Reifen für Smart 451




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Reifen für Smart 451

Beitragvon alex141 » Di 29. Mär 2011, 21:26

Hallo!

Ich habe mir grad Felgen gekauft!

Hinten habe ich eine 7,5x17 Felge, laut Gutachten kann ich einen 225er Reifen fahren, dieser muss jedoch eine Freigabe vom Hersteller haben.

Welche Reifen haben diese Freigabe?

Gruß!
alex141
 
Beiträge: 46
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 19:27
Wohnort: Herzogenrath
Postleitzahl: 52134
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 84 PS
Kennzeichen: AC-AJ 1989

von Anzeige » Di 29. Mär 2011, 21:26

Anzeige
 

Re: Reifen für Smart 451

Beitragvon snowman » Di 29. Mär 2011, 22:24

Hi,

in etwa stehts ja schon im andern Forum: einfach beim Reifenhersteller Deiner Wahl anfragen, telefonisch und / oder schriftlich (z.B. email). Meistens gibt es die Freigabe kostenlos, ich hab sowas dann auch schon per email zum selber ausdrucken geschickt bekommen.
Gruß Snowman

2008 - 2012 451 Pulse Cabrio
2014 - 450 Pulse Cabrio
Benutzeravatar
snowman
 
Beiträge: 323
Registriert: So 13. Jun 2010, 20:34
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo cabrio pulse
Kennzeichen: WND-

Re: Reifen für Smart 451

Beitragvon smart-IN » Mi 30. Mär 2011, 06:55

die meisten hersteller lassen schon ab 195/40R17 die freigabe raus. fahren selbst seit jahren eben die 195'er auf 7,5'ern - zuerst Pirelli, jetzt Dunlop...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Reifen für Smart 451

Beitragvon deltatango » Mi 30. Mär 2011, 19:54

Nur sieht ein 195er auf ner 7,5"-Felge daneben aus, weil die Seitenwände nicht annähernd 90° zur Lauffläche stehen.
Benutzeravatar
deltatango
 
Beiträge: 108
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 19:26
Wohnort: München
Postleitzahl: 81369
Realname: Dirk
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Cabrio 84PS

Re: Reifen für Smart 451

Beitragvon Alucard » Mi 30. Mär 2011, 20:05

Egal :-)
Ich fahr auch auf 7,5" einen 195er Reifen vorne. Das Gummi gibt 0.... weniger als 0~ Schutz bei Bordsteinkanten.
Es sieht etwas übertrieben aus, aber man bekommt halt wenige gute 7 oder weniger Zoll große 17" Felgen für den kleinen.
Hinten Fahre ich die 7,5" mit 215er reifen, auch das ist nicht gerade "Gummi schützt vor Bordstein" aber es sieht humaner aus als vorne.
Bild Bild
Benutzeravatar
Alucard
 
Beiträge: 615
Registriert: So 22. Feb 2009, 22:23
Wohnort: Weinstadt
Postleitzahl: 71384
Realname: Thomas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42/2 CDI
Kennzeichen: WN-LR 2501

Re: Reifen für Smart 451

Beitragvon smart-IN » Do 31. Mär 2011, 06:47

für mich sehen dagegen die ballonreifen ala brabus daneben aus. :P
mir gefällt der gezogene reifen und man hat den vorteil, ohne jegliches angehen der reifen bei "starker" tieferlegung ;) fahren zu können. :D
zudem schaut der kleine breiter aus, wenn die räder schön weit außen stehen.
auf die 8x18 unseres 1er haben wir jetzt auch die schmalen 215/40R18 aufgezogen, da die chance, dass wir bördeln lassen müssen, dadurch geringer ist...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron