Tieferlegung + Spurplatten




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon elmex » Fr 12. Mär 2010, 23:14

Hallo Gemeinde,

da ich diese Woche viel Autobahn und eine längere Strecke Landstrasse gefahren bin drängte sich mir immer mehr der Gedanke auf "die Kiste muß tiefer, dann schaukelt er nicht so"
ich fahre noch min. bis nächsten Sommer Orginal Bereifung würde ihn aber jetzt schonmal mit Spurplatten und Federn bestücken, mir aber später nicht in den Arsch beißen müssen weil dann gewünschte Felgen nichtmehr drunter passen.
Bei der späteren Bereifung würde ich bei 16" bleiben, es sei den Ihr ratet mir davon ab.

jetzt ist meine Frage was ist eine vernünftige Spurplatten, Tieferlegungs, Rad Reifen Kombi die Ihr empfehlen würdet ohne nachher mein Radkasten aufdremeln zu müssen, aus dem alter bin ich draussen :mrgreen:

Mein Gedanke war da so 20mm an jeder Seite also 40mm pro Achse und tiefer 25mm vorne und 25mm hinten und die A Space-Line Felgen haben es mir angetan *schwärm*
Königreich Württemberg - furchtlos und treu
elmex
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 19. Jan 2010, 16:55
Postleitzahl: 70771
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo² pulse Bj.09 84PS
Kennzeichen: ES-XX-XXXX

von Anzeige » Fr 12. Mär 2010, 23:14

Anzeige
 

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon smart-IN » Sa 13. Mär 2010, 06:38

wie das mit den spaceline's + spurplatten ausschaut, kann ich dir nicht sagen. da müsstest mal den smartipercy fragen - der hatte mal space's auf seinem coupé...
und mit der tieferlegung + 16" dürfte es auch kaum probleme geben. ob 16" oder 17" ist halt eine optik-/geldfrage. 17" füllen die radkästen besser aus, kosten aber geringfügig mehr - die reifen dafür noch etwas mehr. zudem sind sie aufgrund des noch dünneren reifenquerschnitts etwas unbequemer - dafür sind aber die seitenführungs-qualitäten durch den niedrigeren querschnitt wieder einen tick besser. wobei - viel merkt man davon eh nicht, da das esp einen sowieso vorher einbremst. :roll:

wie gesagt - frag mal den smartipercy. die 20mm scheiben kannste bei den serienrädern problemlos installieren - nimmt der tüv eigentlich sofort ab. nur ob du diese dann eben auch mit den schmidt's kombinieren kannst...?!?!
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Spurverbreiterung und Tieferlegungsfedern

Beitragvon B.K. » So 4. Apr 2010, 22:16

Servus in die Runde,

ich weiß das Thema wurde schon oft genug durchgekaut, aber aus dem lesen und lesen werde ich einfach nicht schlau was ich nun nehmen soll.

Zum Ausgangspunkt, es bleiben 15" Aluräder mit 155er / 175er Bereifung im Sommer sowie Winter verbaut.

Ich möchte gern meinen Smarti breiter haben und dachte da an 20mm pro Seite (40mm) pro Achse. Ist das OK mit den Rädern? Bleiben die Räder noch im Radkasten oder schließen die bündig ab?

Tiefer wollte ich ihn nicht unbedingt Keilförmig...sondern gleichmäßig...oder gibts da irgendwelche anderen Tipps?

30/30mm? 40/40mm? 15/30mm?

Ich hab absolut keine Ahnung für was ich mich entscheiden soll...Ich hoffe ihr könnt mir helfen ;=)

Ben
Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon smart-IN » Mo 5. Apr 2010, 06:29

da das thema eben schon oft behandelt wurde, hab ich hier mal eben ein paar zusammengeführt. ;)

bilder von Cabowabo's passion-beschuh'ten kleinen mit 20mm scheiben rundum sowie h&r tieferlegung:

Bild
Bild

hab leider keine besseren bilder - diese entstanden damals beim einbau seiner anlage.
zum vergleich hier ein bild von Bang111's kleinen, als an ihm noch garnichts gemacht war (besuchte uns beim anlageneinbau) :D:

Bild

gut zu sehen, wie viel weiter die räder drin standen, bzw. wie viel höher er war.

20mm rundum bekommste normal absolut problem los eingetragen. die räder stehen zwar immer noch in den radhäusern, aber wie schon öfters geschrieben sind laut den von SCC mitgelieferten gutachten, mit 20mm "eigentlich" schon über der grenze. klar gibe in sachen laufflächenabdeckung noch deutlich mehr - erst recht bei den schmalen passion-rädern, aber das ist dann wahrscheinlich wieder ne glückssache mit dem prüfer.

hier noch zwei bilder von Flausch - gleiche kombination der teile:

Bild
Bild

und da noch mal die horrorbilder von meinem, als ich testweise auf den noch nicht tiefergelegten kleinen, die eine seite mit und die andere ohne 20mm scheiben in pixeln festhielt:

Bild
Bild

ok - sind zwar pulse-räder, aber man sieht da schön den unterschied. :o :shock:

und noch mal wegen der tieferlegung...
gerade die H&R ist aufgrund ihrer unterschiedlichen federnhöhe von 15/35 dazu in der lage, dem kleinen seine keilförmigkeit des serienfahrwerks auszutreiben.

Bild
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon B.K. » Di 6. Apr 2010, 09:06

Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon Chiemgausmartie » Di 6. Apr 2010, 09:41

Servus B.K.
jo , die sind es . Hab ich auch drin und bin voll zufrieden . Ich hab sie auch in der Bucht gekauft.

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon B.K. » Di 6. Apr 2010, 09:45

isn traum, dann werdens die werden...

nur was ich nicht verstehe, hab mit meinem Smart Center telefoniert und die fragten mich wie das wohl aussehen soll wenn ein auto hinten tiefer ist als vorn...!?

kann einen ganz schön verunsichern...

aber wenn du sagst das passt, dann wirds das auch ;).... auch mit 15 Zöllern!?



die spurverbreiterungen kann man dann auch ohne bedenken kaufen!?
http://www.gute-preise24.de/products/H-R-Produkte/Spurverbreiterungen/Smart-Spurverbreiterung/H-R-Spurverbreiterung-fuer-Smart-Fortwo-Typ-451-40mm-Achse.html
Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon Chiemgausmartie » Di 6. Apr 2010, 10:24

Hi,
mach dir mal keinen Kopf , des passt scho (wie mia Bayern sagn)
Die von SC haben ja keine Ahnung :roll:
Über die Spurplatten kann ich dir leider nicht weiterhelfen , aber der Dom glaub ich fährt 20er Platten im Winter.
Ich habe mein Platten zusammen mit meinen Felgen von rs-parts gekauft.

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon B.K. » Di 6. Apr 2010, 11:13

bei RS sind mir die Teile einfach zu teuer...

Dachte eigentlich HR wäre gut...sind ja auch nicht die wie auf dem Bild zu sehen...ist mit durchschraubsystem...hmm
Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon smart-IN » Di 6. Apr 2010, 16:14

naja - rs verkauft auch nicht die H&R platten, sondern die SCC.
ob die besser sind als die H&R kann ich nicht sagen - hatte bisher immer nur SCC-Produkte. :P
wenn man bei rs bestellt, bekommt man gleich die passenden schrauben dazu. ansonsten (um auf deine PN einzugehen) misst du halt die länge der originalschraube und gibst 20mm zu. ;)

und die schmarrköpfe mancher sC's labern deshalb müll, weil sie den leuten überteuertes originalzeuch andrehen wollen, oder schlicht und ergreifend null ahnung haben...
bilder von 15" mit den federn hab ich dir ja schon hier gezeigt (Cabowabo/Flausch) - ansonsten auch mal HIER reingucken. :D
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon B.K. » Di 6. Apr 2010, 20:51

perfekt...alles bestellt...Federn von HR 15/35mm und die Scheiben von SCC bei RS Parts ;)

herzlichen Dank für die hilfreichen tipps 8-)
Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon Chiemgausmartie » Mi 7. Apr 2010, 06:14

Glückwunsch , gute Wahl :D :D
wenns verbaut ist dann Bitte Bilder :)

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon B.K. » Mi 7. Apr 2010, 09:42

jawoll,geht seinen sozialistischen gang :D
Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon Helmut » Do 8. Apr 2010, 21:53

Wie sieht's den aus will mir ne40/30er tieferlegung holen..hat da jemand Bilder?
Benutzeravatar
Helmut
 
Beiträge: 116
Registriert: Sa 13. Feb 2010, 16:55
Postleitzahl: 63505
Ich fahre einen...: Smart 451

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon B.K. » Mi 14. Apr 2010, 08:37

Soo, Federn sind nun endlich drin, Platten sind drauf.... Foto kommt später wenn dann die anderen Alus noch dran sind ;)

Wirklich zufrieden bin ich mit dem Ergebnis nicht. Der Smart ist nicht wirklich viel weiter runter gekommen. Habe gelesen, das die Federn sich mit der Zeit legen, aber dem geringem Gewicht!?
Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon Chiemgausmartie » Mi 14. Apr 2010, 09:04

Servus,
das deiner nicht weit runtergekommen ist glaub ich fast nicht .
Hast mal vorher, nachher Bilder gemacht ? Da müsstst Du doch sehn das sich was getan hat :?:
Also ich bin mit der 15/35er Kombi voll zufrieden .

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon smart-IN » Mi 14. Apr 2010, 09:06

dauert ca. 1-1,5 jahre, bis sie da ankommen, wo sie hin sollen (und leicht drüber hinaus) ;) - zudem schaut's kurz nach dem "hochgebockt sein" auch noch sch... aus, da die dämpfer nicht wieder runter sind.
des wird scho - glaub mir! :D
und wenn du schnell mal erfolg sehen willst, pack mal ca. 200 kg in den innenraum. :twisted:
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon B.K. » Mi 14. Apr 2010, 09:25

ach kinners, ich bin doch so ungeduldig :D

also einfach einen kleinen kompakten Eisenträger hinten rein und ne runde ums dorf...geht klar :)

na dann warten wir einfach mal ab... bilder vorher, nachher, hab ich nur bei den spurplatten gemacht...

edit:

hier mal auf die schnelle 3 bilder...

Bild
Bild
Bild

und nein, der frühjahrsputz wurde noch nicht durchgeführt :D
Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon smart-IN » Mi 14. Apr 2010, 09:59

hier mal bilder mit knapp zwei jahren unterschied...

Bild
Bild

hab versucht, zwei bilder zu nehmen, die halbwegs den selben blickwinkel haben und richtete beide an der felgenunterkante aus und beschnitt sie beide recht knapp. das licht ist jeweils nur völlig anders und die lackierten teile drücken optisch natürlich auch noch etwas. lad dir mal beide auf deinen rechner und schau sie mit nem bildbetracher schnell im wechsel an.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon elmex » Mi 14. Apr 2010, 10:08

morgen,

kannst du mal Bilder einstellen, ich hab demnächst das gleich vor.
Und wie ich sehe hast du einen schwarzen Grill, kannst du bitte von vorne auch noch ein Bild schießen?

Danke im vorraus

man seid ihr heute schnell, da verlässt man mal kurz den PC tztztz

wie isser den vom Fahrverhalten her ....... merkt man was ?
Königreich Württemberg - furchtlos und treu
elmex
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 19. Jan 2010, 16:55
Postleitzahl: 70771
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo² pulse Bj.09 84PS
Kennzeichen: ES-XX-XXXX

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon B.K. » Mi 14. Apr 2010, 10:25

fahrverhalten ist meiner meinung nach nicht groß verändert... ist nicht wirklich härter (ist ja schon von vorn herein ein harter bock), aber das empfindet ja jeder anders... er wippt vielleicht ein bissl mehr als vorher, kann mich aber auch täuschen

bild von vorn stell ich dann noch ein...
Bild
Zuletzt geändert von B.K. am Mi 14. Apr 2010, 10:29, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon smart-IN » Mi 14. Apr 2010, 10:28

ähm - also normal "wippt" er nach dem tieferlegen WENIGER - vielleicht empfindest du nun die leicht höhere härte als wippen? :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon B.K. » Mi 14. Apr 2010, 10:36

hm, eigentlich nicht, also mit wippen meine ich schon von vorn nach hinten wippen...

muss vllt einfach nochn bissl strecke fahren um das auswerten zu können, eh ich hier etwas falsches berichte :D
Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon elmex » Mi 14. Apr 2010, 11:28

ähm eigentlich legt man ihn ja tiefer damit er NICHTMEHR wippt.

Beobachte das Bitte nochmal.
Fismatec sagte das man das wippen nicht ganz unterbinden kann, aber es doch erheblich besser wird.
Königreich Württemberg - furchtlos und treu
elmex
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 19. Jan 2010, 16:55
Postleitzahl: 70771
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo² pulse Bj.09 84PS
Kennzeichen: ES-XX-XXXX

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon smart-IN » Mi 14. Apr 2010, 12:23

auf jeden fall wird es besser! früher blendete ich nachts beim gas geben immer den gegenverkehr - seit dem tieferlegen nicht mehr...
war auch schon beim 2nd generation so.
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon B.K. » Mi 14. Apr 2010, 19:53

nun hab ich ca. 100km hinter mir und revidiere meine aussage oben :D

mein gefühl hat mich getrügt, das "wippen" ist kein wippen sondern, wie dom sagt, die minimal höhere härte...

mein smartie fährt nun wie auf schienen um die kurve, selbst mit originalbereifung (155/175), einfach nur sahne... :lol:

am besten hab ichs gemerkt, wie dom auch sagte, mit dem licht beim gasgeben...ist jetzt wirklich nur noch minimal, das er sich hochhebt...vorher war es deutlich mehr...
Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon MaedchenNo1 » Mi 14. Apr 2010, 20:26

Hab mir nach der Tieferlegung meines Kleinen die ersten Meter nach dem losfahren auch gedacht: "Was haben alle denn? Von wegen härter... der federt ja viel schöner und ist komfortabler!"

Dann kam die erste, größere Bodenunebenheit...
Und mein erster Bandscheibenvorfall ist ein Stückchen näher gekommen ;)

Hab mich mittlerweile aber dran gewöhnt und muss sagen, dass ich grad in Kurven bei etwas flotterer Fahrweise, ein ganz anderes Sicherheitsgefühl hab. Wie B.K. schon schrieb - wie auf Schienen. Würds auf jeden Fall wieder tun!
LIVE - L♡VE - LAUGH
Benutzeravatar
MaedchenNo1
 
Beiträge: 554
Registriert: Di 3. Mär 2009, 21:09
Wohnort: Ingolstadt
Postleitzahl: 85120
Realname: Claudia
Ich fahre einen...: smart roadster
Kennzeichen: Saison

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon Chiemgausmartie » Do 15. Apr 2010, 05:35

Hi B.K.,
na das ist doch was :D Dachte schon , daß kann doch nicht sein das man nach der Tieferlegung nichts merkt.

Gruß
Ernst
Chiemgausmartie
 

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon tyke » Do 15. Apr 2010, 18:53

Hallo
Bin auch immer noch auf der Suche nach einen Tieferlegungssatz. Sind die von RS zu empfehlen? Wenn ja welchen RS1 oder RS2?

Gruß Uwe
tyke
 
Beiträge: 229
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 20:50
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451
Kennzeichen: z.B. (D) ABC-DE 1234

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon Helmut » Fr 16. Apr 2010, 10:10

Habe von lowTech en Satz Federn drinne 30/40tieferlegung. Ca.130€ gekostet
liegt ganz gut auf der Dresse einbauzeit 1,5std.
Benutzeravatar
Helmut
 
Beiträge: 116
Registriert: Sa 13. Feb 2010, 16:55
Postleitzahl: 63505
Ich fahre einen...: Smart 451

Re: Tieferlegung + Spurplatten

Beitragvon B.K. » So 25. Apr 2010, 17:31

Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11



Ähnliche Beiträge

[B] 4 Stück Spurplatten je 20mm
Forum: Flohmarkt
Autor: DOLLAR
Antworten: 0
TeamDynamics smartie + Spurplatten
Forum: Tuning und Technik
Autor: snowman
Antworten: 3
[S] 30mm Spurplatten
Forum: Flohmarkt
Autor: ud-10
Antworten: 0
[S] Spurplatten/Distanzscheiben/Spurverbreiterung - 30mm
Forum: Flohmarkt
Autor: vEnoMaZn
Antworten: 0
An alle Coupefahrer und Cabriofahrer ohne Tieferlegung!
Forum: Tuning und Technik
Autor: la_oveja_negra
Antworten: 34

TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron