ABE für MDC Anhängekupplung




Vom Wagenheber über die Fußmatte hin zum Navigationsgerät...

ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon KayLi » Di 17. Mai 2011, 18:20

Ich suche ein Gutachten für die Anhängekupplung vom MDC. Hätte jemand diese zum versenden?
Es würde mir sehr helfen.

Danke :)
Benutzeravatar
KayLi
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 10:27
Postleitzahl: 80
Realname: Kay
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: ForTwo Oldliner mit 700ccm und...PS (weiß nicht)
Kennzeichen: M-;-)

von Anzeige » Di 17. Mai 2011, 18:20

Anzeige
 

Re: ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon Dietmar » Di 17. Mai 2011, 19:12

Rufe doch in Düsseldorf MDC an. Wenn es eine MDC - AHK ist dann wird dir Michael weiterhelfen.
Ferienwohnung in Ostfriesland
www.Ferienwohnung-in-wirdum.de
Dietmar
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 19:00
Wohnort: Ostfriesland
Postleitzahl: 26529
Realname: Dietmar
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 CDI
Kennzeichen: AUR-LR 176

Re: ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon kuebel181 » Mi 18. Mai 2011, 07:14

Ja, aber so wie alle Tuner nur für 100€......so viel kostet ja ungefähr eine ABE.
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon tagdog2405 » Mi 18. Mai 2011, 08:42

H Kay, meld dich ma bei mir, e-mail haste ja!
tagdog2405
 
Beiträge: 89
Registriert: So 7. Jun 2009, 13:55
Wohnort: Verden
Realname: Benny
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Brabus Cabrio 2006 "white Edition"
Kennzeichen: HRO-B 1

Re: ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon Dietmar » Do 19. Mai 2011, 08:46

kuebel181 hat geschrieben:Ja, aber so wie alle Tuner nur für 100€......so viel kostet ja ungefähr eine ABE.


Nach dem Motto: Ein Kumpel hat mal gehört von .......... und der hat von ..... gehört das ............

So eine Ersatz ABE kostet bei MDC 25 Euro.

Da ich auch in anderen Foren schon mehrfach per PM gefragt wurde nach einer Kopie der ABE meine Antwort:

Nein, da ich es auch nicht möchte das meine Fotos, schreiben usw. Kopiert werden, Kopiere ich von anderen auch keine Fotos schreiben usw. hat irgendwie mit Urheberrecht zu tun.

Dietmar
Ferienwohnung in Ostfriesland
www.Ferienwohnung-in-wirdum.de
Dietmar
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 19:00
Wohnort: Ostfriesland
Postleitzahl: 26529
Realname: Dietmar
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 CDI
Kennzeichen: AUR-LR 176

Re: ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon tagdog2405 » Do 19. Mai 2011, 15:22

Na super, mit dieser Einstellung kommt man in einem Forum richtig weit!

Wenn du mal Fragen hast, werde wir die in Zukunft nicht beantworten! Wir haben ja schließlich alle mal Geld dafür bezahlt :evil:
tagdog2405
 
Beiträge: 89
Registriert: So 7. Jun 2009, 13:55
Wohnort: Verden
Realname: Benny
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Brabus Cabrio 2006 "white Edition"
Kennzeichen: HRO-B 1

Re: ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon Dietmar » Do 19. Mai 2011, 18:37

@ tagdog2405

stell dir vor du bist Fotograf. Deine Fotos verkaufst du gut, kannst davon leben. Nun Kopiert einer deine Fotos, du verkaufst nichts mehr weil der deine Fotos mal eben ins Internet stellt usw.

Was sagst du denn. Macht nichts?

Wenn der Admin deiner Meinung ist möge er mich bitte Löschen.

Dietmar
Dietmar
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 19:00
Wohnort: Ostfriesland
Postleitzahl: 26529
Realname: Dietmar
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 CDI
Kennzeichen: AUR-LR 176

ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon GT24 » Do 19. Mai 2011, 18:56

@Dietmar, wieso soll Dich der Admin löschen? Wenn Du bestimmte Informationen nicht weiter geben willst, sollte einer andere Meinung sein so steht ja die Option im Raum das Er Dir nicht hilft wenn Du was auf dem Herzen hast. Aber im Grunde ist das doch Kinderkram oder ?
Meiste echt Unsere Admins haben nix besseres zu tun.
Leben und leben lassen. ;)
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

Re: ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon snowman » Do 19. Mai 2011, 19:16

Es ist eine Sache ob Software / Bilder oder sowas kopiert werden; oder eine ABE, die alleine nichts bringt. Die AHK ist ja irgendwann mal bezahlt worden, mit ABE. Und wenn die dann verloren geht, dann sollte ein GUTER Händler kostenlosen Ersatz bieten.

Was, wenn wie bei den FK Luschen, einfach der unterbezahlte Verpacker vergessen hat die ABE in den Karton zu legen? Soll dann auch noch viel Geld für Ersatz gelatzt werden ??
Zuletzt geändert von snowman am Do 19. Mai 2011, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Snowman

2008 - 2012 451 Pulse Cabrio
2014 - 450 Pulse Cabrio
Benutzeravatar
snowman
 
Beiträge: 323
Registriert: So 13. Jun 2010, 19:34
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: smart fortwo cabrio pulse
Kennzeichen: WND-

Re: ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon tagdog2405 » Do 19. Mai 2011, 20:14

jenau meine Meinung.

Ich habe mal dafür bezahlt UND Leistung dafür bekommen.

Wenn nun jemand seine ABE verbummelt hat oder der Vorbesitzer der AHK die verbummelt hat, wieso darf ich ihm dann nicht eine Kopie von meiner ausstellen?

UND jetzt kommst du Dieter!
tagdog2405
 
Beiträge: 89
Registriert: So 7. Jun 2009, 13:55
Wohnort: Verden
Realname: Benny
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart Brabus Cabrio 2006 "white Edition"
Kennzeichen: HRO-B 1

Re: ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon smart-IN » Fr 20. Mai 2011, 06:10

Und wenn die dann verloren geht, dann sollte ein GUTER Händler kostenlosen Ersatz bieten.


das trifft es genau richtig - ein GUTER händler! MDC........... :roll: :P
Über zehn Jahre smart waren genug - hab jetzt wieder mehr Spaß am Autofahren mit nem Tesla Model S P85D und einem GLA 45 AMG (noch)... :twisted:
Benutzeravatar
smart-IN
Administrator
 
Beiträge: 7003
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 15:30
Wohnort: Geisenfeld
Postleitzahl: 85290
Realname: Dominic
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Tesla Model S P85D bzw. nur noch elektrisches
Kennzeichen: PAF DP 85 E

Re: ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon kuebel181 » Fr 20. Mai 2011, 07:22

Dietmar hat geschrieben:
kuebel181 hat geschrieben:Ja, aber so wie alle Tuner nur für 100€......so viel kostet ja ungefähr eine ABE.


Nach dem Motto: Ein Kumpel hat mal gehört von .......... und der hat von ..... gehört das ............

So eine Ersatz ABE kostet bei MDC 25 Euro.

Da ich auch in anderen Foren schon mehrfach per PM gefragt wurde nach einer Kopie der ABE meine Antwort:

Nein, da ich es auch nicht möchte das meine Fotos, schreiben usw. Kopiert werden, Kopiere ich von anderen auch keine Fotos schreiben usw. hat irgendwie mit Urheberrecht zu tun.

Dietmar


Blah, blah, blah.....
Ich hab überhaupt nix von irgendwelchen Kumpels gehört. Das ist einfach nur logisch.
Und sollte MDC so etwas nicht machen, Hut ab. Kann ich mir aber nur schwer vorstellen.
Und wie wär´s mal mit nachdenken? Eine Ersatz-ABE setzt voraus, dass ich mal im Besitz einer originalen ABE war. Dies ist ja wohl hier nicht der Fall, stimmts? Sollte diese verloren gegangen sein kann man natürlich dann so nett sein und einen geringeren Preis nehmen.
Wenn ich irgendwo eine Anhängerkupplung gekauft habe, dann ist der Hersteller ja wohl nicht dazu verpflichtet, mir eine Ersatz-ABE auszustellen. Dann soll derjenige auch bitteschön dafür bezahlen.
Da ich auf der Seite von MDC unter der Anhängerkupplung nichts gefunden habe, hab ich einfach mal das Beispiel Motortuning reingelinkt.ABE
So, wenn hier für die ABE 100€ verlangt werden, wieso sollte dann, wenn´s jemand irgendwo billiger bekommt, der Hersteller ausgerechnet demjenigen nur 25€ abknöpfen?
"Ach, dass haste gar nicht bei mir gekauft sondern wo anders? Na, dann mach ich dir doch mal einen Sonderpreis...." Sehr unwahrscheinlich :D

Bei unserem Straßenverkehrsamt ist es mittlerweile Usus, dass die ABE´s direkt nach der Eintragung behalten...... :evil:
Ich weiß nicht wie das bei anderen aussieht, aber die Begründung liegt darin, dass man sie ja dann einfach nicht mehr braucht, ist ja dann eingetragen :roll:
Insofern werden mit diesem Problem wohl andere auch so da stehen, die Frage hört man ja des öfteren, dass irgendwer´ne ABE sucht, warum wohl?

Davon mal ganz abgesehen, empfinde ich es seit jeher als abzocke, für eine ABE überhaupt noch mal Geld zu verlangen.
Ein Hersteller baut ja meistens seine Produkte für Fahrzeuge, die für den Straßenverkehr hergestellt wurden. Also muss ich auch Teile herstellen, damit die Fahrzeuge diesen Status behalten.
Und, ich kann nicht dafür Werbung machen, dass Teil XY bei mir z. B. 150€ kostet, wenn ich dafür, dass es legal wird noch mal 100€ verlange, so was sollte selbstverständlich sein, schließlich habe ich es ja für legalen Betrieb produziert :evil:
Das Teil kostet dann in meinen Augen nicht 150€, sondern 250€.....

Nichtsdestotrotz wird man dies aber nur raus finden, wenn man bei MDC anruft und einfach mal nach fragt, was denn so eine ABE kostet, wenn man noch nie eine besessen hat :mrgreen:
Und solltest du dies schon getan haben und um einen Ersatz gebeten haben, dann vergiss auch nicht, dass es ein ERSATZ war, kein neu kauf.

Ich hoffe, dass war Begründung genug, warum ich dieser Meinung bin.
Ich bin nämlich keiner, der Fan von "ich hab mal gehört.....da war mal einer......der hat´s vom Hund der Schwiegermutter achten Grades" ist :D :D
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon kuebel181 » Fr 20. Mai 2011, 07:27

Nachtrag....

Ich hab das mal bei google eingegeben, 1.040.000 Einträge.
Unter anderem dieser hier :arrow: ABE habenwill!
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon Dietmar » Fr 20. Mai 2011, 17:45

@ kuebel181

selten so ein ................................ gelesen. Null Ahnung alber Trommeln.

Das war es dann
Ferienwohnung in Ostfriesland
www.Ferienwohnung-in-wirdum.de
Dietmar
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 19:00
Wohnort: Ostfriesland
Postleitzahl: 26529
Realname: Dietmar
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 CDI
Kennzeichen: AUR-LR 176

ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon GT24 » Fr 20. Mai 2011, 18:58

@Dietmar , Deine erste Antwort war doch ok. Wieso zickste den nun und bleibst nicht weiter bei dem doch Informativen und angenehmen Ton? Es will Dir doch keiner was verkaufen.
2010er Passion MHD, Standheizung,H&R Feder, Smart FSE, Bild Super E5
Benutzeravatar
GT24
 
Beiträge: 942
Registriert: Do 23. Sep 2010, 23:15

Re: ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon kuebel181 » Sa 21. Mai 2011, 12:59

Na wenn man keine Argumente hat, dann muss man halt **** werden :D
Anfang:
Opel Kadett C,Renault Fuego,Renault 5 GT Turbo,Renault 5 GT Turbo,Renault 20,Renault Fuego,VW 181,Opel Kadett D,BMW 1602,Opel Rekord A,VW Golf 1 GTI,Opel Commodore B Coupe,Opel Senator,VW 181,BMW 635 CSI,VW 181,Golf 2,Alfa Romeo 33 Sportwagon,Mercedes 250D,Alfa Romeo 145 Quadrifoglio, Smart 450 CDI, Smart Roadster, Mercedes S124 E320...

Jetzt: VW 181, Smart 451 CDI Bild

Bild
Benutzeravatar
kuebel181
 
Beiträge: 1724
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 17:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45481
Realname: Stephan
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: Smart 42 Passion CDI Bj. 2008 ++ VW181 Bj. 1971
Kennzeichen: MH-I 181, MH-L 181H

Re: ABE für MDC Anhängekupplung

Beitragvon Dietmar » So 22. Mai 2011, 20:36

Entschuldigt das ich erst so spät antworte aber ich habe auch noch etwas anderes zu tun.

kuebel181 hat geschrieben:Und sollte MDC so etwas nicht machen, Hut ab. Kann ich mir aber nur schwer vorstellen.


MDC ist Inhaber der ABE, d.H. er hat richtig viel Geld für die Prüfung der AHK und Genehmigung des KBA gezahlt.

kuebel181 hat geschrieben:Und wie wär´s mal mit nachdenken? Eine Ersatz-ABE setzt voraus, dass ich mal im Besitz einer originalen ABE war.


Falsch, wenn ich Felgen, oder eine AHK kaufe und da ist keine ABE dabei, dann Rufe ich den Hersteller an und frage nach einer Ersatz ABE

kuebel181 hat geschrieben:Dies ist ja wohl hier nicht der Fall, stimmts? Sollte diese verloren gegangen sein kann man natürlich dann so nett sein und einen geringeren Preis nehmen.

Siehe weiter oben

kuebel181 hat geschrieben:Wenn ich irgendwo eine Anhängerkupplung gekauft habe, dann ist der Hersteller ja wohl nicht dazu verpflichtet, mir eine Ersatz-ABE auszustellen. Dann soll derjenige auch bitteschön dafür bezahlen.

Da hast du recht, wenn du z.b. bei einem Becker Traffic Pro einen neuen Code brauchst, dann berechnet die Firma Becker ca. 30 Euro.


kuebel181 hat geschrieben:Da ich auf der Seite von MDC unter der Anhängerkupplung nichts gefunden habe, hab ich einfach mal das Beispiel Motortuning reingelinkt.ABE

So, wenn hier für die ABE 100€ verlangt werden, wieso sollte dann, wenn´s jemand irgendwo billiger bekommt, der Hersteller ausgerechnet demjenigen nur 25€ abknöpfen?


Könntest du das mal erklären wie du auf 100 Euro für die Ersatz ABE der AHK kommst.

kuebel181 hat geschrieben:Bei unserem Straßenverkehrsamt ist es mittlerweile Usus, dass die ABE´s direkt nach der Eintragung behalten......
Ich weiß nicht wie das bei anderen aussieht, aber die Begründung liegt darin, dass man sie ja dann einfach nicht mehr braucht, ist ja dann eingetragen
Insofern werden mit diesem Problem wohl andere auch so da stehen, die Frage hört man ja des öfteren, dass irgendwer´ne ABE sucht, warum wohl?

Mein Gott Walter kann ich da nur sagen!!!!

Fahrzeug Typ ist nur als Beispiel.

Mercedes A 170 CDI
AKK wird nachträglich angebaut, man bekommt mit dem Kauf eine ABE. Diese ABE legt man in das Handschuhfach oder sonst wo ins Auto und bei einer Polizeikontrolle zeigt man diese ABE vor und gut ist.
Die AHK braucht nicht in der Zulassungsbescheinigung Teil I eingetragen werden.
Genau so verhält es sich mit Felgen oder Auspuff.

Beim Smart Typ 451 bekommt man beim Kauf einer AHK auch eine ABE vom Hersteller/Verkäufer.
Diese AHK muss man mit der ABE eintragen lassen bez. auch nicht eintragen. Das ist das besondere beim Smart.
Beim Mercedes A 170 CDI sind in der Zulassungsbescheinigung Teil I unter Ziffer 0.1, 0.2 und 13
Gewichte eingetragen, beim Smart aber nicht.
Die Zulassungsstelle muss, wenn du eine ABE vorlegen kannst diese Gewichte eintragen, nämlich 0.1 450, 0.2 450 und 13 ist 45 ( jeweils Kg.) Du darfst also 450 KG gebremst und ungebremst ziehen , Plus maximal 45 KG Stützlast. Also gesamt 495 KG

Werden nur die Gewichte eingetragen, dann mußt du die ABE mitführen, sonst gibt es Probleme bei der Polizeikontrolle.

Du kannst aber auch unter Ziffer 22 die AHK eintragen lassen, dann brauchst du die ABE nicht mitführen weil die Polizei bei einer Kontrolle sieht das die AHK im Schein eingetragen ist.

Von daher kann und darf die Zulassungsstelle die ABE nicht behalten denn wenn du die AHK nicht bei Ziffer 22 Eintragen hast, hast du sehr schlechte Karten bei einer Polizei Kontrolle.

Dann hast du das Stück Papier Rechtmäßig erworben und das darf dir die Zulassungsstelle nicht wegnehmen. Frag mal nach welcher Rechtsgrundlage die die ABE behalten wollen.
( Ist das selbe wenn die auf der Behörde sagen: Unterschreiben Sie mir vollen Vornamen und Zunamen) ( Ich unterschreibe mit D.L…………… )
Dann mucken die auf und dann brauchst du nur zu fragen: Und wo steht das Im Gesetz – Das können die dir nämlich nicht sagen. Eine hat mal 30 Minuten nach dem Gesetz gesucht und nichts gefunden

kuebel181 hat geschrieben:Nichtsdestotrotz wird man dies aber nur raus finden, wenn man bei MDC anruft und einfach mal nach fragt, was denn so eine ABE kostet, wenn man noch nie eine besessen hat


Wenn ich schreibe das die Ersatz ABE 25 Euro kostet dann kannst du davon ausgehen das der Preis Stimmt. Auch wenn du z.b. die AHK von …….. gekauft hättest.


Ich habe das Gutachten von Clevertrailer - Schweiz - hier liegen und wenn ich mir anschaue wie die AHK geprüft wurde dann kann ich mir vorstellen das so ein Prüfung gleich mehrere 1 000 Euro kostet. Bei der Kupplung ist so ( nach meinen Kenntnisstand ) das man mit dem Prüfgutachten zum TÜV muss, der Prüft den Einbau der AHK und stellt dann für die Zulassungsstelle eine Bescheinigung aus und die Zulassungsstelle trägt das dann in die Zulassungsbescheinigung Teil I ein. Ob nur die Gewichte eingetragen werden oder auch unter Ziffer 22 die AHK kann ich nicht sagen.
Ferienwohnung in Ostfriesland
www.Ferienwohnung-in-wirdum.de
Dietmar
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 19:00
Wohnort: Ostfriesland
Postleitzahl: 26529
Realname: Dietmar
Geschlecht: M
Ich fahre einen...: 451 CDI
Kennzeichen: AUR-LR 176



Ähnliche Beiträge

Welche Anhängekupplung
Forum: Anhänger und -kupplungen
Autor: Smartenser
Antworten: 13
[B] CFI Anhängekupplung mit Lochblech
Forum: Flohmarkt
Autor: Carsten
Antworten: 0

Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron