Tagfahrlicht für den 454




Egal ob optisches oder technisches Tuning...
Räder - Tieferlegung - aufwendiges Spoilerwerk - spezielle Lackierungen - Chiptuning - Getriebe und alles, was eben nicht "Serie" ist.

Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon django2 » Fr 29. Apr 2011, 20:19

Möchte meinen Smart 44 mit TFL ausstatten, aber bevor ich das tue, suche ich Bilder davon. Habe den Gokel mächtig in den A.... getreten, habe aber nicht gefunden. Vieleicht könnt Ihr mir weiter helfen.
Eine Bezugsquelle und Einbauanleitung bzw. Hilfe wäre natürlich super.

Schon mal Danke für Eure Hilfe.


Gruß Jörg
Humor ist wen man drotzdem lacht :-)

http://www.weser-ems-smarts.de
Benutzeravatar
django2
 
Beiträge: 111
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 19:27
Wohnort: Kreis Berne
Postleitzahl: 27804
Realname: Joerg
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 44
Kennzeichen: BRA-

von Anzeige » Fr 29. Apr 2011, 20:19

Anzeige
 

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon singing_fish » Fr 29. Apr 2011, 22:11

Hi Jörg,
von MDC gab es ein TFL Modul für den 44. Vielleicht haben sie das ja noch auch wenn ich es auf deren Seite nicht gefunden habe.
Damit wurde das normale Abblendlicht auf 80% runtergeregelt und der Rest der Leuchten blieb aus.
Die Anleitung schicke ich Dir schon mal per Mail, das mit dem Urheberrecht beim verlinken ist ja immer so eine Sache -.-

Viele Grüße,
rené
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon smart-IN » Sa 30. Apr 2011, 07:47

ich schätze mal, jeder der ein tagfahrlicht möchte, will dieses in erster linie als "gestalterisches element" - die runterregel-geschichten von MDC sind das definitiv nicht. :P
wahrscheinlich ist zu befürchten, dass du für den 44 nix direkt passendes finden wirst, da er einfach zu lange vom markt ist, bzw. auch kaum interessant für die hersteller solcher sachen sein dürfte.
da bleibt wohl nur das messen und suchen nach einem geeigneten einbauort und die verwendung eines universalmoduls... :(
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon Josmart » So 1. Mai 2011, 08:58

Hallo,
hab bei mir das LED-Tagfahrlicht von Phillips verbaut, kostet ca. 100.-€ ist aber komplett und läßt sich unterhalb der Blinker verbauen.
Bilder gibt es noch keine.
Josmart
Josmart
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 17:57
Postleitzahl: 84089
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 Xclusive u. Smart 451
Kennzeichen: KEH-OO 99/KEH-II 222

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon smart-IN » So 1. Mai 2011, 09:03

kommst zum stammi am dienstag? da könnt ma mal wieder welche machen... ;)
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon Josmart » So 1. Mai 2011, 09:11

Hallo Dominic,
weis noch nicht wie es auf meinem "Kriegsschauplatz" läuft, werd aber wenn es irgendwie geht am Samstag bei der Ausfahrt dabei sein,
wechsle dann am Ende Mai wieder auf einen 42.
Bin gerade dabei, alle zusätzlichen Komponenten fertig zu machen, wie Distancescheiben pulverbeschichten lassen, zusätzliche Teile vorab
lackieren zu lassen und auch sonst so dringend Nötiges zu ordern. ( Kennzeichen wird: KEH-OO 999 )
Bis diese Woche
Josmart
Josmart
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 17:57
Postleitzahl: 84089
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 451 Xclusive u. Smart 451
Kennzeichen: KEH-OO 99/KEH-II 222

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon singing_fish » Fr 6. Mai 2011, 17:14

Dies hier hattest DU sicherlich schon probiert, oder?
Bild

Viele Grüße,
rené
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon django2 » Fr 6. Mai 2011, 17:31

Danke René,
dieses Tagfahrlicht habe ich an, ich dachte an LED lampen.
Habe bisher noch nichts gefunden. Naja, macht nicht.
Danke

Gruß Jörg
Humor ist wen man drotzdem lacht :-)

http://www.weser-ems-smarts.de
Benutzeravatar
django2
 
Beiträge: 111
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 19:27
Wohnort: Kreis Berne
Postleitzahl: 27804
Realname: Joerg
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 44
Kennzeichen: BRA-

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon snowman » Fr 6. Mai 2011, 21:52

Hi,

mein 451 (weil "Ösi") hat genau das gleiche "Tagfahrlicht", das ist allerdings doof, denn außer der Instrumentenbeleuchtung geht ALLES andere auch an:
Standlicht: an
Rücklicht: an
Kennzeichenbeleuchtung: an
Abblendlicht: an

Ist also Nonsens, denn Energie gespart, wie bei einem richtigen TFL, wird hier nicht.
Gruß Snowman

2008 - 2012 451 Pulse Cabrio
2014 - 450 Pulse Cabrio
Benutzeravatar
snowman
 
Beiträge: 323
Registriert: So 13. Jun 2010, 19:34
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo cabrio pulse
Kennzeichen: WND-

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon Schaefca » Fr 6. Mai 2011, 22:14

Tach!

Kennst Du wahrscheinlich alle schon...?

Click>>

Clack>>

Clock>>

Clöck>>

Clück>>

Cläck>>

Seite 62?>>
Bild


I love you all!
Benutzeravatar
Schaefca
 
Beiträge: 3107
Registriert: Do 27. Mai 2010, 15:04
Wohnort: Rheinland
Geschlecht: M
Kennzeichen: Ü 50

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon smart-IN » Sa 7. Mai 2011, 06:55

Cläck ist 100%'ig illegal - Click und Clack sind schon garnicht mehr...
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon singing_fish » Mo 9. Mai 2011, 11:30

snowman hat geschrieben:Hi,

mein 451 (weil "Ösi") hat genau das gleiche "Tagfahrlicht", das ist allerdings doof, denn außer der Instrumentenbeleuchtung geht ALLES andere auch an:
Standlicht: an
Rücklicht: an
Kennzeichenbeleuchtung: an
Abblendlicht: an

Ist also Nonsens, denn Energie gespart, wie bei einem richtigen TFL, wird hier nicht.

Das ist ja echt dusselig -.-

Das Blöde an diesen LED Lampen ist, daß sie oft nicht zur Linie des Fahrzeugs passen (empfinde ich so).
Am forfour könnten solche TFL Streifen vielleicht unter der Nebellicht/ Blinkerkombi gut wirken..
Ich fände es am Besten, wenn man Nebel- oder Fernlicht mit 80% Stärke betreiben könnte, aber das wäre natürlich nicht LED ;)

Viele Grüße,
rené
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon singing_fish » Mo 9. Mai 2011, 16:56

Sorry Doppelpost :oops:
Aber in Ermangelung von Fotos im Netz, hier ein selbst gepuzzeltes.
Bild

Total unästhetisch ;)

le rené
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon singing_fish » Fr 3. Jun 2011, 11:24

Tripplekill, äh, Post :?
@Josmart: sag mal, hast Du doch noch mal ein Foto von Deinem 44 mit LED Leuchten.
Ich bekomme leider nirgends mehr as Zubehör um nur die Nebelleuchten als Tagfahrlicht zu nutzen, aber hadere sehr damit so LED Dinger zu nehmen da alle anderen Lichter rund sind.

1000Dank!
rené
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon Smart450 » Di 27. Dez 2011, 20:52

Der Post ist zwar etwas älter aber ich möcht gern meinen Senf dazu geben. Problem TFL. Lösungsansätze waren erst in meinen Brabusspoiler einsetzen wenn ich den Spoiler bekomm. Problem zu tief. Nächster Lösungsansatz einen Nebelscheinwerfer umbauen und einsetzen. Problem zu viel umbau nötig. Die nächsten Ansätze waren die TFL anschrauben oder ankleben wollt ich net weil es die Ästhetik stört. Letzter und gut gewordener Ansatz war die TFL am Blinker entlang zu montieren. Also FlexTFL mit Kunststoffkleber angeklebt und angeschlossen. Hier das Ergebniss:
Bild

Und das Gute ist: Mit E-Zulassung und R87-Schaltung
Quack der Bruchpilot
Smart450
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 26. Apr 2011, 11:05
Wohnort: Nürnberg Gebersdorf
Postleitzahl: 90449
Realname: Markus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Forfour "for me" 68PS
Kennzeichen: N-.. ...

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon Smart450 » So 8. Jan 2012, 15:31

Wer in seinem forfour eine Tagfahrleuchte (TFL) haben will muss leider sich universal TFL nehmen die die Optik des 44 stören. Ich habe es anders gemacht und ihr könnt es auch machen. Dazu wird nicht viel gebraucht.

Erstmal die Einkaufsliste:
TFL flexibel Abstrahlwinke seitlich (für Nebelscheinwerfer bevorzugt schwarz)
mit E-Zulassung
2K-Kleber
ca 6m 2 adriges Kabel (am besten Salz- und Ölfest)
Schrumpfschlauch
einen Satz Stromdiebe
Steckverbinder um Kontakt zu schließen
R87 Modul
unmengen Kabelbinder
wenn möglich eine Bühne
sowohl mit oder ohne Bühne vorsichtig gesagt 4std Zeit
ach und zu guter letzt das passende Werkzeug

Einbauanleitung:
Zuerst wurde das TFL mit Hilfe des 2K-Klebers so verklebt das der Abstrahlwinkel nach außen geht und das Kabel am linken Blinker links und am rechten rechts oben weggeht. Auf Bild 2 ist es zu sehen wie es aussehen sollte. In der Zeit wo der Kleber aushärtet kann man die Kabel links und rechts am Motor verlegen und mit Kabelbinder fixieren. Der perfekte Eingang zum Innenraum liegt unter der Matte des Beifahrerfussraums. Da ist ein schwarzer Stopfen den entweder erst durchstoßen so das der Topfen rausfällt um später dann die Kabel durch stecken zu können oder in den Stopfen im eingebauten Zustand ein Kreuz reinschneiden. Ersteres ist einfacher. So wenn das Kabel so verlegt wurde das es passt wird es ins Loch gefädelt. Der Platz ist perfekt weil das R87 Modul jetzt genau unter das Fach für die Bedienungsanleitung des forfour passt. Das R87 Modul nehmen und es erstmal so hinlegen das man den Kabelüberblick hat. und fädelt alle Kabel in das Fach so ein das alles problemlos weiter verbaut werden kann und fängt an dieses mit den Leitungen des TFl´s zu verbinden. Achtung dazu kommt jetzt das Schrumpfschlauch in Spiel. Nach dem dieser vor dem verbinden drauf geschoben wurde wird es dann über die Leitung geschoben um wieder eine Isolierung zu erreichen und angeschrumpft. Ist dieses erledigt wenden wir uns jetzt an die Lichtschaltung. Entweder vom Innenlicht des Handschuhfachs oder vom Rücklicht kann man das Signal nehmen. Vom Standlicht kann man es nicht nehmen da es scheinbar Massegeschalten ist. Egal von welchen der beiden Lichter es genommen dazu ein passend langes Kabel verlegen und mit den Stromdieben verbinden und mit dem R87 Modul verbinden. Dann Masse einfach an die Karosserie in dem Fach verbinden. Das Zündungssignal am Kabelpaket holen und mit einem Stromdieb verbinden (Bild 1 Achtung es ist das zweite rote Kabel). Ist alles erledigt werden die TFL mit Flachsteckern am Leitungssatz verbunden alle Kabel verstecken und die Blinker wieder ans Fahrzeug schrauben. Ist alles erledigt und nochmal alles gecheckt wurde kann man die Zündung anmachen. Schaltet sich das TFL an ist schonmal so alles richtig. Beim Licht anschalten MUSS das TFL ausgehen. Geht auch das ist das einbauen gut verlaufen und man kann aufräumen und alles wieder zusammenbauen. Detailbilder sind auch dabei.

Bild 1:
Bild

Bild 2:
Bild

Einbau wie immer auf eigene Verantwortung und eigene Haftung.
Quack der Bruchpilot
Smart450
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 26. Apr 2011, 11:05
Wohnort: Nürnberg Gebersdorf
Postleitzahl: 90449
Realname: Markus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Forfour "for me" 68PS
Kennzeichen: N-.. ...

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon singing_fish » Mo 9. Jan 2012, 16:11

Gute Arbeit, die Anleitung!
Im Namen aller noch verbliebenen 44 Fahrer sage ich mal Danke! :)

cheers,
rené
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon Smart450 » Mo 9. Jan 2012, 17:04

Ich tu mein bestes. Ich finde da wir leider nur die Möglichkeit haben es freizuschalten und da dann die Birnen dabei belastet werden ist das die beste und schönste Alternative ohne die schöne Form des 44 zu zerstören.
Quack der Bruchpilot
Smart450
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 26. Apr 2011, 11:05
Wohnort: Nürnberg Gebersdorf
Postleitzahl: 90449
Realname: Markus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Forfour "for me" 68PS
Kennzeichen: N-.. ...

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon Chaoti » Mi 18. Jan 2012, 00:52

singing_fish hat geschrieben:Im Namen aller noch verbliebenen 44 Fahrer sage ich mal Danke! :)

...nicht in meinem ;) , ich habe am Wagen meiner Frau bereits vor längerer Zeit die Lösung des TFL über die NSW gelöst...
Benutzeravatar
Chaoti
 
Beiträge: 102
Registriert: So 7. Jun 2009, 08:34
Wohnort: zu Hause
Realname: Jens
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: C7-Kittcar
Kennzeichen: Landkreis Diepholz

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon Smart450 » Do 19. Jan 2012, 12:40

Bild sehen will!!
Quack der Bruchpilot
Smart450
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 26. Apr 2011, 11:05
Wohnort: Nürnberg Gebersdorf
Postleitzahl: 90449
Realname: Markus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Forfour "for me" 68PS
Kennzeichen: N-.. ...

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon Chaoti » So 22. Jan 2012, 10:20

Wozu ein Bild? Du weißt doch die NSW im 44 aussehen oder?
Benutzeravatar
Chaoti
 
Beiträge: 102
Registriert: So 7. Jun 2009, 08:34
Wohnort: zu Hause
Realname: Jens
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: C7-Kittcar
Kennzeichen: Landkreis Diepholz

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon Smart450 » So 22. Jan 2012, 17:22

Klar aber wie die Lösung mit dem TFL ist nicht. Deshalb meinte ich Bild sehen will.
Quack der Bruchpilot
Smart450
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 26. Apr 2011, 11:05
Wohnort: Nürnberg Gebersdorf
Postleitzahl: 90449
Realname: Markus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Forfour "for me" 68PS
Kennzeichen: N-.. ...

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon Chaoti » Mo 23. Jan 2012, 18:25

Stelle Dir einfach einen schneeweißen 44 vor, bei welchem nur die Serien-Nebelscheinwerfer aber nicht das Abblend- bzw. Standlicht leuchten...

Und ist genauso illegal wie Deine Lösung ;-)
Benutzeravatar
Chaoti
 
Beiträge: 102
Registriert: So 7. Jun 2009, 08:34
Wohnort: zu Hause
Realname: Jens
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: C7-Kittcar
Kennzeichen: Landkreis Diepholz

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon Smart450 » Mo 23. Jan 2012, 20:38

Ich hab überall meine Zulassungen drauf.
Quack der Bruchpilot
Smart450
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 26. Apr 2011, 11:05
Wohnort: Nürnberg Gebersdorf
Postleitzahl: 90449
Realname: Markus
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Forfour "for me" 68PS
Kennzeichen: N-.. ...

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon Chaoti » Mi 1. Feb 2012, 18:56

Wie woanders schon geschrieben aber nicht die richtigen ;)
Benutzeravatar
Chaoti
 
Beiträge: 102
Registriert: So 7. Jun 2009, 08:34
Wohnort: zu Hause
Realname: Jens
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: C7-Kittcar
Kennzeichen: Landkreis Diepholz

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon singing_fish » Di 7. Feb 2012, 11:30

@chaoti:
Hast Du das mit einem Modul von MDC/daylightrunning.de gemacht?
Ich habe inzwischen das richtige Modul für die NSW bekoemmen, aber keine Anleitung dazu *seufzz*

Viele Grüße,
rené
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon Chaoti » Di 7. Feb 2012, 14:58

Nö, mit ein paar Relais, Dioden und Schaltdraht selber realisiert.

PS: im Übrigen gibt es kein richtiges Modul für die NSW, da diese nicht legal als TFL zugelassen sind ;-)
Benutzeravatar
Chaoti
 
Beiträge: 102
Registriert: So 7. Jun 2009, 08:34
Wohnort: zu Hause
Realname: Jens
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: C7-Kittcar
Kennzeichen: Landkreis Diepholz

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon singing_fish » Di 7. Feb 2012, 22:21

So hier mal ein Bild mit den NSW als Tagfahrlicht.
Bild
und so

Bild

Falls mal jemand vom Motorraum mit Kabeln in den Innenraum möchte (TFL, Endstufe, etc.)
Hier durch den Gummipropfen stechen:
Bild
Man guckt da so links am Bremsflüssigkeitsbehäter vorbei.
Kabel an einen stabilen Draht binden und dann vorsichtig, aber mit Kraft durchschieben.
Dabei am Besten jemanden im Fußraum positionieren, der darauf achtet das keine Kabel im Innenraum angestochen werden.
Anschließend mit "Schmatze", wie man es hier nannte zuschmieren.

Abschließend noch ein Vid welches das 'follow me home' zeigt.
Bild

Viele Grüße,
rené
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon Chaoti » Mi 8. Feb 2012, 17:20

Schick, schick. Das mittlere Bild könnte man sogar für einen Kalender nehmen, sieht echt Klasse aus.
Geht doch nichts über eine SLR oder?
Benutzeravatar
Chaoti
 
Beiträge: 102
Registriert: So 7. Jun 2009, 08:34
Wohnort: zu Hause
Realname: Jens
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: C7-Kittcar
Kennzeichen: Landkreis Diepholz

Re: Tagfahrlicht für den 454

Beitragvon singing_fish » Mi 8. Feb 2012, 18:41

Chaoti hat geschrieben:.....
Geht doch nichts über eine SLR oder?



Guter Hinweis Adlerauge Chaoti,
als ich abends Andrea die Bilder zeigte meinte sie auch gleich: "Ich will mein Auto wieder!" :)

cheers,
rené
Bild
singing_fish
 
Beiträge: 326
Registriert: So 20. Feb 2011, 16:10
Postleitzahl: 21255
Realname: rene
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Ampera, Corvette c6, Ford Edge, Ixeo 664, F458
Kennzeichen: WL-RA *.*
Skype: foilfest



Ähnliche Beiträge

[B] Spiegeldreiecke + Tagfahrlicht für 451
Forum: Flohmarkt
Autor: madmatze
Antworten: 0
Hilfe bei Tagfahrlicht und Parkpiepser
Forum: Tuning und Technik
Autor: dedetto
Antworten: 3
Tagfahrlicht Brabus fehlendes Kabel
Forum: Tuning und Technik
Autor: hoto68
Antworten: 2
Plastikblenden für Tagfahrlicht entfernen
Forum: Tuning und Technik
Autor: Manni
Antworten: 3
Tagfahrlicht LED reloaded
Forum: Tuning und Technik
Autor: MattGrau
Antworten: 24

TAGS

Zurück zu Tuning und Technik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron