Smart 451 Brabus Ölverlust ! Bitte um HILFE!! :(




Ihr habt gute Erfahrungen mit einer Werkstatt?
Oder wollt Ihr andere smartFahrer vor einer Werkstatt warnen, die schlechte Arbeit leistet?
Bitte im Threadtitel immer folgende Syntax beachten:
[Postleitzahl] Name der Werkstatt

Smart 451 Brabus Ölverlust ! Bitte um HILFE!! :(

Beitragvon zReeDx » Fr 18. Okt 2019, 02:56

Meine liebe Smart Gemeinde,
Ich habe mir einen Gebrauchten Smart 451 Brabus in Schwarz/Schwarz zugelegt. Sehr geiles Ding, der kleine Porsche Killer.
BJ. 2013 und erst 47000km gelaufen und 102 PS.

Jedoch müsste ich heute leider beim Bremsflüssigkeitswechsel feststellen, das die Ölwanne bis nach oben hin ölverschmiert ist. Habe es darauf von unten mit Bremsenreiniger gereinigt, heute habe ich wieder drunter geschaut und dasselbe Problem. Die Ölwanne ist laut Vorbesitzer neu gekommen. Rechnung liegt auch vor. Jetzt bin ich langsam Ratlos..
Die ZKD ist zu 100% in Ordnung, da er kein Kühlwasser oder Öl verbrennt.

Das Öl muss von woanders kommen. Unter der ansaugbrücke sieht man eine Ölansammlung - ja selbst ein kleiner See ist zusehen haha.
Ich würde gerne wissen welches Bauteil das ist beim Bild Nummer 1 und 4 ? ( Das schwarze runde Ding da).

Bilder füge ich hinzu, bitte so schnellst wie möglich um Rat!
Ich weiss nicht mehr weiter... :(
Was kann ich tun?

Öl Wechsel wurde durchgeführt.. bin auf 0w40 umgestiegen von Mobil 1.
Kann kein daneben gekipptes Öl sein, da der einfüllstutzen auf der anderen Seite sitzt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
zReeDx
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 25. Apr 2019, 19:52
Postleitzahl: 21077
Realname: Fabian
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart fortwo 451 Brabus 102 PS
Kennzeichen: HH-FA 168

von Anzeige » Fr 18. Okt 2019, 02:56

Anzeige
 

Re: Smart 451 Brabus Ölverlust ! Bitte um HILFE!! :(

Beitragvon yueci » Sa 19. Okt 2019, 08:15

Hallo Fabian,

ich würde sagen, dass es sich um das Thermostat (im Teilekatalog Nummer 10) handelt.

Bild

Teilenummer ist A1322000015 - allerdings findet man im Netz nur das Thermostat mit Dichtung und nicht das Thermostat im Gehäuse mit Schläuchen, obwohl im Teilekatalog keine Einzelteile aufgeführt werden.

Das Thermostat sollte nichts mit dem Ölverlust zu tun haben.

Gruß
Marc
yueci
 
Beiträge: 509
Registriert: Mi 10. Jun 2009, 19:49
Postleitzahl: 22111
Realname: Marc
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Fortwo 451 Turbo pulse cabrio (CS-Tuning 120T)
Kennzeichen: vorn und hinten



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Werkstatterfahrungen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron