Wechsel Lambdasonde




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Wechsel Lambdasonde

Beitragvon CEO » Fr 29. Apr 2016, 09:33

Hallo Gemeinde,

gibt es evtl. eine Anleitung für der Wechsel der Regelsonde bei einem 451 Turbo?
Oder zumindest eine grobe Vorgehensweise.
Möchte mir ein Bild machen ob ich das selbst machen kann oder lieber zu einer Werkstatt gehe.

Danke und Gruß

Eddy
CEO
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 15:10
Geschlecht: M

von Anzeige » Fr 29. Apr 2016, 09:33

Anzeige
 

Re: Wechsel Lambdasonde

Beitragvon 380Volt » Fr 29. Apr 2016, 11:11

Was ist für dich die Regelsonde ? Ich vermute die VORkatsonde ?

Was für ein Baujahr ist dein 451 ? Sep. Kat = Mopf oder "alt" ?
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Re: Wechsel Lambdasonde

Beitragvon Eisbaer79 » Fr 29. Apr 2016, 11:14

Hallo!

Ich kann es dir anhand des Vormopf, also ohne MHD schildern. Es gibt aber für die groben Arbeiten auch eine bebilderte Anleitung in einem Forum. Zunächst muss die untere Blende vom Heckpanel ab. Dazu müssen nur zwei Schrauben und zwei Spreiznieten entfernt werden, der Rest ist nur gesteckt. Wenn du von oben in den Motorraum schaust siehst du rechts unten in der Ecke den Stecker der Regelsonde. Dieser wird gelöst. Dann ist es besser eine Bühne, oder Grube zu haben, das erleichtert die nächsten Schritte. Von unten kannst du hinter dem Auspuff in diesem Fall die Steckverbindung der Kontrollsonde sehen, diese auch lösen. Jetzt die Schraubverbindung des Auspuffs am Turbolader lösen. Es sind zwei schrauben mit Federn.

Nun hält der Auspuff nur noch in den Haltern. Diese mit einem Universalspray, zb. WD-** einsprühen, dann flutschen die Halter des Auspuffs mit einem Schraubendreher leichter aus den Gummis. Achtung, der Auspuff wiegt ein bißchen was! Jetzt hast du den AUspuff vor dir und siehst die Regelsonde im Rohr zum Auspuff. Diese kann sehr fest sitzen, durch die Hitze in den Jahren. Es empfiehlt sich eine spezielle Lambdasondennuss zu nehmen, diese ist geschlitzt, so das dass Kabel der Sonde durchgeführt werden kann. Mit einem Ringschlüssel ist die Kraft eventuell zu niedrig. Wenn du aber ganz sicher bist das du die alte Sonde eh in den Müll kloppen willst, kannst du zur Not auch die Kabel direkt an der Sonde abschneiden und so eine normale "lange" Radmontiernuss 22'er zum demontieren nutzen. Diese haben vielleicht einige eher zuhause in einem Set zum Räderwechsel.

Die neue Lambdasonde, hier kann man ruhig auf die Tipps und Erfahrung der Nutzer zurück greifen und eine 749'er Bosch nehmen, ist von Werk aus am Gewinde eingefettet. Gewinde im Auspuff kontrollieren und die neue Sonde einsetzen. Fest ziehen geht auch mit einem Ringschlüssel, daran denken, nach ganz fest kommt ganz ab... Dann das Ganze wieder umgekehrt zurückbauen.

Wenn man das Werkzeug und eine Bühne oder Grube hat, ist das alles in 30 Minuten erledigt, ohne geht es vermutlich auch, jedoch mit Verrenkungen und etwas ungemütlicher. Da man beim Demontieren wie gesagt meistens mit einem Ringschlüssel nicht weit kommt, muss der Auspuff ab dafür, der Platz reicht für vernünftiges Werkzeug am montierten Auspuff einfach nicht.

Viele Grüße,
René
Eisbaer79
 
Beiträge: 13
Registriert: So 24. Apr 2016, 15:21
Postleitzahl: 41564
Realname: Rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 Passion Cabrio 84 PS
Kennzeichen: GV-

Re: Wechsel Lambdasonde

Beitragvon 380Volt » Fr 29. Apr 2016, 12:16

Eisbaer79 hat geschrieben:Hallo!

Ich kann es dir anhand des Vormopf, also ohne MHD schildern. Es gibt aber für die groben Arbeiten auch eine bebilderte Anleitung in einem Forum. Zunächst muss die untere Blende vom Heckpanel ab.
René



Nein, muss sie nicht zwangsläufig, man kann beim Saugmotor zu mindestens, von oben "rum greifen" und eine Sonden-Nuss aufsetzen.
Da der Vormopf den gleichen Pott wie der Turbo hat, dürfte auch die Variante 2 gehen:

Nur die (kleine) Heckschürze (innerhalb 3 Minuten) abnehmen. Mit einem (zur Not schmaler geflexten) 21er Maulschlüssel kommt man dran.

Beide Varianten sind bisschen tricky, gehen aber.

Beim MOPF ab 2010 springt dich die Sonde eigentlich an wenn du rechtsseitig in den Motorraum blickst...
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Wechsel Lambdasonde

Beitragvon CEO » Fr 29. Apr 2016, 12:32

Es ist ein 2008er Turbo mit 84 PS
Es geht um die Vorkatsonde
CEO
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 15:10
Geschlecht: M

Re: Wechsel Lambdasonde

Beitragvon 380Volt » Fr 29. Apr 2016, 12:56

Probier mal Variante 2 .
Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio

Re: Wechsel Lambdasonde

Beitragvon Eisbaer79 » Fr 29. Apr 2016, 13:12

Sorry, dann habe ich mich etwas mißverständlich ausgedrückt. Ich meinte auch diese Blende, also das was beim 2008'er serienmäßig unlackiert in schwarz ausgeführt ist. Nicht das Mittelteil des Panels!
Eisbaer79
 
Beiträge: 13
Registriert: So 24. Apr 2016, 15:21
Postleitzahl: 41564
Realname: Rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 Passion Cabrio 84 PS
Kennzeichen: GV-

Re: Wechsel Lambdasonde

Beitragvon CEO » Fr 29. Apr 2016, 15:08

Variante 2?
CEO
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 15:10
Geschlecht: M

Re: Wechsel Lambdasonde

Beitragvon 380Volt » Fr 29. Apr 2016, 16:02

Einfach mal lesen ....


Focus-CC hat geschrieben:
Eisbaer79 hat geschrieben:Hallo!

Ich kann es dir anhand des Vormopf, also ohne MHD schildern. Es gibt aber für die groben Arbeiten auch eine bebilderte Anleitung in einem Forum. Zunächst muss die untere Blende vom Heckpanel ab.
René



.... Variante 2 :


Nur die (kleine) Heckschürze (innerhalb 3 Minuten) abnehmen. Mit einem (zur Not schmaler geflexten) 21er Maulschlüssel kommt man dran.

Benutzeravatar
380Volt
 
Beiträge: 617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:04
Ich fahre einen...: Electric Drive Brabus Exclusiv Cabrio



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron