Wartung am Luftfilter Smart Roadster.




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Wartung am Luftfilter Smart Roadster.

Beitragvon HN II » So 16. Mai 2010, 18:20

Die Wartung am Luftiflter kann jeder selber machen am Smart Roadster, ist eine sache von 2 min alles ohne Werkzeug.

1. Man löse alle vier halter ( in Rot zu sehen ) diese Metallbügel in dem man die halter nach außen drückt.

2. Man hebe den Luftfilterdeckel leicht nach oben an und zieht ihn leicht nach rechts oben raus.


Bild

Bild

So schauts aus wenn der Deckel weg ist. Das Kreuz zeigt einen halter der den Filter haltet.

Bild

4. Der halter für den Luftfilter einfach zu seite drücken, geht ganz leicht und somit ist der Filter lose.

Bild

5. Filter kann ohne Probleme rausgezogen werden, leicht schräg halten links nach oben.

Bild
Benutzeravatar
HN II
 
Beiträge: 56
Registriert: Sa 1. Mai 2010, 09:10
Realname: Manuel
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Roadster
Kennzeichen: HN II

von Anzeige » So 16. Mai 2010, 18:20

Anzeige
 

Re: Wartung am Luftfilter Smart Roadster.

Beitragvon claus » Di 18. Mai 2010, 08:15

hi,

super, dass du dir die arbeit gemacht hast :)

kennst du jhwus?
LG
Claus
Benutzeravatar
claus
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 11. Jun 2009, 13:46
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: roadster-coupe brabus



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron