Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?




Zeigt wer Ihr seid!
Hobbies?
Welche(s) Auto(s) fahrt Ihr?
Alles was Ihr uns von Euch Preis geben wollt...

Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?

Beitragvon Trailrider » Fr 9. Mai 2014, 20:04

Hi, eigentlich habe ich mich Gestern angemeldet weil ich meiner Frau einen gebrauchten Smart geschenkt habe!

Bin auf Euer Forum gekommen da Smart-In ein Forumskollege aus dem Pedelec-Forum ist *Gruß an dieser Stelle* 8-)

Leider hab ich auch gleich ein Problem :lol:

Vielleicht ist der Vorbesitzer ja auch hier im Forum angemeldet oder der Wagen bekannt? hier mal ein Bild aus dem Mobile Angebot
Bild
Der Vorbesitzer heißt Udo B. der Smart hat er wohl von seiner Mutter übernommen. 114600km mit ATM mit 24000km Digi-Tec Chip
Eigentlich alles TOP, für jede Inspektion, Reparatur und all das Tuning sind Belege und Rechnungen vorhanden, man merkt der Vorbesitzer war ein Fan
Solltest Du also im Forum sein wäre es nett wenn Du mir mal eine PN schicken könntest.

Jetzt zu meinem Problem, der Wagen hat Heute beim Auffahren auf eine Landstraße plötzlich eine riesige weiße Rauchwolke ausgestoßen das der Nachfolgende Verkehr nicht mehr zu sehen war.
Bin dann an den Rand gefahren und konnte aber nichts entdecken außer das der Auspuff den ich Gestern noch schön "geputzt" hatte innen wieder total schwarz und Verrußt war.
Bei den Probefahrten hatte ich schon einen leichten Ölgeruch fest gestellt und das auch beim Händler angesprochen. Wagen hat dann neu TÜV/ASU und Inspektion bekommen.
Nach dem ich dann wieder weiter gefahren bin hatte ich das Gefühl das die Leistung fehlt. Habe dann den Wagen abgestellt und erst mal den Händler angerufen der Ihn Morgen abholen wird.
Als ich dann ca. 30 Min. später wieder ins Auto bin um Ihn in die Tiefgarage zu stellen war die Leistung wieder OK und ich habe auch keine weiteren Rauchwolken produziert.
Ölstand ist unverändert voll und es war nicht Auffälliges beim Fahren zu bemerken - Hat einer der Profis hier vielleicht eine Idee was das sein könnte?
Trailrider
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 8. Mai 2014, 13:02
Postleitzahl: 60000
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 450 Cabrio Digi-Tec

von Anzeige » Fr 9. Mai 2014, 20:04

Anzeige
 

Re: Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?

Beitragvon Timo » Fr 9. Mai 2014, 22:15

Udo B findest du im Smart Forum!
Öl unverändert voll ist das Problem!!!!!!!
Bei warmen Motor darf der Ölstand maximal auf halb sein!!!!
Hoffe nicht das durch den hohen Ölstand der Motor jetzt das zeitliche gesegnet hat :-(
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?

Beitragvon Trailrider » Sa 10. Mai 2014, 00:41

Hmmm ich hab mir mal diesen Udo B. Angeschaut, scheint nicht der zu sein der den Smart vorher hatte, war ein HG Kennzeichen. ich denke die Namensgleichheit ist da ehr Zufall?
Bin da auch nicht angemeldet, wenn Du es bist könntest Du ihm vielleicht mal eine Nachricht schicken mit dem Link hier her oder Fragen?

Die Firma wo ich ihn gekauft habe ist auf Smart spezialisiert und hat den ganzen Laden voller Smarts da gehe ich doch davon aus das die wissen wie viel Öl der bekommen muss oder? :shock:
Hier mal ein Link zur Webseite: http://www.flex-fleet24.de

Was mich halt etwas stutzig macht ist das ich diesen leichten Ölgeruch schon bei den Probefahrten hatte da war der Wagen noch ohne Inspektion. Ich hab auch beim Auftreten der Wolke nicht mal viel Gas
gegeben oder so, bin mit ca. 30-40km von einer Einmündung auf eine Landstraße gefahren und hab dann auf ca. 80 - 85km Beschleunigt und hab das Tempo dann einfach gehalten und plötzlich sah ich im Rückspiegel
nur noch weiß, im Seitenspiegel hab ich dann gesehen was ich da ne Wolke hinter mit her ziehe. Hab dann den Fuß vom Gas und bin die nächste Möglichkeit raus aber da war schon nichts mehr vom Qualm zu sehen.
Hab dann aber bis Zuhause (so ca. 6km) das Gefühl gehabt das der Schub ab ca. 2000 Umdrehungen nicht mehr da war, von Qualm war aber keine Spur mehr.
Nach den ca. 30 Min. Pause war dann alles wieder so wie ich es von den 2 Probefahrten gekannt habe. Wäre der Motor hops dann müsste die Leistung ja weiter fehlen und auch weiter qualmen oder?
War Heute quasi meine "Jungefernfahrt" und die ist MEGA in die Hose gegangen :roll: daher hab ich auch keine großen Erfahrungen wie ein Anderer Smart sich so fährt?

Hab eben mal etwas mit Google geschaut, irgend wie passt keine von den Erfahrungen mit dem Qualm zu meinem Problem. Ich hoffe das der Händler den Fehler findet, eigentlich hatte ich ein so gutes Gefühl bei diesem Auto.
Einen Wagen dessen Historie vom ersten Tag an dokumentiert ist (Dicker Ordne) nur Mutter und Sohn als Vorbesitzer. Ein fast neuer Motor, sehr gepflegt und immer bei Smart und Benz gewartet ohne Reparaturstau.
Ich hoffe das es nur eine Kleinigkeit ist, zum Glück hab ich ja vom Händler gekauft und Garantie!
Trailrider
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 8. Mai 2014, 13:02
Postleitzahl: 60000
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 450 Cabrio Digi-Tec

Re: Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?

Beitragvon ostseesmarti » Sa 10. Mai 2014, 07:57

Moin,
war das vielleicht eine Wasserdampfwolke?
Hast den Kühlmittelstand mal überprüft?
Hatte ich mal vor vielen, vielen Jahren, war aber kein Smart.
Eine gerissene Zylinderkopfdichtung, die ab und an mal sporadisch für diese Dampfwolken hinter meinem Moskwitsch sorgte.
Nach dem wechseln der Dichtung war Ruhe.
Gruß Jürgen
ostseesmarti
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 17. Sep 2013, 08:03
Realname: Juergen
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: SMART fortwo coupe mhd passion 71 PS

Re: Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?

Beitragvon Timo » Sa 10. Mai 2014, 08:18

Ich denke das er sich zwischendurch einen kräftigen Schluck Öl aus der Voll oder Teillastentlüftung gönnt.

Als erstes jetzt den Ölstand und Kühlwasserstand (Achtung sehr Heiß wenn man gefahren ist ;) ) prüfen.
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?

Beitragvon Timo » Sa 10. Mai 2014, 08:37

Und die Teillastentlüftung auch prüfen!
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?

Beitragvon Trailrider » Sa 10. Mai 2014, 09:44

Ich hab dem Verkäufer wegen des leichten Ölgeruchs nach etwas -Google Recherche- extra noch gebeten bei der Inspektion das Teillastventil zu prüfen und da der Motortausch
24000km her ist auch gleich mal die Kerzen zu kontrollieren und ggf. Tauschen - Da hätte man gleich sehen können ob da etwas verölt ist und ob das Kerzenbild OK ist.
Ölstand und Wasserstand werde ich nachher noch mal kontrollieren, wobei es bei der Wolke eigentlich klar nach Öl gerochen hat.
Trailrider
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 8. Mai 2014, 13:02
Postleitzahl: 60000
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 450 Cabrio Digi-Tec

Re: Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?

Beitragvon Timo » Sa 10. Mai 2014, 09:50

Motortausch oder nur neue Ventile und andere Kleinigkeiten??
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?

Beitragvon Trailrider » Sa 10. Mai 2014, 10:34

Gute Frage, das weis ich leider nicht 100%tig, ich hab nur einen Beleg für den Einbau von Motor, Turbo und Kupplung (900€) bei gut 90000km von dieser Firma: http://www.act-florstadt.de
Ich vermute da wurde ein Instandgesetzter Motor bestellt und dann komplett ausgetauscht? Mir wurde er auf jeden Fall als Austauschmotor verkauft und nicht als Generalüberholt oder so!
Trailrider
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 8. Mai 2014, 13:02
Postleitzahl: 60000
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 450 Cabrio Digi-Tec

Re: Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?

Beitragvon Timo » Sa 10. Mai 2014, 11:00

900€ für neuen Motor, Turbo und Kupplung?? :shock: :?
Benutzeravatar
Timo
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 26. Feb 2009, 09:01
Realname: 45479
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 Pulse 60KW Sauger
Kennzeichen: MH-XX XXX

Re: Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?

Beitragvon Trailrider » Sa 10. Mai 2014, 11:04

Nein 900€ ausdrücklich nur für den Einbau von Motor, Turbo und Kupplung, denke den Motor hat der Vorbesitzer sich selbst besorgt?
Würde ich ehrlich gesagt auch nicht anders machen, z.B. Fismatec Motor bestellen und bei Werkstatt meines Vertrauens vor Ort wechseln lassen.

So kurzes Update: Wagen wurde eben abgeholt, habe vorher noch Kühlwasser kontrolliert und den Ölstand.

Wenn man von Oben in den Kühlwasserbehälter schaut sieht man einen silbernen Nippel, genau bis dahin geht der Wasserstand (Kalt) Wenn ich das mit der Betriebsanleitung vergleiche dann ist das also Voll.
Der Ölstand ist im kalten Zustand über Nacht bis zum Maximum so fern man das bei neuem und noch hellem Öl genau sagen kann. Bin mal gespannt was bei der Analyse jetzt als Fehler raus kommt?
Trailrider
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 8. Mai 2014, 13:02
Postleitzahl: 60000
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 450 Cabrio Digi-Tec

Re: Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?

Beitragvon Ahnungslos » Sa 10. Mai 2014, 15:00

Bist Du sicher, daß Du das nicht falsch verstanden hast und der Name UdoB in Verbindung mit einem verbauten Ölabscheider gefallen ist?
Den haben sich nämlich manche verbaut und dabei handelt es sich um ein Sammelgefäss, daß in die Leitung der Motorentlüftung gebaut wurde.
Genauer gesagt in die Volllastentlüftung des Motors.
Wenn dieser jetzt überlaufen würde, dann würden diese Rückstände dem Motor in konzentrierter Form doch noch zugeführt und das könnte zu einem solchen Effekt führen.
Ahnungslos
 
Beiträge: 400
Registriert: So 8. Mär 2009, 09:13
Ich fahre einen...: Smart 42 Cabrio
Kennzeichen: S-EP 2302

Re: Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?

Beitragvon Trailrider » So 11. Mai 2014, 10:47

@Ahnungslos: Nein das ist schon sein richtiger Name ich hab den Nachnahmen nur abgekürzt da ich es auch nicht toll fände wenn jemand meinen kompletten Namen in´s Internet stellen würde.
Ich glaube der Udo_B der den Ölabscheider verkauft hat ist nicht der Vorbesitzer von dem Smart meine Frau, ist ehr Zufall das sein Name und Udo_B´s Nick gleich sind und sein Ölabscheider ist auch nicht verbaut.
Ist aber auch eigentlich egal, wäre halt nur lustig gewesen wenn der zufällig auch hier im Forum angemeldet ist denn ich denke er hat seinen in Zahlung gegeben und einen Neuen dafür mit genommen ;)

Ich warte jetzt erst mal ab was die Werkstatt raus findet, habe ja Garantie und muss mir da nicht wirklich einen Kopf machen.
Die haben sich auch super um alles gekümmert, der Wagen wurde von einem Abschleppdienst abgeholt damit nicht noch was in Folge kaputt geht.
Trailrider
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 8. Mai 2014, 13:02
Postleitzahl: 60000
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 450 Cabrio Digi-Tec

Re: Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?

Beitragvon Trailrider » Do 15. Mai 2014, 12:30

So mal ein Update wegen des Problems: Wagen wurde von der Händlereigenen Werkstatt geprüft, die konnte nichts finden :shock:
Dann haben Sie den Wagen zur Sicherheit noch mal direkt zu Smart gebracht wo der Wagen noch mal durchgecheckt wurde inkl. Kompessionstest (12Bar). Auch laut Smart Alles OK kein Fehler zu finden :o
Kann mir die Sache mit der Wolke nicht erklären, werde die Sache weiter im Auge behalten und die Actioncam vom Bike mal am Auto montieren, wenn der noch mal Qualmt hab ich es dann wenigstens auf Video 8-)
Trailrider
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 8. Mai 2014, 13:02
Postleitzahl: 60000
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 450 Cabrio Digi-Tec

Re: Neu und gleich ein Problem - ist der Vorbesitzer hier?

Beitragvon Trailrider » Sa 17. Mai 2014, 14:46

Haha, Werkstätte und ihre Analysen :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fehler unverändert, zum Glück hab ich gleich bei der Heimfahr die DigiCam Dabei gehabt.
Hier sieht man sehr schön wie erst der ganze Wagen beim Offenfahren im Inneraum eingenebelt wird (stinkt ohne Ende nach Öl)
dann verdrückt sich die Wolke und man sieht auf den Bidern schön das die Ganzen 2 Fahrbahnen eingenebelt sind!
Leistung ist so lange dann schwächer bis sich die Wolke verzogen hat und man ein paar km gefahren ist, dann gehts wieder!
Was auch Auffällig ist: vor dem Auftreten ist der Wagen beim Fahren mit sehr wenig Gas (z.B. Parkplatz Schritttempo) immer 3-4x gehoppelt (als würde mal Vollgas, kein Gas, Vollgas, kein Gas usw ganz schnell treten)
Kompressionstest vom Smart sieht echt OK aus, ca. 12.8 auf Z1, 12,5 auf Z2 und 13,1 auf Z3 - Fehlerspeicher auch OK.
Trailrider
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 8. Mai 2014, 13:02
Postleitzahl: 60000
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 450 Cabrio Digi-Tec



Ähnliche Beiträge

Problem beim Chiptuning
Forum: Tuning und Technik
Autor: HLCity
Antworten: 12
HILFE, ich habe ein Problem........
Forum: Off-Topic
Autor: apicsmart
Antworten: 18
Nebelscheinwerfer problem
Forum: Tuning und Technik
Autor: Plesniak
Antworten: 0
Problem Handyverbindung zum eigenen Festnetz
Forum: Off-Topic
Autor: SMARTom
Antworten: 2
Brabus Doppelscheinwerfer Problem
Forum: Tuning und Technik
Autor: Hawk0wl
Antworten: 7

TAGS

Zurück zu Vorstellungsforum

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron