Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spurt?




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spurt?

Beitragvon smart-and-cool » Di 30. Okt 2012, 21:11

moin,

würde gerne wissen ob sich der ob sich der spurt von 0-100 km/h verbessert, am besten können das
ja die sagen die schon gechippt sind.

mir ist da egal von welchen tuner, die tuner bieten ja von 110-125 ps alles an :o , den thread mit den messwerten kenne ich schon, mich würde nur interessieren ob jemand das vor und nachher mal reell getestet hat, auf die bereifung
kommt es ja in diesem fall nicht an wenn "vor" dem chippen schon das selbe gefahren wurde.

grüße
smart-and-cool
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 6. Sep 2012, 00:44
Postleitzahl: 30627
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo Pulse 451 84PS Bj. 08/2009
Kennzeichen: H-xxxx

von Anzeige » Di 30. Okt 2012, 21:11

Anzeige
 

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon Dome » Di 30. Okt 2012, 21:36

Meiner ging nach dem chippen in ca. 8 sek auf 100. Wenn der zweite Gang etwas länger wäre würde er noch schneller auf 100 gehen aber leider muss man kurz vorher noch in den 3. schalten um auf 100 zu kommen ;)

Antwort auf deine Frage, es bringt auf jeden fall was.

Ich kämpfe im moment allerdings noch mit einem kleinen Leistungsproblem, hoffe das ich das bald geregelt bekomme.
Gruß Dome
Dome
 
Beiträge: 342
Registriert: Di 10. Jul 2012, 10:20
Wohnort: Dortmund
Postleitzahl: 44379
Realname: Dominik
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fremdfabrikat

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MiNei » Mi 31. Okt 2012, 19:34

Jeb ,
das deckt sich mit meinen Erfahrungen mit dem Unterschied ich habe keinen Leistungsverlust. ;) :mrgreen:

Mfg.Mike
Benutzeravatar
MiNei
 
Beiträge: 222
Registriert: So 29. Mär 2009, 09:36
Wohnort: Südbaden
Realname: Mike
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 Turbo pulse cabrio
Kennzeichen: EM-MB-65

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon smart-and-cool » Mi 31. Okt 2012, 20:19

hallo,

schön das sich jemand zum thema findet ;)

so dachte ich mir das schon, mehr würde ich auch nicht glauben nur leider konnte ich zu den werten keine post's finden.

da größere felgen drauf kommen sollte nach der "kur" eben nur wieder alte beschleunigung geschafft wird, sonst würde ich mir das geld sparen und es in was anderes investieren.

die vmax ist mir nicht wichtig, nur eben das ich auch weiterhin schnell mit dem verkehr in der stadt mit komme, darum habe ich ja den 84ps turbo gewählt.
smart-and-cool
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 6. Sep 2012, 00:44
Postleitzahl: 30627
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo Pulse 451 84PS Bj. 08/2009
Kennzeichen: H-xxxx

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MiNei » Mi 31. Okt 2012, 21:17

Hi .
um der Fahrdynamik nicht abträglich zu sein würde ich maximal 16Zöller wählen ,ich weis wovon ich spreche ich hatte auch schon mal 17Zöller (4 Jahre) montiert.
Außerdem probeweise auch schon 17/18Zoll Kombi ich bin aber wieder zurück zu 16 Zoll ,die absolut beste Fahrdynamik.
Bild


Mfg.Mike
Benutzeravatar
MiNei
 
Beiträge: 222
Registriert: So 29. Mär 2009, 09:36
Wohnort: Südbaden
Realname: Mike
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 Turbo pulse cabrio
Kennzeichen: EM-MB-65

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon Dr.Howie » Fr 2. Nov 2012, 00:51

Also ich habe auch die von dir angesprochenen 16"Smarttimes drauf, allerdings für'n Winter.
V/max liegt bei 187 laut meinen Navidaten, das sind 11 km/h weniger als mit den 16/17" Brabusrädern drin ist.
Allerdings ist mir die V/Max gar nicht so wichtig. Denke das er sogar etwas unter 8 Sekunden beschleunigt, Dome.
Ich finde es krass, wenn beim beschleunigen teilweise bei 120 noch das gelbe Lichtlein angeht.

Gruß, Thorsten
Bild
Benutzeravatar
Dr.Howie
 
Beiträge: 225
Registriert: Sa 22. Mai 2010, 12:58
Postleitzahl: 54597
Realname: Thorsten
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42, Baujahr 2012, mit großem RS-Parts Paket
Kennzeichen: BIT-II 68

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon Mesh » Fr 2. Nov 2012, 07:41

smart-and-cool hat geschrieben:hallo,

die vmax ist mir nicht wichtig, nur eben das ich auch weiterhin schnell mit dem verkehr in der stadt mit komme, darum habe ich ja den 84ps turbo gewählt.


:shock:

Dafür brauchst Du kein Chiptuning und keine 8s auf 100km/h ;)

Um in der Stadt mitzuschwimmen, reicht auch ein alter 45PS Diesel....

Wenn es Dir wirklich nur um die City geht, kannst Du Dir das Geld sparen??
Grüsse
-Marc-


Bild

...echte Autos haben den Motor hinten...
Benutzeravatar
Mesh
 
Beiträge: 249
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 08:50
Wohnort: CH - Basel
Postleitzahl: 4000
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 450 / 451 / 452

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MiNei » Fr 2. Nov 2012, 10:05

Hi Thorsten ,
meine Rad-Reifen-Kombi unterscheidet sich deutlich von deiner du mußt mal genau lesen was ich fahre. ;)
Bei mir stand bei der Wahl meiner aktuellen Sommerräder die Fahrdynamik im Vodergrund und die ausgesprochen hohe V-Max ist halt so mit dabei. :mrgreen:
V-Max verlust habe ich keinen auch nicht im Vergleich mit 15Zoll Rädern bei meinen 17Zöllern hatte ich 10Km V-Max weniger.
Der Toyo-Winterpneu taugt halt nix und hat einen satten Rollwiederstand.
Ich fahre im Winter die orginal Pulse-Felgen mit 15mm Distanzen und Conti TS800 und da greift kein ESP zu früh ein wie bei dir.
Außerdem unterscheiden sich unsere Fahrwerke deutlich voneinander.
Bild


Mfg.Mike
Benutzeravatar
MiNei
 
Beiträge: 222
Registriert: So 29. Mär 2009, 09:36
Wohnort: Südbaden
Realname: Mike
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 Turbo pulse cabrio
Kennzeichen: EM-MB-65

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon Timo » Fr 2. Nov 2012, 12:11

Du musst aber dazu sagen das mit den 17" rundum eine Tachoabweichung von max. 2km/h herscht, mit den 15er können es schon 7-9km/h sein.
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MiNei » Fr 2. Nov 2012, 13:23

Timo ,
das sind GPS-werte also absolut verlässlich.

Mfg.Mike
Benutzeravatar
MiNei
 
Beiträge: 222
Registriert: So 29. Mär 2009, 09:36
Wohnort: Südbaden
Realname: Mike
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 Turbo pulse cabrio
Kennzeichen: EM-MB-65

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon orpheus88 » Di 15. Jan 2013, 14:27

Hatte es bei mir mit Racechrono gemessen, schnellster Wert im Serientrim 11,1s , nach dem Doping auf 105PS 10,0s (viel habe ich nicht getestet, weil die Bedingungen zur Zeit nicht gerade ideal sind).
Andere Werte:
0-50kmh -0,2s
80-120kmh -1,1s
aber auch hier bei nicht idealen Straßenverhältnissen, da geht evtl. noch ein bißchen was, ich denke 1-2s weniger als Serie sind bei chipgetunten schon realistisch, die 8s und weniger sind denke ich etwas zu optimistisch, zumindest wenn man mit GPS-Werten arbeitet. Finde den 0-100 aber auch nicht halb so interessant wie die anderen zwei Werte, weil die einfach mehr Praxisrelevanz haben.
orpheus88
 
Beiträge: 168
Registriert: Do 25. Okt 2012, 13:07
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22049
Realname: Marcus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II pulse coupe 127 PS
Kennzeichen: HH-MB

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon ursus71 » Di 21. Jan 2014, 20:19

Ich häng mich hier mal dran. Ich hab seit knapp drei Wochen ein Chiptuning drauf und es geht auch richtig gut, ich bin zufrieden. Die erste Tankfüllung nach dem Tuning hatte ich noch Super drin und jetzt seit zwei Tankfüllungen ist Super plus drin. Einen großen Unterschied merke ich nicht, weder beim beschleunigen nich in der Vmax.
Habt ihr nach ähnliche Erfahrungen?
Meiner ist ein 84 PS mit Tuning von misterdotcom auf 105 PS.
ursus71
 
Beiträge: 21
Registriert: So 2. Jan 2011, 14:04
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 84PS

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon orpheus88 » Do 23. Jan 2014, 10:09

Hatte letztens mal noch ne Runde gemessen, jetzt mit ragazzon Auspuff und Getriebesteuerupgrade waren es laut BC, 9s mit 17" und 8,5 mit 15" Winterreifen.
orpheus88
 
Beiträge: 168
Registriert: Do 25. Okt 2012, 13:07
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22049
Realname: Marcus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II pulse coupe 127 PS
Kennzeichen: HH-MB

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon NickCroft » Do 23. Jan 2014, 10:32

Mit zunehmender Leistung bzw. zunehmendem Drehmoment erhöht sich doch auch das "Nick"-Verhalten, oder?
Mein mhd "nickt" beim Schalten so gut wie überhaupt nicht, der neulich gefahrene BRABUS (aktuelles Mod.) ist dagegen eine Nackenschleuder, die Schaltvorgänge sind dafür aber auch viel kürzer (und irgendwie "brutaler").
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon NavyNeidi » Fr 24. Jan 2014, 08:22

Servus,

Wobei ich bei den Schaltvorgängen immer das Gefühl habe, es kommt auf den Fahrer an.


Nach dem Motto: Die Schaltung merkt sich die Fahrweise.

Aber das ist ein subjektives Empfinden.

GRüsse

NavyNeidi


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Bild
- Philips X-Treme Vision als Abblendlicht, smart Drive Kit -
The Rock!

Der Verbrauch: Bild
NavyNeidi
 
Beiträge: 86
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 14:13
Postleitzahl: 83093
Realname: Kay
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo (451) edition greystyle cabrio 84PS
Kennzeichen: RO-CK ....

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon orpheus88 » Fr 24. Jan 2014, 13:48

Also seit ich mein Bilstein drin habe, nickt da überhaupt nichts mehr, im Gegensatz zu dem Brabus vom Bekannten, der geht ordentlich hoch und runter, aber man merkt natürlich die Zugkraftunterbrechung bei starker Beschleunigung, vor allem wenn man ungünstig geschaltet hat.
orpheus88
 
Beiträge: 168
Registriert: Do 25. Okt 2012, 13:07
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22049
Realname: Marcus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II pulse coupe 127 PS
Kennzeichen: HH-MB

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon NickCroft » So 13. Apr 2014, 14:16

Was macht den Brabus eigentlich so "brutal" bzw. agil im Vergleich zu Fahrzeugen, die lt. Papier eigentlich sportlicher sind, auch im Spurt 0-50km/h? Nur sein geringes Gewicht?
Diese ganzen Beschleunigungsmessungen gehen ja immer von max. Drehzahl aus, im Alltag sind aber die mittleren Drehzahlen viel interessanter. Liegt hier der Vorteil beim Brabus (oder auch bei anderen Turbos), dass er bei mittleren Drehzahlen einfach mehr Leistung pro kg auf die Straße bringt als bspw. ein Mini mit 155PS und viel höherem Max.-Drehmoment?
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon Timo » So 13. Apr 2014, 14:36

Beim Mopf ist der erste und fünfte Gang sehr kurz übersetzt deswegen isser so "agil".
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon NickCroft » So 13. Apr 2014, 17:46

Ich meinte eigentlich das "Beschleungungsvermögen" bspw. bei 60km/h im 4.Gang. Klar, hier hilft der Turbo aber den haben auch anderen Fahrzeuge. Dennoch habe ich beim Brabus das Gefühl, er schiebt selbst bei solch niedrigen Drehzahlen mehr als bspw. ein Polo GTI. Da das Drehmoment ja niedriger ist, kann der Grund dafür ja nur im niedrigeren Gewicht sein, oder ist alles nur Einbildung?
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon P-roniX » So 13. Apr 2014, 20:24

So nun gebe ich auch mal meinen Senf ab...

ich habe nun ca. 120PS und 170+Nm in meinem Grünen und es wirkt sich auf den 0-100 Spurt nur 1-2sek. aus, was ich auch inzwischen als völlig nebensächlich bewerte.

Er fühlt sich sehr viel stärker an und das ist er auch, ich komme ja aus der Schwarzwaldregion und hier hat es den ein oder anderen steilen Anstieg, er hat da deutlich mehr Dampf als früher auch mit Gepäck und Beifahrer.
Man muss ja bedenken ein Drehmoment von mehr als 170Nm ist weitaus mehr als ein 1,8L Saugmotor mit 140-150PS, diese bringen es gerade auf 130-140Nm.

Auf der Autobahn spüre ich am heftigsten den 4ten Gang, da reist er so richtig heftig los ab 100 und knallt durch bis ca 150 (GPS) bis 180 und mehr wird es dann schon sehr zäh, aber er bringt es.

Ein schöner Nebeneffekt ist das lautere Turbogeräusch... ist recht imponierend, für einen smart.
Bild

ultimate green cube

...was uns an Leistung fehlt, wird durch Wahnsinn ersetzt...


Die Facebookseite: https://www.facebook.com/ultimategreencube
Benutzeravatar
P-roniX
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 21:55
Postleitzahl: 75196
Realname: Phil
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 pulse Carlsson 120PS
Kennzeichen: PF-PY 91

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon Timo » So 13. Apr 2014, 20:45

Ihr seit noch keinen gechippten 450Brabus mit ungefähr 110PS gefahren, der zieht ab dem 3.Gang dank kurzem Getriebe locker über Tachoanschlag! :D :lol:
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon Timo » So 13. Apr 2014, 20:47

Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon P-roniX » So 13. Apr 2014, 21:05

Timo hat geschrieben:Ihr seit noch keinen gechippten 450Brabus mit ungefähr 110PS gefahren, der zieht ab dem 3.Gang dank kurzem Getriebe locker über Tachoanschlag! :D :lol:



okay ähm... ich sehe in dem Video den 6ten Gang und wirklich locker übern Tachoanschlag zieht der irgendwie garnicht.......
Bild

ultimate green cube

...was uns an Leistung fehlt, wird durch Wahnsinn ersetzt...


Die Facebookseite: https://www.facebook.com/ultimategreencube
Benutzeravatar
P-roniX
 
Beiträge: 247
Registriert: Mo 29. Okt 2012, 21:55
Postleitzahl: 75196
Realname: Phil
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 pulse Carlsson 120PS
Kennzeichen: PF-PY 91

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon Timo » Mo 14. Apr 2014, 05:54

Weil bei 180 Tacho Schluss ist, mehr kann der nicht anzeigen...
Man sollte auf das Motorgeräusche achten
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MattGrau » Di 6. Mai 2014, 22:49

Hallo,

was ist, wenn ich nur die vmax aufgehoben bekommen möchte - keine leistungssteigerung usw. hab keine lust super plus zu tanken. ich möchte nur dass er so 160-165 fahren kann.

mit 84ps müsste das doch gehen, oder ??
Benutzeravatar
MattGrau
 
Beiträge: 69
Registriert: So 4. Mai 2014, 20:07
Postleitzahl: 52064
Realname: Tom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2013 cabrio
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon yueci » Mi 7. Mai 2014, 05:19

Hallo Tom,

meinen optimierten Turbo kann ich problemlos auch mit E10 fahren. Kostet aber merklich Leistung und sorgt bei meiner üblichen Fahrweise für einen kleinen Mehrverbrauch - logisch.

Gruß
Marc
yueci
 
Beiträge: 510
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 19:49
Postleitzahl: 22111
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo 451 Turbo pulse cabrio (CS-Tuning 120T)
Kennzeichen: vorn und hinten

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MattGrau » Mi 7. Mai 2014, 08:47

diese einbußen würde ich gerne umgehen... sprich, ich hätte gerne nur die vmax aufgehoben. geht das ?? kein leistungstuning, nur etwas schneller
Benutzeravatar
MattGrau
 
Beiträge: 69
Registriert: So 4. Mai 2014, 20:07
Postleitzahl: 52064
Realname: Tom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2013 cabrio
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon NickCroft » Mi 7. Mai 2014, 10:29

Klar geht sowas. Ist aber meist kaum preiswerter als die Leistungssteigerung inkl. Vmax-Aufhebung weil der Arbeitsaufwand fast derselbe ist (bei meinem mhd wären es 50€ gewesen glaube ich).
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MattGrau » Mi 7. Mai 2014, 11:57

wo hast du es machen lassen ?? und wie läuft so ein vorgang ab ?
Benutzeravatar
MattGrau
 
Beiträge: 69
Registriert: So 4. Mai 2014, 20:07
Postleitzahl: 52064
Realname: Tom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2013 cabrio
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon NickCroft » Mi 7. Mai 2014, 12:43

Ich war bei SPEEDSYSTEMS (Hr. Böhme) in Ratingen. Es wird das zentr. Steuermodul in der Verkleidung hinten rechts ausgebaut, ein Chip ausgelötet/ersetzt und programmiert.
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MattGrau » Do 8. Mai 2014, 13:34

was hast es dich gekostet ?
Benutzeravatar
MattGrau
 
Beiträge: 69
Registriert: So 4. Mai 2014, 20:07
Postleitzahl: 52064
Realname: Tom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2013 cabrio
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon NickCroft » Do 8. Mai 2014, 14:46

ca. 300€ inkl. Schaltzeitverkürzung u. Vmax-Aufhebung ("ca." weil im Paket mit EVOTRONIC-Pedalbox).
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon Timo » Do 8. Mai 2014, 15:31

Schaltzeitverkürzung geht beim 451 nicht über das Motorsteuergerät, da gibt es ein separates ;)
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MattGrau » Do 8. Mai 2014, 16:15

verstehe ich nicht.. warum geht keine schaltzeit verkürzung ? und warum sagt mir ein tuner das er mir keine vmax anhebung geben kann, ohne leistungssteigerung..
reichen die 84ps nicht aus um 160 zu fahren, oder wie seh ich das ??

bitte um aufklärung :-)
Benutzeravatar
MattGrau
 
Beiträge: 69
Registriert: So 4. Mai 2014, 20:07
Postleitzahl: 52064
Realname: Tom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2013 cabrio
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon yueci » Do 8. Mai 2014, 16:51

Hallo Tom,

die Schaltung besitzt beim 451 ein eigenes Steuergerät (unter dem Fahrersitz), eine Änderung des Motormapping führt nur indirekt zu einer "Schaltzeitverkürzung", da das Schaltprogramm natürlich mit der Motorsteuersoftware zusammenarbeitet - der Effekt ist aber gering. Eine echte Schaltzeitverkürzung kann man nur durch die Umprogrammierung des Steuergerätes für die Schaltung erreichen, dafür gibt es gesonderte Angebote im Netz.

Die 84 PS reichen für die 160 Km/h aus, zumindest erreichen die offenen Sauger auch regelmässig diese Geschwindigkeit. Ich frage mich nur weshalb du nicht einfach ein Tuning mit ca. 105 PS und Gutachten? Damit hast du eine Beschränkung auf 160 Km/h - eine Beschränkung auf SuperPlus ist nicht notwendig, wenn das File gut programmiert ist. Mein Mehrverbrauch resultiert aus der Tatsache, dass ich auch die Mehrleistung nutze, das hast du offensichtlich falsch verstanden.

Gruß
Marc
yueci
 
Beiträge: 510
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 19:49
Postleitzahl: 22111
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo 451 Turbo pulse cabrio (CS-Tuning 120T)
Kennzeichen: vorn und hinten

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MattGrau » Do 8. Mai 2014, 17:12

Könntest du mir links geben zu Anbietern, die eine echte Schaltzeitverkürzung anbieten? Ist das dann verbunden mit der Leistungssteigerung?

Also ein Mehrverbrauch macht sich doch schon alleine aus der Tatsache bemerkbar, das der Motor mehr Leistung hat. Diesen Mehrverbrauch werde ich wohl sicherlich in der Stadt wahrnehmen. Das ist aber etwas, was ich ohnehin nicht wollte, da mein turbosmart schon sowieso der kräftigsten Motor hat. Sparsam ist anders ;)

Also mein Ziel ist es, einfach mit der Kiste so über die 160km/h zu kommen, das wäre schon sehr angenehm. Mehr muss es nicht sein, es sei denn, der Mehrwert überzeugt mich. (gleicher Spritverbrauch, bessere Leistung und erhöhte vmax)

Bin auf eure Ratschläge gespannt und DANKE
Benutzeravatar
MattGrau
 
Beiträge: 69
Registriert: So 4. Mai 2014, 20:07
Postleitzahl: 52064
Realname: Tom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2013 cabrio
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon NickCroft » Do 8. Mai 2014, 17:40

Der Verbrauch macht sich schon nur aus der Mehrleistung bemerkbar? Aber nur, wenn du die auch abforderst, sonst nicht. Bei identischer Fahrweise sollte gar eine Verminderung des Verbrauchs stattfinden.
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon Timo » Do 8. Mai 2014, 18:23

Ein Turbo mit der MDC Software braucht in der Stadt nach Optimierung nur noch zwischen 5 und 5,5 Liter laut Bordcomputer vorher waren es 6,8 bei gleicher Fahrweise ;)
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MattGrau » Do 8. Mai 2014, 20:47

und wo bekomm ich diese MDC software her ? ist das jenes upgrade, wovon marc gesprochen hat ??
Benutzeravatar
MattGrau
 
Beiträge: 69
Registriert: So 4. Mai 2014, 20:07
Postleitzahl: 52064
Realname: Tom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2013 cabrio
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon NickCroft » Do 8. Mai 2014, 21:17

MDC, SPEEDSYSTEMS... Ist ohnehin dieselbe Quelle. ;)
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MattGrau » Do 8. Mai 2014, 21:48

und das kostet ? 300€ ? wo machen die das ? die internetseiten des anbieters muten ja nicht grade professionell an ;)
Benutzeravatar
MattGrau
 
Beiträge: 69
Registriert: So 4. Mai 2014, 20:07
Postleitzahl: 52064
Realname: Tom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2013 cabrio
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon Timo » Do 8. Mai 2014, 22:04

Google nach MDC Düsseldorf ;)
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MattGrau » Do 8. Mai 2014, 22:10

Also online steht 250€ - happig, aber na ja okay.

bezüglich der TÜV Eintragung, was sollte ich da beachten? Muss man das machen? Und was kostet mich das wieder? :-)
Benutzeravatar
MattGrau
 
Beiträge: 69
Registriert: So 4. Mai 2014, 20:07
Postleitzahl: 52064
Realname: Tom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2013 cabrio
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MattGrau » Do 8. Mai 2014, 22:18

und noch eine Frage: Ich habe häufig einige über eine PowerBox als ChipTuning Alternative gelesen. Was hat es damit auf sich? Diese wird ja nur zwischen-gesteckt und lässt sich wieder bei Verkauf des KFZ herausnehmen.
Benutzeravatar
MattGrau
 
Beiträge: 69
Registriert: So 4. Mai 2014, 20:07
Postleitzahl: 52064
Realname: Tom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2013 cabrio
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon yueci » Do 8. Mai 2014, 23:52

Hallo Tom,

alle deine Fragen wurden hier und in den anderen Foren bereits mehrfach gestellt und auch sehr ausführlich beantwortet.
Dennoch will ich mal einige kurz beantworten - alles meine Meinung und auch Erfahrung:

nein - in der Stadt wirst du die Mehr-Leistung nur bei einigen wenigen Files merken (ich habe schon einige gefahren), es sei denn du bis bereit höhere Drehzahlen zu fahren.

nein - ein Durchschnittsverbrauch von 5-5,5 Litern/100 km in der Stadt ist nur realistisch wenn man die meiste Zeit im 5ten Gang mit niedriger Drehzahl dahin rollt und dabei keine Kurzstrecke hat. Es gibt natürlich Städte mit Ringstrassen bei denen man diese Werte auch erreichen kann, aber in meinem Fahrprofil in Hamburg mit Kurzstrecke und viel Stop and Go ist das utopisch.

nein - du wirst deutlich mehr verbrauchen wenn du mit 160 km/h unterwegs bist - über 3000 U/min steigt der Verbrauch überproportional an, das hat nichts mit dem Tuning zu tun.

nein - man kann das Tuning nicht sehen und ohne entsprechendes Equipment auch nicht ohne Weiteres finden. Allerdings hast du ohne Eintragung auch keine Betriebserlaubnis und im Falle eines Streitfalles das Risiko, das es entdeckt und dir die Leistung von deiner Versicherung verweigert wird, sowie zu strafrechtliche Konsequenzen durch die Rennleitung führt.

Regelmässig kostet das Gutachten zusätzlich Geld und die Eintragung beim TÜV natürlich auch.

Power Boxen sind ihr Geld nicht wert - wenn du deinem Motor schaden willst findest du allerdings nichts Besseres !!!

Pedalboxen sind nicht schädlich aber haben nur einen Placebo Effekt - man kann selber mehr Gas geben um den gleichen Effekt zu erhalten.

Und zum Schluss - wenn du sparen willst ist der Turbo weniger geeignet - zum Spaß haben wirst du aber kaum einen Besseren finden.

Gruß
Marc
yueci
 
Beiträge: 510
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 19:49
Postleitzahl: 22111
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo 451 Turbo pulse cabrio (CS-Tuning 120T)
Kennzeichen: vorn und hinten

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon NickCroft » Fr 9. Mai 2014, 07:11

Ein sehr ausführliches Statement, dem nichts hinzuzufügen ist. :D

Zur „Pedalbox“ habe ich eigene Erfahrungen gesammelt (http://www.evotronic.de/ , noch im mhd) und mich auch bzgl. der Zulässigkeit mit TÜV und Anbieter viel auseinandergesetzt (seitdem gibt es auch ein Freigabeschreiben vom TÜV). Für den mhd ist es m.E. eine effektivere Anschaffung als das durchgeführte "Tuning".
Ja, leistungstechnisch erzeugt sie natürlich nur einen Placebo-Effekt und keine objektive Mehrleistung!
Aber gerade im unteren Drehzahlbereich (<3000Upm), also innerstädtisch, hängt der Wagen viel besser am Gas und vermittelt das Gefühl, er wäre 200-300kg leichter und man glaubt als Fahrer (besonders wenn man eine Weile wieder ohne Aktivierung der Box gefahren ist), man hätte einen stärkeren Motor drin. Dieder Effekt sinkt (zumindest beim mhd) mit zunehmender Drehzahl. Einige denken, es wäre mit teils werksseitigen "Sport"-Tasten vergleichbar - das kann ich nicht ganz bestätigen (habe sowas selber im Audi), der Effekt ist viel stärker und hier auch individuell einstellbar.
Da man die Box unverbindlich testen kann und der Einbau recht simpel ist (zudem auch zugelassen), kann ich nur empfehlen, sie vor Verurteilung selber zu testen. Ich habe im ganzen Web zumindest noch von keinem gelesen, der sie enttäuscht zurückgesendet hat. Ich selber wollte sie zunächst nicht ("Mumpitz") aber während der Wartezeit bei SPEEDSYSTEMS durfte ich sie halt testen und bereue es auch im Nachhinein nicht, sie behalten zu haben und werde sie auf jeden Fall wieder in meinen neuen Smart umbauen (ist kompatibel zu vielen Mercedesfahrzeugen). :P .
Hier wurde recht ausführlich diskutiert, auch wenn das Fahrzeug ein VÖLLIG anderes ist. ;)
http://www.jeepforum.de/topic/89760-evo ... gsbericht/

Jetzt kann man natürlich diskutieren, ob 200€ gerechtfertigt sind für diese kl. Elektronik aber mit "Sinnhaftigkeit" darf man bei Autozubehör generell nicht argumentieren - das ist ohnehin meist legale Geldverbrennung. Die Box hat aber den Vorteil, dass man sie rückstandslos ausbauen und weiterverkaufen kann - hier wird also nicht der kpl. Kaufpreis "verbrannt". :twisted:
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon yueci » Fr 9. Mai 2014, 08:50

NickCroft hat geschrieben:Jetzt kann man natürlich diskutieren, ob 200€ gerechtfertigt sind für diese kl. Elektronik aber mit "Sinnhaftigkeit" darf man bei Autozubehör generell nicht argumentieren - das ist ohnehin meist legale Geldverbrennung.


Hallo Nick (ist das dein Nick oder Name :D ),

der Preis ist irrelevant, solange es dir gefällt und das Fahrerlebnis für dich steigert ist es genau so viel wert wie viel du dafür zahlen willst. Für Fahrer mit leichtem Gasfuß ist das auf jeden Fall ein Überlegung wert, da das Fahrzeug sich auf den ersten Zentimetern des Pedalweges ja deutlich kräftiger anfühlt. Wenn man diese Grenze nicht überschreitet ist es ein echter Gewinn für den Fahrspaß.

Ich habe es ausprobiert aber es ist nichts für mich, da ich die Leistung oft nutze und das Gaspedal entsprechend bediene. Mir gefällt zwar das Ansprechverhalten bei leichter Berührung, aber danach hat man etwas, was man am Besten mit einem künstlich erzeugten Turboloch vergleichen kann, was in meinem Fall eben kontraproduktiv ist.

Ich habe z.B. die Schaltzeitverkürzung von RS-Parts auf meinem 2007er Turbo, es ist auf jeden Fall eine erhebliche Steigerung des Fahrspaßes . Die gleiche Optimierung bei einem 2009er Brabus den ich fuhr hatte einen sehr viel geringeren Effekt. Ohne Optimierung schaltete das Getriebe schon schnell, nur die Performance bei hohen Drehzahlen hat sich spürbar, aber nicht übermässig, verbessert. Im Gegensatz dazu, war mein 2007er Turbo plötzlich ein ganz anderes Auto, bei dem das Schalten per Schaltpaddel wieder richtig Spaß machte - analog zur Pedalbox ist der Wert immer von vielen Faktoren abhängig.

Gruß
Marc
yueci
 
Beiträge: 510
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 19:49
Postleitzahl: 22111
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo 451 Turbo pulse cabrio (CS-Tuning 120T)
Kennzeichen: vorn und hinten

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MattGrau » Fr 9. Mai 2014, 15:56

Hmmm, das muss ich erst mal sacken lassen. Klingt alles sehr vernünftig und einsichtig, vielen dank. Ich denke aber, dass mein primäres Ziel zunächst sein wird die vMax aufzuheben.
Mal sehen, wo ich das einzeln bekomme, ohne großes chiptuning.

Ich will doch einfach nur ein bisschen schneller fahren :-)
Benutzeravatar
MattGrau
 
Beiträge: 69
Registriert: So 4. Mai 2014, 20:07
Postleitzahl: 52064
Realname: Tom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2013 cabrio
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon NickCroft » Fr 9. Mai 2014, 16:03

Dafür hast du aber das absolut falsche Fahrzeug gekauft... ;)
Jeder andere Kleinwagen fährt schneller als ein stärker motorisierter Smart.
NickCroft
 
Beiträge: 1011
Registriert: Do 4. Okt 2012, 07:26
Postleitzahl: 4
Geschlecht: M

Re: Smart 451 84ps chiptuning verbessert sich der 0-100 spur

Beitragvon MattGrau » Fr 9. Mai 2014, 19:15

och, ich hab die kiste schon bewusst gewählt :-) mir gefällt nur nicht die tatsache, dass er von der orginalleistung her schneller fahren könnte, aber nicht tut. (abgeriegelt) :-)
Benutzeravatar
MattGrau
 
Beiträge: 69
Registriert: So 4. Mai 2014, 20:07
Postleitzahl: 52064
Realname: Tom
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 2013 cabrio
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron