Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon B.K. » Sa 25. Jul 2009, 19:06

würde mich stark interessieren bei welchem Verbrauch ihr momentan liegt...

KM-Stand wäre sicher auch nett zu erwähnen...


MfG

Ben
Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11

von Anzeige » Sa 25. Jul 2009, 19:06

Anzeige
 

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon Kissi » Sa 25. Jul 2009, 19:17

Hier hast du meine Daten, alles was du wissen willst.
mein Spritmonitor

Nur musst du noch wissen das ich KEINEN MHD fahre
mit 71PS (nix MHD) Bild gesaugt
Benutzeravatar
Kissi
 
Beiträge: 502
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 09:31
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 passion 71PS (kein MHD)

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon RAPTILE » Di 28. Jul 2009, 17:08

Meiner verbrauch seit Anfang an ca. 4,2(Eigen-Rekord :mrgreen: ) bis max. 5,5Ltr. Tanke seit der ersten Füllung auch nur Agip oder Shell Super. Hab bei 1500Km das Öl gewechselt auf Castrol Edge 0W40. Bin so voll zufrieden :mrgreen: . Schalte die Start-Stop Automatik aber manuell je nach bekannter Ampelphase, da zu kurze Ampelphasen durch ständiges an-aus den Verbrauch nicht wirklich senken. Bei längerem stehen macht es Sinn.
Achso.....hab jetzt seit Februar den Smart und momentan 10.500Km runter. Der nächste Ölwechsel steht bei max. 15.000Km wieder an :mrgreen:
RAPTILE
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 10:35
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo II pulse coupe 71PS mhd

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon Tuxxi » Di 28. Jul 2009, 17:34

den limited one, den wir für ein paar monate hatten, hast du in der stadt locker auf 7,5 und auf der bahn auf ebenfalls über 7 liter gebracht...

einer der gründe, warum er gehen musste... einfach zuviel für so ein mini-car :(
Tuxxi
 

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon Extrem » Di 28. Jul 2009, 17:43

Sodelle, bei mir klinkste am besten auf die Sig von Spritmonitior.

Müsste bei 6,4 Liter liegen, allerdings ohne MHD und mit Brabus Monoblock
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon edelsmart » Di 28. Jul 2009, 17:48

RAPTILE hat geschrieben:Meiner verbrauch seit Anfang an ca. 4,2(Eigen-Rekord :mrgreen: ) bis max. 5,5Ltr. Tanke seit der ersten Füllung auch nur Agip oder Shell Super. Hab bei 1500Km das Öl gewechselt auf Castrol Edge 0W40. Bin so voll zufrieden :mrgreen: . Schalte die Start-Stop Automatik aber manuell je nach bekannter Ampelphase, da zu kurze Ampelphasen durch ständiges an-aus den Verbrauch nicht wirklich senken. Bei längerem stehen macht es Sinn.
Achso.....hab jetzt seit Februar den Smart und momentan 10.500Km runter. Der nächste Ölwechsel steht bei max. 15.000Km wieder an :mrgreen:



wie bekommt man sowas bitte hin?

selbst bei aller ruhigster fahrweise klappt da nicht

selbst wenn ich mit tempomat 60 fahre auf der langstraße komm ich nicht unter 5 l

sorry aber 4,2 ist unglaubwürdig
edelsmart
 
Beiträge: 36
Registriert: So 7. Jun 2009, 20:04
Postleitzahl: 0
Geschlecht: m
Ich fahre einen...: smart fortwo II passion coupé

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon Tuxxi » Di 28. Jul 2009, 17:58

nö.. 4,2 geht sicher...

das sind dann die, die 3 ampelphasen grün brauchen, um über die kreuzung zu kommen... :lol: :lol: :lol:
Tuxxi
 

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon B.K. » Di 28. Jul 2009, 18:33

also liege ich bei meinen 6 - 6,5 l garnicht so schlecht...das ärgert mich sehr...normal sollte man SMART verklagen,bei den angegebenen 4,5l mit MHD :evil:
Bild
Bild
Benutzeravatar
B.K.
 
Beiträge: 169
Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:34
Realname: Ben
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Passion-Ausstattung; 71 PS; MHD
Skype: benandrew11

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon Extrem » Di 28. Jul 2009, 19:27

Tuxxi hat geschrieben:nö.. 4,2 geht sicher...

das sind dann die, die 3 ampelphasen grün brauchen, um über die kreuzung zu kommen... :lol: :lol: :lol:

@Stehan, nein das ist nicht so, der Olaf fährt Oneway 35 km ins Büro und das konstand mit tempo 70-100, fahre hin und wieder zu ihm und dank dieser fahrten ist mein Verbrauch auch einigermasen niedrig
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon Chris_IN » Sa 1. Aug 2009, 17:14

Also ich bin mit meinem Verbrauch, gerade im Sommer super zufrieden!! ;)

Mehr in Spritmonitor.. :?
Benutzeravatar
Chris_IN
 
Beiträge: 174
Registriert: Di 14. Apr 2009, 11:08
Postleitzahl: 0
Realname: Chris
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo 451 cabrio, passion, 71 PS

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon willi » Mo 18. Apr 2011, 07:40

Werde mich aufgrund des hohen Verbrauchs auch wieder für ein anderes Auto entscheiden.
Spritmonitor lügt ja nicht. Verbrauch ist nun mal beim 71PS durchschnittlich 6,22 Liter egal ob mit oder ohne MHD (Messwert von 490 Autos laut Spritmonitor Bj 2007 -2011 - 71PS).
Der zb viel schwerere Honda Jazz mit 90 PS Benziner liegt laut Spritmonitor bei 5,76 Liter.
Bild

Bild

Bild
willi
 
Beiträge: 869
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 16:08
Postleitzahl: 12439
Realname: Bernd
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Skoda Yeti 110 PS Tdi 4x2
Kennzeichen: B-..

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon fehni » Mo 18. Apr 2011, 08:24

Als ich noch meinen 71 PS smart (ohne MHD) hatte schaffte ich nur bis auf 5,9 l/100 km runter zu kommen, weniger ging nicht.
~~~ Ex smart fortwo & forfour Fahrer ~~~

~~~ vielleicht bald wieder fortwo Fahrer ~~
fehni
 
Beiträge: 128
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 22:18
Realname: Christian
Ich fahre einen...: Ford Focus .........noch :-)

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon DJ_Matou » Mo 18. Apr 2011, 08:42

willi hat geschrieben:Werde mich aufgrund des hohen Verbrauchs auch wieder für ein anderes Auto entscheiden.
Spritmonitor lügt ja nicht. Verbrauch ist nun mal beim 71PS durchschnittlich 6,22 Liter egal ob mit oder ohne MHD (Messwert von 490 Autos laut Spritmonitor Bj 2007 -2011 - 71PS).
Der zb viel schwerere Honda Jazz mit 90 PS Benziner liegt laut Spritmonitor bei 5,76 Liter.

Ich hab grad mal eine Vergleichsrechnung gepostet - ich schätze deine Ersparnis an Spritkosten bei geschätzten 20tkm im Jahr auf 90 €; dafür verzichtest du auf die Automatik.
Wenn es wirklich um die Kosten geht: Bei mir war die Rechnung so (vor ca. 2 Jahren):20000 km im Jahr,
altes Auto: Seat Ibiza 1,4 75PS Bj. 2005 - mein Verbrauch um die 7,5 l Super -> Spritkosten bei 1,30€ für Super 95: 1950€
neues Auto: Smart cdi Bj 2008 - mein Verbrauch laut Spritmonitor 4,2l Diesel -> Spritkosten bei 1,15 für Diesel: 966€

Alles klar? ;)
BildBild
Benutzeravatar
DJ_Matou
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 12. Mai 2009, 09:34
Wohnort: Alling
Postleitzahl: 82239
Realname: Holger
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: CDI Cabrio '08 (451) in Scratch Black
Kennzeichen: Faster For Bavaria

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon Silberreiher » Mo 18. Apr 2011, 10:23

Hi

ich fahre einen 71 PS Pure ohne MHD seit Hanuar 2011 (Bj. 2007). Mein Verbrauch liegt bei derzeit gefharenen 4000 km zwichen 4,9 und 5,8 l mit derzeit noch montierten Winterreifen, Seriengröße. Ich habe ihn bisher nicht über 6 l gekriegt. Allerdings fahre ich auch nur ausschließlich Bundes- u. Landstraßen und ein wenig Stadtverkehr. Selbst bei einer Tankfüllung mit einen 150 km Autobahn Vollgasanteil lag der Verbrauch bei 5,8 l. Mir ist es schleierhaft, warum einige doch so viel verbrauchen.

Ich habe nur die Softtip Schaltung dring. Die Softtouch habe ich mal im Ersatzwagen fahren können und muss sagen, is nix. schaltet zu nervös.

Ich schalte bei folgenden Punkten:

1. Gang 0 km/h
2. Gang sofort nach dem Anfahren
3. Gang bei ca. 30 Km/h
4. Gang bei ca. 40 - 45 km/h
5. Gang bei ca. 55 - 60 km/h

Ansonsten das Wägelchen im Verkehr rollen lassen, keine Beschleunigungsorgien, und vor Ampelkreuzungen usw. rechtzeitig vom Gas und drauf zurollen lassen. Schaffe es meistens, dass ich vor der Ampel dann nur aus ca. 30 km/h oder weniger abbremsen muss.

Wie sieht es denn mit den Schaltpunkten usw. bei Euch aus?
Silberreiher
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 17. Dez 2010, 21:05

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon Engel » Mo 18. Apr 2011, 11:31

@Silberreiher

bei Deinen Schaltpunkten ist es kein Wunder das Dein Verbrauch gering ist. Allerdings finde ich, das bei so einer Fahrweise auch viel Fahrspaß verloren geht.
Engel
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 1. Apr 2010, 18:47
Geschlecht: M

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon Extrem » Mo 18. Apr 2011, 11:50

So, bin jetzt bei über 70.000km und bin bei ca. 6,1 Liter, da ich grad Super Plus tanke seit einer Weile, liege ich sogar unter 6,0.

Schwankt noch so bei 5,6-5,8, das ist echt in Ordnung und freut mich sogar;-)
Bild
Benutzeravatar
Extrem
 
Beiträge: 1509
Registriert: So 22. Feb 2009, 18:17
Wohnort: Aichwald
Postleitzahl: 73773
Realname: Heiko
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: fahre kein Auto mehr, leider

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon willi » Mo 18. Apr 2011, 12:21

DJ_Matou hat geschrieben:
willi hat geschrieben:Werde mich aufgrund des hohen Verbrauchs auch wieder für ein anderes Auto entscheiden.
Spritmonitor lügt ja nicht. Verbrauch ist nun mal beim 71PS durchschnittlich 6,22 Liter egal ob mit oder ohne MHD (Messwert von 490 Autos laut Spritmonitor Bj 2007 -2011 - 71PS).
Der zb viel schwerere Honda Jazz mit 90 PS Benziner liegt laut Spritmonitor bei 5,76 Liter.

Ich hab grad mal eine Vergleichsrechnung gepostet - ich schätze deine Ersparnis an Spritkosten bei geschätzten 20tkm im Jahr auf 90 €; dafür verzichtest du auf die Automatik.
Wenn es wirklich um die Kosten geht: Bei mir war die Rechnung so (vor ca. 2 Jahren):20000 km im Jahr,
altes Auto: Seat Ibiza 1,4 75PS Bj. 2005 - mein Verbrauch um die 7,5 l Super -> Spritkosten bei 1,30€ für Super 95: 1950€
neues Auto: Smart cdi Bj 2008 - mein Verbrauch laut Spritmonitor 4,2l Diesel -> Spritkosten bei 1,15 für Diesel: 966€

Alles klar? ;)


auf die Voll und Halbautomatik des Smarts kann ich liebend gerne verzichten und wir reden ja von den Benzinern.
Honda 99PS Automatik verbraucht weniger.
http://www.spritmonitor.de/de/uebersich ... owerunit=2
Bild

Bild

Bild
willi
 
Beiträge: 869
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 16:08
Postleitzahl: 12439
Realname: Bernd
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Skoda Yeti 110 PS Tdi 4x2
Kennzeichen: B-..

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon DJ_Matou » Mo 18. Apr 2011, 12:49

Wenn wir die 5,6l des Honda Jazz Automatik mit deinen 6,2l deines MHD vergleichen kommen wir bei 20tkm per Anno auf einen Unterschied von etwa 120 l Benzin Mehrverbrauch.
Macht 180€ pro Jahr, macht 15€ pro Monat. Der Schalter mit seinen 5,8 l Verbrauch ist sogar noch enger dran.

Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, um wie viel oder wenig wir hier diskutieren. Mir geht es bei meinem Smart primär um geringe Betriebskosten. Gegenüber dem Vorgängerfahrzeug habe ich fast 1000€ im Jahr Ersparnis, (also in etwa Halbierung der Kosten) mit allen Vor und Nachteilen eben eines Smart cdi. Bei 15 € Spritgeld im Monat weniger kann man in meinen Augen nur von einem minimalen Kostenvorteil sprechen, der leicht von anderen Effekten aufgezehrt wird (sprich Versicherungsprämie, Mehrbelastung Steuer usw.)

Wenn dir ein Honda Jazz besser gefällt und eh eine Neuanschaffung ansteht - gute Idee, ich vermisse auch ab und an ein größeres Auto. Aber die Kosten werden sich abgesehen von der Anschaffung nicht viel schenken bzw. liegen so nah beieinander, dass es vermutlich keine effektive Einsparung gibt, auch wenn der neue einen halben Liter weniger braucht.
Ergänzung: Ich hab mal kurz gegoogelt, was so ein Jazz kostet. Da mußt du aber viel Benzin einsparen, um das wieder herauszuholen, da bekommt man ja schon fast 2 Smarts beim Reimporteur.
BildBild
Benutzeravatar
DJ_Matou
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 12. Mai 2009, 09:34
Wohnort: Alling
Postleitzahl: 82239
Realname: Holger
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: CDI Cabrio '08 (451) in Scratch Black
Kennzeichen: Faster For Bavaria

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon willi » Mo 18. Apr 2011, 12:59

Damit hast du Recht. Aber ein neues Auto habe ich und werde ich mir nie kaufen wegen dem extremen Wertverlust.
Und gute gebrauchte Jazz mit wenig km ab Bj 2007 gibts auch ab 7900 Euro, auch wenn ich mir den nie kaufen werde, es war nur ein Beispiel.
Bild

Bild

Bild
willi
 
Beiträge: 869
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 16:08
Postleitzahl: 12439
Realname: Bernd
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Skoda Yeti 110 PS Tdi 4x2
Kennzeichen: B-..

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon DJ_Matou » Mo 18. Apr 2011, 13:53

Das mit den guten jungen günstigen Gebrauchten gilt genauso auch für den smart wie auch für jeden anderen Wagen.
Ich hab meinen auch als halbjährigen für knapp 7000€ unter Neupreis erstanden. 2007er Smarts sollten für eher noch weniger Geld zu bekommen sein.
Ich denke, es bleibt bei der persönlichen Vorliebe - die Kosten schenken sich nix.

Ich war bei meinem ersten cdi (neu gekauft 2001) auch eher enttäuscht vom Verbrauch, weil ich nicht unter 4l kam. Aber faktisch war das mein sparsamster Wagen.
Andere günstige und sparsame Kleinwagen (mit Automatik) damals? Aus meiner Sicht gab es die nicht.
BildBild
Benutzeravatar
DJ_Matou
 
Beiträge: 305
Registriert: Di 12. Mai 2009, 09:34
Wohnort: Alling
Postleitzahl: 82239
Realname: Holger
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: CDI Cabrio '08 (451) in Scratch Black
Kennzeichen: Faster For Bavaria

Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon GT24 » Mo 18. Apr 2011, 14:08

@DJ_Matou Seine Meinung zu den Unterhaltskosten kann voll nachvollziehen. Wie in dem andern Thema, ich spare nur damit der Smart vor der Tür steht 270€ im Jahr. Fahre ich sehr schnell vor allem Autobahn Haut sich der Smart seine 8L. rein, fahre ich ruhig und zumeist Automatik komme ich zwischen 5,1 - 5,6L. , im Durchschnitt bin ich imo bei 6L. bei ~ 13.500Tkm.
Dazu noch geringer Wartungskosten.
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon dedetto » Di 19. Apr 2011, 07:54

Hallo.

Ich wunderte mich auch immer über die hier angegeben unterschiedlichen Verbrauchswerte.
Nach 20.000km komme ich zum letztendlich nur auf einen Grund: Es liegt am Gasfuß:
Unter 3000 U/min rollen = < 5 l/100km;
Über 4000 U/min pushen = > 6 l/100km.

Für meine reine Automatikfahrweise im Kurzstreckenbetrieb ist mein Durchschnitlicher Verbrauch
von 5,7 l/100km ok. Jedenfalls ist unser anderes Autos (ein Diesel mit DSG) auf Langstrecke ähnlich sparsam,
aber schneller. Im vergleichbaren Kurzstreckenbetrieb jedoch braucht er ca. 1,5 l/100km mehr.

Die Leistung des 71PS mhd ist für mich ausreichend. Mehr brauche ich im Ortsverkehr nicht.
Und die paar Mal die ich auf die Bahn gehe und es eilig habe; Nun gut, da lasse ich es dann
bei 140 km/h gut sein oder nehme gleich das schnellere Auto.
Grüße aus Bayern
.dedetto
dedetto
 
Beiträge: 81
Registriert: Do 3. Dez 2009, 20:26
Postleitzahl: 86830
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo mhd passion cabrio 71ps blau/silber
Kennzeichen: Augsburg Land

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon oz42 » Di 19. Apr 2011, 12:37

Ich wundere mich gar nicht, daß die Verbräuche so weit auseinanderliegen. Jede Wette, daß Motor- und Getriebesoftware da noch einiges mitbestimmen, und die sind bei allen Smarts sicher nicht identisch...

Was noch mehr zählt, ist die tägliche Fahrstrecke. In der Stadt (nur Kurzstrecken) lag mein CDI auch bei ca. 4,6 l, jetzt bin ich bei etwa 4 l (hoher BAB- und Landstraßenanteil, 2x 60 km täglich).

Olaf
oz42
 
Beiträge: 91
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 09:44
Postleitzahl: 23883
Realname: Olaf
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Roadster Coupe
Kennzeichen: RZ-

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon 380Volt » Mo 9. Mai 2011, 12:35

Entspricht zwar nicht der Fragestellung des Thread, aber trotzdem mal zum Vergleich :

71PS Passion mit 81PS Software von MDC

6,0 Liter/100km bei täglich 2x 13km BAB 120km/h und Stadtverkehr zu ca. gleichen Teilen
Im Tank befindet sich (Ethanol) E40 (!) .

Angesicht des Fahrprofils mit viel Kaltlaufanteil pro Fahrt, keine Landstraße und einem hohen Ethanolanteil finde ich den Wert ganz passabel .



Gruß, Heiko
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Re: Verbrauch des 71 PS Motors OHNE Veränderung

Beitragvon apicsmart » Mo 9. Mai 2011, 19:31

Habe zwar erst knapp über 1300km auf der Uhr, aber in Moment lässt sich der MHD ohne Probleme mit um die 5,15 Liter pro 100km bewegen.
Und zwar sowohl über Land und Bundesstraßen, als auch Autobahn. So richtig getreten habe ich IHn zwar noch nicht, aber es ist auch nicht so, das ich mit 90 KM/h über die Bahn schleiche. Die Klima ist allerdings zur Zeitweise an. ;)

Gruß
Andreas
Bild
2018 - ??? VW Tiguan Join 2.0 TDI Bild DIESEL
2011 - ??? SMART for two pulse cabrio mhd Bild SUPER
2015 - 2018 VW Golf Sportsvan Lounge 2.0 TDI Bild DIESEL
2006 - 2011 SMART for two pure coupe cdi Bild DIESEL


Homepage - Smart Treff Köln und Umgebung
Benutzeravatar
apicsmart
 
Beiträge: 2342
Registriert: Do 26. Feb 2009, 07:15
Wohnort: Kerpen
Postleitzahl: 50170
Realname: Andreas
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 42 pulse Cabrio MHD BJ 2011
Kennzeichen: XX - MY 451
Skype: apicsmart



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron