anlernen aus und ein

Heute versuche ich noch über den Tacho MDC BC Kontakt zur OBD zu bekommen - mit dem WiFi-Adapterkabel für das iPhone hat es nicht mehr funktioniert. Evtl. werde ich den MDC BC auszubauen - nicht, dass er irgendwelche Fehler verursacht - der Tacho ist ja auch mitverantwortlich für die elektrische Funktion des Smart. Er meldete immer schon ca. ein Volt weniger Spannung, als die Batterie tatsächlich hatte - insofern deutet es auf ein damals schon schwelenden Defekt hin.

Das Verdeck habe ich gestern mit einem Freund per Direktstrom an den Motoren schließen können.
Masse-Anschlüsse Motor/Chassis und Chassis/Batterie wurden nach Antwerpen durch verstärkte ersetzt - ich werde sie heute noch einmal kontrollieren. Gibt es noch weitere Masse-Anschlüsse welche ich beachten muss?

Es zeichnet sich ab, das die SAM einen weg hat - gibt es schon Erfahrungen mit Betrieben die Steuergeräte reparieren ?

Gruß
Marc
yueci
 
Beiträge: 514
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 19:49
Postleitzahl: 22111
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo 451 Turbo pulse cabrio (CS-Tuning 120T)
Kennzeichen: vorn und hinten

Re: plötzlich spielt meine Elektrik verrückt

Beitragvon flomei » Sa 10. Aug 2013, 13:00

Zum Thema Kosten für ein neues Steuergerät oder Reparatur eines Steuergerätes verweise ich mal hier hin: http://www.jhwus.info/page2/page42/page ... ge351.html

Weiß allerdings nicht, wie alt die Infos dort sind.
flomei
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 9. Mär 2009, 20:55
Ich fahre einen...: smart ForTwo 450 (Bj. 2000)

Re: plötzlich spielt meine Elektrik verrückt

Beitragvon yueci » So 11. Aug 2013, 08:16

Moin,

danke für die Tipps - den Fehlerspeicher hatte ich versucht per WiFI-OBD Adapter auszulesen. Was vorher problemlos klappte ist nun nicht mehr möglich - ich werde heute mal versuchen mit dem PC über den MDC BC die Fehler auszulesen, eine Stardiagnose nenne ich leider nicht mein eigen.

Vorgestern habe ich das SAM auseinandergenommen, keinerlei optische Einschränkungen zu sehen, alle Lötpunkte sind sauber und die Leiterbahnen sehen aus wie aus der Fabrik. Dabei habe ich auch alle Sicherungen an dieser geprüft, keine war defekt. Gibt es noch weitere versteckte Sicherungen ?


Ich könnte die Lötpunkte jetzt prophylaktisch nachlöten, denke aber nicht, dass der Fehler dort zu suchen ist. Eher schon, das eines der aufgelöteten Chips einen weg hat oder, wie hier schon öfters erwähnt ein Massepunkt Probleme erzeugt (derzeit meine große Hoffnung).

Gruß
Marc
yueci
 
Beiträge: 514
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 19:49
Postleitzahl: 22111
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo 451 Turbo pulse cabrio (CS-Tuning 120T)
Kennzeichen: vorn und hinten

Re: plötzlich spielt meine Elektrik verrückt

Beitragvon yueci » So 11. Aug 2013, 08:16

Moin,

danke für die Tipps - den Fehlerspeicher hatte ich versucht per WiFI-OBD Adapter auszulesen. Was vorher problemlos klappte ist nun nicht mehr möglich - ich werde heute mal versuchen mit dem PC über den MDC BC die Fehler auszulesen, eine Stardiagnose nenne ich leider nicht mein eigen.

Vorgestern habe ich das SAM auseinandergenommen, keinerlei optische Einschränkungen zu sehen, alle Lötpunkte sind sauber und die Leiterbahnen sehen aus wie aus der Fabrik. Dabei habe ich auch alle Sicherungen an dieser geprüft, keine war defekt. Gibt es noch weitere versteckte Sicherungen ?


Ich könnte die Lötpunkte jetzt prophylaktisch nachlöten, denke aber nicht, dass der Fehler dort zu suchen ist. Eher schon, das eines der aufgelöteten Chips einen weg hat oder, wie hier schon öfters erwähnt ein Massepunkt Probleme erzeugt (derzeit meine große Hoffnung).

Gruß
Marc
yueci
 
Beiträge: 514
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 19:49
Postleitzahl: 22111
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo 451 Turbo pulse cabrio (CS-Tuning 120T)
Kennzeichen: vorn und hinten

Re: plötzlich spielt meine Elektrik verrückt

Beitragvon yueci » So 11. Aug 2013, 17:02

Hallo Freunde der smarten Fortbewegung,

ich danke für die vielen Antworten und Hilfestellungen - ich habe den Fehler gefunden!

Mein MDC Bordcomputer hat einen Defekt und legt dabei offensichtlich den den CAN-Bus lahm - nachdem ich des BC aus dem Kreislauf genommen habe funktionierte der Smart wie er sollte. Die Vermutung Tacho hatte ich ja schon am Anfang geäussert - ich bin so froh, dass es nicht mehr ist. ;)

Danke und Gruß
Marc
yueci
 
Beiträge: 514
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 19:49
Postleitzahl: 22111
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo 451 Turbo pulse cabrio (CS-Tuning 120T)
Kennzeichen: vorn und hinten



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron