454 Tuner gesucht




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

454 Tuner gesucht

Beitragvon singing_fish » Fr 2. Sep 2011, 19:21

Hi liebe smarties,
dank des LPG Rechners den Willi mal postete wurde hier im Haushalt klar was der M5 so kostet, wenn man damit fährt.
Danke, denn nun muß er verkauft werden wurde mit einer 1:1 Mehrheit beschlossen :(
Aber! Dann muß Andreas 44 schneller werden. Zumal die gleiche Mehrheit beschloß, daß kein anderes Auto zum Audi scheuchen angeschafft wird.
Bild
Also, weiß jemand jemanden (oder liest hier mit), der den 1.5er/109PS forfour etwas Beine machen kann?
- Automatik muß bleiben
- Es sollte schon möglich sein z.B. an einem cooperS dran zu bleiben
- maximal 10k € darf die Sache kosten

gracias,
rockt das WE,
rené
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest

von Anzeige » Fr 2. Sep 2011, 19:21

Anzeige
 

Re: 454 Tuner gesucht

Beitragvon smart-IN » Sa 3. Sep 2011, 06:45

puh - dürfte schwierig werden...
chiptechnisch beim sauger gab's ja quasi nur von smart selbst den sportstyle mit 122 ps.
die wenigen chiptuner, die sich auch dem 44 angenommen hatten, taten dies auch nur beim cdi - turbo's sind halt einfach besser zu tunen. ;)
das einzige was wohl ginge, wär wohl nen turbo nachrüsten - also richtung Brabus 44 mit seinen 177 ps. jo-smart seiner hatte sowas um die 224, soweit ich mich erinnere.
problem dürfte wohl wirklich nur sein, jemanden zu finden, der das macht. vielleicht irgendeine firma die auf turboumbauten spezialisiert ist?
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: 454 Tuner gesucht

Beitragvon Timo » Sa 3. Sep 2011, 10:59

Ganz einfach den 10Zylinder behalten!!!!! :D
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 08:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: 454 Tuner gesucht

Beitragvon singing_fish » So 4. Sep 2011, 09:32

Schade, ich hatte es schon befürchtet..
Vor dem post hatte ich schon das Netz durchwühlt und auch nichts relativ alltagstaugliches gefunden.
Dieses Sportstyle Kit gab es ja auch zum Nachrüsten und würde auch erstmal genügen, aber frag mal in einem 'kompetenten' SC danach :roll:

Dennoch, falls mal jemand mal was hört, ich wäre ewig dankbar :)

@Timo: Ich werde Andrea mal sagen: "Timo hat gesagt...." :twisted:

All the best,
rené >*)))<
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest

Re: 454 Tuner gesucht

Beitragvon flohfahrer » So 4. Sep 2011, 10:05

Hallo singing_fish,

versuch es doch mal hier:

smartJW - in Borken

Das Beste ist, du rufst erst einmal dort an, und erklärst ihnen dein Anliegen. Die sind dort wirklich auf alles was smart ist spezialisiert.
Evtl. könne die dir weiterhelfen bei deinem "Problem". :lol: Es ist ein smart Tuner der etwas anderen "feinen Art". Die haben, so viel ich
weiß, auch sehr Gute Kontakte zu Niederländischen smart-Tunern. Die Niederländer sind in dieser Hinsicht was das Tunen angeht etwas
Weiter und Liberaler als die Deutschen. Ich weiß von jemanden, der einen 220PS forfour fuhr. So etwas in diese Richtung ist dort bestimmt
auch möglich.

Habe gerade noch etwas gefunden:
ML-Tuning

oder hier:
http://www.tuner.at/chiptuning.php?hersteller=2048&modell=18398&chip=71544
Gruß

Flohfahrer


Echte Autos haben den Motor hinten, nur Kutschen werden gezogen....
Benutzeravatar
flohfahrer
 
Beiträge: 95
Registriert: Mi 17. Jun 2009, 16:46
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo cabrio
Kennzeichen: Hat er.....

Re: 454 Tuner gesucht

Beitragvon kuebel181 » So 4. Sep 2011, 10:34

flohfahrer hat geschrieben: Ich weiß von jemanden, der einen 220PS forfour fuhr.


Klar, das wird wohl einer gewesen sein, der eh schon den Brabus 44 fuhr.
Da wird aber auf gar keinen Fall klappen.
Denn über 40 PS zu "finden" wird ja schon schwer genug sein, aber aus 109 PS noch mal 109 zu zaubern, das ist wohl ein Ding der Unmöglichkeit.....es sei denn, du baust hinten noch so´n Motor ein :twisted:
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: 454 Tuner gesucht

Beitragvon limited-one » So 4. Sep 2011, 17:43

singing_fish hat geschrieben:Dieses Sportstyle Kit gab es ja auch zum Nachrüsten und würde auch erstmal genügen, aber frag mal in einem 'kompetenten' SC danach :roll:


also ein Smarter Händler in der Nähe hat solch einen Motor drinnen, Leistung ist gut aber der Verbrauch ist nicht mehr normal. Normales Fahren unter 10Liter ist nicht machbar, wenn dann mal der Gasfuß ins Spiel kommt ist es ganz vorbei...
Aber das war und ist ja auch beim 44 Brabus das Problem. Den fährst im Schnitt auch mit 18Liter Super+
Brabus hat da scheinbar bisserl wenig an den Verbrauch gedacht
Benutzeravatar
limited-one
 
Beiträge: 405
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:18
Wohnort: Neuss
Postleitzahl: 41464
Realname: Dieter
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio Bj.2003 & Smart 44 Bj.2005
Kennzeichen: (D) NE -MY 42/ MY 44

Re: 454 Tuner gesucht

Beitragvon flohfahrer » Mo 5. Sep 2011, 06:39

kuebel181 hat geschrieben:
flohfahrer hat geschrieben: Ich weiß von jemanden, der einen 220PS forfour fuhr.


Klar, das wird wohl einer gewesen sein, der eh schon den Brabus 44 fuhr.



Ja, es war ein Brabus. Bei 10k Teuronen sollte wohl schon ein Brabusmotor oder etwas anderes drin sein. Dann das ganze
etwas "Heiß" machen lassen und dann sollte es mit ausreichend Schub schon klappen. Die Frage ist immer nur, will ich das
und reicht das Geld? ;)
Gruß

Flohfahrer


Echte Autos haben den Motor hinten, nur Kutschen werden gezogen....
Benutzeravatar
flohfahrer
 
Beiträge: 95
Registriert: Mi 17. Jun 2009, 16:46
Postleitzahl: 0
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo cabrio
Kennzeichen: Hat er.....

Re: 454 Tuner gesucht

Beitragvon Turbo-Forfour » Do 22. Sep 2011, 22:24

VW TFSI Motor? 180 PS 1.4l müsste reichen schätz ich. neu abdichten und zusatzkomponenten und weg sind die 10tausend thaler
Smart ForFour 1.3 VTec 70KW 95 PS Schwarz Silber Metallic <-- Das ist ein Auto c(-:
Benutzeravatar
Turbo-Forfour
 
Beiträge: 36
Registriert: Do 14. Apr 2011, 21:01
Postleitzahl: 83361
Realname: Simon
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Forfour 1.3 Pulse VTec 70KW
Kennzeichen: TS-FR 826

Re: 454 Tuner gesucht

Beitragvon Schaefca » Fr 23. Sep 2011, 08:44

Tach!

Aber lohnt sich denn so ein Umbau? Dann doch vielleicht eher einen BRABUS anschaffen und sowas einbauen: 200 PS Kit Smart 44>>

Der Ordnung halber: nix TÜV ... :mrgreen:
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: 454 Tuner gesucht

Beitragvon singing_fish » Fr 23. Sep 2011, 15:28

Hi Leute,
das Thema hat mich in letzter Zeit echt ganz schön beschäftigt.
Bin eigentlich kurz davor aufzugeben. Der 44 scheint einfach zu exotisch zu sein.

@Schaefca: Klar ein Brabus als Ausgangsposition wäre prima, aber Andrea möchte Automatik und da haben wir gleich mal das Problem.

Nun lese ich hier auch noch, daß der Brabus 454 18L/100km verbraucht. Ähm, das finde ich nicht akzeptabel. Ich hoffe außerstädtisch läßt sich der Verbrauch drastisch reduzieren :?
Wenn man es vermeidet mit dem BMW in die Stadt zu geraten, verbraucht dieser unter 14L. Tritt man ihn (und fährt dennoch vorausschauend)
sind es maximal 18L. Gut wenn man ihn verleiht, bekommt man ihn auch mal mit einem Verbrauch von 24L zurück :roll:
Eine Freundin von mir fährt einen SLK55, den schaffe ich auf unter 9L zu bringen. Klar, extrem lahm gefahren, aber zumindest 10L (langsam und vorrausschauend gefahren) sollten heutzutage auch mit 400PS bei europäischen oder japanischen Herstellern möglich sein. Ein Traum nur, vielleicht?

Das mit dem TFSi wäre wirklich ne Maßnahme, so es denn machbar ist. Da werde ich mich mal erkundigen.
Und gleich morgen auch mal bei JW anrufen, das hatte ich ganz vergessen.

Es ist inzwischen aber tatsächlich so, daß ich auch schon überlege ein anderes Fahrzeug anzuschaffen.
Ich bin jetzt ein paar mal den 44 gefahren und es ist ja echt wie beim 42... Die Leute fahren einem dauernd vor die Nase, weil es ja „nur“ ein smart ist >:(
Ein paar mal hat meine Liebste jedoch schon Ford Mustang und Chevy Camaro nachgeguckt... Das habe ich genau gesehen ;) Vielleicht darf es soetwas sein. Die sind ja auch viel günstiger im Unterhalt.

Nach dem Sportskit suche ich aber nach wie vor. Also wenn ihr von irgendeinem SC hört, welches dieses noch beschaffen kann, so gebt gerne Bescheid.

Alles Gute,
rené
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest

454 Tuner gesucht

Beitragvon Greatb » Sa 24. Sep 2011, 05:26

Ich will nur mal etwas zum verbrauch des 44 Brabus sagen.
Das mit den 18l Verbrauch ist Schwachsinn!

Ich habe schon meinen 2. 44 Brabus und fahre im normalen Alltag mit ca 8l.
Vorgestern bin ich zur IAA gefahren (100km) davon 60 km Autobahn bin auf der Autobahn Vollgas gefahren wo es nur ging (Tacho 240) schnittverbrauch lt. Bordcomputer 13,6l. Und der Bordcomputer zeigt immer über einen Liter zuviel an.....

Achso wenn mann es will kann man ihn auch mit 6l bewegen ohne Probleme!

Gruß

Ben
Greatb
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 20:59
Postleitzahl: 74731
Realname: Benjamin
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo II Brabus Xclusive + Roadster Brabus Coupe
Kennzeichen: (D) MOS-SY 4

Re: 454 Tuner gesucht

Beitragvon singing_fish » Mo 10. Okt 2011, 22:39

Vielen Dank Ben,
das macht ja mal Hoffnung :)

Dies hier
http://www.ebay.de/itm/Chiptuning-Smart ... 2567d34a31

Ist das zumindest brauchbar? Hat da jemand Erfahrung?
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest



Ähnliche Beiträge

Lammfellbezug für 451 gesucht
Forum: Tipps und Tricks
Autor: HorstM
Antworten: 10
User aus smart-forum gesucht
Forum: smartFahrer(in) sucht...
Autor: lombardo
Antworten: 2
Smart Farbcode für Lite White gesucht
Forum: Tuning und Technik
Autor: apicsmart
Antworten: 4
einbauanleitung für smartnavi gesucht.
Forum: Carhifi
Autor: amue
Antworten: 8
Weisse Abschlepphaken Abdeckungen gesucht
Forum: Tuning und Technik
Autor: ralfmuc
Antworten: 13

TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron